Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Rieseby, Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein

PLZ 24354

54° 32‘ 31“ N / 9° 48‘ 49“ E

An der Außenwand der Kirche in Rieseby eine große Gedenktafel aus Sandstein mit den Namen der 93 Kriegstoten des Ersten Weltkrieges aus Rieseby, Stubbe, Büstorf, Vosskuhl, Sönderby, Loose, Saxtorf und Kasmark.
Ein Gedenkbuch nennt die Namen von 193 Opfern des Zweiten Weltkrieges.

Inschriften:


1914 1918
Unseren Gefallenen


Die Liebe ist stärker als der Tod
1939 1945
Sie starben für Deutschland


Unseren Gefallenen
des Weltkrieges
1939-1945
zum ehrenden Gedächtnis
Die Kirchengemeinde Rieseby

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort / aus

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

Kanonier

ADOLPHSEN

Johannes Theodor

Rieseby / 16.07.1899 Kratt

08.07.1918 Feldlaz.122 St.Saulve

Knecht ; FAR.28 ; Ehrenfriedhof Valenciennes

ANDERSEN

Willy

Loose

16.03.1917

ANDRESEN

August

Loose

17.09.1914

verm.

ARNDT

Heinrich

Kasmark

15.08.1915

BALDAUF

Richard

Rieseby

01.03.1917

BELOW

Emil

Rieseby

09.09.1915

BELOW

Karl

Rieseby

20.05.1918

BÖHNKE

Gustav

Rieseby

22.04.1915

Unteroffizier

BOLL

Wilhelm

Kasmark / 24.06.1886 Rantzau

21.01.1918 Res.-Laz. 114 im Westen, nach langer Krankheit

Kraftwagenführer; R.I.R.266; Friedhof Thenargues

BRAAS

Heinrich

Loose

04.04.1918

BRUHN

Fritz

Loose

29.08.1915

BUHS

Christian

Loose

02.02.1915

CLAUSEN

Christian

Loose

07.09.1915

CLAUSEN

Hermann

Loose

04.07.1915

CLEMMSEN

Helmuth

Loose

31.12.1914

EGGERS

Hans

Rieseby

07.07.1918

ERICHSON

Heinr.

Rieseby

29.09.1918

verm.

Ersatz-Reservist

FISCHER

Otto Karl

Stubbe / 06.08.1878 Kaditz / Sachsen

26.08.1915 Kumialy in Rußland

Arbeiter, I.R.76

FRAHM

Gustav

Saxtorf

19.08.1916

FRAHM

Hermann

Saxtorf

26.08.1917

Landsturmmann

FROESE

Walter

Saxtorf

23.09.1915 Balta-See

Arbeiter; R.I.R.265;

GOEBEL

Georg

Rieseby

07.10.1914

GOOS

Heinrich

Büstorf

18.04.1915

Gefreiter

GOOS

Johannes

Rieseby

24.10.1914

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Menen (Belgien). Block F Grab 2585

Musiker

GOOS

Karl

Vosskuhl

31.05.1916 , 01.06.1916 Skagerrak

Linienschiff “Pommern”

Musketier

GOOS

Karl

Sönderby

29.08.1917

Kanonier

GOSCH

Johannes Detlef Heinrich

Kasmark / 02.06.1884 Steinerholz

23.07.1918 Festungslaz. Cöln

FAR.9; EKII

GREEN

Karl

Rieseby

21.03.1918

verm.

HAAR

Johannes

Loose

20.02.1915

HAMANN

Hans

Rieseby

14.10.1918

HARRS

Heinrich

Loose

18.05.1916

HARTMANN

Nicolaus

Rieseby

08.10.1916

HIRSCH

August

Büstorf

07.10.1916

HOLST

Gustav

Rieseby

26.09.1915

HOLST

Heinrich

Rieseby

21.08.1916

verm.

HOLST

Johannes

Rieseby

23.11.1917

JANSEN

Heinrich

Rieseby

26.10.1915

Landsturmmann

JASPER

Wilhelm August Julius

Stubbe / 16.04.1885 Mührholm

11.04.1918 Richebourg-St.Vaast

Knecht, R.I.R.86, Friedhof Richebourg-St.Vaast

JENSEN

Hermann

Saxtorf

26.09.1916

Wehrmann

JOHANNSEN

Heinrich

Saxtorf / 10.05.1884 Bockholm Kr.Flensburg

25.12.1915 Kriegslaz. Dun a.d.Maas. An Lungenentzünd.

Haushalter; Stollenbau-Komp.98; Friedhof Dun

JÜRGENSEN

August

Kasmark

29.08.1917

JÜRGENSEN

Ernst

Kasmark

08.12.1914

JÜRGENSEN

Gustav

Kasmark

03.04.1918

KLUGE

Max

Loose

31.12.1915

KOCK

Hans

Rieseby

08.03.1915

KOCK

Hermann

Rieseby

19.08.1915

Landsturmmann

KOCK

Karl Wilhelm

Büstorf

25.03.1918 Flers

Arbeiter; I.R.52;

KOCK

Theodor

Loose

07.11.1914

KOWSKY

Karl

Rieseby

23.09.1917

KRAMER

Ferdinand

Loose

09.09.1918

KRUSE

Hermann

Rieseby

20.07.1916

KRUSE

Karl

Loose

09.04.1917

verm.

LANGE

Wilhelm

Kasmark

23.10.1916

verm.

LAUSEN

Ludwig

Rieseby

04.03.1915

LORENZEN

Karl

Kasmark

08.07.1916

MAHRT

Friedrich

Rieseby

04.07.1917

Einj.Freiw.

MARKWARDT

Helmuth

Loose

07.08.1914 bei Lüttich

Lehrer; Gren.-R.89;

MASS

August

Büstorf

14.07.1915

MASS

Hans

Loose

21.03.1918

MASS

Jürgen

Büstorf

16.07.1915

MÖLLER

Heinrich

Rieseby

01.02.1916

MÖLLER

Wilhelm

Rieseby

20.10.1918

MOLTZEN

Hermann

Rieseby

23.09.1914

NANNS

Peter

Rieseby

03.09.1917

Landsturmmann

OLEJNICKI

Martin

Saxtorf / geb. Postempknowo Kr.Rawitsch

28.08.1916 Gefecht bei Toboly am Stochod i.Rußl.

landw. Arbeiter; I.R.59; 34 J.;

PEETZ

Johann

Loose

15.09.1915

Landsturmmann

PETERS

Johannes

Büstorf

28.08.1916 Toboly , Rußl.

Hufenpächter; Landw.I.R.84;

PETERSEN

Johannes

Rieseby

15.12.1916

PINGEL

Wilhelm

Saxtorf

08.10.1915

PINN

Heinrich

Loose

03.11.1914

PINN

Johannes

Loose

14.09.1914

PLACKTIES

Heinr.

Saxtorf

16.05.1915

verm.

POHLMANN

Johannes

Rieseby

23.04.1915

Landsturmmann

RATHJE

Johannes Anton Heinrich

Stubbe / 20.07.1879 Hohenstein

24.07.1917 Braye

Feldvogt, I.R.210,

Landsturmmann

REEPSDORF

Johannes

Büstorf

28.08.1916 Toboly , Rußl.

Haushälter; Landw.I.R.84;

RIEVE

Theodor

Loose

24.05.1918

SCHLÜTER

Karl

Saxtorf

15.05.1915

SCHMIDT

Friedrich

Kasmark

04.09.1916

SCHMIDT

Gustav

Loose

16.10.1918

SCHREIBER

Emil

Rieseby

02.10.1914

SCHUR

Johann

Büstorf

07.09.1915

SELL

Adolf

Büstorf

24.05.1916

verm.

SIEMEN

Johannes

Rieseby

23.04.1917

SIEMON

Franz

Rieseby

26.08.1918

SIEMON

Heinrich

Rieseby

27.01.1915

STEFFENSEN

Wilhelm

Rieseby

27.09.1914

STÖCKEN

Wilhelm

Rieseby

06.12.1914

SVENSSON

Wilhelm

Loose

09.07.1916

Landsturmmann

VOSS

Arthur Heinrich

Büstorf

26.08.1917 Azannes

Kutscher; R.I.R.215;

Leutnant d.R.

WALDTHAUSEN

Kurt

Stubbe / 04.02.1885 Bremen

13.10.1914 , 12.10.1914 Quttersteene

Gutsbesitzer, Dragoner-R.5, E.K.II

WELZEL

Adolf

Rieseby

30.03.1918

WITT

Willy

Rieseby

22.05.1916

verm.

WOLF

Peter

Rieseby

06.10.1915

verm.

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

Hauptmann

ALSEN

Hans Friedr.

16.07.1914 Schleswig

06.10.1944 südl. Aardenburg a. Leopold-Kanal

Obergefreiter

BEHRENDSEN

Hans-Peter

10.09.1921 Hürup

14.02.1945 Berlin

Gefreiter

BEHRENSEN

Willi

28.09.1922 Stubbe

18.08.1943 Russland

Obergefreiter

BENDLER

Kurt

18.01.1906 Broichsdorf Kr.Oberbarnim

22.08.1944 Rumänien

verm.

SS-Oberwachtmstr.

BERWALD

Julius

16.03.1905 Nowgorod (Wolhynien)

20.11.1943 im Osten

BEYER

Alfred

13.05.1887 Hohndorf / Schles.

12.05.1945 im Sudetengau

Leutnant

BEYER

Willi

20.04.1917 Hohndorf (Schlesien)

05.1945 in Schlesien

verm.

Unteroffizier

BLASK

Fritz

20.05.1922 Kiel

12.01.1945 Ostpreußen

Soldat / Grenadier

BLASK

Karl-Heinz

20.06.1924 Frauenholz / Rieseby

07.08.1943 Rußland , Werch-Adagum

Sein Name im Gedenkbuch des Friedhofes Krasnodar verzeichnet

Obergefreiter

BOCK

Heinrich

04.10.1911 Karby

07.07.1944 Rußland

verm.

Obergefreiter

BOCK

Theodor

17.04.1909 Schönhagen

08.05.1945 Kurland

SS Panzer Ob.Gren.

BÖRENSEN

Ernst

08.08.1924 Büstorf

04.08.1943 Rußland

Obergefreiter

BORTH

Artur

12.07.1921 Pustchow Kr.Belgard

01.1943 Rußland

Obergefreiter

BORTH

Heinz

26.10.1922 Pustchow Kr.Belgard

12.01.1944 Rußland

Hauptmann

BRAACK

Asmus

11.02.1895 Tastrup

08.05.1945 Reichenberg i.Sudetenland

Unteroffizier

BRÄGER

Johannes

14.12.1916 Dargislaff / Pommern

05.12.1943 Rußland

Obergefreiter

BRANDT

Wilhelm

09.05.1915 Fürstenwerder / Westpreußen

27.05.1942 Losowenka (Rußland)

ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Charkow (Ukraine). Block 5 Reihe 4 Grab 325

Soldat

BREMER

Werner

27.10.1927 Kindschen Krs.Tilsit

02.1945 Ostpreußen

verm.

Obergefreiter

BRIX

Willy

22.06.1905 Krieseby

03.02.1945 Italien

Gefreiter

BRODKORB

Wilhelm

11.12.1919 Patermess

19.10.1941 Rußland

Gefreiter

BROER

Heinrich Anton

22.11.1917 Rieseby

25.07.1944 zwischen Walddorf u. Lixna

BRONNMANN

Adolf

19.06.1940

09.05.1945

Angehörige: Karin BRONNMANN geb. BAADE 15.06.1935-22.03.1983; Wilhelm BRONNMANN 30.12.1928-11.12.2000; Luise BRONNMANN 1933-2006; Albert BAADE 1901-1955; Käthe BAADE geb. RICHERS 1903-1976; Lisi HEBST 1901-1987

BRONNMANN

Henny geb. HEIDE

16.03.1905

09.05.1945

Angehörige: Karin BRONNMANN geb. BAADE 15.06.1935-22.03.1983; Wilhelm BRONNMANN 30.12.1928-11.12.2000; Luise BRONNMANN 1933-2006; Albert BAADE 1901-1955; Käthe BAADE geb. RICHERS 1903-1976; Lisi HEBST 1901-1987

BRONNMANN

Manfred

30.12.1938

09.05.1945

Angehörige: Karin BRONNMANN geb. BAADE 15.06.1935-22.03.1983; Wilhelm BRONNMANN 30.12.1928-11.12.2000; Luise BRONNMANN 1933-2006; Albert BAADE 1901-1955; Käthe BAADE geb. RICHERS 1903-1976; Lisi HEBST 1901-1987

BRONNMANN

Max

05.07.1905

09.05.1945

Angehörige: Karin BRONNMANN geb. BAADE 15.06.1935-22.03.1983; Wilhelm BRONNMANN 30.12.1928-11.12.2000; Luise BRONNMANN 1933-2006; Albert BAADE 1901-1955; Käthe BAADE geb. RICHERS 1903-1976; Lisi HEBST 1901-1987

Obergefreiter

BRUHN

Willi

26.03.1913 Norby

30.07.1944 Litauen

verm.

BUBBEL

Auguste

05.01.1882

03.1945 a.d. Transport

geb. HOLTZE

Gefreiter

BUCH

Heinrich

06.10.1919 Buckhagen

05.08.1941 Rußland

Flieger-Hauptmann

BUCHHOLZ

Friedrich von

16.04.1913 Mitau / Lettland

04.08.1944 Dänemark

Oberleutnant

BUCHHOLZ

Waldemar

07.02.1917 Pomlau b.Danzig

12.08.1942 Rußland

Gefreiter

BUHS

Christian

17.06.1908 Loose

08.1944 Rumänien

verm.

Obergefreiter

BUHS

Karl-Adolf

16.03.1914 Norby

13.11.1942 Rußland

Fähnrich d. Luftw. Fahnenjunker-Feldwebel

CHRISTIANSEN

Dietrich

31.03.1921 Flensburg

22.04.1945 Österreich , Hainfeld, N.D.-Wienerwald

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Oberwölbling, Block 4 Reihe 22 Grab 863

Funker

CLASEN

Johannes

01.01.1923 Norby

16.09.1943 Jesteburg , Hann.

Soldat

CLAUSEN

Johannes

17.07.1921 Loose

28.07.1941 Rußland

Unteroffizier

CZIMMERNINKS

Ernst-Friedr.

14.02.1918 Kiel

23.10.1944 Estland

Unteroffizier

DAMM

Hermann

09.01.1909 Kasmark-Schmiede

04.02.1943 Rußland

verm.

Soldat

DANIEL

Hugo

08.08.1923 Karlberg b. Karby

08.12.1943 Rußland

verm.

San. Gefreiter

DITTMER

Willy

16.12.1909 Dargislaff / Pommern

13.10.1945 Rußland

Soldat

DOROW

Robert

11.05.1908 Körlin / Pomm.

14.09.1941 Norwegen

EHLKE

Erich

15.10.1893 Schivelbein

11.03.1945 Teschendorf

Gefreiter

ENGELHARDT

Willi

22.10.1922 Kassel

31.01.1945 Deutschland

Obergefreiter

EWERT

Karl

06.04.1910 Odenkirchen

24.12.1942 Rußland

verm.

Gefreiter

FEIGE

Gotthard

31.01.1926 Wiesenthal / Schlesien

23.10.1944 Ostpreußen , Mortisch Kolma

ruht auf der Kriegsgräberstätte Cernjachovsk (Rußland)

Obergefreiter

FEIST

Karl

30.03.1912 Gartz a.d. Oder

15.09.1944 Rußland

Unteroffizier

FLEISCHER

Herbert

20.04.1920 Ellernbruch / Ostpr.

10.07.1944 Ungarn

FLEISCHER

Max

07.12.1892 Ellernbruch / Ostpr.

15.03.1945 a.d. Transport

Gefreiter

FOCK

Wilhelm

27.04.1905 Rieseby

22.11.1942 Tripolitania

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Tobruk

Obergefreiter

FRAHM

Helmut Jürgen

20.02.1910 Flarup

24.03.1945 Ostpreußen , Feldlaz.(m) 6 Pillau.

gest. / Sein Name im Gedenkbuch des Friedhofs in Baltijsk verzeichnet.

FREI

Andreas

13.10.1859 Klementinow / Polen

01.1945 Ludwigshof , Samland

SS Oberscharführ.

FRIESEN

Hans

28.07.1921 Stobbendorf b.Danzig

09.09.1941 Rußland

Feldwebel

GEERTZ

Franz

13.07.1915 Sönderby

28.03.1945 Westdeutschland

GEHRKE

Franz

11.11.1889 Porst Krs.Köslin

08.1945 im Ural

Unteroffizier

GERTSCHAT

Otto

17.09.1909 Grinsnisfeld Kr.Flensburg

08.05.1945 Ostdeutschland

Unteroffizier

GESCHONKE

Fritz

05.02.1902 Ellernbruch / Ostpr.

02.1945 Samland

Grenadier

GLISCHINSKI

Gerhard von

16.05.1924 Kolberg

12.02.1945 Ostpreußen

Wachtmeister

GOOS

Friedrich

10.02.1917 Sönderby

04.08.1944 Rußland

verm.

Grenadier

GOOS

Friedrich

14.03.1917 Sönderby

20.01.1945 Polen

Obergefreiter

GOOS

Johannes

19.04.1922 Bohnert

29.11.1944 Serbien

Obergefreiter

GOOS

Johannes

28.08.1912 Sönderby

25.08.1947 Rußland

Unteroffizier

GOOS

Theodor

20.06.1916 Missunde

03.06.1944 Italien

Unteroffizier

GORONZI

Johann

25.08.1914 Stockhausen / Ostpr.

12.1941 Rußland

verm.

GÖTZ

Minna

12.12.1877

22.04.1945 Königsberg

geb. HOLTZE

Oberscharführer

GRAUMANN

Hans

01.11.1924 Gosefeld Kr.Eckernförde

02.03.1945 Vogelsang Kr.Guben

Gefreiter

GREEN

Werner

26.11.1919 Rieseby

25.08.1942 Bely-Bor

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo, Block 18 Reihe 4 Grab 211

