Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Grenadier-Regiment König Karl (5. Württembergisches) Nr. 123

Geschichte des Grenadier-Regiments König Karl (5. Württembergischen) Nr. 123 auf Befehl des Königlichen Regiments neu bearbeitet von Nübling, Oberleutnant im Regiment, kommandiert zur Kriegs-Akademie, Berlin 1912

Namen der Gefallenen:

1866

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Feldwebel

ABEL

Johann Andreas

Neuffen (OA. Nürtingen

24.06.1866 Tauberbischofsheim

gefallen

Obfeldw.

BACHER

Heinrich

Wurmlingen (OA. Tuttlingen)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

gefallen

Feldwebel

BADTMANN

Jakob Christoph

Weiler (OA Weinsberg)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

7. Komp.

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

BAUER

Johannes

Wegstetten (OA Gaildorf)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

8. Komp.

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

BAUER

Joseph

Binzwangen (OA Riedlingen)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

3. Komp.

gefallen

Obermann

BENK

Gustav

Wangen

24.06.1866 Tauberbischofsheim

6. Komp.

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

BIGGEL

Joseph

Berg (OA Wangen)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

8. Komp.

gefallen

Soldat

BUCK

Joseph

Ertingen (OA Riedlingen)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

3. Komp.

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

DEISINGER

Johann Georg

Mergelstetten (OA Heidenheim)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

5. Komp.

gefallen

Soldat

DREHER

Matthias

Erisdorf (OA Riedlingen)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

7. Komp.

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

EPPLE

Gottlob Albert

Korb (OA Waiblingen)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

3. Komp.

gefallen

Soldat

FELDMAYER

Anton

Zipplingen (OA Ellwangen)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

7. Komp.

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

HÄBE

Johann Georg

Unlingen (OA Riedlingen)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

4. Komp.

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

HEER

Johann Georg

Wäschenbeuren (OA Welzheim)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

1. Komp.

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

HERZER

Johannes

Hütten (OA. Ellwangen)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

6. Komp.

gefallen

Soldat

HOFSÄß

Georg Friedrich

Oberndorf (OA Welzheim)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

6. Komp.

gefallen

Soldat 1. Kl.

HÖGERLE

Johann Georg

Edelbeuren (OA Biberach)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

3. Komp.

gefallen

Soldat

HOLL

Eberhard Julius

Königsbronn (OA Heidenheim)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

6. Komp.

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

JEUTHER

Gottlieb Friedrich

Michelfeld (OA Hall)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

8. Komp.

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

KNAUß

Philipp Jakob

Schorndorf

24.06.1866 Tauberbischofsheim

3. Komp.

vermißt

Oberstltnt.

KNOERZER

Guido, von

Untergröningen (OA. Marbach)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

gefallen

Hauptmann

KÖNNERITZ

Gotthelf Karl August Konstantin, von

Stuttgart

24.06.1866 Tauberbischofsheim

gefallen

Soldat

MARTIN

Franz

Matzenhaus (OA Tettnang)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

1. Komp.

Gestorben a.d. erh. Wunden

Fähnrich

MARZ

Hermann Anton

Ellwangen

24.06.1866 Tauberbischofsheim

Gestorben a.d. erh. Wunden

Obltnt.

MAUCH

Karl Gustav Adolf

Stuttgart

24.06.1866 Tauberbischofsheim

gefallen

Soldat

MAYER

Markus

Boll (OA. Göppingen

24.06.1866 Tauberbischofsheim

4. Komp.

gefallen

Soldat

MÜLLER

Johannes

Hofstetten (OA Ellwangen)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

7. Komp.

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

MUNDING

Konrad

Oggelshausen (OA Riedlingen)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

7. Komp.

gefallen

Soldat

NIEß

Felix

Dettingen a. Albuch (OA Heidenheim)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

RAAF

Karl Gottlieb

Urach

24.06.1866 Tauberbischofsheim

2. Komp.

gefallen

Hauptmann

ROSCHMANN

Otto Heinrich

Ludwigsburg

24.06.1866 Tauberbischofsheim

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

ROTH

Christian

Metzlenshof (OA Gaildorf)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

1. Komp.

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

SCHMIDT

Georg

Geislingen a. St.

24.06.1866 Tauberbischofsheim

8. Komp.

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

SCHNEIDER

August

Gerabronn (OA Ellwangen)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

6. Komp.

gefallen

Soldat

SCHNEIDER

Johann Georg

Wellbrechts (OA Wangen)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

8. Komp.

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

SCHÖNLEB

Friedrich

Neuhausen (OA Urach)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

7. Komp.

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

SCHORR

Karl Gottlieb

Nürtingen

24.06.1866 Tauberbischofsheim

3. Komp.

Gestorben a.d. erh. Wunden

Unteroff. Batl. Tambour

SPEIßER

Christoph Friedrich

Plieningen (OA Stuttgart)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

STEINHAUSER

Matthias

Waldburg (OA Ravensburg)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

6. Komp.

gefallen

Feldwebel

STRAUB

Franz Bernhard

Degmarn (OA Neckarsulm)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

7. Komp.

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

WALTER

Anton

Finkenberg (OA Ellwangen)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

4. Komp.

gefallen

Soldat

WEBER

Valentin

Röttingen (OA Neresheim)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

2. Komp.

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

WIEDEMANN

Christoph Wilhelm

Heidenheim

24.06.1866 Tauberbischofsheim

4. Komp.

gefallen

Soldat. Kl.

WIEDMANN

Bernhard

Hürben (OA Heidenheim)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

3. Komp.

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

WÜNSCH

Johann Jakob

Oßweil (OA. Ludwigsburg)

24.06.1866 Tauberbischofsheim

3. Komp.

gefallen

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Soldat

AICHELE

Jakob

Hohrein (OA Göppingen)

06.08.1870 b. Wörth

5. Komp.

gefallen

Soldat

AUER

Johannes

Oggenhausen (OA Heidenheim)

18.12.1870 Champigny

4. Komp.

Gefallen auf Feldwache Nr. 2 im Leichenhaus

Soldat

BURKHARDSMAIER

Karl Wilhelm

Neustadt (OA Waiblingen)

5. Komp.

Verw. 27.12.1870 a. Vorposten b. Champigny, +

Soldat

DANGELMAIER

Joseph

Wäschenbeuren (OA Welzheim)

06.08.1870 b. Wörth

1. Komp.

gefallen

Feldwebel

DIESCH

Joseph

Ertringen (OA Riedlingen)

i.d. Nacht 12., 13.12.1870

3. Komp.

Auf Patrouille gegen Joinville

Soldat

EISELE

Joseph

Wechsetsweiler (OA Ravensburg)

5. Komp.

Verw. 30.11.1870 b. Champigny, +

Soldat

FRANK

Johann

Hundsberg (OA Gaiildorf)

16.11.1870

6. Komp.

Beim Ausführen eines Doppelpostens vor Ormesson

Soldat

HÄMMERLE

Dominikus

Altdorf (OA Ravensburg)

30.11.1870 b. Champigny

2. Komp.

gefallen

Soldat

HINTERREUTER

Johann

Flochberg (OA Neresheim)

2. Komp.

Verw. 30.11.1870 b. Champigny, +

Soldat

HÖFER

Albrecht

Reichenhof (OA Welzheim)

30.11.1870 b. Villiers

8. Komp.

gefallen

Soldat

JUNGINGER

Johannes

Sontheim (OA Heidenheim)

2. Komp.

Verw. 30.11.1870 b. Champigny, +

Soldat

KLOOS

Stephan

Ummendorf (OA Biberach)

18.12.1870 Champigny

4. Komp.

Gefallen auf Feldwache Nr. 2 im Leichenhaus

Soldat

LANG

Johannes

Böhmenkuch (OA Geislingen)

30.11.1870 b. Villiers

8. Komp.

gefallen

Soldat

MASSA

Friedrich

Strümpfelbach (O Backnang)

2. Komp.

Verw. 30.11.1870 b. Champigny, +

Soldat

MERZ

Johann Gottlieb

Winterbach (OA Schorndorf)

02.12.1870

6. Komp.

gefallen

Soldat

MÜLLER

Franz

Hochdorf (OA Waldsee)

06.08.1870 b. Wörth

6. Komp.

gefallen

Soldat

REYHER

Karl Friedrich

Pleidelsheim (OA Marbach)

30.11.1870 b. Champigny

1. Komp.

gefallen

Soldat

RIEDERER

Joseph

Zillishausen (OA Biberach)

30.11.1870 b. Champigny

2. Komp.

gefallen

Soldat

SCHMIDTHÄUSLER

Franz Joseph

Obersulgen, Gde. Eschach (OA Ravensburg)

18.12.1870 Champigny

4. Komp.

Gefallen auf Feldwache Nr. 2 im Leichenhaus

Soldat

SCHNABEL

Wilhelm Friedrich

Geradstetten (OA Schorndorf)

30.11.1870 b. Champigny

1. Komp.

gefallen

Soldat

SCHÖNBUCHER

Wilhelm

Hunderfingen (OA Riedlingen)

2. Komp.

Verw. 30.11.1870 b. Champigny, +

Soldat

SIEGLE

Johannes

Beutelsbach (OA Schornhorst)

30.11.1870 b. Champigny

1. Komp.

gefallen

Soldat

SPROLL

Joseph

Ruppertshofen (OA Ehingen)

2. Komp.

Verw. 30.11.1870 b. Champigny, +

Hauptmann

STERNENFELS

Karl Bernhard, Freiherr von

Bönnigheim (OA Heilbronn)

07.08.1870 Wörth

Gestorben a.d. erh. Wunden

Soldat

WIßMANN

Ludwig Friedrich

Bittenfeld (OA Waiblingen)

30.11.1870 b. Champigny

2. Komp.

gefallen

1870/71 an Krankheiten gestorben

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Soldat

ANGELE

Xaver

Altshausen (OA Saulgau)

5. Komp.

Soldat

BAIER

Alois

Neunheim (OA Ellwangen)

8 Komp.

Soldat

BAUER

Joseph

Altsteußlingen (OA Ehingen)

8. Komp.

Soldat

BICKEL

Johann Georg

Bartenbach (OA Göppingen)

3. Komp.

Soldat

BURKHARDT

Michael

Lobenhausen (OA Gerabronn)

2. Komp.

Solldat

ENGELHARDT

Johann

Bühlertann (OA Ellwangen)

1. Komp.

Soldat

GOCKELER

Johann Jakob

Boll (OA Göppingen)

3. Komp.

Soldat

HÄGELE

Karl

Horlachen (OA Gaildorf)

2. Komp.

Soldat

HOFER

Gottlob

Apfelstetten (OA Münsingen)

5. Komp.

Soldat

HÖNLE

Joseph

Geislingen (OA ellwangen)

4. Komp.

Soldat

KNOLL

Johannes

Wolfartsweiler (OA Saulgau)

7. Komp.

Soldat

KÖHLER

Maximilian

Birkhof (OA Gmünd)

8. Komp.

Soldat

KOLBERS

Fritz

Wassers (OA Waldsee)

6. Komp.

Soldat

KRAMER

Christoph Friedrich

Reudern (OA Nürtingen)

8. Komp.

Soldat

LAUX

Johannes

Aich (OA Nürtingen)

2. Komp.

Soldat

PALMER

Jakob Friedrich

Geradstetten (OA Schorndorf)

5. Komp.

Soldat

PFITZENMAIER

Gottlieb

Schnaith (OA Schorndorf)

2. Komp.

Soldat

QUASTI

Karl Friedrich

Rudersberg (OA Welzheim)

1. Komp.

Soldat

RÖHR

Franz Karl

Grund, Gde. Vogt (OA Ravensburg)

3. Komp.

Soldat

SCHAILE

Johann Friedrich

Steinenberg (OA Schorndorf)

7. Komp.

Soldat

SCHEMPP

Johann Konrad

Ochsenwang (OA Kirchheim)

8. Komp.

Soldat

SCHICKLER

Johann Friedrich

Baltmannsweiler (OA Schorndorf)

5. Komp.

Soldat

SCHMID

Joseph

Ebnat (OA Ellwangen)

5. Komp.

Unglücksfall

Soldat

STEGMAIER

Joseph

Lippach (OA Ellwangen)

6. Komp.

Soldat

WALBENMAIER

Johann Michael

Lorch (OA Weelzheim)

1. Komp.

Soldat

WEBER

Fidelis

Friedingen (OA Riedlingen)

7. Komp.

Soldat

WEIGER

Karl Max Eberhard

Gutenzell (OA Biberach)

4. Komp.

Soldat

WEILER

Johann Martin

Gächingen (OA Urach)

5. Komp.

Soldat

WEIß

Gottfried

Schnaitheim (OA Urach)

5. Komp.

Soldat

ZELLLER

Anton

Dewangen (OA Aalen)

3. Komp.

Obermann

ZIEGELBAUER

Joseph

Wörth (OA Ellwangen)

8. Komp.

China-Expedition 1900/1901

Dienstgrad

Name

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

GREßINGER

15.07.1901 Feldlaz. Peking

3. Ostasiat. Inf. Rgt., 8. Komp.

Lungenentzündung

Obltnt.

GROS

25.07.1902 Shanghai

Ostasiat. Besatzungs-Brigade

Als Dolmetscher-Off. b. Oberkommando d. Expeditionskorps, + an Leberabzeß

Niederwerfung des Aufstandes in Deutsch-Südwestafrika 1904/1906

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

BRENNER

Johann Georg

05.10.1905 Krk.-Sammelstelle Gibeon

11. Komp.

Typhus

Leutnant

ERHARDT

07.12.1904 Feldlaz. Waterberg

Typhus

Gefreiter

STÜCKLE

16.08.1906 Gamsmund

10. Komp.

vermißt

Datum der Abschrift: Februar 2011

Beitrag von: Karin Offen
Foto © 2011 Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten