Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste: 8. Lothringisches Infanterie-Regiment Nr. 159 und Freikorps Schulz:

Ehrenliste des 8. Lothringischen Infanterie-Regiment Nr. 159 und des Freikorps Schulz.
Quelle: Regimentsgeschichte Infanterie-Regiment Nr. 159
 

Verlustliste: 8. Lothringisches Infanterie-Regiment Nr. 159 und Freikorps Schulz

Namen der Gefallenen:

7. Kompanie
(weitere Listen hier)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Musketier

ADELHÜTTE

Hermann

28.02.1890, Mülheim, Ruhr

09.04.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

AKZINSKI

Ludwig

20.08.1892, Ruda, Oppeln

21.02.1916, Haumont Wald

 

Reservist

ARENSMEYER

Karl

13.07.1889, Neuenkirchen, Steinfurt

29.08.1914, Maubeuge

Kriegsgräberstätte Vladslo Belgien Endgrablage Block 10 Grab 1080

Unteroffizier

BAHR

Gustav

01.08.1889, Ludwikowo, Schubin

15.12.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

BAUMANN

Franz

07.12.1893, Hamme, Bochum

29.08.1914, Maubeuge

Kriegsgräberstätte Vladslo Belgien Endgrablage Block 10 Grab 1040

Gefreiter

BEERMANN

Franz

20.09.1890, Sendenhorst, Beckum

04.09.1914, Maubeuge

 

Landsturmmann

BERG

Otto

13.04.1892, Simmern, Kreuznach

21.05.1919, St. Nicolaus du Port

In die Gefangenschaft am 15.12.1916 Pfefferrücken und infolge Krankheit gestorben

Musketier

BESIER

Jakob

23.01.1890, Biebrich

15.09.1914, Craonne

Verwundet und vermisst

Musketier

BOARD

Hermann

23.11.1899, Bonn

27.05.1918, Pargny

 

Reservist

BOLLWERK

Johann

04.02.1889, Hemden, Borken

14.11.1914, Ailles

 

Musketier

BONN

Christian

09.09.1894, Köln

11.12.1916, Pfefferrücken

Kriegsgräberstätte Hautecourt les Broville Frankreich Endgrablage Block 15 Grab 67

Wehrmann

BOROWSKI

Franz

29.07.1888, Chortitz, Jekaterinoslaw

27.05.1918, Pargny

Kriegsgräberstätte Soupir Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 935

Landsturmmann

BORUTTA

Gottfried

03.01.1889, Leynau, Ortelsburg

28.05.1918, Fort Condé

 

Kriegsfreiwilliger

BREIDEN

Johann

19.02.1895, Bottrop, Recklinghausen

17.03.1915, Bruyères

Verwundet am 23.02.1915 Ailles, Kriegsgräberstätte Laon "Champ de Manoeuvre" Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 273

Musketier

BROMBACH

Hermann

09.07.1893, Wolla, Gerdauen

07.04.1916, Pfefferrücken

 

Vizefeldwebel

BRÜNING

Jakob

09.03.1894, Neuhaus, Oste

28.10.1918, Primat, Longwé

 

Musketier

BUDDEMEYER

Hermann

04.08.1891, Burgsteinfurt, Steinfurt

16.10.1914, Festieux

Verwundet am 15.09.1914 Craonne, Kriegsgräberstätte Montaigu I Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 455

Fahnenjunker-Unteroffizier

BUSCH

Hermann

08.12.1893, Hannover

03.08.1916, Pfefferrücken

 

Landsturmmann

BUSCHMANN

Franz

18.11.1894, Grabowen, Goldap

07.01.1917, Sedan

Infolge Krankheit

Musketier

DAHMS

Oskar

28.08.1896, Bischofshagen, Herford

11.04.1917, Nauroy-Beine

 

Gefreiter

DROTBOM

Johann

21.06.1885, Büderich, Mörs

29.10.1918, Boult aux Bois

Verwundet am 28.10.1918 Primat-Longwé

Gefreiter

DUSCHNER

Johannes

17.10.1891, Bernhof, Oberviechtach

13.09.1914, Craonne

Verwundet und vermisst

Gefreiter

ECHTERDIEK

Friedrich

05.12.1889, Hartigshof, Schötmar

13.09.1914, Craonne

 

Musketier

EGGEMANN

Wilhelm

06.10.1891, Altendorf, Hattingen

05.08.1914, Mülheim, Ruhr

Verunglückt am 03.08.1914 Vorposten bei Mülheim

Musketier

EICKMEIER

Heinrich

10.07.1896, Ellerbusch, Herford

08.08.1916, Pfefferrücken

 

Reservist

EIDAM

Peter

21.05.1891, Wippershain, Hersfeld

13.09.1914, Craonne

 

Musketier

ENGELHARDT

Tillmann

23.07.1890, Breiningerberg, Aachen

13.09.1914, Craonne

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Musketier

ENGELN

Gerhard

30.10.1896, Homberg, Mörs

06.04.1918, Amigny

 

Sergeant

ENNINGHORST

Johann

29.11.1879, Beeck, Ruhrort

18.07.1918, Longpont

 

Ersatz-Reservist

EUMANN

Heinrich

17.06.1892, Mülheim, Ruhr, Speldorf

11.02.1919, Tréguier

In die Gefangenschaft am 15.12.1916 Pfefferrücken und infolge Krankheit gestorben, Kriegsgräberstätte Treguier Frankreich Endgrablage Grab 50

Fähnrich

FAILENSCHMIDT

Walter

27.07.1899, Mülheim, Ruhr

08.10.1918, St. Etienne

 

Gefreiter

FARTHMANN

Wilhelm

22.10.1893, Bokel, Halle i. W.

28.05.1918, Fort Condé

 

Landsturmmann

FILLIES

Heinrich

06.09.1878, Hagen, Lippe

04.11.1918, Villers, Bretonneux

In die Gefangenschaft am 31.08.1918 Rancourt und infolge Krankheit gestorben

Musketier

FISCHER

Richard

20.02.1895, Schleiz

22.03.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

FRANK

Wilhelm

20.05.1890, Krefeld

15.09.1914, Craonne

 

Musketier

FRANKE

Otto

28.01.1894, Braunschwende, Mansfeld

11.10.1917, Tagnon

Verwundet am 12.09.1917 Nauroy-Beine

Musketier

FRESE

Friedrich

22.10.1898, Schwelm

06.04.1918, Amigny

 

Musketier

FREUND

Paul

11.07.1899, Ronsdorf, Lennep

15.06.1918, Laon

Verwundet am 28.05.1918 Fort Condé, Kriegsgräberstätte Laon "Champ de Manoeuvre" Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 343

Gefreiter

FROMME

Bernhard

11.10.1889, Altenberge, Steinfurt

15.09.1914, Craonne

Verwundet und vermisst

Gefreiter

FUHR

Karl

30.11.1897, Wilster, Steinburg

09.09.1917, Nauroy-Beine

Kriegsgräberstätte Warmériville Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 493

Gefreiter

FUNKE

Theodor

18.08.1891, Gelsenkirchen

13.09.1914, Craonne

Verwundet und vermisst

Reservist

GERTZEN

Heinrich

08.08.1890, Bocholt, Borken

04.09.1914, Maubeuge

Verwundet und vermisst

Musketier

GRABOWSKI

Ernst

21.02.1895, Langerfeld, Schwelm

27.04.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

GROTHAUS

Alfred

21.01.1897, Essen

21.02.1916, Haumont Wald

 

Landsturmmann

GRUSCZYNSKI

Peter

30.08.1889, Komorow, Schildberg

09.09.1917, Nauroy-Beine

Kriegsgräberstätte Warmériville Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 495

Musketier

HARKEBUSCH

Franz Josef

03.03.1891, Vestinghausen, Soest

02.03.1916, Landau

Verwundet am 21.02.1916 Haumont Wald, Kriegsgräberstätte Landau/Pfalz Deutschland Endgrablage Reihe 7 Grab 12

Musketier

HASER

Johann

04.07.1891, Gr.-Rosseln, Saarbrücken

15.09.1914, Craonne

Kriegsgräberstätte Montaigu I Frankreich Endgrablage Kameradengrab

Musketier

HEINEMEIER

August

25.03.1897, Lüerdissen, Holzminden

26.08.1918, Longueval

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Musketier

HEITLAND

Gustav

05.02.1896, Herford

25.08.1916, Crépion

Verwundet am 19.08.1916 Pfefferrücken, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 2063

Musketier

HENDRICHS

Wilhelm

15.03.1892, Donsbrüggen, Kleve

29.08.1914, Maubeuge

 

Gefreiter

HENSE

Franz

29.06.1895, Mülheim, Ruhr

14.06.1915, Ailles

 

Gefreiter

HERLING

Robert

29.08.1890, Weidenau, Siegen

27.08.1918, Longueval

 

Musketier

HEß

Anton

08.06.1890, Grosselfingen, Sigmaringen

15.09.1914, Craonne

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Reservist

HILBERS

Ferdinand

29.09.1890, Altenrheine, Steinfurt

15.09.1914, Craonne

 

Musketier

HILDEBRANDT

Adolf

21.05.1892, Dortmund

07.06.1919, Lille

In die Gefangenschaft am 15.12.1916 Pfefferrücken und infolge Krankheit gestorben, Kriegsgräberstätte Lille Süd Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 40

Unteroffizier

HOFFMANN

Hans

08.02.1895, Stockelsdorf, Lübeck

09.04.1918, Pierremande, Folembray

 

Musketier

HOHNSTRAß

Karl

29.03.1895, Issum, Geldern

20.02.1915, Ailles

 

Reservist

HOLTMANN GEN. GERDENER

Rudolf

05.01.1890, Hollich, Steinfurt

15.09.1914, Craonne

 

Unteroffizier

HORNICKEL

Heinrich

06.11.1892, Wickede-Asseln, Dortmund

15.12.1916, Pfefferrücken

 

Gefreiter

HORSTER

Theodor

19.05.1893, Essen-West

21.02.1916, Haumont Wald

 

Reservist

HORSTKAMP

Wilhelm

07.06.1889, Müschen, Iburg

15.09.1914, Craonne

 

Musketier

HÜBNER

Karl

19.05.1897, Gelsenkirchen

01.07.1918, Laon

Verwundet am 27.05.1918 Pargny, Kriegsgräberstätte Laon "Champ de Manoeuvre" Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 14

Landsturmmann

HÜTTER

Hermann

19.08.1887, Rothspalk, Güstrow

16.04.1918, Jena

Verwundet am 06.04.1918 Amigny, Kriegsgräberstätte Jena Nordfriedhof Deutschland Endgrablage Reihe 11 Grab 148

Fähnrich

IBING

Werner

13.09.1899, Mülheim, Ruhr

28.10.1918, Primat, Longwé

 

Unteroffizier

ISENBECK

Wilhelm

14.06.1889, Haltern, Recklinghausen

20.09.1914, Ailles

 

Reservist

JÄGERMANN

Rudolf

24.12.1887, Hollich, Steinfurt

17.04.1916, Crépion

Verwundet am 16.04.1916 Pfefferrücken

Gefreiter

JAKOBS

Peter

23.05.1883, Aachen

27.08.1918, Longueval

 

Musketier

JANSEN

Peter

07.01.1890, Logabirumferfeld, Leer, Aurich

29.08.1914, Maubeuge

Kriegsgräberstätte Vladslo Belgien Endgrablage Block 10 Grab 1032

Musketier

JANSEN III

Karl

28.06.1893, Duisburg-Meiderich

02.03.1916, Louvemont

 

Musketier

KATZMARZIK

Wilhelm

25.09.1894, Altenbochum

05.09.1914, Merbes le Château

Verwundet am 04.09.1914 Maubeuge, Kriegsgräberstätte Vladslo Belgien Endgrablage Block 10 Grab 1358

Musketier

KELCH

Josef

28.02.1898, Schönbrück, Graudenz

08.10.1918, St. Etienne

Verwundet und vermisst

Leutnant

KETTLING

Wilhelm

08.12.1895, Unna, Westfalen

07.06.1918, Laon

Verwundet am 28.05.1918 Fort Condé, Kompanie-Führer, Kriegsgräberstätte Laon "Champ de Manoeuvre" Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 367

Unteroffizier

KIBILKSTIS

Michel

05.01.1892, Woyduszen, Memel

04.08.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

KIEKEBUSCH

Albert

08.07.1893, Potsdam

02.09.1918, Rancourt

 

Musketier

KIPPER

Heinrich

28.02.1897, Ober-Seemen, Schotten

19.04.1917, Nauroy-Beine

Kriegsgräberstätte Warmériville Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1085

Musketier

KLUGEWITZ

Fritz

23.12.1892, Mülheim, Ruhr, Styrum

21.02.1916, Haumont Wald

 

Reservist

KOERS

Ignaz

26.01.1889, Neuenkirchen, Steinfurt

29.08.1914, Maubeuge

Kriegsgräberstätte Vladslo Belgien Endgrablage Block 10 Grab 1030

Gefreiter

KÖRBER

Peter

11.05.1882, Rheinbreitbach, Neuwied

08.10.1918, St. Etienne

Kriegsgräberstätte St. Etienne à Arnes Frankreich Endgrablage Block 6 Grab 221

Wehrmann

KÖRLING

Heinrich

28.08.1877, Ibbenbüren, Tecklenburg

25.04.1917, Hargicourt, Somme

In die Gefangenschaft am 15.12.1916 Pfefferrücken und infolge Krankheit gestorben

Musketier

KRAMER

Ernst

30.05.1898, Magdeburg

27.05.1918, Pargny

 

Musketier

KRAWANSKI

Johann

11.10.1893, Osche, Schwetz

29.08.1914, Maubeuge

 

Musketier

KRUMMEL

Friedrich

08.02.1894, Barmen

17.05.1916, Pfefferrücken

 

Sergeant

KUCKELSBERG

Robert

19.12.1892, Elberfeld

17.07.1918, Bayreuth

Verwundet am 27.05.1918 Pargny, Kriegsgräberstätte Wuppertal Nächstebreck Deutschland Endgrablage Grab 8

Gefreiter

KULCZYK

Bruno

03.08.1890, Poln. Cekzin, Tuchel

21.05.1917, Bergnicourt

Verwundet am 17.05.1917 Nauroy-Beine, Kriegsgräberstätte Warmériville Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 761

Musketier

LANGE

Karl

30.07.1896, Bielefeld

01.06.1918, Noyant

Verwundet am 31.05.1918 Berzy le Sec

Reservist

LEWING

Gerhard

05.08.1891, Ueckendorf, Gelsenkirchen

21.02.1916, Haumont Wald

 

Leutnant

LEY

Erich

10.11.1892, Bad Oeynhausen, Minden

09.10.1915, Ailles

 

Gefreiter

LICHTE

August

05.03.1894, Gr.-Almerode, Kassel

15.12.1916, Pfefferrücken

 

Gefreiter

LINDEMANN

Gerhard

27.04.1896, Neuruppin

11.04.1917, Nauroy-Beine

Kriegsgräberstätte Berru Frankreich Endgrablage Kameradengrab

Kriegsfreiwilliger

LINSCHEIDT

Hugo

15.01.1896, Essen

24.03.1915, Ailles

 

Reservist

LÖBBING

Bernhard

01.07.1889, Altenberge, Steinfurt

06.09.1914, Maubeuge

Kriegsgräberstätte Assevent Frankreich Endgrablage Grab 681

Musketier

LOHÖFER

Heinrich

28.11.1893, Bokel, Halle i. W.

18.05.1917, Rethel

Verwundet am 28.04.1917 Nauroy-Beine, Kriegsgräberstätte Noyers Pont Maugis Frankreich Endgrablage Block A Grab 3147

Offizier-Stellvertreter

MEIER

Bernhard

26.02.1891, Magdeburg

27.05.1918, Pargny

 

Musketier

MEIER

Friedrich

12.08.1890, Sabbenhausen, Blomberg

15.12.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

MEWE

Emil

16.03.1891, Dreweloh, Anklam

28.03.1916, Peuvillers

Verwundet am 21.02.1916 Haumont Wald,, Kriegsgräberstätte Peuvillers Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 81

Musketier

MEYER

Franz

13.12.1893, Hamme, Bochum

13.09.1914, Craonne

 

Musketier

MEYER

Josef

15.05.1890, Glasenberg, Saargemünd

03.09.1914, Binche

Verwundet am 29.08.1914 Maubeuge, Kriegsgräberstätte Vladslo Belgien Endgrablage Block 6 Grab 1253

Musketier

MOLL

Rudolf

15.12.1896, Herford

09.06.1918, in La Grange Ferme

Verwundet am 01.06.1918 Chaudun

Reservist

MÖLLMANN

Josef

08.06.1890, Neuenkirchen, Burgsteinfurt

27.09.1914, Ailles

 

Musketier

MORGENSTERN

Erich

27.08.1898, Querum, Braunschweig

06.04.1918, Amigny

Kriegsgräberstätte Chauny Frankreich Endgrablage Block 5 Grab 276

Unteroffizier

NEUHARDT

Wilhelm

11.11.1896, Osnabrück

20.02.1919, Osnabrück

Erkrankt am 11.07.1918

Musketier

NEUHAUS

Karl

22.08.1892, Ueberruhr, Essen

01.09.1914, Maubeuge

Kriegsgräberstätte Vladslo Belgien Endgrablage Block 10 Grab 967

Musketier

NIEDERSTEIN

Hermann

08.02.1894, Heiligenhaus, Mettmann

04.08.1916, Pfefferrücken

 

Gefreiter

NOLLMANN

Josef

07.06.1889, Epe, Ahaus

23.04.1916, Pfefferrücken

 

Krankenträger

NONNENBRUCH

Karl

21.08.1898, Solingen

16.07.1918, Longpont

 

Musketier

OBERHEIDEN

Erich

20.02.1895, Bottrop, Recklinghausen

29.04.1916, Pfefferrücken

 

Gefreiter

OTTING

Gustav

23.07.1894, Schildesche, Bielefeld

28.05.1918, Fort Condé

 

Gefreiter

PANTELEIT

August

01.08.1892, Boyken, Ragnit

15.09.1914, Craonne

 

Musketier

PIECHOCKI

Andreas

24.11.1891, Ceradz-dolny, Samter

15.09.1914, Craonne

Verwundet und vermisst

Vizefeldwebel

PIEPER

Karl

03.05.1884, Elberfeld

18.07.1918, Longpont

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Gefreiter

PILATUS

Franz

19.03.1890, Neuenkirchen, Steinfurt

29.08.1914, Maubeuge

Kriegsgräberstätte Vladslo Belgien Endgrablage Block 10 Grab 1031

Landsturmmann

POST

August

08.02.1882, Raduschkowitz, Ohlau

25.08.1918, Martinpuich

 

Musketier

POWILLEIT

Wilhelm

31.12.1889, Timber, Labiau

02.01.1918, Tilsit

In die Gefangenschaft am 15.12.1916 Pfefferrücken und nach Rückkehr aus der Gefangenschaft infolge Krankheit gestorben

Unteroffizier

PRAß

Peter

03.10.1891, Kisselbach, Simmern

11.12.1916, Pfefferrücken

 

Gefreiter

PROSITTLICH

Gottfried

21.10.1879, Honnef, Siegkries

28.10.1918, Primat, Longwé

 

Musketier

PUPPE

Wilhelm

18.10.1894, Linden, Hannover

31.05.1918, Besny et Loisy

Verwundet am 28.05.1918 Fort Condé

Reservist

RECKERS

Josef

05.12.1890, Neuenkirchen, Steinfurt

29.08.1914, Maubeuge

 

Musketier

REINECKE

Wilhelm

09.11.1897, Lerbeck, Minden

06.04.1918, Amigny

 

Landsturmmann

REIß

Johann

09.07.1876, Reil, Wittlich

25.08.1918, Martinpuich

 

Unteroffizier

RIEGEL

Wilhelm

05.05.1887, Saarlouis

03.06.1918, Chaudun

Kriegsgräberstätte Vauxbuin Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 181

Musketier

RODECK

Willi

06.03.1894, Gera, Reuß i. L.

10.04.1915, Ailles

 

Musketier

ROHMANN

Johann

27.12.1892, Gladbeck, Recklinghausen

15.09.1914, Craonne

 

Gefreiter

ROTTHAUWE

Ernst

12.08.1892, Gelsenkirchen

29.08.1914, Maubeuge

Kriegsgräberstätte Vladslo Belgien Endgrablage Block 10 Grab 1033

Musketier

RUHNKE

Kurt

14.03.1896, Kl.-Dahlum, Wolfenbüttel

15.12.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

RUPIEPER

Theodor

23.09.1891, Altenessen, Essen

15.09.1914, Craonne

 

Ersatz-Reservist

SACHSE

Paul

24.10.1882, Weißenfels, Saale

27.05.1918, Pargny

 

Gefreiter

SCHEFFEN

Hans

30.01.1897, Ruhrort, Duisburg

10.05.1915, Duisburg

Verwundet am 18.11.1914 Ailles, Kriegsgräberstätte Duisburg Kaiserberg Deutschland Endgrablage Grab 81

Musketier

SCHEITHAUER

Wilhelm

30.11.1892, Godow, Rybnik

29.08.1914, Maubeuge

Kriegsgräberstätte Vladslo Belgien Endgrablage Block 10 Grab 1029

Reservist

SCHENK

Johann

19.09.1890, Osterwick, Ahaus

12.06.1916, Pfefferrücken

 

Gefreiter

SCHIMMELE

August

10.07.1885, Hettensberg, Ellwangen

26.08.1918, Longueval

 

Gefreiter

SCHINOL

Anton

22.11.1879, Podlesch, Cosel

05.04.1915, Ailles

 

Gefreiter

SCHLIEPER

Heinrich

09.07.1895, Mülheim, Ruhr-Saarn

01.06.1918, Chaudun

Kriegsgräberstätte Parcy et Tigny Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 122

Musketier

SCHLÖMER

Theodor

09.11.1879, Hitdorf, Solingen

15.12.1916, Pfefferrücken

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Wehrmann

SCHMELZER

Wilhelm

19.06.1876, Paderborn

26.08.1918, Longueval

 

Vizefeldwebel

SCHMIDT

Gustav

12.04.1874, Dortmund

28.05.1918, Besny et Loisy

Verwundet am 27.05.1918 Pargny, Kriegsgräberstätte Montaigu I Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 370

Musketier

SCHMIDT

Jepsen

08.05.1895, Riesjarup, Apenrade

06.04.1918, Amigny

Kriegsgräberstätte Fourdrain Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 78

Reservist

SCHMIDT

Otto

08.08.1888, Nebra, Querfurt

26.04.1916, Pfefferrücken

 

Vizefeldwebel

SCHMIDT

Robert

04.01.1889, Oberhausen

15.12.1916, Pfefferrücken

 

Unteroffizier

SCHMIDT

Wilhelm

15.09.1895, Volmarstein, Hagen

25.08.1918, Martinpuich

 

Musketier

SCHOOFS

Heinrich

27.03.1892, Ndr.-Mörmter, Kleve

25.08.1918, Martinpuich

 

Musketier

SCHRAMM

Friedrich

30.03.1892, Mülheim, Ruhr

13.09.1914, Craonne

 

Fahnenjunker-Gefreiter

SCHULZ

Friedrich

15.05.1899, Köln

10.10.1917, Marseille

Verwundet in die Gefangenschaft am 15.12.1916 Pfefferrücken und infolge Krankheit gestorben

Gefreiter

SCHULZ

Stephan

01.12.1885, Gommern, Jerichow I

11.12.1916, Pfefferrücken

 

Gefreiter

SCHWERTGES

Gottfried

02.03.1894, Ratingen, Düsseldorf

06.12.1917, Brancourt

Kriegsgräberstätte Fourdrain Frankreich Endgrablage Block 5 Grab 127

Unteroffizier

SENFTLEBEN

Wilhelm

09.12.1898, Lüttringhausen, Lennep

18.07.1918, Longpont

 

Musketier

SENNE

Friedrich

04.11.1896, Nordsehl, Stadthagen

29.12.1916, Souilly

In die Gefangenschaft am 15.12.1916 Pfefferrücken und infolge Krankheit gestorben, Kriegsgräberstätte Rembercourt aux Pots Frankreich Endgrablage Grab 523

Gefreiter

SKOTARZAK

Franz

25.03.1884, Modrze, Posen

05.03.1916, Flabas

Verwundet am 04.03.1916 Pfefferrücken

Musketier

SOROWKA

Aloysius

14.09.1891, Oppeln

15.12.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

STENZ

Karl

03.07.1893, Berlin

23.02.1916, auf dem Hauptverbandplatz

Verwundet am 21.02.1916 Haumont Wald, Kriegsgräberstätte Brieulles sur Meuse Frankreich Endgrablage Block 8 Grab 409

Leutnant

STEVENS

Heinrich

18.03.1895, Hervest, Dorsten

11.12.1916, Pfefferrücken

 

Sergeant

STRAUß

Karl

12.12.1886, Tschechen-Glashütte, Gr.-Wartenberg

25.08.1918, Martinpuich

 

Wehrmann

TENBUSCH

Bernhard

18.02.1882, Essen

11.04.1917, Nauroy-Beine

 

Musketier

TERLINDEN

Albert

22.08.1893, Issum, Geldern

29.08.1914, Maubeuge

Kriegsgräberstätte Vladslo Belgien Endgrablage Block 6 Grab 1250

Reservist

THEELE

Bernhard

29.03.1890, Emsdetten, Steinfurt

13.09.1914, Craonne

Kriegsgräberstätte Cerny en Laonnois Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 1084

Musketier

THUM

Michael

15.10.1890, Oberhausen

09.04.1916, Pfefferrücken

 

Reservist

TYLOCH

Wladislaus

15.10.1888, Neudorf, Hohensalza

21.02.1916, Haumont Wald

 

Musketier

VEHLING

Wilhelm

04.05.1893, Wendthagen, Bückeburg

06.08.1916, Crépion

Verwundet am 05.08.1916 Pfefferrücken, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1185

Tambour

VEHOFF

Karl

25.10.1891, Dortmund

16.09.1914, Schloß Bouconville

Verwundet am 15.09.1914 Craonne, Kriegsgräberstätte Montaigu I Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 450

Musketier

WEIßENFELS

Wilhelm

09.03.1891, Schalke, Gelsenkirchen

13.09.1914, Craonne

 

Reservist

WELLEKÖTTER

Gerhard

05.09.1891; Wessum, Ahaus

06.09.1914, Maubeuge

 

Musketier

WESTERHEIDE

Gustav

12.10.1892, Babenhausen, Bielefeld

02.06.1918, Chaudun

Kriegsgräberstätte Parcy et Tigny Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 7

Gefreiter

WIESE

Wilhelm

11.02.1890, Ahlen, Beckum

15.09.1914, Craonne

 

Reservist

WIESEMANN

Franz

12.10.1890, Marten, Dortmund

05.07.1916, Pfefferrücken

 

Reservist

WILMER

Anton

15.06.1890, Altenberge, Steinfurt

13.09.1914, Craonne

 

Vizefeldwebel

WINTERBERG

Theodor

02.04.1889, Oberhausen

28.05.1918, Fort Condé

Kriegsgräberstätte Vauxbuin Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 114

Krankenträger

WIRTELAK

Johann

26.10.1889, Luszczanow, Jarotschin

01.06.1918, Chaudun

 

Reservist

WOLF

Johann

26.01.1890, Finsterau, Wolffstein, Bayern

20.09.1914, Ailles

 

Musketier

ZIMMERMANN

Josef

13.06.1893, Düsseldorf

29.08.1918, Rancourt

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Datum der Abschrift: 01.11.2009

Beitrag von: Wellesweiler Arbeitskreis für Geschichte, Landeskunde und Volkskultur e.V., Hirtenstraße 26, 66539 Neunkirchen-Wellesweiler, Michaela Becker/Hans Günther Sachs
Foto © 2009 Michaela Becker