Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste: 8. Lothringisches Infanterie-Regiment Nr. 159 und Freikorps Schulz:

Ehrenliste des 8. Lothringischen Infanterie-Regiment Nr. 159 und des Freikorps Schulz.
Quelle: Regimentsgeschichte Infanterie-Regiment Nr. 159
 

Verlustliste: 8. Lothringisches Infanterie-Regiment Nr. 159 und Freikorps Schulz

Namen der Gefallenen:

1. Kompanie
(weitere Listen hier)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Reservist

ACHTERNKAMP

Franz

14.06.1890, Rheine, Steinfurt

24.02.1915, Ailles

vermisst

Wehrmann

ALTEFROHNE

Hermann

30.03.1879, Beelen, Warendorf

08.10.1918, St. Etienne

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Musketier

ANGENENDT

Peter

26.09.1895, Mörs

19.05.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

ARNOLD

Ludwig

18.03.1895, Frankfurt am Main

24.10.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

AUSTERMANN

Ludwig

22.01.1891, Münster i. W.

14.07.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

BÄCKER

August

10.10.1885, Neunkirchen, Ottweiler

09.03.1916, Pfefferrücken

Siehe auch hier

Gefreiter

BAUMANN

Paul

18.07.1894, Essen

30.07.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

BAUMERT

Walter

06.12.1899, Ndr. Heidau, Liegnietz

27.08.1918, Longueval

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Reservist

BAX

Wilhelm

04.10.1889, Detmold

04.09.1914, Maubeuge

Kriegsgräberstätte Assevent Frankreich Endgrablage Grab 641

Musketier

BECKER

Bernhard

04.12.1891, Oelde-Beckum

14.09.1914, Craonne

 

Musketier

BERGMANN

Dietrich

13.08.1893, Lippstadt

16.04.1916, Flabas

verwundet am 11.04.1916 Pfefferrücken

Ersatz-Reservist

BERMONDT

Georg

12.09.1888, Osthofen, Worms

27.04.1917, Nauroy-Beine

vermisst

Musketier

BEUTING

Engelbert

11.10.1890, Zwillbrock-Ahaus

17.09.1914, Ailles

verwundet und vermisst

Musketier

BEYER

Karl

13.07.1893, Freiberg i. Sa.

17.04.1915, Ailles

 

Reservist

BIESKA

Josef

02.03.1884, Wanne, Gelsenkirchen

15.10.1916, Pfefferrücken

 

Ersatz-Reservist

BLECKMANN

Franz

11.02.1891, Mülheim a. d. Ruhr-Saarn

25.01.1915, Ailles

vermisst

Musketier

BOJACKI

Andreas

09.11.1897, Komorze, Jarotschin

08.10.1918, St. Etienne

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Musketier

BRAUNE

Hermann

11.12.1894, Riestedt, Sangerhausen

30.03.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

BUGLA

Robert

04.06.1892, Herten-Recklinghausen

20.09.1914, Ailles

 

Wehrmann

BUHR

Anton

30.11.1884, Dümpten-Mülheim a. Ruhr

24.09.1914, Ailles

 

Musketier

BURGHARDT

Georg

29.11.1893, Hitzelrode, Eschwege

29.05.1916, Chaumont sur Aire

in Gefangenschaft am 06.05.1916 Pfefferrücken, Kriegsgräberstätte Rembercourt aux Pots Frankreich Endgrablage Grab 439

Musketier

BURRE

Fritz

22.10.1896, Schlangen, Lippe

06.04.1918, Amigny

 

Musketier

BÜSCHER

Friedrich

13.12.1895, Essen

12.07.1915, Festieux

infolge Krankheit

Unteroffizier

BÜTTNER

Otto

07.04.1883, Herne, Bochum

29.02.1916, Louvemont

 

Reservist

CIERPKA

Josef

25.10.1887, Kl. Przygodzice-Ostrowo

01.10.1914, Ailles

Kriegsgräberstätte Laon "Champ de Manoeuvre" Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 445

Wehrmann

CIERPKE

Albert

06.09.1880, Breslau

04.05.1917, Verbandsplatz Epoye

verwundet am 03.05.1917 Nauroy-Beine

Gefreiter

CONRAD

Gustav

31.01.1879, Drengfurt, Rastenburg

08.10.1918, St. Etienne

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Vizefeldwebel

CZECH

Viktor

16.10.1889, Zelasno, Oppeln

28.05.1918, Fort Condé

 

Wehrmann

CZÜNKE

Franz

04.10.1885, Marscheiten-Fischhausen

25.01.1915, Ailles

 

Musketier

DANKER

Albert

28.11.1885, Hamburg

30.07.1916, Pfefferrücken

 

Wehrmann

DANNE

Anton

19.01.1878, Wickede, Soest

27.04.1917, Landau

verwundet am 07.02.1917 Nauroy-Beine, Kriegsgräberstätte Wickede Deutschland Endgrablage Einzelgrab

Musketier

DEMTER

Bernhard

01.09.1899, Burgsteinfurt

08.10.1918, St. Etienne

vermisst

Reservist

DERSEN

Wilhelm

26.11.1887, Stockum-Coesfeld

14.09.1914, Craonne

 

Wehrmann

DINGER

Julius

25.12.1878, Klauberg, Solingen

13.04.1916, Truppen-Verbandsplatz

verwundet am 12.04.1916 Pfefferrücken

Wehrmann

DITTMAR

Josef

19.07.1884, Dortmund

25.01.1915, Ailles

 

Ersatz-Reservist

DUNKELAU

Wilhelm

24.08.1891, Hiddenhausen, Herford

10.04.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

EICKHOFF

Hermann

20.12.1894, Barsinghausen, Hannover

08.10.1918, St. Etienne

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Reservist

ELSINGHORST

Josef

10.04.1890, Stenern-Borken

08.09.1914, Lameries

verwundet am 05.09.1914 Maubeuge

Leutnant

ERL

Ludwig

31.05.1893, Geiselhöring-Niederbayern

25.01.1915, Ailles

 

Gefreiter

ERNSTING

Wilhelm

28.12.1896, Hamburg

27.08.1918, Longueval

 

Musketier

EYLART

Christian

20.09.1889, Gronau-Ahaus

15.10.1914, Erfurt

verwundet am 28.09.1914 Ailles, Kriegsgräberstätte Erfurt Hauptfriedhof Deutschland Endgrablage auf diesem Friedhof

Musketier

FASTE

Wilhelm

11.12.1890, Ledde-Tecklenburg

18.09.1914, Ployart

verwundet am 17.09.1914 Ailles

Musketier

FIESTELMANN

Paul

10.01.1891, Eickel, Gelsenkirchen

18.06.1915, Ailles

 

Musketier

FOURNELL

Friedrich

02.11.1891, Frohburg i. Sa.

25.01.1915, Ailles

 

Musketier

GASIORECK

Wladislaus

08.08.1886, Soleczno, Breschen

16.07.1915, Ailles

 

Musketier

GATZA

Gustav

29.09.1894, Samplatten, Ortelsburg

27.08.1918, Longueval

 

Ersatz-Reservist

GAU

Otto

07.02.1890, Kloster auf Hiddensee, Rügen

21.05.1917, Nauroy-Beine

Kriegsgräberstätte St. Etienne à Arnes Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 765

Unteroffizier

GEBBING

Heinrich

02.04.1888, Heelden, Rees

29.02.1916, Louvemont

 

Wehrmann

GEIDUHN

Adolf

06.08.1884, Ischdaggen, Labiau

10.04.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

HANSCHMIDT

Josef

26.01.1895, Rietberg, Wiedenbrück

27.08.1918, Longueval

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Gefreiter

HARLOS

Karl

24.04.1894, Krefeld

27.04.1917, Nauroy-Beine

vermisst

Gefreiter

HARTMANN

Fritz

24.09.1896, Schlangen, Lippe

27.08.1918, Longueval

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Musketier

HEILER

Stefan

23.10.1898, Mönninghausen, Lippstadt

18.07.1918, Longpont

 

Musketier

HEINEN

Heinrich

23.09.1892, Krefeld

17.09.1914, Ailles

 

Wehrmann

HELLENTHAL

Mathias

07.04.1886, Uedelhoven, Schleiden

27.08.1918, Longueval

 

Musketier

HENNING

Bernhard

06.08.1893, Barmen

27.08.1918, Longueval

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Gefreiter

HENNINGS

Wilhelm

04.05.1877, Schwemlitz, Uelzen

28.08.1918, Longueval

 

Gefreiter

HENZE

Peter

02.08.1888, Oberhausen

20.09.1914, Ailles

 

Musketier

HERBERTZ

Mathias

08.05.1893, Düsseldorf

02.05.1916, Pfefferrücken

 

Gefreiter

HERBOLD

Wilhelm

16.07.1894, Kirchbaum, Kassel

28.05.1918, Fort Condé

 

Gefreiter

HERRMANN

Otto

28.02.1893, Kl. Schierstedt, Bernburg

05.09.1918, in der Gefangenschaft in Rouen

verwundet am 28.08.1918 Longueval, Kriegsgräberstätte Vermandovillers Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 1888

Unteroffizier

HEß

Christian

02.09.1888, Bruttig, Cochem

08.10.1918, St. Etienne

 

Gefreiter

HEYDEN

Johann von der

17.05.1892, Krefeld

07.03.1918, Brancourt

Kriegsgräberstätte Fourdrain Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 144

Unteroffizier

HIRSCH

Emil

22.06.1887, Brackel-Winsen a. d. L.

20.09.1914, Laon

verwundet am 13.09.1914 Craonne, Kriegsgräberstätte Laon "Champ de Manoeuvre" Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 947

Reservist

HOFFJANN

Heinrich

06.08.1891, Westenborken-Borken

17.09.1914, Ailles

 

Wehrmann

HOFFMANN

Eberhard

04.10.1885, Krefeld

03.05.1917, Nauroy-Beine

 

Sergeant

HÖFLER

Ludwig

06.03.1885, Merzweiler, Hagenau

06.04.1918, Amigny

 

Musketier

HORSTMEIER

Friedrich

06.01.1896, Hille, Minden

27.04.1917, Nauroy-Beine

vermisst

Vizefeldwebel

HUBBERT

Friedrich

06.04.1889, Langendreer, Bochum

26.06.1917, Nauroy-Beine

Kriegsgräberstätte Warmériville Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 541

Vizefeldwebel

HUBBERT

Friedrich

06.04.1889, Langendreer, Bochum

26.06.1917, Nauroy-Beine

Kriegsgräberstätte Warmériville Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 541

Reservist

ICKING

Heinrich

08.12.1889, Grütlohn-Borken

20.09.1914, Ailles

 

Musketier

ILLAS

Fritz

29.11.1898, Lötzen i. Ostpr.

08.10.1918, St. Etienne

vermisst

Landsturmmann

JÄHNE

Ewald

26.06.1893, Lauba, Löbau i. Sa.

08.10.1918, St. Etienne

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Kriegsfreiwilliger

JÜTTEN

Max

02.12.1894, Mülheim, Rohr

23.03.1915, Ailles

 

Musketier

KAMPHAUSEN

Otto

21.05.1895, Düsseldorf

18.06.1917, Nauroy-Beine

Kriegsgräberstätte Warmériville Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 1109

Gefreiter

KATTERBACH

Hermann

26.03.1880, Rommerskirchen, Neuß

23.08.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

KEMPKEN

Theodor

01.03.1896, Dümpten, Mülheim a. Ruhr

25.01.1915, Ailles

 

Vizefeldwebel

KETZER

Adam

17.09.1892, Duisburg

27.08.1918, Longueval

 

Reservist

KEUTMEYER

Johannes

22.11.1886, Herzfeld-Beckum

20.09.1914, Ailles

 

Musketier

KIRSCHBAUM

Walter

26.02.1890, Coesfeld

20.09.1914, Ailles

 

Musketier

KLEINDICK

Ernst

28.12.1896, Ratingen, Düsseldorf

08.10.1918, St. Etienne

vermisst

Landsturmmann

KLUTH

Franz

09.03.1885, Düsseldorf

07.08.1917, Nauroy-Beine

Kriegsgräberstätte St. Etienne à Arnes Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 598

Reservist

KOKOCINSKI

Stanislaus

11.04.1891, Lenschetz-Birnbaum

17.09.1914, Ailles

vermisst

Reservist

KOLBECK

Josef

19.03.1886, Fürth-Cham in Bayern

24.09.1914, Ailles

 

Reservist

KOLHOFF

Heinrich

25.08.1887, Gronau-Ahaus

26.09.1914, Ployart

verwundet am 24.09.1914 Ailles

Unteroffizier

KÖNIG

Anton

08.01.1893, Füchtorf, Warendorf

31.08.1918, Rancourt

 

Musketier

KÖSTER

Wilhelm

13.10.1887, Leese, Lippe

21.02.1916, Haumont Wald

 

Musketier

KÖTTER

Oskar

17.02.1892, Mülheim a. Ruhr

21.02.1916, Etraye

 

Reservist

KREILKAMP

Bernhard

29.09.1890, Bocholt-Borken

14.09.1914, Craonne

 

Reservist

KRÖGER

Gerhard

15.12.1891, Gellendorf bei Rheine, Münster

25.01.1915, Ailles

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Wehrmann

KUNZE

Ferdinand

28.07.1878, Bebra, Sondershausen

30.07.1916, Pfefferrücken

 

Reservist

KÜPPER

Johann

02.06.1889, Bocholt-Borken

16.09.1914, Ailles

 

Wehrmann

KÜPPERS

Jacob

11.08.1883, Viersen, M.Gladbach

01.08.1916, Crépion

verwundet am 31.07.1916 Pfefferrücken, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1066

Musketier

KUSMIERZ

Franz

24.05.1891, Putzig, Danzig

29.02.1916, Montmédy

verwundet am 21.02.1916 Etraye

Musketier

KUßMANN

Otto

12.01.1893, Wischin Hauland, Kolmar

27.04.1917, Nauroy-Beine

vermisst

Einjähriger Freiwilliger

LAMPRECHT

Fritz

19.03.1890, Oberhausen

20.09.1914, Ailles

 

Reservist

LANGE

Ernst

18.11.1890, Buddern-Angerburg

14.09.1914, Craonne

 

Musketier

LANGE

Karl

07.09.1887, Gremmerup, Flensburg

02.08.1916, Pfefferrücken

 

Leutnant der Reserve

LANGES

Edmund

12.09.1894, Düsseldorf

08.09.1918, in der Gefangenschaft in Whittington Oswestry

vewundet am 26.08.1918 Longueval, Kriegsgräberstätte Cannock Chase Frankreich Endgrablage Block 12 Reihe 2 Grab 58

Reservist

LICHTE

Heinrich

12.07.1889, Elberfeld

24.09.1914, Ailles

 

Musketier

LINDNER

Karl

09.09.1898, Gr. Teschendorf, Stuhm

01.06.1918, Chaudun

 

Musketier

LIPINSKI

Albert

23.12.1894, Düsseldorf

06.04.1918, Amigny

 

Offizier-Stellvertreter

LIPPKE

Kurt

23.05.1887, Neu Argeningken, Tilsit

08.10.1918, St. Etienne

Kriegsgräberstätte St. Etienne à Arnes Frankreich Endgrablage Block 9 Grab 215

Reservist

LOHOFF

Theodor

10.03.1886, Rotthausen, Essen

25.01.1915, Ailles

vermisst

Reservist

LÖSCHER

Franz

27.08.1887, Lippstadt

08.04.1918, Couvron

verwundet am 06.04.1918 Amigny

Gefreiter

LÖWELS

Aloysius

13.02.1890, Ramsdorf, Borken

21.02.1916, Haumont Wald

 

Gefreiter

LÜHNESTRAHT

Wilhelm

12.12.1878, Rheda, Wiedenbrück

07.11.1918, Sedan

 

Unteroffizier

LÜTKEHUS

Gustav

27.05.1894, Meinberg, Detmold

02.08.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

MAAßEN

Hermann

24.01.1891, Vorst-Kempen

08.01.1915, Ailles

verunglückt

Vizefeldwebel

MALKOWSKI

Max

26.05.1891, Soest

27.05.1918, Pargny

Kriegsgräberstätte Soupir Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 91

Musketier

MARGRAF

Heinrich

20.06.1887, Schwelm i. W.

28.08.1918, Longueval

 

Musketier

MARKFORT

Ludwig

16.02.1890, Wolbeck-Münster

24.01.1915, Ailles

 

Gefreiter

MENNE

Wilhelm

08.07.1889, Willebadessen, Warburg

20.04.1916, Flabas

verwundet am 19.04.1916 Pfefferrücken

Gefreiter

MERTENS

karl

06.03.1889, Krefeld

14.09.1914, Craonne

 

Musketier

MEYER\

August

01.08.1891, Ennigloh, Bünde i. W.

27.05.1918, Pargny

 

Musketier

MILLENTRUP

Peter

24.12.1891, Liesborn, Beckum

09.04.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

MÖLLENBECK

Theodor

31.03.1890, Mehrhoog-Rees

15.09.1914, Craonne

vermisst

Unteroffizier

MORITZ

August

22.02.1890, Allenstein

29.10.1916, Crépion

verwundet am 28.10.1916 Pfefferrücken, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1812

Musketier

MÜLLER

Wilhelm

07.07.1876, Gemünden, Westerburg

14.12.1918, Darmstadt

verwundet am 04.11.1918 Longwé, Kriegsgräberstätte Darmstadt Waldfriedhof Deutschland Endgrablage Reihe 8C Grab 337

Wehrmann

NAKIELSKI

Bernhard

14.10.1886, Kl. Zirkwitz-Marienwerder

08.01.1915, Ailles

verunglückt

Musketier

NEIGENFIND

Paul

28.07.1890, Oberhausen-Alstaden

25.01.1915, Ailles

 

Fähnrich

NEUBER

Herbert

12.03.1896, Hannover

27.08.1918, Longueval

 

Ersatz-Reservist

NICKOLAY

Karl

06.07.1891, Lollar, Gießen

01.08.1916, Pfefferrücken

 

Ersatz-Reservist

NÖLLENBURG

Johann

12.03.1891, Mülheim a. Ruhr

11.04.1916, Pfefferrücken

 

Reservist

NOWACKI

Florian

15.04.1890, Alt Puszcznkowo, Schrimm

25.01.1915, Ailles

 

Musketier

OBLINGER

Alfons

20.11.1896, Bettweiler, Saargemünd

02.06.1918, Chaudun

 

Leutnant

OTTE

Wilhelm

22.05.1897, Buer i. W.

15.11.1918, in der Gefangenschaft im Lazarett-Zug nach Mesves-Bulcy, Niévre

verwundet am 07.11.1918 Sedan

Reservist

OTTENJANN

Josef

27.04.1891, Emsdetten-Steinfurt

06.09.1914, Binche

verwundet am 04.09.1914 Maubeuge

Musketier

PANDTKE

Arthur

29.08.1897, Breslau

06.04.1918, Amigny

 

Musketier

PANZER

Heinrich

13.04.1898, Methler, Hamm

08.10.1918, St. Etienne

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Musketier

PÄßLER

Georg

22.12.1896, Crimmitschau, Zwickau

08.10.1918, St. Etienne

vermisst

Wehrmann

PAUL

Otto

19.12.1879, Thale, Quedlinburg

07.04.1918, Niederwald von Coucy

 

Wehrmann

PELZER

Josef

12.04.1885, Haaren, Aachen

06.05.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

PERBANDT

Friedrich

16.12.1896, Stolzenberg, Heiligenbeil

16.07.1918, Longpont

 

Musketier

PETSCH

August

22.08.1891, Weißenburg i. E.

05.10.1914, Laon

verwundet am 20.09.1914 Ailles

Musketier

PLANKERMANN

Clemens

28.06.1894, Ketttwig, Essen

18.04.1916, Pfefferrücken

 

Gefreiter

PLATTSCHULTE

Franz

15.04.1891, Sythen bei Haltern-Münster

15.09.1914, Craonne

vermisst

Gefreiter

PÖHLMANN

Heinrich

03.01.1891, Gronau, Ahaus

02.10.1915, Ailles

 

Ersatz-Reservist

PUTSCH

Walter

13.03.1882, Barmen

09.04.1918, Pierremande-Folembray

 

Musketier

RÄCKE

Heinrich

20.05.1891, Bakenhorst, Wiedenbrück

23.02.1916, Peuvillers

verwundet am 21.02.1916 Etraye, Kriegsgräberstätte Peuvillers Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 151

Wehrmann

RADTKE

Max

03.07.1885, Klockow, Belgard

02.11.1918, Longwé

vermisst

Wehrmann

RAU

Ernst

22.03.1883, Reinsdorf, Zwickau

03.08.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

REESE

Wilhelm

01.08.1893, Mühlenbrook, Bordesholm

16.01.1918, Eisenbahn-zusammenstoß in Osterkappeln

verunglückt

Musketier

REIFER

Hermann

22.02.1893, Gütersloh, Wiedenbrück

25.11.1918, Saarlouis

verwundet am 04.11.1918 Longwé, Kriegsgräberstätte Saarlouis Garnisonsfriedhof Deutschland Endgrablage Grab 302

Gefreiter

RIEPENHOFF

Johann

11.11.1887, Bocholt-Borken

06.09.1914, Maubeuge

Kriegsgräberstätte Assevent Frankreich Endgrablage Grab 644

Musketier

RIPKENS

Wilhelm

02.08.1893, Süchteln-Kempen

20.09.1914, Ailles

 

Gefreiter

RISSE

Wilhelm

01.02.1880, Bielefeld

08.10.1918, St. Etienne

Kriegsgräberstätte St. Etienne à Arnes Frankreich Endgrablage Block 9 Grab 214

Musketier

RÖHL

Josef

14.03.1892, Bengel-Wittlich

08.10.1914, Bruyères

verwundet am 20.09.1914 Ailles, Kriegsgräberstätte Laon "Champ de Manoeuvre" Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 326

Musketier

RUMSCHEIDT

Hugo

21.07.1893, Barmen

17.12.1916, Truppen-Verbandsplatz

verwundet am 16.12.1916 Pfefferrücken

Landsturmmann

RUSCHKOWSKI

Paul

18.01.1885, Hagen

08.10.1918, St. Etienne

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt, Kriegsgräberstätte La Neuville en Tourne à Fuy Frankreich Endgrablage Block 5 Grab 2

Musketier

SANDERS

Bernhard

15.11.1890, Spork, Bocholt

01.06.1918, Chaudun

 

Musketier

SANDKAMP

Hermann

26.05.1888, Epe-Ahaus

14.09.1914, Craonne

 

Reservist

SCHÄPERS

Hermann

08.11.1887, Haltern-Coesfeld

13.09.1914, Craonne

verwundet und vermisst

Musketier

SCHEUTWINKEL

Johann

24.10.1891, Krefeld

20.09.1914, Ailles

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Wehrmann

SCHIFFMANN

Otto

16.12.1874, Breslau

11.03.1916, Anglemont Ferme

verwundet am 09.03.1916 Pfefferrücken

Reservist

SCHLÖSSER

Heinrich

05.06.1888, Egberincki, Russland

22.02.1916, Haumont Wald

 

Reservist

SCHMIDT

Heinrich

27.07.1890, Elz-Limburg a. L.

20.09.1914, Ailles

vermisst

Musketier

SCHÖNECK

Philipp

28.12.1893, Mainz-Weisenau

29.02.1916, Louvemont

 

Reservist

SCHÜCKER

Bernhard

04.05.1887, Alsstätte-Ahaus

03.10.1914, Ailles

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Landsturmmann

SCHUNICHT

Johann

15.05.1881, Benhausen, Paderborn

27.05.1918, Pargny

 

Musketier

SCHÜRHOFF

Clemens

16.10.1893, Oelde-Beckum

06.09.1914, Maubeuge

Kriegsgräberstätte Assevent Frankreich Endgrablage Grab 643

Musketier

SCHÜTTGE

Wilhelm

28.08.1894, Reinswalde, Sorau

16.07.1915, Ailles

 

Gefreiter

SCHÜTTLER

Heinrich

19.09.1890, Münster i. W.

07.02.1917, Nauroy-Beine

 

Landsturmmann

SCHWARZ

Moses

01.08.1887, Raesfeld, Borken

28.05.1918, Fort Condé

vermisst, siehe auch hier

Vizefeldwebel

SCHWARZLOSE

Richard

06.05.1877, Charlottenburg

24.02.1915, Wiesbaden

verwundet am 25.01.1915 Ailles, Kriegsgräberstätte Wiesbaden Alter Südfriedhof Deutschland Endgrablage Grab 42

Wehrmann

SCHWOCK

Franz

28.10.1882, Gr. Jablau, Pr. Stargard

25.01.1915, Ailles

 

Musketier

SCZESKA

Michael

28.10.1892, Mülheim a. Ruhr

25.01.1915, Ailles

vermisst

Gefreiter

SEGBERT-ALTHOFF

Hermann

12.01.1891, Quantwick, Ahaus

18.07.1918, Longpont

 

Musketier

SEIEN

Heinrich

30.06.1885, Mülheim a. Ruhr

27.09.1914, Ailles

 

Musketier

SEUL

Anton

26.09.1890, Oberlützingen-Mayen

17.09.1914, Ailles

Kriegsgräberstätte Cerny en Laonnois Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 1065

Gefreiter

SIEGMUND

Friedrich

31.08.1891, Altenessen, Essen

02.06.1918, Chaudun

 

Musketier

STENZEL

Max

04.06.1896, Dittersbach, Waldenburg

15.08.1915, Heidelberg

verwundet am 25.01.1915 Ailles, Kriegsgräberstätte Heidelberg Friedhof 1914/18 Deutschland Endgrablage Grab 183

Leutnant

STEUBER

Kurt von

27.08.1892, Hannover

14.03.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

STORSBERG

Robert

11.09.1894, Wald, Solingen

30.07.1916, Pfefferrücken

 

Ersatz-Reservist

STRUPPECK

August

27.08.1890, Zollerndorf, Johannisburg

18.06.1917, Nauroy-Beine

Kriegsgräberstätte Warmériville Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 1108

Musketier

STUMPFERNAGEL

Max

29.04.1895, Halle a. S.

30.07.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

TEGELER

Hermann

20.08.1890, Waldvelen-Borken

14.09.1914, Craonne

 

Musketier

TEMEROWSKI

Paul

01.01.1893, Fersenau-Berent

17.09.1914, Ailles

 

Sergeant

TIETMEIER

Josef

20.06.1887, Recke, Tecklenburg

01.06.1918, Chaudun

 

Musketier

TRIMBORN

Georg

11.12.1896, Völlerdingen, Zabern

06.04.1918, Amigny

 

Unteroffizier

TÜLLMANN

Friedrich

24.04.1891, Dortmund

21.10.1915, Ailles

 

Reservist

WANTON

Heinrich

15.04.1891, Stantin, Stolp

25.01.1915, Ailles

vermisst

Musketier

WASIELEWSKI

Josef

08.01.1891, Kawenczyn-Hohensalza

20.09.1914, Ailles

 

Sergeant

WEDT

August

04.09.1888, Emsdetten, Steinfurt

07.11.1918, Sedan

 

Musketier

WEILAND

Ernst

18.02.1894, Schele, Bückeburg

29.07.1916, Pfefferrücken

Siehe auch hier

Musketier

WIEDT

Friedrich

09.01.1893, Willich-Krefeld

13.10.1914, Aachen-Burtscheid

verwundet am 24.09.1914 Ailles, Kriegsgräberstätte Willich Deutschland Endgrablage Grab 13

Musketier

WIEGARD

Karl

29.01.1890, Ahlen-Beckum

13.09.1914, Craonne

Kriegsgräberstätte Montaigu I Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 454

Musketier

WIEGMANN

Karl

10.07.1893, Hüttenrode, Blankenburg

01.06.1918, Chaudun

 

Musketier

WIESNER

Johann

21.01.1893, Oelsnitz i. Erzgebirge

19.08.1916, Montmédy

verwundet am 03.08.1916 Pfefferrücken, Kriegsgräberstätte Montmédy Frankreich Endgrablage Block 4

Leutnant der Reserve

WILDE

Christian

06.05.1895, Hamburg

08.10.1918, St. Etienne

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Reservist

WITTECK

Franz

01.12.1889, Lugnian-Oppeln

20.09.1914, Ailles

 

Reservist

WOLF

Karl

04.09.1890, Abterode-Kassel

17.09.1914, Ailles

 

Musketier

WOLFF

Wilhelm

04.08.1891, Hersfeld

28.05.1918, Fort Condé

 

Wehrmann

WOLTERS

Leonhard

20.08.1879, Isengraben, Erkelenz

09.08.1918, Pyritz in Pommern

infolge Krankheit

Datum der Abschrift: 01.11.2009

Beitrag von: Wellesweiler Arbeitskreis für Geschichte, Landeskunde und Volkskultur e.V., Hirtenstraße 26, 66539 Neunkirchen-Wellesweiler, Michaela Becker/Hans Günther Sachs
Foto © 2009 Michaela Becker