Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Böhme-Altenwahlingen, Landkreis Soltau-Fallingbostel, Niedersachsen

PLZ 29693

52° 47‘ 45“ N / 9° 25‘ 42“ E
52° 47‘ 49“ N / 9° 26‘ 01“ E

In der Ortsmitte in Altenwahlingen das gepflegte Ehrenmal in einer umzäunten Grünanlage. Auf drei in die Natursteinmauer eingefügten Tafeln die 9 bzw. 20 Namen der Kriegstoten beider Weltkriege. Auf dem Friedhof am Ortsrand 36 Kriegsgräber aus den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges.

Böhme-Altenwahlingen, Foto © 2009 Uwe Schärff Böhme-Altenwahlingen, Foto © 2009 Uwe Schärff

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

ACHMUS

Friedr.

24.11.1890

06.10.1915

GRAUE

Rudolf

27.12.1880

24.12.1916

HELBERG

Heinr.

05.06.1889

20.10.1917

KAMMER

Heinr. v.d.

16.01.1894

21.02.1915

Landsturmmann

KOCH

Heinrich

30.09.1881

26.11.1917

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Buzancy (Frankreich), Block 1 Grab 227

LANGE

Heinrich

22.12.1894

21.05.1915

MEYER

Ulrich

25.05.1887

31.07.1917

MÖNCHMEYER

Otto

04.03.1894

18.09.1918

WÖHLK

Wilh.

18.08.1898

21.03.1918

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

Soldat

ACHMUS ACHMUSS

Heinrich

08.04.1925 Altenwahlingen

15.10.1945 , 23.10.1944 im Kgf.Lg. b.Karaganda

Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Spassk - Kasachstan

Reiter

BÜCHTMANN

Friedr.

26.12.1922 Altenwahlingen

02.10.1942 Mga

ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Sologubowka (Rußland), Block 2 Reihe 40 Grab 4408

BÜCHTMANN

Heinr.

18.04.1921

11.08.1946

vermisst

DAUM

Johann

19.04.1912

10.04.1942

EICKHOFF

Ernst

04.08.1919

28.02.1945

vermisst

ENGELKE

Friedr.

13.10.1912

20.01.1944

vermisst

GRÜNHAGEN

Artur

30.07.1899

13.04.1945

HASSE

Otto

30.12.1920

12.04.1944

HUFENBACH

Helmut

08.08.1925

17.08.1944

vermisst

JASTREMSKI

Emil

27.07.1899

15.02.1945

vermisst

MARQUARD

Heinr.

04.12.1923

07.10.1944

MEINECKE

Herm.

13.03.1888

15.12.1945

MEINS

Wilhelm

10.12.1912

01.04.1943

vermisst

MÖNCHMEYER

Hinr.

06.03.1921

21.01.1942

vermisst

RÜPKE

Heinrich

17.03.1910

01.10.1948

Obergefreiter

THRAN

Friedrich

05.01.1914 Altenwahlingen

11.05.1944 , 29.11.1944 Kgf. in Sewastopol, Krim

vermisst / Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sewastopol - Ukraine

UNRUH

Karl

09.09.1920

20.07.1942

VOß

Wilhelm

04.01.1904

30.01.1945

vermisst

WINKELMANN

Fritz

11.12.1923

01.07.1944

vermisst

WINKELMANN

Werner

29.01.1920

06.10.1941

Kriegsgräber:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum

Bemerkungen Grabnummer

Gefreiter

BERNDT

Albrecht / Ernst-Albrecht

21.05.1925 Niederstüter

14.04.1945

8

Matrose

BORSCH

Friedrich

24.09.1927 Frankfurt

14.04.1945

25

Gefreiter

BROKOPP

Hans

04.10.1923 Bln.-Lichtenberg

14.04.1945

19

Obergefreiter

DETTELBACHER

Hans

30.05.1924 Gundelsheim

14.04.1945

35

Fähnrich

ENGEL

Werner

14.09.1924 Würzen

14.04.1945

22

Matrose

FREYMANN

Willi August Adolf

28.09.1926 Rösling

14.04.1945

30

Matrose

HÄFNER

Herbert

09.03.1927 Hausen

13.04.1945

1

Gefreiter

HÖLSCH

Wilhelm

03.05.1925 Alt-Oberndorf

14.04.1945

34

Hauptgefreiter

JUNG

Karl-Wilhelm

23.04.1921 Ilvese

14.04.1945

29

Marine-Artillerist

KOLLE

Erich

28.10.1927 Heimsen

14.04.1945

28

Matrose

KRAUS

Karl-Heinz

26.10.1927 Neunkirchen/Saar

14.04.1945

17

Maat

KRÜGER

Heinz Bruno

09.07.1921 Gruneyken

14.04.1945

20

Matrose

PIEL

Rudolf

22.03.1927 Gelsenkirchen

14.04.1945

14

Maat

PIEPER

Karl-Gustav

12.09.1919 Bochum

14.04.1945

32

Obermaat

POMMERENNING

Bertus

28.02.1917 Cobbel

14.04.1945

13

Gefreiter

PRZYBYLSKI PRYZYBYLSKI

Walter

01.07.1924 Hamburg

14.04.1945

2

Matrose

REICHELT

Walter

08.05.1907 Bochow

14.04.1945

9

Matrose

ROSSNER

Siegfried

16.11.1927 Gera

14.04.1945

10

Obermaat

RÜTING

Wilhelm Johann Heinr.

01.05.1917 Neuendorf

14.04.1945

36

Maat

SASSE

Alfred Karl

19.12.1922 Ostingersleben

14.04.1945

15

SCHMITZ

Richard

13.04.1909 Hagen

14.04.1945

31

Hauptgefr.

STRAKA

Rudolf

12.02.1912 Wien

14.04.1945

16

Ltn. zur See

SUPPER

Ernst

17.04.1917 Stuttgart

14.04.1945

7

Matrose

TEWES

Hans

08.11.1927 Vahrenholz

14.04.1945

6

Matrose

TIETZE

Alfred

25.07.1927 Röhrsdorf

14.04.1945

12

Gefreiter

WEIHNACHT

Horst

18.09.1924 Bln.-Niederschöneweide

14.04.1945

24

Ltn. zur See

WINTERHOFF

Eberhard

11.09.1924 / 09.11.1924 Münster

14.04.1945

5

Matrose

WUNDERLICH

Hans

08.06.1927 Calau

14.04.1945

23

Sowie 8 unbekannte Soldaten in den Grablagen 3, 4, 11, 18, 21, 26, 27 und 33

In blauer Schrift Ergänzungen/Abweichungen aus www.volksbund.de/graebersuche
Näheres zu den Kampfhandlungen im April 1945 u.a.: www.otersen.de/data2/images/60JahreFrieden.doc

Datum der Abschrift: April 2009

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2009 Uwe Schärff