Obergefreiter

GRODD

Otto

02.12.1920 Wendehmen

02.1947 Rußland

Feldwebel

GRÖNING

Karl

15.12.1914 Malinowka (Ukraine)

29.01.1945 Oberschlesien

Obergefreiter

GUMMELT

Herbert

16.12.1917 Dürlettel / Brandenb.

03.08.1941 Rußland

Gefreiter

HANSEN

Erich

06.05.1915 Rieseby

29.11.1943 Sarajevo, Krg.-Laz.4, 637

Feldwebel

HANSEN

Peter

04.02.1917 Humtrup (Tondern)

17.01.1942 Rußland

Unteroffizier

HANTKE

Robert

02.02.1910 Rieseby

05.04.1944 bei Lemberg

HARDENBERG

Alfred

04.01.1894 Bersbrüden / Ostpr.

08.05.1945 a.d. Flucht

HARDENBERG

Daniel

29.03.1859 Hattorf a.Harz

27.03.1945 b.Danzig

SS Sturmmann

HARRS

Ernst-August

04.07.1923 Loosau

14.05.1944 Estland

Obergefreiter

HARTMANN

August

18.05.1906 Norby

16.08.1944 Litauen

Obergefreiter

HARTWIG

Otto

01.01.1910 Tensbüttel

19.02.1945 Ostpreußen

Unteroffizier

HELMER

Wolfgang

19.05.1923 Arnswalde

06.03.1944 Rußland

Gefreiter

HEYLMANN

Hermann

15.04.1910 Wiesbaden

08.03.1943 Rußland

SS Oberscharführ.

HOFF

Gerhard Friedr.

21.04.1909 Haustedtgaard Kr.Hadersl.

24.09.1943 Wolhynien

Familiengrabstätte Peter HOFF Saxtorf. Angehörige: Peter F.A. HOFF 28.05.1877-22.05.1938; Johann L. HOFF 22.03.1906-31.10.1973; Hilda HOFF 26.12.1911 (Olufsker)-24.04.2006 (Saxtorf); Peter-Fritz HOFFMEYER-ZLOTNIK 10.08.1918-12.02.1996

O. Wachtmstr.

HÖLLWIG

Hugo

30.09.1915 Freienberg b.Sehestedt

13.02.1945 Dresden

Unteroffizier

HOLST

Erich

09.01.1915 Basdorf

04.01.1945 Schlesien

Oberwachtmeister

HOLST

Johannes

09.08.1913 Basdorf

1943 Rußland

verm.

Unteroffizier

HOLST

Karl-Heinz

13.07.1914 Rieseby

05.12.1941 Rußland , Werschina

Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Zemena - Rußland

Gefreiter

HÖPER

Karl

07.12.1918 Rieseby

11.07.1941 in Razyovorowa

Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pskow - Rußland

Obergrenadier

IVERSEN

Günther

07.10.1924 Rieseby

17.10.1944 Ungarn

SS-Mann

JANSEN

Wilhelm Ernst

27.04.1908 Kiel

04.1945 Berlin

Stabsgefreiter

JASPER

Heinrich

06.06.1916 Kiel

16.09.1944 Estland

Feldwebel

JESSEN

Peter

20.01.1915 Steinfeld

17.04.1944 Rußland

Unteroffizier

JÖHNK

Ferdinand

01.08.1917 Tolsrüh

14.03.1943 Rußland

Grenadier

JÖHNK

Johannes

02.08.1924 Tolsrüh

06.11.1943 Rußland

Obergefreiter

JÜRGENS

Hermann

02.05.1920 Poppenbüttel

01.02.1945 Ungarn

Obergefreiter

JÜRGENSEN

Hermann

26.10.1909 Wilhelmsthal

22.03.1945 Ostpreußen

Obergefreiter

JÜRGENSEN

Willy

03.08.1907 Loosau

02.07.1945 Ludwigslust

Gefreiter

KAHL

Bruno

25.06.1922 Loosau

27.10.1942 Rußland

Gefreiter

KASTENBEIN

Hermann

14.06.1921 Willingrade

27.08.1943 Rußland

Gefreiter

KIRSCHNER

Herbert

30.08.1924 Venetia im Warthegau

02.1943 verm. Stalingrad

Stabsgefreiter

KIRSCHNER

Richard

04.01.1914 Venetia im Warthegau

10.1946 in russ. Gefangensch.

Schütze

KLENGEL

Hermann

06.05.1911 Walsrode

05.01.1942 Rußland

Gefreiter

KLOHS

Siegfried

20.08.1920 Stettin

15.07.1941 Rußland

Obergefreiter

KOCH

Karl

28.11.1911

1944 verm. Rumänien

Gefreiter

KOCK

Rudolf

03.03.1923 Loose

05.08.1943 Rußland

Gefreiter

KOHRT

Erwin

29.11.1924 Stubbe

01.1945 Ostpreußen

verm.

Unteroffizier

KOPCZINSKI

Adolf

01.09.1921 Sehestedt

Sommer 1942 Rußland

A) verm.

Obergefreiter

KOPCZINSKI

Albert

04.12.1912 Konstantin bei Lodz

10.08.1944 Lettland

A) verm.

Obergefreiter

KOPCZINSKI

Hugo

18.10.1923 Sehestedt

02.01.1944 Rußland

A)

Soldat

KOPCZINSKI

Otto

04.05.1904 Konstantin bei Lodz

09.02.1945 Ostpreußen

A)

Obergefreiter

KOPCZINSKI

Theo

03.01.1908 Konstantin bei Lodz

22.11.1944 Belgien

A)

SS Rottenführer

KOSS

Willy

12.02.1922 Saxtorf

01.04.1945 in der Oberpfalz

Unteroffizier

KOST

Erwin

20.01.1922 Tolsrüh / Norby

31.07.1944 Rußland , 1 km südw. Putki, Estland

Sein Name im Gedenkbuch des Friedhofes Narva (Estland) verzeichnet., Angehörige: Josepf KOST 20.10.1887-22.02.1945; Emma KOST 24.11.1887-09.09.1972; Lieselotte BOCK 21.09.1916-06.10.1947

KÖSTER

Gertrud

10.02.1922 Drawehn Krs.Köslin

07.1945 im Ural

geb. DRAHT

Volkssturmmann

KOWALD

Robert

05.06.1898 Hildebrandsdorf

28.03.1945 Dänemark

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Kopenhagen West (Dänemark). Block F Reihe 12 Grab 2266

KRAUSE

Erna

26.10.1905 Lestin Krs.Kolberg

04.03.1945 a.d. Flucht

KRAUSE

Ernst

06.04.1901 Lestin Krs.Kolberg

04.03.1945 Lestin Krs.Kolberg

KRAUSE

Gerda

30.11.1923 Lestin Krs.Kolberg

03.1945 Lestin Krs.Kolberg

Gefreiter

KRUSE

Ernst

18.01.1926 Rieseby

27.12.1944 Budapest

verm.

KRUZER

Gustav Leopold

06.08.1901 Sadok Krs.Leslau

12.09.1939 Goder (Warthegau)

Mitglied im deutschen Volksverband

Obergefreiter

KUMKE

Berthold

10.02.1916 Saxtorf

19.08.1940 Frankreich

Gefreiter

KUMKE

Rudolf

02.09.1913 Rieseby

25.11.1942 Golubowo

Obergefreiter

LANGE

Georg

31.08.1904 Karlberg

01.1947 Rußland

Stabsfeldwebel d.Luftwaffe

LAUDIEN

Herbert Rudolf

20.04.1909 Angerburg

03.12.1944 im Rheinland

Gefreiter

LEMBKE

Hans

30.07.1919 Loose

18.05.1942 Rußland

Obergefreiter

LEMBURG

Hans Friedr.

01.10.1911 Kiel

17.08.1944 Rumänien

verm.

Gefreiter

LEMKE

Karl

13.12.1924 Gr.Ottenhagen

20.07.1944 Galizien

LÜDKE

Julius

12.04.1891 Georgenberg

07.09.1939 bei Georgenberg

Obergefreiter

LYMANZIK

Kurt

21.12.1916 Funken

15.10.1942 Rußland

Stabsfeldwebel

MAGNUSSEN

Friedrich

30.03.1911 Kiel

08.1944 Rumänien

verm.

Unteroffizier

MAHMENS

Wilhelm

13.03.1907 Meldorf

12.09.1944 Marne

Feldwebel

MARTEL

Hans

21.03.1914 Rieseby

31.12.1942 Stadt Stalingrad

verm.

Panzerjäger

MARTEN

Willy

04.10.1923 Moorbrücke

05.02.1943 Rußland

Unteroffizier

MÄTSCHKE

Alfred

24.03.1908 Sarne Kr.Rawitsch

13.10.1944 Frankreich

Oberschütze

MATTHIESEN

Ingwer G.

13.06.1909 Apenrade

10.03.1942 Rußland

SS-Oberscharführer

MAU

F. Karl

24.09.1920 Rieseby

10.05.1945 Jungbunzlau

Schirrmeister

MAU

Karl

24.09.1920 Basdorf

09.05.1945 Tschechoslowakei

MIELKE

Martin

28.02.1898 Schulzendorf / Pomm.

13.01.1947 Rußland

Gefreiter

MIELKE

Max

06.10.1923 Krölow

02.04.1945 in der Steiermark

Unteroffizier

MOHR

Robert

04.10.1899 Norby b.Rieseby

02.05.1943 bei Temrjuk (Rußland) , Fela.mot. 150 Temrjuk Kuban

Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Temrjuk - Rußland

Oberfeldwebel

MORDHORST

Heinrich

26.10.1913 Norby

19.03.1943 Rußland

Obergefreiter

NAEVE

Franz

21.02.1924 Rieseby

12.02.1945 Rossitten

Gefreiter

NAEVE

Johannes

31.05.1923 Buchholz

17.01.1943 Rußland

Gefreiter

NAEVE

Kurt

17.02.1922 Buchholz

Sommer 1945 Rußland

Obergrenadier

NEETHEN

Artur

11.09.1906 Brodersby

13.01.1944 Rußland

Soldat

NEMETZ

Charni

15.04.1906 Schülp Kr.Rendsburg

22.09.1944 bei Cassale in Italien

Obergefreiter

NEUMANN

Fritz

22.04.1919 Funken

06.08.1942 Rußland

Arbeitsdienstmann

NEUMANN

Otto

10.10.1924 Funken

27.07.1942 Rußland

NOWE

Christel

21.12.1923 Trutenau bei Danzig

04.1945 a.d. Ostsee

NOWE

Manfred

29.04.1942 Kl.Zünder bei Danzig

04.1945 a.d. Ostsee

Wachtmeister

OESTERLE

Günter

15.01.1917 Sorschau

01.1945 Ostpreußen

verm.

Hauptmann

OESTERLE

Hans W.

08.01.1908 Freystadt / Westpr.

01.1945 Ostpreußen

verm.

OSTERLE

Margarethe

28.05.1888 Graudenz

28.03.1945 Danzig

geb. BALZER

Gefreiter

PETERSEN

Andreas

11.06.1906 Niebüll

05.1945 bei Berlin

verm.

Unteroffizier

PETERSEN

Artur

08.05.1910 Loose

01.11.1944 Kurland

Kanonier

PETERSEN

Friedrich W.

22.03.1924 Basdorf

04.04.1943 Delmenhorst

Gefreiter

PETERSEN

Hans

30.11.1919 Tolsrüh

12.04.1942 Rußland

Obergefreiter

PETERSEN

Hans G.

29.06.1914 Fahrtoft

Ende Jan. 1945 Budapest

Unteroffizier

PIEPGRAS

Heinz

26.09.1920 Petriholz

02.02.1944 Rußland

QUEDSZUWEIT

Siegmar

06.11.1944 Mahlsach

09.02.1945 Hohenwalde , Ostpr.

Obergefreiter

RATZLAFF

Gerhard

13.10.1916 Tarnofke Westpr.

14.12.1943 Rußland

Fregattenkapitän

REICHARD

Kurt Werner

17.05.1905 Allenstein

27.05.1941 a.d. Bismarck bei Brest

etwa 550 Seemeilen (etwa 1.000 Kilometer) westlich von Brest bei den Koordinaten 48° 10´ Nord, 16° 12´ West. (Quelle: Wikipedia)

Ob. Steuermaat

RENNER

Ernst-August

06.12.1915 Saxtorf

02.04.1943 auf See bei Bordeaux

Matrose

RENNER

Heinrich

23.04.1913 Saxtorf

14.12.1943 Norwegen

ROGGENBACH

Bruno

05.07.1869 Landsberg / Warthe

05.1945 Marienburg , Westpr.

ROGGENBACH

Rosalie

14.04.1871 Somerau / Westpr.

19.03.1945 bei Danzig

Oberschütze

SCHÄRFF

Ernst

16.12.1908 Rieseby

03.08.1942 Rußland

Gefreiter

SCHIELKE

Erich

19.12.1911 Königsberg

04.1945 Ostpreußen

verm.

SCHIELKE

Grete

31.03.1883 Rotenstein / Ostpr.

1945 Ostpreußen

geb. THIERGARIT

SCHIELKE

Hans-Georg

19.09.1929 Gumbinnen / Ostpr.

1945 Ostpreußen

Wachtmeister

SCHLAEGER

Hans Herm.

16.09.1919 Buckhagen

22.09.1942 Rußland

Soldat

SCHMIDT

Hans Walter

11.06.1925 Stubbe

08.06.1944 Frankreich

Feldwebel

SCHMIDT

Kurt

09.08.1920 Stubbe

18.09.1944 Rußland

Hauptmann u. Staffelkapitän i.e. Kampfgeschwader

SCHMIDT-HEDERICH

Heinrich F.

04.03.1913 Büstorff

16.05.1942 über dem Ärmelkanal

B)

Unteroffizier u. ROB i.e. Grenadierregt.

SCHMIDT-HEDERICH

Jürgen

13.05.1920 Büstorff

19.02.1944 bei Nettuno , Italien

B)

Obergrenadier

SCHORR

Jacob

22.06.1906 Albato / Bessarabien

09.04.1945 Mark Brandenburg

Obergefreiter

SCHRÖPFER

Max Artur

04.03.1909 Nestomitz

31.12.1945 Rußland

SCHUBERT

Amalie

05.12.1872 Goclaw / Warthegau

05.03.1945 Neumühl Kr.Laslau

geb. BESELER

SCHULZE

Otto

23.04.1904

10.1943 Rußland

verm.; Angehörige: Emma SCHULZE 22.02.1906-17.09.1969

Matrose

SOTHMANN

Heinrich

18.05.1910 Louisenberg bei Eckernförde

07.04.1945 bei Danzig

SPRENGER

Erich

06.02.1901 Gelle Krs.Konitz

04.03.1945 Gr.Peterkau b.Schlochau

verm.

STAMP

Artur

06.06.1905 Steinfeld

29.07.1943 Köln

San. Obergefreiter

STAMP

Friedrich

24.12.1903 Steinfeld

27.08.1944 Frankreich

STAMP

Käthe

17.03.1908 Köln

29.07.1943 Köln

Grenadier

STANGE

Christian

04.05.1912 Olufskär

26.06.1941 Italien

Unteroffizier

STANGE

Ferdinand

04.05.1912 Olufskär

26.07.1944 Rumänien

Ober-Pionier

STANGE

Hans-Heinrich

16.12.1909 Olufskär

14.02.1943 Rußland

Unteroffizier

STEVER

Heinz Ehrenreich

21.07.1917 Neuenkirchen

11.01.1943 Rußland

Obergefreiter

STOIER

Heinrich

02.08.1909 Rieseby

30.04.1945 Rußland , i. Kgf. Lg. Berditschew

Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Berditschew - Ukraine

Flakoffizier

STRUVE

Hellmut

10.04.1910 Berlin

06.1944 Holland

Unteroffizier

STRUVE

Robert

28.06.1906 Berlin

09.1939 Polen

Soldat

STUBER

Jacob

25.07.1920 Alboda / Bessarabien

10.09.1942 Rußland

Obergefreiter

TAUBE

Adolf

20.06.1911 Sergiowka / Wolhynien

19.09.19?? Kaukasus

Hauptmann

THAMS

Heinrich

19.06.1912 Rieseby

05.03.1944 Rußland

THIETJE

Johannes

22.01.1899

16.04.1941 Rieseby

Obergrenadier

THOMS

Otto

16.09.1926 Grenzdorf bei Danzig

30.09.1944 Litauen

Unteroffizier der Luftwaffe

UNRUH

Fritz Max

08.02.1923 Kahlholz (Ostpr.)

07.03.1944 bei Bitterfeld

Gefreiter

VEHRS

Hans

28.07.1908 Dörpling Krs.Steinburg

15.07.1941 bei Gorodonjtla (UdSSR)

Obergefreiter

WENDE

Karl

16.01.1925 Winnemark

20.01.1945 Rußland

Soldat

WENZEL

Oswald

15.11.1902 Willenberg / Ostpr.

1945 Ostpreußen

verm.

Gefreiter

WENZEL

Richard

13.12.1915 Heinrichsdorf / Ostpr.

20.02.1945 Ostpreußen

Leutnant d. Art.

WESTPHAL

Wolfgang J.

05.12.1920 Wörlitz in Anhalt

23.07.1941 Rußland

Obergefreiter

WICHMANN

Wilhelm

13.06.1919 Lehmsieck

11.12.1944 Ostpreußen

Obergefreiter

WIEGERT

Heinrich

04.08.1918 Ludwigsburg

23.02.1945 Bayern

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Treuchtlingen-Am Nagelberg (BRD). Reihe 4 Grab 351

Obergefreiter

WIESE

Helmuth

21.03.1921 Guckelsby

06.11.1942 Rußland

Pionier

WIESE

Max

21.12.1924 Guckelsby

12.05.1943 Rußland

Obergefreiter

WILDE

Heinz

11.04.1925 Eichenheim / Wartheg.

06.08.1944 Frankreich

verm.

Unteroffizier

WILLIG

Herbert

11.06.1912 Kraffohlsdorf / Westpr.

19.06.1944 Rußland

Feldwebel

YASPER

Walter

19.08.1910 Rieseby

19.08.1910 nordostw. Mirochny

Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Mirochny - Rußland

Gefreiter

ZIEBARTH

Franz

28.04.1906 Schulenberg

23.07.1943 Rußland

verm.

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche
In grüner Schrift Ergänzungen von privaten Grabsteinen auf dem Friedhof A bzw. B jeweils auf einem gemeinsamen Gedenkblatt.
In kursiver Schrift Ergänzungen aus dem Jahrbuch 1958 der Heimatgemeinschaft Eckernförde (Chr. Kock)
Die Ortsnamen in Süd-Schleswig (und Nord-Schleswig) sind in den Sprachen der drei Volksgruppen meist unterschiedlich in Gebrauch. Zum Vergleich der Ortsnamen auf Deutsch, Dänisch und Friesisch kann ein Blick hilfreich sein auf www.rostra.dk/slesvig

Datum der Abschrift: Juli 2007

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2007 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten