Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kgl. Preußisches (Westfälisches) Jäger-Bataillon Nr. 7 (Feldbataillon)
(A-J)

Erinnerungsblätter deutscher Regimenter: Hier: das Kgl. Preußische (Westfälische) Jäger-Bataillon Nr. 7 (Feldbataillon) im Weltkrieg 1914-18, herausgegeben von dem Verein der Offiziere, Oldenburg 1929

Inschriften:

Ehren-Tafel
der gefallenen und vermißten Angehörigen des Bataillons - auf Grund amtlicher Unterlagen zusammengestellt
(Namen)
Somit besiegelten 791 Angehörige des Bataillons ihre Treue mit dem Tode, von ihnen 28 Offiziere, 89 Oberjäger, 674 Jäger. Möge aus ihrer Asche der Rächer erstehen!

Namen der Gefallenen:

Namen K-Z 

Namen „A“

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Jäger

ABBE

Dittmer

16.04.1895 Ostrowo

26.04.1918 Hangardwald

3. Komp.

gefallen

Jäger

ACKERMANN

Willi

-

31.10.1917 Stettin

1. Komp.

gestorben

Ltnt.d.Res.

ALVENSLEBEN

Joachim, von

10.06.1872

06.08.1914 Lüttich

Stab

gefallen

Gefreiter

AMEDIEK (AMEDICK)

Albert

Nordborchen, Paderborn

03.08.1916 Kasimirswahl

1. MG-Komp.

Krankheit

Jäger

AMEDIEK

Anton

-

12.09.1918 Gouzeaucourt

2. MG-Komp.

gefallen

ObJäger

AMMON

Georg

-

25.08.1918 Montécouvé-Fe.

2. Komp.

gefallen

Jäger

AMUSER

Josef

-

11.11.1916 Kankarischki

1. Komp.

gefallen

Jäger

ANTRUP

August

Niederjöllenbeck, Bielefeld

31.10.1914 Deulemont

2. Komp.

gefallen

ObJäger

APKING

Friedrich

-

12.09.1918 Gouzeaucourt

2. Komp.

gefallen

Hauptm. u. Komp.-Chef

ARNIM

Jasper, von

09.06.1881

06.08.1914 Lüttich

2. Komp.

gefallen im Straßenkampf

Jäger

ARNOLD

Ludwig

-

27.04.1918 Ostwald

4. Komp.

gefallen

Jäger

ASCHE

Wilhelm

-

04.11.1918 Mormal-Wald

2. Komp.

vermißt

Jäger

AUMANN

Friedrich

Warber, Bückeburg

18.02.1915 Sztabin

4. Komp.

gefallen

Jäger

AUMANN

Karl

Ilserheide, Lahde

18.02.1915 Sztabin

1. Komp.

gefallen

Jäger

AUßENDORF

Gustav

Kelbra, Nordhausen

06.08.1914 Lüttich

2. Komp.

gefallen

Jäger

AVERESCH

Georg

-

28.08.1914 Lihon

4. Komp.

gefallen

Namen „B“

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Jäger

BACH

Rudolf

-

29.10.1918 La Cateau

2. Komp.

vermißt

Jäger

BÄCHER

Emil

Lilienthal

10.06.1915 a.d. Dubissa

3. Komp.

vermißt, gerichtlich für tot erklärt

Jäger

BADE

Heinrich

-

20.01.1919 Sibirien

4. Komp.

gestorben

Jäger

BALS

Theodor

-

05.09.1915 Res. Laz. Bückeburg

Rekr. Depot 1. Ers. Batl.

Krankheit

Gefreiter

BANGERT

Justus

Solingen

17.09.1914 Cuts

3. Komp.

gefallen

Jäger

BÄR

Hermann

-

12.10.1918 Esnes

4. Komp.

gefallen

Jäger

BARTELS

Hans

Hannover

23.10.1914 Douai

1. Komp.

Veerwundung

Jäger / Res.

BARTELSEN

Kurt

Oehles

24.11.1914 Zjechanow

3. Komp.

gefallen

Jäger

BASTIANS

Johann

Hüls, Crefeld

18.02.1915 Sztabin

1. Komp.

gefallen

Jäger

BASTING

Franz

-

04.11.1918 Mormal-Wald

2. Komp.

vermißt

Gefreiter

BAUER

Ludwig

-

21.03.1916 Montmedy

1. Komp.

gestorben

ObJäger

BAUER

Wilhelm

-

10.06.1918 a.d. Matz

2. Komp.

gefallen

San.-Vizefw.

BAULE

Heinrich

-

14.10.1918 Chissignies

1. Komp.

gefallen

Jäger

BECHT

Heinrich

-

23.11.1916 Skudre

1. MG-Komp.

gefallen

ObJäger

BECKER

Friedrich

-

12.06.1918 a.d. Matz

1. Komp.

gefallen

Jäger

BECKER

Friedrich

-

11.06.1918 a.d. Matz

1. Komp.

gefallen

Jäger

BECKER

Gerhard

Witten a.d. Ruhr

12.08.1914 Haelen

Res.Komp.

gefallen

Jäger

BECKER

Heinrich

Hengsen, Hörde

18.05.1915 a.d. Jotyja

3. Komp.

gefallen

Jäger

BECKER

Otto

-

27.04.1918 Hangardwald

2. Komp.

gefallen

ObJäger

BECKER

Paul

Duisburg

05.10.1914 Aachen

3. Komp.

gestorben

Gefreiter

BEGEMANN

Heinrich

-

23.08.1918 Montécouvé-Ferme

4. Komp.

gefallen

Gefreiter

BEHRE

Fritz

Lehrte, Lüneburg

16.02.1915 Sztabin

4. Komp.

gefallen

Jäger

BEINKER

Karl

-

08.05.1918 Villers Bretonneux

3. Komp.

gefallen

Jäger

BENNER

Karl

-

17.10.1917 Kermt

2. Komp.

gefallen

Jäger

BENSIEK

Fritz

-

12.06.1918 a.d. Matz

3. Komp.

gefallen

Gefreiter

BERGJOHANN

Wilhelm

Tecklenburg

25.10.1915 Nowo-Alexanddrowsk

MG-Komp.

Verwundung

Jäger

BETCKE

Friedrich

-

12.06.1918 a.d. Matz

3. Komp.

vermißt

Jäger

BETTER

Johann

Bockhorst-Helstenbeck, Halle, Westf.

06.08.1914 Lüttich

2. Komp.

gefallen

ObJäger

BEYRODT

Johannes

Linden

13.10.1914 La Fosse

Res. Komp.

gefallen

Jäger

BIALOJAN

Josef

-

30.01.1918 Bückeburg

3. Komp.

gestorben

Jäger

BIECKEHOER

Heinrich

-

12.09.1918 Gouzeaucourt

1. MG-Komp.

gefallen

Jäger

BIERMANN

Emil

Harpen, Bochum

22.06.1915 a.d. Szymsza

4. Komp.

gefallen

Off.-Stellv.

BIRKENFELD

Franz

-

26.04.1918 Hangardwald

3. Komp.

gefallen

Jäger

BLANKENBURG

Wilhelm

-

27.04.1918 Ostwald

4. Komp.

gefallen

Jäger

BLOTENBERG

Wilhelm

-

20.08.1918 Bieuxy

1. Komp.

gefallen

Jäger

BLUM

Heinrich

-

10.05.1918 Villers Bretonneux

1. Komp.

gefallen

Gefreiter

BLUMENRATH

Lütger

Holsterhausen, Essen

17.03.1915 Tartak

3. Komp.

gefallen

Jäger

BLUMENSTEIN

Karl

Essen

24.09.1915 Naduny

1. Komp.

gefallen

Jäger

BOCK

Ludwig

-

10.06.1918 a.d. Matz

4. Komp.

gefallen

Jäger

BOCK

Werner

Audorf, Salzwedel

18.02.1915 Sztabin

1. Komp.

gefallen

Jäger

BÖCKER

Johann

Hagen, Westf.

23.10.1915 Meddum

1. Komp.

gefallen

Gefreiter d.Res.

BOECKER

Bernhard

Hohenlimburg

21.10.1914 Deulemont

4. Komp.

gefallen

Jäger

BÖHMER

Bernhard

-

26.09.1917 Feldlaz. 405

2. Komp.

gestorben

Jäger

BÖHMER

Heinrich

Oestinghausen, Soest

05.10.1914 La Basse Ville

1. Komp.

gefallen

Jäger

BOKÄMPER

Gottlieb

08.01.1892 Vehlage, Lübbecke

07.01.1917 Kankarischki

1. Komp.

gefallen

Ltnt.d.Res.

BÖLLER

Friedrich

Warendorf

25.10.1915 Feldlaz. 10

4. Komp.

Nowo-Alexanddrowsk verwundet

Jäger

BOLLMEIER

Wilhelm

-

17.07.1916 Maubeuge

2. Komp.

gestorben

Jäger

BOLTE

Wilhelm

Hohenlimburg, Iserlohn

11.09.1916 Dweten

4. Komp.

gefallen

Gefreiter d.Res.

BONORDEN

Hermann

Bückeburg

26.08.1914 Catténières

1. Komp.

gefallen

Jäger

BOOS

Friedrich

-

26.09.1916 a.d. Düna

-

vermißt

Jäger

BORTA

Robert

-

12.09.1918 Gouzeaucourt

1. MG-Komp.

gefallen

Fähnrich

BOSE

Werner, von

-

12.09.1918 Gouzeaucourt

1. MG-Komp.

gefallen

Jäger

BRACKMANN

Karl

Nenndorf

21.10.1914 Pont Rouge

1. Komp.

gefallen

Jäger

BRAND

Friedrich

-

18.12.1915 Tilsit

1. Komp.

gestorben

Jäger

BRAND

Wilhelm

Duisburg

19.11.1914 St. André Feldlaz. 3, XIX. AK

MG-Komp.

gestorben

Jäger

BRANDAU

Wilhelm

-

12.09.1918 Gouzeaucourt

1. MG-Komp.

gefallen

Jäger

BRANDT

Ernst Wilhelm

Jetenberg, Bückeburg

26.08.1914 Catténières

3. Komp.

Verwundung

Jäger

BRANDT

Karl

-

27.08.1914 Vamboix

3. Komp.

gestorben

Jäger

BRANDT

Wilhelm

-

19.11.1914 St. André

4. Komp.

gefallen

Jäger

BRAUN

Heinrich

-

17.10.1918 Laz. Brüssel

1. Komp.

gestorben

Jäger

BREGENSTROHT

Wilhelm

-

22.03.1915 Marburg

MG-Komp.

gestorben

Jäger

BREIDENSTEIN

Erich

Aplerbeck, Dortmund

09.09.1915 Mokili

4. Komp.

gefallen

Jäger

BREIER

Johann

Heiligenwald, Ottweiler

06.08.1914 Lüttich

2. Komp.

gefallen

Gefreiter

BRENNE

Heinrich

-

05.11.1918 Mormal-Wald

MG-Komp.

vermißt

Jäger

BREY

Franz

-

11.09.1917 Neu Kaipen

2. Komp.

gefallen

Jäger

BRINK

Harm

-

12.09.1918 Gouzeaucourt

1. Komp.

gefallen

Gefreiter

BRINKMANN

August

-

27.04.1918 Villers Bretonneux

4. Komp.

gefallen

Jäger

BRINKMANN

Paul

Bielefeld

15.10.1914 Hosp. Mixte de Douai

1. Komp.

Verwundung

Gefreiter

BROCKMEYER

Wilhelm

Todtenhausen, Minden

20.06.1915 a.d. Szymsza

4. Komp.

Verwundung

Jäger

BRÜGGEMANN

Anton

-

12.06.1918 a.d. Matz

1. Komp.

vermißt

Vizefeldw.

BRUMBERG

Wilhelm

-

15.07.1918 Reims

1. Komp.

gestorben

ObJäger

BRÜNING

Heinrich

Dortmund

10.06.1918 a.d. Matz

1. MG-Komp.

gefallen; war schon 1915 verwundet

Jäger

BÜCKER

Willi

-

28.09.1914 Courcelles

1. Komp.

vermißt

Gefreiter

BUDDE

Gustav

-

26.04.1918 Hangardwald

1. Komp.

gefallen

ObJäger

BUINUS

Franz

-

10.05.1918 Villers Bretonneux

1. Komp.

gefallen

Jäger

BÜLTMANN

Heinrich

Thessen, Bielefeld

17.09.1914 Cuts

2. Komp.

gefallen

Jäger

BUNTE

Otto

Lage

31.10.1914 La Basse Ville

3. Komp.

gefallen

Jäger

BUNZECK

Paul

-

12.09.1918 Gouzeaucourt

1. MG-Komp.

gefallen

Jäger

BURLAND

Wilhelm

-

29.05.1918 Res. Laz. Ohligs

3. Komp.

Gestorben

Jäger

BUSCH

Otto

Radevormwald

18.02.1915 Sztabin

1. Komp.

gefallen

Gefreiter

BUSCHER

Matthias

-

11.06.1918 a.d. Matz

1. Komp.

gefallen

Jäger

BÜSCHER

Friedrich

-

25.08.1918 Montécouvé-Ferme

2. Komp.

gefallen

Jäger

BUSSE

Wilhelm

Gellenbeck, Lübbecke

06.08.1914 Lüttich

1. Komp.

gefallen

Gefreiter

BÜTRÖWE

Fritz

Lückhausen, Detmold

26.08.1917 Latsche

Res.-Komp.

gefallen

Namen „C“

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Jäger

CACCIA

Jean

-

09.08.1914 Maestricht

2. Komp.

gestorben

ObJäger d.Res.

CASPERS

Hermann

Styrum, Mülheim

21.02.1915 Sztabin

2. Komp.

gefallen

Jäger

CRAMER

Walter

Lüdenscheid

31.10.1914 Warneton

4. Komp.

gefallen

Gefreiter

CRENTZMANN

Kurt

-

20.10.1916 Poniewicz

2. Komp.

gestorben

Jäger

CRUSE

Friedrich

-

30.10.1918 Le Cateau

2. Komp.

vermißt

Namen „D“

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Jäger

DAMMANN

Karl

Stadthagen

28.09.1914 Courcelles

2. Komp.

gefallen

Jäger

DAUER

Heinrich

Holzminden

05.11.1914 Quesnoy

MG-Komp.

gestorben

Jäger

DECHANT

Heinrich

-

k.A. Braunschweig

k.A.

gestorben

Jäger

DECKER

Heinrich

Willebadessen, Warburg

05.12.1914 Mlawa

1. Komp.

gestorben

Jäger

DEICHMANN

Adolf

Huckarde, Dortmund

16.09.1916 Dweten

4. Komp.

gefallen (Gefschaft)

Jäger

DEIMANN

Ferdinand

Bochum

26.04.1915 Skordupiany

2. Komp.

gefallen

Jäger

DELLWEG

Wilhelm

-

10.06.1918 a.d. Matz

4. Komp.

gefallen

Jäger

DENNERT

Hans

Rohden, Schaumburg

06.08.1914 Lüttich

2. Komp.

gefallen

Jäger

DEPPING

Fritz

-

24.03.1917 a.d. Düna

2. Komp.

gefallen

Jäger

DICKMANN

Friedrich

-

21.11.1915 Meddum

1. Komp.

gefallen

Gefreiter

DIEßELHORST

Ernst

Neesen, Minden

01.11.1914 Feldlaz. 2 le Quesnoy

3. Komp.

Verwundung

Gefreiter

DIETZ

Albert

-

29.03.1917 Lasdan

3. Komp.

gefallen

Gefreiter

DIETZ

Heinrich

-

05.05.1918 Villers Bretonneux

2. Komp.

gefallen

Jäger

DINSLAGE

Karl

-

12.06.1918 a.d. Matz

3. Komp.

vermißt

Gefreiter

DIPPERADE

Richard

-

23.08.1918 Crécy au Mt. Ferme

3. Komp.

vermißt

Jäger

DISTELHORST

Rudolf

-

04.11.1918 Mormalwald

2. Komp.

gefallen

Jäger

DIZIEN

Ernst

-

05.05.1918 Villers Bretonneux

2. MG-Komp.

gefallen

Gefreiter

DOERT

Wilhelm

-

28.04.1918 nördl. Hangard

4. Komp.

gefallen

Jäger

DOHR

Hubert

Schmalbroich, Kempen

11.12.1914 Laz. Berlin

2. Komp.

gestorben

Jäger

DÖHRING

Karl

22.10.1914 Les Ekluse

3. Komp.

gefallen

Jäger

DOLLE

Alexander

Bochum

05.06.1915 Cytowiany

4. Komp.

gefallen

Major u. Batls.-Kdr.

DONALIES

Georg

-

06.08.1914 Lüttich

Stab

gefallen; ein Gedenkstein befindet sich in Bückeburg (siehe dort)

Einj. Freiw.

DOORNKAAT-KOOLMANN

Fiepkoten

Gut Middlum, Emden

11.03.1915 Lüttich

1. Komp.

Verwundung

Jäger

DÖRGE

Wilhelm

Hannover

25.08.1914 Bevillers

Radf.-Komp.

gefallen

Vizefw.

DREESEN

Heinrich

Buer, Recklinghausen

11.09.1916 Dweten

4. Komp.

gefallen

Gefreiter d.L.

DRESBACH

Heinrich

Alpe, Cöln

22.10.1914 Les Ekluse

3. Komp.

gefallen

Gefreiter

DRETZLER

Alfred

-

20.08.1914 Catténières

3. Komp.

vermißt

Leutnant

DREYSE

Hermann, von

25.09.1898

12.06.1918 Bayer. Feldlaz. 9

1. Komp.

gestorben Schloß Béthancourt a.d. an der Matz erhaltenen Wunde

ObJäger d.L.

DRINKUT

Wilhelm

Harrlkolonien, Bückeburg

31.10.1914 Pont Rouge

1. Komp.

gefallen

Jäger

DÜDDER

Ernst

Wickede, Dortmund

25.09.1915 Meddum

1. Komp.

gefallen

Jäger

DUNKER

Karl

-

23.08.1918 Montécouvé-Ferme

4. Komp.

gefallen

ObJäger

DURCHLEUCHTER

Wilhelm

-

24.06.1918 a.d. Matz

2. Komp.

gefallen

Jäger

DYTKIEWICZ

Anton

Jeremessen, Mogilno

26.09.1915 Meddum

3. Komp.

gefallen

Namen „E“

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ObJäger

EBELING

Fritz

Bersenbrück

17.06.1915 a.d. Szymsza

2. Komp.

gefallen

Jäger

EBERHARDT

Heinrich

-

04.11.1918 Mormal-Wald

4. Komp.

gefallen

Jäger / Krgsfr.

EFFSING

Aloys

Stadtlohn, Ahaus

24.02.1915 Sztabin

2. Komp.

gefallen

Gefreiter

EGGERS

Hermann

Bückeburg, Lippe

11.09.1916 Dweten

4. Komp.

gefallen

Ltnt.d.Res.

EICKHOFF

Adalbert

-

20.10.1914 Pont Rouge

1. Komp.

gefallen

Jäger

EILENBROCK

Hugo

-

12.09.1918 Gouzeaucourt

4. Komp.

gefallen

Jäger

ELBREDER

Bernhard

Bielefeld

14.10.1915 Sadischki

2. Komp.

gefallen

Jäger

ELSTER

Paul

-

21.08.1918 Juvigny

3. Komp.

gefallen

Jäger

EMMELMANN

Paul

-

10.06.1918 a.d. Matz

4. Komp.

gefallen

Jäger

ENGELKING

Wilhelm

Warber, Bückeburg

23.10.1914 Deulemont

MG-Komp.

gefallen

Jäger

ENSE

Hugo

Liesborn, Beckum

17.03.1915 Tartak

MG-Komp.

gefallen

Jäger

ENTSCHLADEN

Josef

Asbach, Neuwied

10.09.1915 Leljuny

MG-Komp.

Verwundung

Jäger

ERNST

Theodor

Bochum

09.06.1915 Res. Feldlaz. 19

1. Komp.

verwundet Kielmy

Jäger

EßELMANN

Wilhelm

Brackwede, Bielefeld

15.04.1915 Kalwarja

1. Komp.

gefallen

Gefreiter

EVERDING

Karl

Warber, Bückeburg

21.02.1915 Jastrzembna

4. Komp.

gefallen

Gefreiter

EWALD

Wilhelm

Crefeld

31.10.1914 Pont Rouge

1. Komp.

gefallen

Namen „F“

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Fahnjkr.

FABRICIUS

Wilhelm

-

12.09.1918 Gouzeaucourt

4. Komp.

gefallen

Ltnt.d.Res.

FALTER

Heinrich

-

01.10.1918 Lesdain

k.A.

gefallen

Gefreiter

FÄRBER

Arthur

Hannover

13.09.1916 Rubinen

2. Komp.

Krankheit

Jäger

FEDDER

Paul

-

10.06.1918 a.d. Matz

4. Komp.

gefallen

Jäger

FELDMANN

Bernhard

Herzebrock, Wiedenbrück

26.08.1914 Catténières

2. Komp.

gefallen

Jäger

FELLBERG

Karl

-

07.09.1918 Wronke, Posen

2. Komp.

gestorben

ObJäger

FESEKE

Wilhelm

-

12.09.1918 Gouzeaucourt

1. Komp.

gefallen

Jäger

FESENBERG

Johann

-

01.11.1918 Landrecies

2. Komp.

gefallen

Gefreiter

FESTER

Alfred

Geldern

27.09.1915 Schaulen, Krgs.-Laz.

3. Komp.

gestorben

ObJäger

FIEDLER

Erich

-

27.04.1918 Ostwald

4. Komp.

gefallen

Jäger

FIGGE

Wilhelm

-

12.09.1918 Gouzeaucourt

1. Komp.

gefallen

Gefreiter

FIGULUS

Günther

Berlin

18.01.1917 Lasdan

3. Komp.

gefallen

Gefreiter

FILCHNER

Michel

Nürnberg

14.10.1914 Richebourt

4. Komp.

gefallen

Ltnt.d.Res.

FISCHER

Friedrich

-

29.09.1918 Gouzeaucourt

4. Komp.

gefallen

Jäger

FISCHER

Heinrich

Krebshagen, Stadthagen

08.09.1916 Dweten

4. Komp.

gefallen

ObJäger

FISCHER

Heinrich

-

10.06.1918 a.d. Matz

2. Komp.

gefallen

Jäger

FISCHER

Karl

-

10.06.1918 a.d. Matz

2. MG-Komp.

gefallen

Jäger

FIX

Gerhard

Bünde, Herford

29.10.1915 Meddum

1. Komp.

gefallen

Ltnt.d.Res.

FLASKAMP

Wilhelm

Essen, Ruhr

25.09.1915 Dolginow

1. Radf.-Komp.

gefallen

Jäger

FONKEN

Josef

Crefeld

17.09.1914 Cuts

2. Komp.

gefallen

Jäger

FONTEIN

Alb.

-

10.06.1918 a.d. Matz

4. Komp.

gefallen

ObJäger

FRANKE

Friedrich

-

02.05.1918 Feldlaz. 300

1. Komp.

gestorben

Jäger

FREBEL

Walter

Lüdenscheid, Altena

05.06.1915 Kißkojny

1. Komp.

gefallen

Jäger

FREDERSDORF

Rudolf

-

08.09.1917 Losen

3. Komp.

gestorben

Gefreiter

FREISFELD

Josef

-

27.04.1918 Ostwald

1. Komp.

gefallen

Jäger

FRENSER

Arnold

Langenberg, Wiedenbrück

21.10.1914 Deulemont

4. Komp.

gefallen

Jäger

FRETLÖHR

Gustav

-

19.08.1918 a.d. Matz

2. Komp.

vermißt

ObJäger d.Res.

FREYTAG

Heinrich

Pivitsheide, Detmold

01.11.1914 Deulemont

2. Komp.

gefallen

Jäger

FRIEDBERG

Albert

-

23.08.1918 Montécouvé-Ferme

4. Komp.

gefallen

Feldwebel

FRIEDRICH

Ernst

Forsth. Kalotsche, Wiesenburg

19.06.1915 Vw. Ejgale

3. Komp.

gefallen

Gefreiter

FRIELINGSDORF

Paul

Neuhückeswagen, Lennep

11.09.1916 Dweten

4. Komp.

gefallen

Jäger

FRISCHE

Friedrich

Cappel, Blomberg

11.09.1916 Dweten

4. Komp.

gefallen

ObJäger

FROHWITTER

Hugo

Bünde, Herford

28.09.1914 Courcelles

3. Komp.

gefallen

Gefreiter

FUNHOFF

Wilhelm

-

04.11.1918 Mormal-Wald

2. MG-Komp.

gefallen

Gefreiter

FUNKE

Karl

-

26.04.1918 Hangardwald

1. Komp.

gefallen

Jäger

FÜRCHTENICHT (FRÜCHTENICHT)

Hinrich

Ottersberg, Bremen

01.11.1914 Grande Haye-Ferme

3. Komp.

gefallen

Jäger

FUß

Theodor

-

28.10.1918 Andernach

3. Komp.

gestorben

Namen „G“

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Jäger

GATTINGER

Franz

Eisenbach, Limburg

08.09.1916 Dweten

4. Komp.

gefallen

ObJäger

GAUPP

Wilhelm

Markirch i. Elsaß

07.09.1914 Thury en Valois

3. Komp.

gefallen

Jäger

GAWRONSKI

Lorenz

Weidenvorwerk, Meseritz

14.09.1916 Bewern

4. Komp.

Verwundung

Jäger

GEBER

Rudolf

Nichelsdorf, Rotenburg

17.06.1915 a.d. Szymsza

2. Komp.

gefallen

Jäger

GEEL

Wilhelm, von

-

23.08.1918 Montécouvé-Ferme

4. Komp.

gefallen

Vizefeldw.

GEHNER

Friedrich

-

27.09.1918 Gouzeaucourt

2. MG-Komp.

gefallen

Jäger

GEHRING

Rudolf

-

11.06.1918 a.d. Matz

1. MG-Komp.

gefallen

Jäger

GEILHORN

Franz

Buer, Recklinghausen

24.04.1915 Kalwarja

3. Komp.

gefallen

Gefreiter

GENÄHR

Paul

Tungkum, China

14.09.1915 Girrsy

3. Komp.

gefallen

ObJäger

GENTHE

Paul

-

18.05.1918 Villers-Bretonneux

1. Komp.

gefallen

Jäger

GERHARDT

Otto

Gelsenkirchen

12.06.1915 Res. Feldlaz. 19

2. Komp.

Verwundung Kielmy

Gefreiter

GÖHNER

Fritz

-

12.09.1918 Gouzeaucourt

1. MG-Komp.

gefallen

Jäger

GÖHNER

Heinrich

Aspe, Lippe

21.10.1915 Feldlaz. 10, XXI. AK

3. Komp.

Verwundung Nowo-Alexandrowsk

Jäger

GÖKE

Heinrich

Brakelsiek, Blomberg

29.07.1915 Tilsit Kriegslaz.

4. Komp.

Verwundung

Vizefeldw.

GOLDMANN

Felix

-

28.04.1918 Hangardwald

4. Komp.

gefallen

Jäger

GORNY

Johann

Bischöflich Papau, Thorn

09.09.1915 Skjemjany

3. Komp.

gefallen

Jäger

GOSEWINKEL

Wilhelm

Asseln, Dortmund

26.08.1914 Res. Laz. 21

3. Komp.

Verwundung

Jäger

GOßMANN

Emil

-

27.09.1918 Gouzeaucourt

2. MG-Komp.

gefallen

Jäger

GOTTSCHALK

Otto

-

07.05.1918 Villers-Bretonneux

2. MG-Komp.

gefallen

Jäger

GOTTSCHALK

Wilhelm

Vehlen, Bückeburg

12.10.1914 La Fosse

Radf.-Komp.

gefallen

Jäger

GRÄBKE

Willi

-

23.08.1918 Montécouvé-Ferme

2. Komp.

gefallen

Jäger

GRÄFINGHOFF

Bruno

-

09.01.1918 Lüttich

2. Komp.

gestorben

Gefreiter

GRAS

Arnold

-

29.09.1918 Straße La Pavá-Cambrai

1. Komp.

gefallen

Jäger

GRAß

Heinrich

-

27.09.1918 Gouzeaucourt

2. MG-Komp.

gefallen

Jäger

GREBE

Ernst

Meinbrexen, Holzminden

25.09.1915 Smelina

2. Komp.

gefallen

Gefreiter

GREESE

Ernst

-

10.06.1918 a.d. Matz

1. MG-Komp.

gefallen

Jäger

GREGORZEK

Franz

Bottrop, Recklinghausen

09.02.1916 Feldlaz.

1. Komp.

Verwundung Rubinen

Jäger

GROBELEY

Johann

-

21.09.1918 Charleroi

2. Komp.

gestorben

Jäger

GRÖNE

Gustav

-

12.09.1918 Gouzeaucourt

1. MG-Komp.

gefallen

Jäger

GROßEKAPPENBERG

Heinrich

-

03.01.1918 Campo

2. MG-Komp.

gefallen

Jäger

GROTE

Hugo

-

11.06.1918 a.d. Matz

1. Komp.

gefallen

Jäger

GRÖWE

Albert

-

08.10.1918 Belle Aise-Ferme

1. MG-Komp.

gefallen

Jäger

GRUNEWALD

Karl

Barmen

27.02.1916 Res. Laz. Städt. Krkh. Barmen

3. Komp., 2. Ers. Batl.

Krankheit

Jäger

GRÜNHEID

Karl

Katernberg, Essen a.d. Ruhr

26.10.1915 Sadischki

2. Komp.

gefallen

Jäger

GRZENIA

Johann

Bottrop, Recklinghausen

21.11.1915 Feldlaz. 10, XXI. AK

2. Komp.

verwundet Nowo-Alexandrowsk

Jäger

GÜMMER

Friedrich

Volksdorf, Schaumburg-L.

29.10.1914 Les Ecluse

3. Komp.

gefallen

Jäger

GUNKEL

Paul

-

21.08.1918 Bieury

1. Komp.

gefallen

Jäger

GÜNTER

Christ.

-

04.11.1918 Mormal-Wald

1. Komp.

vermißt

Gefreiter

GUNTHER

August

-

05.12.1918 Coburg

1. Komp.

gestorben

Jäger

GÜNTHER

Ernst

07.09.1914 Thury en Valois

3. Komp.

vermißt

Namen „H“

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Obltnt. d. Res.

HAACK

Friedrich

27.01.1874 Zingst, Franzburg

20.02.1917 Jadwigowo

4. Komp.

gefallen

Jäger / Res.

HAAS

Kuno

Bergisch Neukirchen

26.08.1914 Catténières

3. Komp.

vermißt

Jäger

HAASE

Paul

-

27.03.1917 a.d. Düna

2. Komp.

gefallen

Vizefeldw.

HABBE

Ludwig

-

20.10.1918 Cambrai

4. Komp.

gestorben

Jäger

HABICHT

Friedrich

Ljimsee, Rosenberg

30.06.1915 Quedlinburg

2. Komp.

gestorben

Jäger

HAFENEGER

Karl

Kaiserswerth, Düsseldorf

25.09.1914 Moulin aux Touvent

4. Komp.

gefallen

Jäger

HÄFNER

Wilhelm

-

05.11.1918 Mormal-Wald

1. MG-Komp.

vermißt

Jäger

HAGEDORN

Heinrich

-

25.08.1918 Montécouvé-Ferme

4. Komp.

gefallen

Jäger

HAGEMANN

Wilhelm

-

15.09.1918 San.-Komp. 241

3. Komp.

gestorben

Ltnt.d.Res.

HAGEN

Otto

-

28.10.1914 Res.-Laz. Aachen

4. Komp.

Verwundung

Jäger

HAHNE

Friedrich

-

15.10.1914 Richebourg

4. Komp.

gefallen

Gefreiter

HAHNEL

Karl

-

10.06.1918 a.d. Matz

3. Komp.

gefallen

Jäger

HAMBÜCHEN

Theodor

-

28.04.1918 Hangardwald

4. Komp.

gefallen

Gefreiter

HAMMERSCHMITT

Peter

-

08.10.1918 b. La belle AiseFerme

3. Komp.

vermißt

Jäger

HAMPEL

Aloys

-

26.11.1916 Kuringen

1. Komp.

gestorben

Vizefeldw.

HARDE

Ewald

Eving, Dortmund

12.06.1918 a.d. Matz

3. Komp.

gefallen

Jäger

HAßDORF

Peter

-

12.09.1918 Gouzeaucourt

2. MG-Komp.

gefallen

Jäger

HAUBROCK

Gustav

Enger, Minden

20.08.1915 Troupe

1. Komp.

gefallen

Jäger

HAUMANN

Eugen

Dortmund

13.11.1915 Meddum

1. Komp.

gefallen

Gefreiter

HAUSER

Josef

-

08.09.1917 Mellusch

1. MG-Komp.

gefallen

Jäger

HAUß

Adolf

-

27.09.1918 Gouzeaucourt

3. Komp.

gefallen

Gefreiter

HAUZ

Adolf

Höhn

12.09.1915 Wilkomiers

4. Komp.

Verwundung

Gefreiter

HECKEN

Hermann

Elberfeld

05.08.1914 Lüttich

1. Komp.

gefallen

Jäger

HECKMANN

Josef

-

08.10.1918 b. La belle AiseFerme

1. Komp.

vermißt

Ltnt.d.Res.

HEES

Oskar

-

24.08.1918 Crécy au Mont

2. MG-Komp.

gefallen

Jäger

HEESEN

Heinrich

-

31.12.1918 Bückeburg

2. Komp.

gestorben

Gefreiter

HEGEMANN

Hermann

-

12.09.1917 Neu Kaipen

2. Komp.

gefallen

Jäger

HEGGER

Peter

-

22.11.1918 Aachen

1. Komp.

gestorben

Jäger

HEGLER

Ernst

Crefeld

05.06.1915 Vw. Kajmele

1. Komp.

gefallen

Jäger

HEIBLE

Peter

-

30.10.1918 Le Cateau

1. Komp.

vermißt

Jäger

HEIDBREDE

August

-

07.03.1915 Rotingsdorf

4. Komp.

gestorben

Jäger

HEIDEMANN

Heinrich

Heißen, Mülheim

28.09.1914 Courcelles

MG-Komp.

gefallen

Jäger

HEIDEMANN

Hugo

-

07.10.1918 Viely

4. Komp.

gestorben

Jäger

HEIDHÖLTER

Gustav

Herringhaus

17.06.1915 a.d. Szymsza

2. Komp.

gefallen

Jäger

HEIL

Wilhelm

Dudweiler, Saarbrücken

29.08.1914 Aaschen

3. Komp.

gestorben

Jäger

HEIM

Adolf

-

06.08.1914 Lüttich

1. Komp.

gefallen

Jäger

HEINE

Paul

-

23.11.1916 Kankarischki

1. Komp.

gefallen

Jäger

HEINE

Wilhelm

Altseggebruch, Bückeburg

06.08.1914 Lüttich

2. Komp.

gefallen

Jäger

HEISCHKAMP

Adolf

-

25.08.1918 Montécouvé-Ferme

4. Komp.

gefallen

Jäger

HEITMANN

Heinrich

Hörste, Halle

03.11.1915 Meddum

1. Komp.

gefallen

Jäger

HEITMANN

Wilhelm

-

19.06.1918 Neuenkirchen

1. MG-Komp.

gestorben

Gefreiter

HELLERFORTH

Johannes

Gehrden

06.08.1914 Lüttich

4. Komp.

gefallen

Jäger

HELLKAMP

Walter

Bielefeld

12.08.1914 Haelen

2. Komp.

Verwundung

Jäger

HEMPEL

Leo

Duisburg

15.09.1914 Cuts

1. Komp.

gefallen

Jäger

HENKELÜDEKE

August

Höxter

17.06.1915 a.d. Szymsza

MG-Komp.

gefallen

Jäger

HENNING

Heinrich

-

23.08.1918 Montécouvé-Ferme

4. Komp.

gefallen

Jäger

HENZE

Josef

Fröndenberg, Hamm

17.05.1915 Karoliszki

3. Komp.

gefallen

Gefreiter

HERING

Heinrich

-

11.09.1918 Le Cateau

1. Komp.

gestorben

Jäger

HESSE

Hubert

Titelsen, Höxter

07.09.1914 Thury en Valois

3. Komp.

gefallen

Gefreiter

HESSELING

Gerhard

-

06.11.1918 Casnalky

4. Komp.

gestorben

Gefreiter

HEUßEN

Josef

-

03.11.1918 Landrecies

4. Komp.

vermißt

San.-Vizefw.

HEVERMANN

Ernst

-

11.01.1915 Res. Laz. Schneidemühl

1. Komp.

Krankheit

San.-Unteroff.

HILGENKAMP

Bernhard

-

18.05.1918 Villers-Bretonneux

2. Komp.

gefallen

Jäger

HILLENKAMP

Ferdinand

Remscheid

27.08.1914 Bambaix

3. Komp.

Verwundung

Jäger

HILLING

Wilhelm

Pavenburg, Aschendorf

03.09.1916 Dweten

4. Komp.

gefallen

Gefreiter

HILLMANN

August

Schöppingen, Ahaus

16.08.1915 Troupe

2. Komp.

gefallen

Jäger

HILMER

Hellmut

-

10.06.1918 a.d. Matz

4. Komp.

gefallen

ObJäger

HILTZ

Aloys

-

10.06.1918 a.d. Matz

1. Komp.

gefallen

Jäger

HINKELMANN

Heinrich

Hamm

27.10.1914 Deulemont

MG-Komp.

gefallen

Gefreiter

HINNEY

Rudolf

-

26.04.1918 Hangardwald

3. Komp.

gefallen

Jäger

HIRSCHEL

Gustav

-

12.09.1918 Gouzeaucourt

2. Komp.

gefallen

Jäger

HITZMANN

Karl

-

10.06.1918 a.d. Matz

4. Komp.

gefallen

Jäger

HOFFMANN

Oswin

Zwenkau

17.03.1915 Tartak

4. Komp.

gefallen

Jäger

HÖHMANN

Wilhelm

-

27.04.1918 Hangardwald

4. Komp.

gefallen

Jäger

HÖKE

Heinrich

Dortmund

11.09.1916 Dweten

4. Komp.

gefallen

Jäger

HOLKÖTTER

Heinrich

-

15.01.1915 Magdeburg

1. Komp.

gestorben

Jäger

HOLLER

Albert

-

23.08.1918 Montécouvé-Ferme

4. Komp.

gestorben

Jäger

HÖLLER

Konrad

07.05.1917 Zonhofen

2. Komp.

gestorben

Jäger

HÖLTER

Heinrich

-

26.04.1918 Hangardwald

3. Komp.

gefallen

Jäger

HOMEIER

August

-

04.11.1918 Mormal-Wald

2. Komp.

vermißt

ObJäger

HONNEN

Wilhelm

-

09.09.1917 Sauskai

1. MG-Komp.

gefallen

Gefreiter

HOPPE

Matthias

-

26.04.1918 Hangardwald

2. Komp.

gefallen

Jäger

HOPPE

Wilhelm

Großeneden, Warburg

24.02.1915 Lipniki

MG-Komp.

gefallen

Jäger

HOPPEL

Hans

-

14.02.1916 Vw. Marienhof

1. Komp.

gefallen

Gefreiter

HÖRSTER

Josef

-

08.10.1918 b. La belle AiseFerme

3. Komp.

vermißt

Jäger

HORSTMEYER

Heinrich

Marten

10.07.1915 Krgslaz. Drag. Kas. Tilsit

1. Komp.

Verwundung

Jäger

HOX

Heinrich

-

30.10.1918 Le Cateau

2. Komp.

vermißt

Jäger

HUCHZERMEIER

Fr.

-

12.06.1918 a.d. Matz

Komp.

gefallen

Jäger

HUCKE

Gerhard

Gronau, Ahaus

07.02.1916 Vw. Marienhof

1. Komp.

gefallen

Gefreiter

HÜLSDONK

Johann

-

12.09.1918 Gouzeaucourt

2. Komp.

gefallen

ObJäger

HÜPER

Wilhelm

-

26.04.1918 Hangardwald

4. Komp.

gefallen

Jäger

HÜTTMANN

Heinrich

Hamborn

20.04.1916 Poniewicz

3. Komp.

Verwundung

Jäger

HUTZ

Paul

Milspe, Schwelm

12.08.1914 Haelen

Radf.-Komp.

gefallen

Namen „I und J“

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Vizefeldw.

IHRING

Erich

-

04.11.1918 Mormal.Wald

4. Komp.

gefallen

Jäger

IHSEN

Hermann

Hermannecz, Neusohl i. Ungarn

16.09.1914 Walburge

2. Komp.

gefallen

Jäger

INSTALL

Wilhelm

Hücker-Aschen, Herford

30.08.1916 Kankarischki

1. Komp.

gefallen

Jäger

JACOB

Hugo

Wanne

08.10.1914 Gefsch.

1. Komp.

verwundet La Bassée

ObJäger

JACOB

Willi

Küstrin

03.07.1916 Wuschkany

2. Komp.

beim Baden ertrunken

Jäger

JANDER

Leo

-

23.08.1918 Crécy au Mont

3. Komp.

gefallen

Jäger

JANES

August

-

04.11.1918 Mormal.Wald

4. Komp.

vermißt

Jäger

JANSEN

Friedrich

-

17.01.1917 Nambre

4. Komp.

gestorben

Gefreiter

JANSEN

Leo

Xratheim, Heinsberg

23.08.1918 Crécy au Mont

1. MG-Komp.

gefallen

Jäger

JANSSEN

Theodor

Wardt, Mörs

12.08.1914 Haelen

Radf.-Komp.

gefallen

Jäger

JONAS

Wilhelm

-

10.06.1918 a.d. Matz

4. Komp.

gefallen

Jäger

JORDAN

Friedrich

-

29.01.1916 Düsseldorf

1. Komp.

gestorben

Gefreiter

JOSTSCHULTE

Heinrich

-

26.04.1918 Hangardwald

1. Komp.

gefallen

Jäger

JUBY

Karl

-

27.05.1916 a.d. Düna

1. Komp.

gefallen

Jäger

JUCHHEIM

Ernst

-

10.06.1918 a.d. Matz

4. Komp.

gefallen

Jäger

JUNG

Friedrich

Duisburg

22.11.1914 Zjechanow

4. Komp.

gefallen

Ltnt.d.Res.

JUNGHANN

Paul

-

04.11.1918 Mormal.Wald

3. Komp.

gefallen

Jäger

JÜRGENSMEIER

Heinrich

-

08.10.1918 La belle Aise-Fe.

1. MG-Komp.

gefallen

Datum der Abschrift: April 2013

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2013 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten