Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hengen (1. Weltkrieg), Stadt Bad Urach, Landkreis Reutlingen, Baden-Württemberg

PLZ 72574

Dreiteiliger Gedenkstein auf dem Hengener Friedhof. Rechts die Gefallenen 1914 – 1918, links die Gefallenen 1939 – 1945 (nicht aufgenommen), dazwischen in der Mitte ein überhöhendes Kreuz, darüber die Inschrift.

Bad Urach-Hengen, Foto © 2010 M. Weigert

Inschriften:

„UNSEREN GEFALLENEN“

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

BOSSLER

Georg

1917

BOSSLER

Georg

1916

BOSSLER

Hermann

1914

HERING

Friedrich

1918

HERING

Georg

1916

HOLDER

Jakob

1915

KAZMAIER

Adam

1915

KAZMAIER

Georg

1916

LAMPARTER

Adam

1916

LAMPARTER

Georg

1918

LÄNGE

Georg

1916

LÄNGE

Jakob

vermisst

LINDER

Wilhelm

1917

SCHILLING

Christian

1918

SCHMID

David

1916

SCHMID

Friedrich

1916

SCHMID

Georg

1918

SCHMID

Jakob

1914

SCHMID

Robert

1918

TRÖSTER

Georg

1917

VATTER

Adam

1918

VÖHRINGER

Friedrich

vermisst

VÖHRINGER

Georg

1918

VÖHRINGER

Georg

1916

VÖHRINGER

Hermann

1917

WÖRZ

Fritz

1916

WÖRZ

Johannes

1916

Datum der Abschrift: 07.08.2010

Beitrag von: Martin Weigert
Foto © 2010 M. Weigert