h

Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Brodersby, Gemeinde Brodersby-Goltoft, Kreis Schleswig-Flensburg, Schleswig-Holstein

PLZ 24864

54° 32‘ 04“ N    9° 42‘ 28“ E


In der Kirche eine steinerne Gedenktafel für 3 Kriegstote von 1870/71; auf dem Kirchhof unter einem hohen Kreuz an einer Mauer die Namen der 30 und 43 Kriegsopfer beider Weltkriege aus Geel, Brodersby und Goltoft. Auf dem Kirchhof zahlreiche Familiengrabstätten mit Gedenken an gefallene Angehörige, aber auch preußische und dänische Kriegsgräber von 1850 und 1864. Darunter ein brandenburgischer Unteroffizier, den die Eltern hoffnungsfroh auf den Namen „lebe recht lange“ (Lebrecht Lange) getauft hatten – er wurde auf Grund der Ereignisse aber doch nur 20 Jahre alt.

Inschriften:

Die
Gemeinde
Brodersbye
ehrt das Andenken
der Opfer des Krieges
der Jahre 1870 u. 1871
(Namen)

Den Gefallen
der beiden
Weltkriege
und allen, die
- vertrieben von
Heimat und Herd –
erleiden mussten
den Tod, in
Deutschlands
grösster Not!
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1870/71

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

CALLSEN

Hans Jürgen

16.06.1840 Gunnebye

24.08.1870 Habonville bei Metz

gest.

GREVE

Claus Hin.

11.03.1847 Goltoft

18.09.1870 Nancy

gest.

MOHR

Joh. Hin. A.

09.10.1847 Hohenstein

30.08.1870 i.d. Schlacht bei Beaumont

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort / aus

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

BAHR

Hans

Geel

BRIX

Thomas

Geel

EWERS

Johs.

Goltoft

GRAACK

Klaus

Geel

HANSEN

Hans

Geel

JOHANNSEN

Johs.

Goltoft

JOHANNSEN

Peter

Brodersby

KALLSEN

Johs.

Geel

LORENZEN

Johs.

Brodersby

LUDEWIG

Heinrich

Brodersby

MARXEN

Ernst

Goltoft

MARXEN

Theodor

Goltoft

MÖLLER

Heinrich

Goltoft

MÖLLER

Wilhelm

Goltoft

MUSZ

Johannes

Geel

NISSEN

Peter

Brodersby

OTTO

Gustav

Brodersby

PAULSEN

Johs.

Brodersby

PETERSEN

Hans

Goltoft

PETERSEN

Willi

Brodersby

PIEPGRAS

Heinrich

Brodersby

ROJEM

Heinrich

Goltoft

Landsturm-mann

ROJEM

Karl

Goltoft

11.05.1916

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Billy-Montigny, Block 2 Grab 268

SCHMIDT

Nikol-

Brodersby

SCHÜTT

Johann

Geel

SELL

Louis

Brodersby

Kanonier

TANGE

Willy

06.10.1893 Goltoft / Goltoft

06.10.1916

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Manicourt, Block 7 Grab 240

THOMSEN

Christ.

Brodersby

TRAULSEN

Heinrich

Geel

WORM

Friedrich

Goltoft

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort / aus

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

BRIX

Heinrich

Geel

BRODERSEN

Heinrich

Brodersby

Obergefreiter

CALLSEN

Walter

15.05.1909 Brodersby

05.05.1945 H.V.Pl. Hela-Heide

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Jurata – Polen; Angehörige: Johs. H. CALLSEN 03.09.1877 (Taarstedt)-05.09.1921 (Kiel); Auguste H. CALLSEN geb. SCHWARZ 05.11.1876 (Königsberg)-20.02.1941 (Kl.Brodersby)

FESTERSEN

Hans

14.05.1911 Goltoft

01.05.1944 Russland

verm. ;Angehörige: Margarete FESTERSEN 06.02.1915-03.03.1971; Margarethe FESTERSEN 1891-1947; Karl FESTERSEN 1883-1945; Emma LÜDRICHSEN geb. FESTERSEN 13.03.1913-02.10.1996; Christian LÜDRICHSEN 29.05.1912-17.09.1998

GOTTFRIEDSEN

Uwe

Brodersby

GROSENICK

Günter

Brodersby

HANSEN

Heinrich August

Geel

HANSEN

Heinrich Karsten

Geel

HANSEN

Johann

Geel

Obergefreiter

HANSEN

Otto

01.10.1910 Goltoft / Goltoft

18.02.1944, 19.02.1944 Italien

Angehörige: Helene HANSEN geb. THOMS 22.05.1889-15.06.1965; Wilhelm HANSEN 04.01.1882-31.10.1983; Käthe HANSEN geb. HINZ 02.09.1929-16.05.1983; Jürgen HANSEN 31.12.1929-06.12.1999

HANSEN

Werner

Brodersby

HENNIG

Curt

Geel

HINRICHS

Johannes

Goltoft

HINRICHSEN

Heinrich

Brodersby

IHDE

Fritz

10.12.1911 Brodersby

01.1945 im Osten, Ostpreußen vm.

Angehörige: Magdalene IHDE 04.05.1923-16.11.1941; Helene IHDE geb. LIEDTKE 07.12.1891-05.09.1978

Gefreiter

IHDE

Hans

19.04.1919 Brodersby

02.09.1940 Nordsee

Angehörige: Magdalene IHDE 04.05.1923-16.11.1941; Helene IHDE geb. LIEDTKE 07.12.1891-05.09.1978

JESSEN

Ernst

Goltoft

KARDE

Wilhelm

Goltoft

KLEINERT

Herbert

Brodersby

KLEINERT

Nicolaus

Brodersby

KRUPP

Friedrich

Goltoft

KRUPP

Günter

Goltoft

KÜHNERT

Wilhelm

Goltoft

LAABS

Rudi

Geel

LAUSEN

Hans-Heinrich

Geel

LORENZEN

Heinrich

Brodersby

MARXEN

Johannes

Goltoft

Gefreiter

MATTHIESEN

Johann Joachim August

29.12.1907 Goltoft / Goltoft

10.12.1942 Ortslaz. Alexino

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Korpowo, Block 18 Reihe 32 Grab 2007

MÜLLER

Heinz

Goltoft

NEUENDORF

Wilhelm

Brodersby

NIELSEN

Hermann

Brodersby

SCHAPER

Herbert

Goltoft

SCHILLOW

Fritz

Geel

SIEMKE

Gustav

Brodersby

Unteroffizier

SIEMSEN

Wolf

14.08.1913 Brodersby / Goltoft

17.03.1942 Ortslaz. II Luga Russld.

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Nowgorod, Block 12 Reihe 2 Grab 53

STEFFEN

Hans-Werner

Brodersby

STEFFENSEN

Werner

Goltoft

STÖLT

Ernst

Geel

Kanonier

THOMSEN

Heinrich

16.06.1916 Goltoft

19.05.1940 in St.Fergeux

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Noyers-Pont-Maugis, Block 8 Grab 272

THOMSEN

Johannes

Goltoft

THOMSEN

Johannes

Brodersby

THOMSEN

Jürgen

Brodersby

WASSMANN

Wilhelm

Brodersby

2.Weltkrieg (zum Gedenken)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

Ober-fähnrich

SCHNEIDER

Gerhard

31.05.1920 Stilow-Stolp

30.11.1944 im Westen, 02.12.1944 Mar.Laz.Lorient

Angehörige (Stettin): Elfriede SCHNEIDER geb. GOMBERT 04.02.1894-08.08.1970; Ernst SCHNEIDER 11.03.1890-30.11.1979; Friedrich MEGGERS 12.10.1896-12.05.1980 (Brodersby)

1848-51 (Kriegsgräber)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort / aus

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

HENNINGSEN

Peter

Vogelsang

12.09.1850 im Gefecht bei Missunde

nebst 2 Kameraden

Feldwebel

RIESE

25.07.1850 bei Wellspang

1864 (Kriegsgräber)

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort / aus

Todesdatum und Ort

Einheit

Bemerkungen

GIMM

Claus Friedrich Christoffer

15.10.1835

04.05.1926 i Mysunde

Danks Veteran www.slesvigeren.dk/Krigergrave/Data/33-Brodersby.htm

Menig

HANSEN

J.P.

02.02.1864 i Kampen ved Mysunde

3.Inf.Rgt.

„Hjorlunde“

Avantageur u. Unterofficier

LANGE

Lebrecht

11.11.1843

02.02.1864 bei Missunde

7. Brandenb. Inf.Reg.Nr.60

Fæstnings-konstabler

NIELSEN

H.C.

02.02.1864 i Kampen ved Mysunde

„Skarved“

Fæstnings-konstabler

SVENNINGSEN

M.A.

02.02.1864 i Kampen ved Mysunde

„Faarup“

frw. Unterofficier

WOLFF

Johannes Emil

17.05.1837

02.02.1864 im Gefecht bei Missunde

7. Brandenb. Inf.Reg.Nr.60

aus Alt Bliesdorf bei Wriezen a/O

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche
In grüner Schrift Ergänzungen von privaten Grabsteinen auf dem Friedhof.
Die Ortsnamen in Süd-Schleswig (und Nord-Schleswig) sind in den Sprachen der drei Volksgruppen meist unterschiedlich in Gebrauch. Zum Vergleich der Ortsnamen auf Deutsch, Dänisch und Friesisch kann ein Blick hilfreich sein auf www.slesvignavne.dk

Datum der Abschrift: August 2012

Beitrag von: gghh.genealogy.net (Uwe Schärff)
Foto © 2012 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten