Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wolfskrug, Gemeinde Hummelfeld, Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein

PLZ 24357

54° 27‘ 35“ N / 9° 39‘ 54“ E



An einer geschwungenen Natursteinmauer die Gedenktafel für die 15 Kriegstoten des Ersten Weltkrieges. Am Fuße der Mauer 19 einzelne Findlinge mit den 22 Namen der Opfer des Zweiten Weltkrieges.

Inschriften:

1914  1918
Starben aus unserer Mitte den Heldentod
(Namen)

1939  1945
Unsern Gefallenen und Vermißten
zum Gedenken!
Die Dorfschaft Wolfskrug

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

BLAAS

Heinrich

09.01.1885

23.03.1916 Ost.

BLAAS

Jürgen

09.01.1885

11.11.1915 Ost.

Ersatz-Reservist

BLAAS

Peter

19.12.1889

23.04.1916 West.

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Azannes I, Block 1 Grab 498

BOLDT

Heinrich

15.11.1886

16.09.1914 West.

BOSHOLM

Hans

12.04.1886

27.08.1918 West.

verm.

Musketier

HOLST

Johannes

14.03.1895

17.08.1918 i.frz.Gef.

MAHRT

Detlef

07.04.1873

14.01.1917 West.

MEEVES

Claus

06.02.1886

09.05.1917 West.

Heizer / U-Boot-Heiter

NATH

Heinrich / Hermann Louis

11.09.1895 Wolfskrug

16.07.1915 z.See , U-Boot südl. Nordsee

Schlosser; U-Boot-Flotille Flandern

PETERS

Heinrich

28.12.1894

13.01.1917 West.

SIEVERS

Hans

26.10.1897

04.10.1917 West.

Musketier

SIEVERS

Richard

02.05.1898

02.10.1917 West.

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Neuville-St.Vaast, Block 5 Grab 1533

STRÖM

Heinrich

24.08.1883

05.05.1915

verm.

THOMSEN

Hermann

19.08.1898

07.09.1917 Ost.

VOSGERAU

Heinrich

26.04.1894

26.06.1918 Ost.

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

BLAAS

Heinrich

16.04.1922

21.10.1943

BÖRM

Johannes

23.06.1901

verm.

BOSHOLM

Hans

02.03.1915

08.08.1944

DRÖWS

Fritz

14.07.1919

15.04.1945

FISCHER

Josef

GUTHARDT

Hans

20.12.1924

29.10.1943

HAGGE

Hans

29.06.1919

verm.

HAGGE

Johannes

28.10.1922

09.11.1942

Obergefreiter

HAGGE

Werner

13.10.1920 Wolfskrug

30.10.1944 Krusatdroge

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Saldus (LV), Block T

HOLST

Willy

26.12.1908

verm.

KRUSE

Hans

14.08.1918

05.05.1944

Feldwebel

KRUSE

Werner

04.05.1913 Wolfskrug

11.02.1945 Krgslaz. 4, 532

Sein Grab derzeit noch: Gdansk Wrzeszcz Srebrzysko - Polen

LANGE

Andreas

12.03.1915

verm.

Sturmmann

LANGHOLZ

Johannes

01.10.1912 Wolfskrug

01.08.1940 Villanave d'Ornon

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Berneuil, Block 3 Reihe 14 Grab 748

LAUSEN

Ernst

27.09.1925

verm.

LEHMANN

Friedrich

01.08.1921

09.03.1942

LEHMANN

Paul

20.10.1918

verm.

MAYER

Albert

26.09.1912

verm.

Obergefreiter

NATH

Claus

05.02.1914 Wolfskrug

21.03.1945 Laz. Leobschütz O, S

verm. / Sein Grab derzeit noch: Glubczyce - Polen

PAULSEN

Hermann

07.05.1913

02.09.1944

SCHRÖDER

Hans

05.08.1924

12.05.1944

STRÖM

Heinrich

26.06.1913

verm.

THOMS

Max

19.09.1910

verm.

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche -- In kursiver Schrift Ergänzungen aus dem Jahrbuch 1958 der Heimatgemeinschaft Eckernförde (Chr. Kock) -- Die Ortsnamen in Süd-Schleswig (und Nord-Schleswig) sind in den Sprachen der drei Volksgruppen meist unterschiedlich in Gebrauch. Zum Vergleich der Ortsnamen auf Deutsch, Dänisch und Friesisch kann ein Blick hilfreich sein auf www.rostra.dk/slesvig

Datum der Abschrift: Dezember 2007

Beitrag von: gghh.genealogy.net (Uwe Schärff)
Foto © 2007 Uwe Schärff