Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Schlenzig (poln. Slowiensko), Landkreis Belgard (bis 1932 Kreis Schivelbein), Pommern

In der Kirche von Schlenzig befindet sich eine Tafel für die Gefallenen des 1. Weltkriegs. Die Informationen dazu stammen in der Hauptsache von den Internetseiten, die Beata Zbonikowska gestaltet. Ein Bild dazu finden Sie hier

Inschriften:

Im Weltkriege 1914-18
starben fürs Vaterland
aus der Kirchengemeinde Schlenzig

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

Untof.

BEHLING

Hermann

04.12.1914

Musk

BEHLING

Otto

18.08.1917

Landst.

DETTMANN

Richard

30.01.1916

Gren.

DREWS

Paul

18.02.1915

Jäger

DREWS

Richard

27.04.1917

Res.

EHLKE

Ernst

30.09.1914

Untof.

HARTMANN

Hermann

13.06.1915

Musk

JANDREY

Bruno

08.04.1915

vermisst

Inf.

KIEPERT

Emil

29.05.1915

Res.

KIEPERT

Willy

14.10.1914

Füs.

KLEMPS

Emil

25.07.1916

Untof.

MAILAHN

Hermann

02.08.1918

Landst.

PESKE

Karl

26.07.1916

Kan.

RAHN

Friedrich

22.10.1914

Obgfr.

RAHN

Willy

27.07.1918

Res.

RETZLAFF

Hermann

18.01.1915

Feldw.

THRUN

Karl

19.02.1915

Gren.

WEGNER

Herbert

18.11.1917

Datum der Abschrift: Oktober 2010

Beitrag von: Frank Henschel