Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Dorfchronik von Niedernstöcken, Stadt Neustadt am Rübenberge, Niedersachsen

Dorfchronik in Buchform, 557 Seiten, grüner Leineneinband, Titelaufdruck goldfarben

Namen der Gefallenen:

1812/1813

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Soldat

BLUME

J. Fr.

Stöckendrebber

1813, Malojaroslawl

Le. Westfäl. InfReg

In Rußland

Soldat

GROßMANN

Jürgen Heinr.

Stöckendrebber

Krasnoi b. Smolensk

2. Westfäl. LinienReg.

Auf dem Rückzug

Soldat

LÜHRS

Heinrich

Niedernstöcken

1813, Hospital Grodno

7. Westfäl. Inf. Regiment

Auf dem Rückzug

Soldat

LÜßMANN

J. H.

Stöckendrebber

In Krasnoi

1. westfäl. JägerReg.

Auf dem Rückzug

Kings German Legion/Des Königs Deutsche Legion 1803-1816

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Sergeant

KOCH

Otto

?

1816 Osnabrück

Im Lazarett

Kanonier

SCHÜNHOFF

Friedrich

?

1810 Lissabon

Major

VOLGER

Otto Henry

1757

19.09.1812 in Santorin, Portug.

Leichte Dragoner

In der Legion

1.Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Musketier

BAUMGART

Hermann

08.10.1918 Frankreich

4./IR 371

Uffz.

CLAUSING

Gustav

22.11.1917 Moeuvres

Feld FliegerAbt A 263 *21.07.1891

Musketier

DUENSING

Friedrich

06.10.1918 im Lazarett

1./LdwInfReg 7?

Musketier

DUENSING

Otto

23.02.1918 Frankreich

5./RIR 229

Gefr.

GLEUE

Willi

06.07.1916 Russland

11./IR 79

Uffz.

HELFERS

Erich

25.06.1918 Frankreich

2./RIR 412 verunglückt

Gefr.

HELFERS

Hermann

21.03.1918 Frankreich

9./IR 46

Jäger

HELFERS

Otto

24.10.1918 Russland verm.

5./ResJgBtl 14

VzFw.

LÜHRS

Friedrich

24.03.1916 Russland

8./RIR 232

Uffz.

LÜHRS

Hermann

02.03.1915 b. Perthes

11./RIR 73

Musketier

MAHLER

Heinrich

11.06.1919 Lazarett

4./IR ?

RAVE

Friedrich

13.08.1917 Frankreich

Lt.

REINECKE

Emil

08.08.1918 Frankreich

2.Battr. Art Btl 405

Lt.

ROTERMUND

Friedrich

31.03.1917 Lazarett Münster

FAR 100

Grenadier

RUST

Hermann

22.08.1915 Russland

2./GardeResReg 2

OffzStV

WILLMER

Hermann

09.06.1918 Frankreich

4./RIR 412

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BAUMGARTEN

Otto

05.04.1925

März 1945 Ungarn

vermißt

BEVERSDORFF

Albert

28.08.1918

08.10.1942 Russland

gefallen

BRANDES

Walter

24.05.1926

05.10.1944 Polen

gefallen

CORDES

Ewald

21.08.1921

08.10.1942 Russland

gefallen

DIERKING

Willi

05.10.1915

26.06.1941 Russland

gefallen

ERMES

Helmut

16.03.1917

09.07.1944 Frankreich

gefallen

GADE

Otto

11.06.1922

April 1945 Berlin

vermißt

GREWECKE

Bernhard

18.08.1900

Januar 1945 Hannover

vermißt

HAASE

Otto

26.04.1907

17.08.1944 Rumänien

vermißt

HARTJE

Heinrich

28.04.1924

August 1944 Beßarabien

vermißt

HELFERS

Friedrich

30.04.1897

Januar 1945 Polen

vermißt

HELFERS

Gustav

05.02.1914

10.02.1942 Russland

gefallen

HELFERS

Otto

28.02.1918

Januar 1945 im Osten

vermißt

KNIGGE

Friedrich

18.01.1911

Juni 1944 Russland

gestorben

KOCH

Wilhelm

18.07.1910

September 1944 Rußland

gefallen

KRACKE

Heinrich

18.10.1924

09.10.1943 Russland

gefallen

MAINS

Friedrich

08.11.1900

24.11.1942 Russland

gefallen

MÜLLER

Hubert

16.07.1920

21.05.1943 Nordatlantik

gefallen

NEBEL

Ewald

15.06.1920

03.12.1942 Russland

gefallen

NEBEL

Georg

21.12.1907

03.04.1945 Kurland

gefallen

NIERMANN

Werner

13.10.1911

12.01.1944 Russland

vermißt

OEDING

Willi

13.12.1920

05.09.1944 Belgien

gefallen

ROTENBURG

Friedrich

18.01.1918

05.11.1943 Russland

vermißt

RUMP

Otto

22.02.1909

28.08.1942 Russland

gefallen

RUST

Hermann

22.12.1925

27.06.1944 Russland

gefallen

SCHRADER

Willi

22.11.1908

19.08.1944 Frankreich

gefallen

SCHRÖDER

Helmut

10.01.1923

18.11.1944 Jülich

gefallen

SCHÜNHOFF

Gustav

02.07.1905

06.02.1945 im Osten

gefallen

SCHÜNHOFF

Heinrich

22.06.1907

30.08.1943 Russland

gefallen

THOMAS

Gerhard

30.11.1911

06.01.1943 Russland

gefallen

WEGENER

Gustav

01.04.1916

Juni 1942 Russland

vermißt

WEGENER

Otto

21.10.1922

Juli 1944 Russland

vermißt

Die Angaben in blauer Farbe sind der Zusammenstellung Frontflieger.de entnommen

Datum der Abschrift: 22.03.2012

Beitrag von: Fred Ost

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten