Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wüsten (Gedächtnistafel 1870/71), Stadt Bad Salzuflen, Kreis Lippe, Nordrhein-Westfalen

PLZ 32108

Im Turmzimmer der evangelisch-reformierten Kirche Wüsten hängt eine reich verzierte Gedenktafel aus weißem Marmor mit Namen und Daten der Gefallenen des Krieges 1870/71

Inschriften:

„Gedächtnistafel für die im Kampf fürs Vaterland 1870-71 aus der Gemeinde Wüsten gefallenen Krieger“

Namen der Gefallenen:

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Füsilier

BRÜNINGSMEIER

Heinrich Christoph

14.08.1870

Inf.-Reg. Nr. 55 (6. Westf.), 11. Komp.

vermisst

Füsilier

KÖNIG

Heinrich Friedrich August

Unterwüsten

21.08.1870 Lazarett Courcelles, Frankreich

Inf.-Reg. Nr. 55 (6. Westf.), 11. Komp.

verwundet am 18. August im Gefecht bei Vaux, Schuss durch den Hals.

Unteroffizier

MEIERJOHANN

Friedrich August

16.03.1848 Wüsten

17.10.1870

Inf.-Reg. Nr. 55 (6. Westf.), 11. Komp.

verwundet am 27. September

Füsilier

SCHÄFER

Simon Heinrich August

Unterwüsten

15.08.1870

Inf.-Reg. Nr. 55 (6. Westf.), 11. Komp. 10. Komp.

Verwundet am 14. August in der Schlacht bei Metz, Schüsse i. d. Unterleib, rechte Seite, linken Arm

Ergänzungen in blauer Schrift: www.volksbund.de/graebersuche und www.denkmalprojekt.org (Verlustlisten), sowie eigene Ermittlungen.

Datum der Abschrift: 15.08.2011

Beitrag von: Manfred Kels www.manfred-kels.de
Foto © 2011 Manfred Kels

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten