Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Malchow, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, Mecklenburg-Vorpommern

PLZ 17213

An der Stadtkirche befinden sich drei Gefallenendenkmale.
Das Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkrieges ist allgemein gut ablesbar. Wohl durch Einschüsse sind einige Namenteile beschädigt. Die ursprünglich noch vorhandene Figur des sterbenden Kriegers wurde 1945 entfernt und eingeschmolzen.
Das Denkmal für die Gefallenen des Deutsch-Französischen Krieges ist in einem schlechten Zustand, so dass die Daten nicht ablesbar sind. Es wurde 1876 geweiht.
Schließlich befindet sich noch ein kleineres Denkmal bei der Kirche. Dieses wurde 1920 geweiht und ist den 1914-1918 gefallenen Mitgliedern des Turnervereins gewidmet.

Inschriften:

1.
Den Opfern des Feldzuges 1870/71
Malchow
(1874-76)
Es fanden den Heldentod

2.
Den in dem Weltkriege 1914 – 1918 gebliebenen Malchowern
Den Gefallenen zur Ehrung
den Lebenden zur Mahnung

3.
1914-1918
unseren fürs Vaterland
gefallenen Turnbrüdern

Namen der Gefallenen:

1870/71

Name

Bemerkungen

RACH

SCHULTZ

Kl. Malchow

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Bemerkungen

K.

Name nicht lesbar

..OLLERT

Name nicht vollständig lesbar

ADAM

O.

AHRENDT

P.

ANDRIS

E

BASTMANN

A.

BASTMANN

H.

BAUER

P.

BECKER

B.

BECKER

G.

BECKER

W.

BEHM

E.

BEHM

P.

BEHNCKE

K.

BEIER

K.

BENCK

K.

BERG

P.

BIRTH

E.

BÖCKLER

F.

BOHN

L.

BOLDT

K.

BOYE

H.

BRANDT

H.

BRAUN

F.

BRINCKMANN

F.

BROCKMÜLLER

F.

BROHN

K.

BUCHHOLZ

H.

BUSCH

F.

DAHLENBURG

K.

DAHNKE

F

DAHNKE

H.

DRECOLL

E.

DRECOLL

H.

DRECOLL

W.

DREHPHAL

K.

DREWS

W.

EBEL

W.

EIXMANN

M.

EVERT

G.

FRUHRIEP

H.

FRUHRIEP

O.

FRUHRIEP

R.

GALL

A.

GIERCKE

B.

GRIEM

H.

GUNDLACH

A.

GÜNTHER

A..

GÜNTHER

J-P.

HALLWASS

H.

HANDORF

A.

HARTWIG

O.

HERMS

H.

HÜTTIG

H.

IHDE

K.

JAHN

F.

JAKOBS

F.

JARCHOW

W.

JONAS

K.

JUNGE

H.

KASTEN

W.

KAUFFELD

E.

KERN

O.

KLÖRRES

E.

KNOCH

A.

KNÜPPEL

B.

KNÜPPEL

J

KNÜPPEL

K.

KNÜPPEL

P.

KÖHLER

P.

KÖHN

M.

KÖSTER

F.

KRAUSE

F.

KREINBRING

W.

KRÜGER

F.

KRÜGER

H.

KRÜGER

P.

KRUMM

H.

KRUMM

W.

LANGWISCH

H.

LEDDERMANN

H.

LEVY

H.

LIBNAU

F.

LÖWENTHAL

E.

LÖWENTHAL

F.

LÜBCKE

P.

MAHNKE

A.

MAHNKE

P.

MALCHIN

O.

MALLOW

P.

MARIEN

R.

MATTHES

K.

MATZ

E.

MOLL

A.

MOLL

K.

MÖLLER

H.

MÖLLER

O.

MÜLLER

F.

NELSON

A.

PAAPE

K.

PAAPE

W.

PAHRMANN

F.

PINGEL

E.

PINGEL

F.

PROHL

F.

PULS

F.

PULS

K.

RATHKE

R.

REDLICH

R.

REISER

A.

RICHTER

F.

SACHTLEBEN

H.

SANDHOF

P.

SCHACHT

R.

SCHACHT

W.

SCHLEIFF

A.

SCHMALFELDT

O.

SCHMIDT

H.

SCHNELL

SCHNELL

A

II

SCHNELL

A.

I

SCHONFELDT

F.

SCHRÖDER

F.

SCHRÖDER

O.

SCHULDT

A.

SCHULT

E.

SCHULZ

M.

SCHULZ

T.

SCHWARTZ

R.

SEBALD

P.

SEEDORF

R

SIEWERT

H.

STRAUSS

W.

STRÜBING

P.

SUDEROW

H.

SUDEROW

O.

SUDEROW

R.

THEESS

F.

TIEDEMANN

H.

TRAUDES

K.

TRAUDES

O.

TRENSE

R

VIRCK

E.

VIRCK

J.

VOIGT

E.

VOSS

O.

WEGNER

F.

WENDT

F.

WENDT

O.

WIER

P.

WIESE

A.

WODTKE

E.

WULFF

W.

ZABEL

H.

ZELCK

F.

ZENTNER

M.

Datum der Abschrift: 19.02.2012, 01.11.2020

Beitrag von: Wolfgang KW Garz (www.garz.vu), R. Krukenberg (www.kriegsopfergedenken.de) (historisches Foto)
Foto © 2012 Wolfgang KW Garz, 2020 R. Krukenberg (historisches Foto)

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten