Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Böklund, Kreis Schleswig-Flensburg, Schleswig-Holstein

PLZ 24860

54° 36‘ 13“ N / 9° 35‘ 18“ E

Auf dem Friedhof Kriegsgräber von 1850 sowie unter einem hohen Holzkreuz drei große Findlinge als Ehrenmal für die 46 bzw. 154 Kriegstoten beider Weltkriege.

Inschriften:


Hier ruhen
43 Schlesw. Holsteinische
und 13 dänische Krieger,
gefallen am 25. Juli 1850.
Diese Tafel widmete dem Andenken
der Kameraden
der Schlesw.Holst. Kampfgenossenverein
in Schleswig
am 25. Juli 1872


Ihren im
Weltkriege
1914-1918
gebliebenen Söhnen
die dankbare
Heimat

Niemand hat größere Liebe
denn die, daß er sein Leben
läßt für seine Freunde.


Ihren im
Weltkriege
1939-1945
gebliebenen Söhnen
Die dankbare Heimat

Alle, die gefallen in Meer
und Land, sind, Herr,
gefallen in deine Hand.

Namen der Gefallenen:

1848-51 (Kriegsgräber)

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Einheit

Bemerkungen

Secondelieutenant

LORENZEN

Peter Eduard v.

25.07.1850

3die Jægercorps

falden for Fædrelandet

Premierlieutenant

STRAUß

Henrik Theodor v.

25.07.1850

1ste Reservebataillon

falden for Fædrelandet

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

aus

Todesdatum und Ort

Gefreiter

JESSEN

Peter

Böklund

18.08.1870 St.-Privat

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

aus

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

Gefreiter

ANDRESEN

Heinrich

Böklund

28.02.1888

29.06.1916

Landsturm.

BAHNSEN

Albert

Süderfahrenstedt

20.06.1886

22.09.1915

Kriegsfrw.

BOTH

Johannes

Böklund

27.05.1892

11.11.1914

Reservist

BURMEISTER

Johannes

Stolk

18.05.1881

24.10.1914

Landsturm.

CHRISTENSEN

Peter

Böklund

25.05.1875

22.07.1917

Telegraphist

CHRISTIANSEN

Hermann

Stolk

03.11.1898

15.07.1918

Gardefüs.

CHRISTIANSEN

Johannes

Stolk

12.05.1894

21.05.1915

Füsilier

CHRISTOPHERSEN

Peter

Böklund

15.04.1896

30.07.1916

Wehrmann

CLAUSEN

Johannes

Süderfahrenstedt

21.03.1882

22.11.1914

Kriegsfreiw.

FRAHM

August

Stolk

01.10.1893

24.08.1916

Musketier

FRANZEN

Heinrich

Süderfahrenstedt

10.03.1895

07.10.1916

Füsilier

GEDASCHKE

Albert

Böklund

27.10.1881

20.07.1916

Vizefeldw.

HANSEN

Christian

Süderfahrenstedt

15.02.1893

25.05.1916

Wehrmann

HANSEN

Ernst

Stolk

04.08.1880

verm.

Musketier

HANSEN

Hans

Stolk

24.02.1891

06.08.1914

Füsilier

HANSEN

Heinrich

Stolk

27.07.1892

06.08.1914

Pionier

HANSEN

Johannes

Süderfahrenstedt

11.05.1893

16.09.1914

Gefreiter

HORN

Heinrich

Stolk

14.12.1897

05.11.1917

Musketier

JACOBSEN

Johannes

Norderfahrenstedt

18.10.1898

12.10.1918

Musketier

JACOBSEN

Jürgen

Böklund

20.05.1884

16.09.1914

Gefreiter

JENSEN

Ferdinand

Böklund

16.08.1888

23.05.1916

Gefreiter

JESSEN

Johannes

Böklund

08.12.1895

verm.

Füsilier

JÜRGENSEN

Heinrich

Stolk

19.07.1879

09.06.1918

Musketier

JÜRGENSEN

Johannes

Stolk

19.03.1887

26.05.1915

Musketier

JÜRGENSEN

Nicolaus

Stolk

07.12.1891

28.09.1914

Landsturm.

JÜRGENSEN

Peter

Stolk

05.02.1877

30.11.1916

Unteroffz.

JÜRGENSEN

Wilhelm

Stolk

01.01.1882

13.05.1916

Gefreiter

KALL

Nicolaus

Böklund

24.10.1884

27.08.1916

Musketier

KOCH

Heinrich

Stolk

05.08.1896

28.02.1917

Ers.-Res.

KÜHL

Johannes

Stolk

29.12.1889

17.07.1915

Musketier

KUNTZMANN

Johannes

Stolk

07.06.1891

verm.

Wehrmann

LASSEN

Peter

Süderfahrenstedt

14.05.1877

17.12.1914

Ers.-Res.

LORENZEN

Heinrich

Böklund

23.11.1884

15.09.1915

Unteroffz.

LORENZEN

Johannes

Böklund

23.11.1881

verm.

Landwehrm.

MANGELS

Johannes

Böklund

16.08.1882

21.09.1914

Unteroffz.

MARXEN

Claus

Süderfahrenstedt

09.01.1895

12.01.1917

Wehrmann

MARXEN

Johannes

Süderfahrenstedt

16.06.1882

23.09.1914

Landst-Rekr.

MASS

Johannes

Stolk

20.08.1887

30.07.1915

Ers.-Res.

MATTHIESEN

Heinrich

Stolk

22.06.1889

17.04.1915

Gefreiter

MATTSEN

Heinrich

Süderfahrenstedt

06.03.1880

07.10.1916

Jäger

OHLSEN

Hermann

Stolk

25.05.1897 Stolk

02.09.1917 Fela 181

ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Prilep

Landsturm.

PAULSEN

Heinrich

Stolk

15.09.1881

07.08.1918

Musketier

PAULSEN

Hermann

Süderfahrenstedt

04.11.1898

12.02.1918

Gefreiter

PAULSEN

Karl

Süderfahrenstedt

02.03.1890

15.09.1914

Kriegsfreiw.

PETERSEN

August

Stolk

02.04.1894 Stolk

21.04.1915 Vouziers, Kriegslaz. Abt. 8, Hospiz I

Kanonier

PETERSEN

Hans

Stolk

21.05.1898

31.07.1918

Landsturm.

PETERSEN

Heinrich

Süderfahrenstedt

22.08.1890

31.07.1915

Musketier

PETERSEN

Heinrich

Stolk

26.09.1894

28.07.1917

Musketier

PETERSEN

Jacob

Stolk

18.11.1892

01.10.1914

Schütze

PETERSEN

Peter

Stolk

15.05.1897

24.10.1918

Unteroffz.

PRÜSS

Carl

Böklund

12.10.1890

09.11.1914

Fahrer

PRÜSS

Ferdinand

Böklund

27.08.1897

14.10.1917

Musketier

RAHN

Christian

Stolk

02.06.1890

21.08.1915

Garde-Füs.

RATHJE

Johannes

Böklund

04.08.1895

04.10.1917

Schütze

REICHARDT

Thomas

Stolk

10.05.1897

23.11.1916

Musketier

SIMONSEN

Nicolaus

Stolk

04.06.1898

10.06.1918

Leutn.d.R.

SOMMER

Wilhelm

Böklund

12.04.1893

17.12.1916

Ers.-Res.

SÖRENSEN

Jacob

Stolk

30.12.1892

01.08.1917

Reservist

STANKEFWITZ

Carl

Böklund

17.09.1891

23.08.1914

Reservist

STANKEFWITZ

Otto

Böklund

16.03.1887

14.08.1915

Reservist

SVENSON

Ernst

Stolk

28.04.1888

14.04.1915

Musketier

THIESEN

Willy

Stolk

18.05.1897

10.06.1917

Kanonier

THOMSEN

Thomas

Stolk

17.09.1898 Stolkerfeld

09.06.1918 Mareuil

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Vignemont, Bl.4 Grab 58

Wehrmann

TRÖH

Julius

Süderfahrenstedt

31.03.1883

16.09.1914

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

aus

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

ALBRECHT

Andreas

Stolkerfeld

09.04.1905

10.04.1945

ALBRECHT

Günter

Stolk

19.01.1926

08.08.1945

ANDERSEN

Christian

Böklund

15.06.1921

verm.

Sturmmann

ANDERSEN

Hans-Werner

Böklund

06.02.1926 Kattbek

08.08.1949 , 28.08.1949 Dnjepropetrowsk

ANDRESEN

Hans

Böklund

21.12.1924

18.04.1945

ANDRESEN

Jürgen

Böklund

06.07.1903

26.03.1945

ASMUSSEN

Joh.-Carl

Süderfahrenstedt

30.07.1925

24.05.1944

verm.

BACKEN

Friedrich

Süderfahrenstedt

02.09.1907

18.06.1944

BALK

Alfred

Stolk

02.07.1907

1944

verm.

BEEK

Max

Böklund

07.08.1920

12.02.1944

BEHNFELD

Otto

Süderfahrenstedt

25.02.1927

29.04.1945

BENDFELDT

Hans

Böklund

12.06.1912

24.06.1944

verm.

BINDER

Gerhard

Böklund

21.12.1916

29.09.1943

BINDSEIL

Hermann

Stolkerfeld

18.12.1914

28.01.1942

BÖRNSEN

Christian

Stolkerfeld

30.05.1906

16.01.1944

BÖRNSEN

Otto

Süderfahrenstedt

21.06.1924

16.05.1943

BÖSE

Hermann

Stolk

02.05.1901

20.08.1944

verm.

BOYSEN

Hans

Böklund

17.03.1913

05.08.1944

BRAASE

Hermann

Böklund

01.05.1912

08.09.1943

BROER

Karl

Stolk

01.02.1925

28.02.1944

BROER

Kurt

Stolk

01.02.1925

28.02.1944

verm.

BRUHN

Heinrich

Stolkerfeld

05.10.1909

02.11.1944

BUNSSEN

Johannes

Stolk

18.03.1910

12.02.1943

BUSS

Otto

Süderfahrenstedt

09.12.1904

31.12.1945

CARSTENSEN

Claus

Stolkerfeld

13.05.1905

05.12.1944

CLAUSSEN

Horst

Stolk

14.06.1925

25.05.1944

COLLENBURG

Willi

Stolk

13.03.1921

17.01.1944

DETLEFSEN

Hans

Böklund

27.12.1912

verm.

DETLEFSEN

Theodor

Böklund

17.03.1920

08.1944

verm.

DOLL

Otto

Stolkerfeld

04.06.1906

02.05.1945

EICHMANN

Konrad

Süderfahrenstedt

04.11.1914

01.07.1946

ERICHSEN

Willy

Böklund

27.10.1911

08.02.1944

verm.

ERNST

Christian

Böklund

19.10.1910

18.03.1945

verm.

ERNST

Helmut

Böklund

26.06.1913

06.10.1943

ERNST

Herbert

Böklund

15.10.1914

14.08.1942

ERTZINGER

Thomas

Stolkerfeld

14.03.1911

26.12.1941

ESSMANN

Walter

Stolk

22.05.1907

29.02.1945

FESTERSEN

Hans

Stolk

08.02.1918

1941

FISCHER

Karl

Stolkerfeld

12.05.1922

20.03.1945

verm.

FRIEDRICHSEN

Heinrich

Süderfahrenstedt

08.02.1926

04.08.1944

verm.

FRIEDRICHSEN

Johannes

Süderfahrenstedt

05.12.1922

15.08.1942

verm.

FRIEDRICHSEN

Johannes

Stolkerfeld

21.08.1915

12.03.1945

FRITZLAR

Albert

Böklund

14.03.1913

27.07.1944

GIMM

Otto

Stolk

29.09.1913

23.05.1942

GOTTLIEB

Ernst

Stolk

11.12.1921

18.01.1943

verm.

GRAMKE

Karl

Süderfahrenstedt

02.02.1914

15.08.1944

verm.

GRAUMANN

Ernst

Stolkerfeld

09.03.1909

25.11.1942

GREVE

Hans

Süderfahrenstedt

10.10.1913

17.07.1944

verm.

Beschlagmeister

GREVE

Jürgen

Süderfahrenstedt

17.07.1911 Süderfahrenstedt

24.05.1943 Feldlaz. 122 mot. Schimsk

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Schimsk - Rußland

GREVE

Walter

Süderfahrenstedt

17.09.1922

10.01.1945

verm.

GREWE

Hans

Stolk

25.05.1921

29.03.1943

GRIES

Günther

Böklund

08.10.1921

23.04.1940

GROSS

Werner

Böklund

15.07.1925

verm.

HANSEN

Bruno

Böklund

06.09.1926

28.12.1944

HANSEN

Hans

Stolkerfeld

01.04.1927

verm.

HANSEN

Wilhelm

Stolkerfeld

21.05.1904

verm.

HANSEN

Wilhelm

Böklund

08.05.1892

24.10.1939

HEESE

Otto

Böklund

29.03.1909

verm.

HENNINGSEN

Hans-Heinrich

Stolk

05.08.1916

20.11.1944

verm.

HILDEBRANDT

Heinrich

Stolk

12.11.1924

20.07.1944

HOLZ

Friedrich

Stolk

18.07.1907

15.06.1946

HUBER

Fritz

Stolkerfeld

21.02.1919

15.01.1945

JESSEN

Cristian

Stolkerfeld

19.09.1921

27.11.1941

JESSEN

Fritz

Süderfahrenstedt

05.08.1920

26.12.1942

JESSEN

Johannes

Stolkerfeld

29.10.1912

23.02.1942

JOHANNSEN

Johannes

Böklund

05.04.1900

23.07.1945

JOHNSEN

Heinrich

Stolk

03.11.1911

10.09.1943

JÖNS

Johannes

Stolkerfeld

28.10.1922

05.04.1943

JORDT

Johannes

Böklund

05.04.1923

30.10.1942

Angehörige: Anna JORDT 15.02.1900-26.01.1987; August JORDT 11.07.1892-15.01.1986

JÜRGENSEN

Ernst

Böklund

05.02.1921

1944

verm.

JÜRGENSEN

Johannes

Stolkerfeld

22.05.1906

01.12.1943

Obergefreiter

JÜRGENSEN

Peter

Böklund

22.08.1913 Böklund

16.02.1942 Pogostje

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Schala - Rußland

Oberpionier

JÜRGENSEN

Werner

Böklund

02.11.1915 Böklund

10.09.1939 Solka-Wielka

KALLWEIT

Johannes

Stolkerfeld

17.05.1914

29.05.1942

verm.

KNOOP

Fritz

Süderfahrenstedt

21.10.1921

16.04.1945

KOCH

Georg

Stolkerfeld

09.03.1912

verm.

KOCK

Rudolf

Stolkerfeld

01.09.1909

05.08.1941

KONRAD

Kurt

Süderfahrenstedt

23.11.1925

09.07.1944

KOSCHNITZKI

Emil

Stolk

18.10.1915

14.02.1945

KOSCHWALD

Joachim

Stolk

05.06.1918

12.10.1943

KRAMER

Stolkerfeld

19.03.1920

07.03.1943

KRAMER

Heinrich

Böklund

26.03.1913

25.07.1941

KRAMER

Willi

Stolkerfeld

30.11.1923

09.03.1944

KRAUSE

Helmut

Süderfahrenstedt

28.05.1924

25.04.1945

KRÜGER

Heinrich

Süderfahrenstedt

08.09.1907

23.07.1944

verm.

LAMMERS

Max

Stolkerfeld

10.06.1923

19.11.1942

verm.

LENZ

Johann

Böklund

18.06.1914

11.1947

LORENZEN

Bruno

Böklund

09.12.1921

23.09.1941

LORENZEN

Heinrich

Böklund

10.05.1916

10.09.1939

LORENZEN

Peter

Böklund

17.05.1910

29.05.1942

LÜTTGEN

Erich

Süderfahrenstedt

09.01.1903

09.04.1945

MAHRT

Hans

Stolkerfeld

11.11.1925

1945

verm.

MAROHN

Erich

Böklund

23.06.1924

17.01.1943

verm.

MAROHN

Friedrich

Böklund

05.08.1908

05.01.1944

MARXEN

Asmus

Süderfahrenstedt

27.11.1913

22.08.1944

MARXSEN

Christian

Stolk

26.02.1918

1942, 1943

verm.

MATTSEN

Heinrich

Süderfahrenstedt

12.05.1905

12.05.1945

verm.

MAU

Paul

Süderfahrenstedt

18.09.1907

27.09.1944

verm.

MAURISCHAT

Walter

Stolk

16.05.1925

01.01.1945

verm.

METZGER

Willi

Stolkerfeld

01.02.1908

04.10.1941

MOHR

Heinrich

Süderfahrenstedt

22.12.1924

24.01.1944

MÜLLER

Ferdinand

Böklund

27.12.1917

15.07.1941

NIELSEN

Ernst

Stolk

12.11.1916

11.01.1945

NISSEN

Heinrich

Stolkerfeld

05.09.1919

01.04.1945

verm.

NISSEN

Hermann

Böklund

07.10.1909

15.08.1943

Oberfeldwebel

NISSEN

Johannes

Stolkerfeld

23.06.1914 Stolkerfeld

26.11.1945 , 26.11.1944 Sanko 2, 552 Snepele

ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg), Block S Reihe 2 Grab 88

OHLSEN

Peter

Stolk

13.09.1911

01.11.1941

OTTO

Heinrich

Stolk

29.11.1907

26.02.1945

PAULSEN

Asmus

Böklund

20.07.1910

verm.

PAULSEN

Asmus

Süderfahrenstedt

23.09.1909

01.09.1941

PAULSEN

Hans

Stolkerfeld

12.09.1922

09.02.1943

verm.

PAULSEN

Hans

Stolk

17.08.1912

10.02.1943

PAULSEN

Johannes

Stolkerfeld

26.08.1924

28.05.1943

PETERSEN

August

Stolkerfeld

06.04.1913

17.09.1946

PETERSEN

Claus

Stolk

15.08.1908

18.04.1942

PETERSEN

Heinrich

Böklund

08.06.1920

10.02.1944

PETERSEN

Heinrich

Stolkerfeld

29.08.1920

06.03.1945

PETERSEN

Hermann

Böklund

19.09.1904

23.03.1945

verm.

PETERSEN

Johannes

Böklund

27.08.1909

verm.

PETERSEN

Werner

Böklund

24.03.1919

verm.

PFLUGMACHER

Franz

Böklund

30.07.1922

30.09.1944

PREHN

Otto

Böklund

05.10.1901

18.09.1946

RADDE

Erich

Böklund

11.08.1906

11.1944

verm.

REDDIG

Helmut

Böklund

26.09.1900

05.04.1945

verm.

RÖH

Hans

Stolk

07.10.1919

20.09.1944

RÖH

Johannes

Stolk

02.08.1916

17.12.1944

ROHDE

Heinrich

Stolkerfeld

21.02.1918

1945

verm.

ROSS

Johannes

Süderfahrenstedt

26.12.1917

21.11.1941

Obergefreiter

ROSS

Thomas Hans Johannes

Süderfahrenstedt

29.06.1911 Süderfahrenstedt

14.11.1943 Sanko 2, 158 mot. H.V.Pl. Shersstiwizy

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Niwje - Rußland

SCHRÖDER

Hans

Böklund

26.01.1920

27.10.1941

SOHRT

Johannes

Stolk

29.08.1920

10.09.1939

SPIEKERMANN

Heinz

Süderfahrenstedt

12.01.1918

24.11.1942

verm.

SPIEKERMANN

Wilhelm

Süderfahrenstedt

01.05.1914

14.12.1943

SPINNGIESE

Fritz

Stolkerfeld

19.10.1925

12.01.1945

verm.

STEFFENSEN

Wilhelm

Böklund

10.01.1900

07.09.1939

STRUVE

Harald

Böklund

23.06.1904

1944

verm.

SUKOWSKI

Friedrich

Böklund

14.01.1900

28.03.1945

verm.

THEEDT

Heinrich

Böklund

20.09.1903

04.07.1941

THIESEN

Arthur

Stolk

26.11.1900

09.11.1943

THOMSEN

Bernhard

Böklund

19.03.1905

05.09.1945

THOMSEN

Hans

Böklund

06.10.1904

verm.

TIEDGE

Werner

Stolk

06.12.1926

27.10.1944

TRAHN

Heinrich

Süderfahrenstedt

30.07.1916

08.04.1943

TÜXEN

Karl

Süderfahrenstedt

17.09.1906

16.01.1945

verm.

WEDEKIND

Harald

Böklund

07.09.1927

16.12.1944

WENDT

Nikolaus

Böklund

25.12.1915

verm.

WERTH

Wilhelm

Stolk

28.06.1913

21.06.1943

WIESE

Bernhart

Süderfahrenstedt

08.03.1904

22.11.1944

WOLFF

Hans-Joachim

Stolk

17.10.1913

03.04.1944

WOLLESEN

Otto

Böklund

14.07.1919

verm.

WORMINGHAUS

Friedrich

Stolk

27.09.1923

12.09.1943

WÖTANOWSKI

Max

Stolk

02.12.1890

09.05.1945

verm.

ZECH

Karl-Friedr.

Böklund

16.06.1924

11.02.1944

ZECH

Willi

Böklund

27.10.1895

20.01.1945

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche
In grüner Schrift Ergänzungen von privaten Grabsteinen auf dem Friedhof

Die Ortsnamen in Süd-Schleswig (und Nord-Schleswig) sind in den Sprachen der drei Volksgruppen meist unterschiedlich in Gebrauch. Zum Vergleich der Ortsnamen auf deutsch, dänisch und friesisch kann ein Blick hilfreich sein auf www.slesvignavne.dk

Datum der Abschrift: Mai 2013

Beitrag von: gghh.genealogy.net (Uwe Schärff)
Foto © 2013 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten