Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste: 8. Lothringisches Infanterie-Regiment Nr. 159 und Freikorps Schulz:

Ehrenliste des 8. Lothringischen Infanterie-Regiment Nr. 159 und des Freikorps Schulz.
Quelle: Regimentsgeschichte Infanterie-Regiment Nr. 159
 

Verlustliste: 8. Lothringisches Infanterie-Regiment Nr. 159 und Freikorps Schulz

Namen der Gefallenen:

12. Kompanie
(weitere Listen hier)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Reservist

ALBERS

Jakob

31.05.1889, Issum, Geldern

23.10.1914, Ailles

 

Fahnenjunker

ATZERODT

Hans

20.05.1901, Duisburg

30.08.1918, Rancourt

 

Wehrmnann

BALKENHOL

August

27.02.1886, Laaken, Lennep

07.03.1916, Montmédy

Verwundet am 04.03.1916 Pfefferrücken, Kriegsgräberstätte Montmédy Frankreich Endgrablage Block 2

Reservist

BÄR

Heinrich

19.05.1891, Wetten, Geldern

14.09.1914, Craonne

 

Offizier-Stellvertreter

BATH

Johannes

07.02.1885, Charlottenburg

22.09.1914, Ailles

Kriegsgräberstätte Cerny en Laonnois Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 226

Musketier

BELKE

Heinrich

06.01.1897, Dortmund

18.07.1918, Longpont

Vermisst, Kriegsgräberstätte Vauxbuin Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 479

Unteroffizier

BENTLAGE

Karl

08.04.1894, Bismarck, Gelsenkirchen

09.04.1916, Pfefferrücken

 

Unteroffizier

BENTLAGE

Rudolf

23.05.1895, Bismarck, Gelsenkirchen

09.04.1916, Pfefferrücken

Kriegsgräberstätte Hautecourt les Broville Frankreich Endgrablage Block 11 Grab 42

Unteroffizier

BIEHL

Christian

11.12.1891, St. Wendel

25.09.1915, Ailles

 

Landsturmmann

BINZ

Bruno

30.07.1886, Ohligs, Solingen

09.04.1916, Pfefferrücken

 

Sanitäts-Soldat

BISCHOFF

Adolf

08.08.1891, Ottweiler

12.04.1917, Nauroy-Beine

 

Landsturmmann

BORGEMEISTER

Heinrich

31.12.1899, Schonnebeck, Essen

18.10.1918, Belmont, Surrey

Verwundet am 01.09.1918 Rancourt in die Gefangenschaft und gestorben

Wehrmnann

BRACHT

Wilhelm

05.03.1881, Sommerzell, Lippe

01.06.1918, Chaudun

Kriegsgräberstätte Vauxbuin Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 124

Gefreiter

BRAND

August

17.11.1890, Heidelbeck, Lippe

27.05.1918, Pargny

 

Ersatz-Reservist

BREDERNITZ

Hilmar

16.07.1887, Thälendorf, Rudolfstadt

09.04.1916, Pfefferrücken

 

Ersatz-Reservist

BRUNS

Nikolaus

15.02.1891, Oberhausen

07.11.1914, Ailles

 

Musketier

BRÜX

Heinrich

24.06.1894, Nieukerk, Geldern

22.02.1916, Haumont Wald

 

Gefreiter

BRZEZINKA

Martin

24.02.1894, Wahlstatt, Liegnitz

09.04.1916, Pfefferrücken

 

Landsturmmann

BURCZYK

Franz

26.12.1896, Alt-Kischau, Berent

15.12.1916, Pfefferrücken

Vermisst

Unteroffizier

BÜRMANN

Hermann

04.01.1890, Sattenhausen, Göttingen

25.05.1917, Nauroy-Beine

 

Unteroffizier

BUSE

Otto

31.07.1875, Dortmund

15.12.1916, Pfefferrücken

 

Unteroffizier

BÜTEFÜR

Johann

22.08.1886, Mülheim, Ruhr

15.05.1916, Crépion

Verwundet am 09.04.1916 Pfefferrücken

Unteroffizier

CANARIS

Heinrich

22.10.1891, Schwemmlingen, Merzig

25.05.1917, Nauroy-Beine

Kriegsgräberstätte Berru Frankreich Endgrablage Kameradengrab

Musketier

CARDEN

Josef

31.08.1891, Bochum

24.09.1914, Ailles

 

Wehrmnann

COMFEI

Karl

03.05.1881, Rüttenscheid, Essen

18.05.1916, Pfefferrücken

 

Gefreiter

CREMERS

Heinrich

24.07.1889, Herongen, Geldern

27.09.1914, Herongen

Verwundet am 21.09.1914 Ailles

Gefreiter

DAHLHAUS

Wilhelm

19.12.1891, Hagen

27.05.1918, Pargny

 

Musketier

DAHMEN

Peter

01.12.1892, Willich, Krefeld

16.03.1915, Ailles

 

Musketier

DEHNKE

Oskar

30.05.1888, Gurschen, Fraustadt

13.06.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

DEISENROTH

Karl

30.08.1894, Mansbach, Hünfeld

16.12.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

DETERING

Fritz

06.09.1896, Hiddesen, Lippe

15.12.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

EBBERT

Franz

22.12.1895, Holzwickede, Hörde

03.08.1916, Pfefferrücken

 

Unteroffizier

ECKHOLT

Rudolf

12.10.1890, Vorst, Krefeld

25.05.1917, Nauroy-Beine

Kriegsgräberstätte Berru Frankreich Endgrablage Kameradengrab

Reservist

ELST

Heinrich van

16.07.1889, Kervendonk, Geldern

10.04.1916, auf dem Verbandplatz Flabas

Verwundet am 09.04.1916 Pfefferrücken

Reservist

FINKEN

Hermann

15.10.1886, Issum, Geldern

18.09.1914, Ployart

Verwundet am 16.09.1914 Ailles

Musketier

FRANKEN

Hubert

17.05.1889, Sonsbeck, Mörs

01.05.1915, Ailles

 

Leutnant

FRANKEN

Paul

03.08.1896, M.-Gladbach

09.04.1916, Pfefferrücken

 

Reservist

FRANSSEN

Heinrich

17.06.1892, Walbeck, Geldern

16.09.1914, Ailles

Vermisst

Musketier

FREY

Friedrich

02.07.1891, Soest, Westfalen

28.02.1916, Louvemont

 

Gefreiter

FREY

Karl Otto

23.06.1889, Attendorn, Olpe

04.09.1914, Maubeuge

Kriegsgräberstätte Assevent Frankreich Endgrablage Grab 669

Musketier

GLADIATOR

Georg

14.01.1885, Kirchwärder-Sande, Hamburg

12.04.1917, Nauroy-Beine

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Ersatz-Reservist

GÖBEL

Josef

13.06.1885, Grafenort, Habelschwerdt

23.03.1916, Pfefferrücken

 

Unteroffizier

GOTTSCHALK

Paul

21.02.1886, Pangritz, Elbing

22.02.1916, Haumont Wald

 

Landsturmmann

GROTE

Hermann

12.07.1893, Lasbruch, Lippe

28.04.1916, Mainz

Verwundet am 07.04.1916 Pfefferrücken

Unteroffizier

HACK

Josef

02.09.1896, Ripsdorf, Schleiden

08.06.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

HANKE

Hermann

25.05.1895, Bochum

12.04.1917, Nauroy-Beine

Kriegsgräberstätte Sissonne Frankreich Endgrablage Block 10 Grab 506

Reservist

HANNEN

Paul

23.03.1888, Issum, Geldern

16.09.1914, Ailles

 

Gefreiter

HARTIG

Wilhelm

15.03.1892, Waldenburg

18.07.1918, Longpont

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt, Kriegsgräberstätte Soupir Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 89

Unteroffizier

HEINRICH

Edmund

28.04.1891, Schiffweiler, Ottweiler

25.04.1915, Ailles

 

Musketier

HEITZSCH

Erich

07.07.1897, Kolba, Neustadt, O.

24.06.1918, Vierzy

Verwundet am 23.06.1918 Longpont

Vizefeldwebel

HELLEKEN

Otto

25.08.1891, Elberfeld

18.07.1918, Longpont

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Gefreiter

HENDRICKS

Johann

12.05.1890, Broekhuysen, Geldern

01.05.1917, Nauroy-Beine

 

Musketier

HENDRIX

Heinrich

08.03.1888, Walbeck, Geldern

23.10.1914, Ailles

 

Reservist

HERBERS

Gerhard

20.01.1889, Hünxe, Dinslaken

12.04.1917, Nauroy-Beine

 

Gefreiter

HERMES

Wilhelm

01.08.1890, Trittenheim, Trier

26.09.1915, Bruyères

Verwundet am 25.09.1915 Ailles

Musketier

HERRMANN

Ernst

16.12.1892, Neu-Salzbrunn, Waldenburg

12.04.1917, Nauroy-Beine

 

Gefreiter

HINNENBERG

Emil

01.09.1897, Barmen

21.05.1917, Nauroy-Beine

 

Reservist

HOFFMANNS

Heinrich

12.05.1890, Kaldenkirchen, Kempen

01.05.1915, Ailles

 

Musketier

HOPFE

Albert

14.07.1891, Hoykenkamp, Delmenhorst

22.02.1916, Haumont Wald

 

Musketier

HÜSKE

Paul

02.08.1896, Obernbeck, Herford

13.07.1918, Longpont

Kriegsgräberstätte Parcy et Tigny Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 86

Reservist

ILLIES

Lorenz

30.10.1888, Coesfeld

03.08.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

ILLY

Eugen

09.01.1891, Magny, Verny

27.01.1915, auf dem Hauptverbandplatz

Verwundet am 26.01.1915 Ailles

Musketier

JAESCHKE

Fritz

22.03.1896,, Blumenau, Waldenburg

18.07.1918, Longpont

 

Reservist

JANSEN

Gerhard

16.10.1887, Wetten, Geldern

16.09.1914, Ailles

 

Musketier

JANSEN

Heinrich

12.09.1895, Krefeld

15.12.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

JETZKA

Franz

04.10.1890, Wulsch, Schmiegel

01.06.1918, Chaudun

 

Landsturmmann

JÜTTNER

Alfred

19.09.1880, Floriansdorf, Schweidnitz

12.04.1916, auf dem Verbandplatz Flabas

Verwundet am 10.04.1916 Pfefferrücken

Musketier

KAISER

Fritz

08.05.1898, Hörde

21.06.1918, Longpont

Kriegsgräberstätte Vauxbuin Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 441

Kriegsfreiwilliger

KAMP

August

13.02.1892, Leopoldsthal, Lippe

01.05.1917, Nauroy-Beine

 

Landsturmmann

KEMPER

Adolf

27.01.1879, Barmen

21.05.1917, Nauroy-Beine

Kriegsgräberstätte Berru Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 474

Leutnant der Reserve

KEßLER

Otto

20.01.1895, Mülheim, Ruhr-Saarn

01.05.1917, Nauroy-Beine

 

Musketier

KIELBLOCK

Emil

12.12.1898, Düsseldorf

31.05.1918, Berzy le Sec

 

Musketier

KIRSTEN

Rudolf

21.07.1887, Nahwinden, Rudolfstadt

21.05.1917, Nauroy-Beine

 

Ersatz-Reservist

KLEIN

Friedrich

17.03.1882, Remscheid

02.05.1916, Crépion

Verwundet am 10.04.1916 Pfefferrücken, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 2509

Reservist

KLEINBIELEN

Max

02.11.1890, Geldern

18.09.1914, Binche

Verwundet am 04.09.1914 Maubeuge, Kriegsgräberstätte Vladslo Belgien Endgrablage Block 6 Grab 1254

Unteroffizier

KLÜTING

Otto

07.07.1890, Radevormwald, Lennep

09.04.1916, Pfefferrücken

 

Landsturmmann

KNÄPPER

Otto

06.08.1898, Westick, Hamm

30.08.1918, Rancourt

 

Leutnant

KNECHT

Karl

13.04.1897, Emmerich, Rees

27.05.1918, Pargny

 

Musketier

KNIPPSCHILD

Josef

25.03.1894, Löwen, Warburg

09.04.1916, Pfefferrücken

 

Reservist

KOCH

Willy

08.08.1889, Hannover

23.02.1916, Montmédy

Verwundet am 22.02.1916 Haumont Wald

Musketier

KOLLAKOWSKI

Friedrich Karl

03.02.1892, Bleckendorf, Wanzleben

04.09.1914, Maubeuge

Kriegsgräberstätte Assevent Frankreich Endgrablage Grab 667

Musketier

KONCZAK

Josef

18.11.1882, Morzewo, Kolmar, P.

11.04.1916, Pfefferrücken

 

Reservist

KÖNIG

Josef

18.11.1889, Lünen, Dortmund

09.04.1916, Pfefferrücken

 

Landsturmmann

KONTARSKY

Rob.

07.07.1884, Troop, Stuhm

18.07.1918, Longpont

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Ersatz-Reservist

KOURTH

Engelbert

11.12.1884, Köln

27.05.1918, Pargny

 

Reservist

KRÄMER

Michael

29.05.1888, Hemau, Parsberg

22.02.1916, Haumont Wald

 

Gefreiter

KREIT

Winand

26.11.1891, Forst, Aachen

02.05.1917, Epoye

Verwundet am 01.05.1917 Nauroy-Beine, Kriegsgräberstätte St. Etienne à Arnes Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 432

Musketier

KREß

Theodor

05.03.1892, Bottrop, Recklinghausen

14.03.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

KREUTZER

Erich

18.01.1894, Rochlitz, Leipzig

01.06.1918, Chaudun

Kriegsgräberstätte Vauxbuin Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 57

Vizefeldwebel

KRIEBEL

Max

28.06.1895, Düsseldorf

12.04.1916, auf dem Verbandplatz Flabas

Verwundet am 09.04.1916 Pfefferrücken

Musketier

KRÜGER

Ferdinand

18.10.1896, Haddenhausen, Minden

18.07.1917, Nürnberg

Verwundet am 01.05.1917 Nauroy-Beine, Kriegsgräberstätte Nürnberg Südfriedhof Deutschland Endgrablage Block 20 Reihe K Grab 4

Gefreiter

KÜHLE

Heinrich

27.02.1895, Dortmund

04.11.1918, Frameries

Infolge Krankheit, Heinrich Kühle ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte in Hautrage (Belgien) überführt worden.

Gefreiter

KULLMANN

Anton

08.01.1894, Einbrungen, Düsseldorf

27.05.1918, Pargny

 

Sergeant

KÜPER

Oskar

02.12.1888, Wald, Solingen

27.05.1918, Pargny

 

Musketier

KÜSTER

August

08.07.1897, Hannover-Linden

28.02.1916, Louvemont

 

Ersatz-Reservist

LAMMERS

Heinrich

03.03.1886, Harrenstätte, Hümmling

26.08.1918, Longueval

 

Unteroffizier

LANGER

Hermann

11.03.1891, Hermsdorf, Waldenburg

16.09.1914, Ailles

 

Landsturmmann

LANWEHR

Johannes

23.09.1880, Witten, Bochum

18.07.1918, Longpont

 

Musketier

LANZENBERG

Josef

19.08.1885, Delmenhorst

09.04.1916, Pfefferrücken

 

Landsturmmann

LECHNIAK

Jakob

25.06.1890, Dopiewo, Posen

26.05.1916, Pfefferrücken

Kriegsgräberstätte Hautecourt les Broville Frankreich Endgrablage Block 11 Grab 44

Gefreiter

LENNARTZ

Christian

25.12.1897, Grevenbroich

13.07.1918, Longpont

Kriegsgräberstätte Parcy et Tigny Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 123

Musketier

LENTZSCH

Willy

18.12.1897, Weißenburg, E.

06.04.1919, Zeitz

Infolge Krankheit

Ersatz-Reservist

LINDEN

Heinrich von der

01.04.1892, Dümpten, Mülheim, Ruhr

28.05.1916, Pfefferrücken

Kriegsgräberstätte Hautecourt les Broville Frankreich Endgrablage Block 11 Grab 43

Musketier

LINK

Karl

09.09.1895, Peterswald, Zell, Mosel

09.04.1916, Pfefferrücken

 

Ersatz-Reservist

LINNENKAMP

Karl

02.03.1888, Stieghorst, Bielefeld

19.03.1916, auf dem Verbandplatz Anglemont Ferme

Verwundet am 18.03.1916 Pfefferrücken

Ersatz-Reservist

LOHBECK

Johann

23.01.1891, Heißen, Mülheim, Ruhr

06.03.1916, Romagne sous les Côtes

Verwundet am 28.02.1916 Louvemont

Musketier

LOO

Daniel van de

24.06.1898, Duisburg

13.04.1918, Pierremande, Folembray

 

Leutnant der Landwehr

LÜCKER

Fritz

11.06.1885, Mülheim, Ruhr

15.12.1916, Pfefferrücken

 

Kriegsfreiwilliger

LUDWIG

Paul

14.05.1894, Duisburg

13.02.1915, Bruyères

Verwundet am 24.01.1915 Ailles

Musketier

MARTIN

Josef

13.03.1891, Dürrheim, Villingen

23.09.1914, Ailles

 

Musketier

MENDYKA

Franz

30.09.1897, Zychlewo, Gostyn

26.08.1918, Longueval

Vermisst

Musketier

METZEN

Johann

05.11.1888, Wanne, Gelsenkirchen

03.08.1916, Pfefferrücken

 

Reservist

MICHAEL

Heinrich

12.08.1892, Tannhausen, Waldenburg

27.09.1914, an seinen Wunden

Verwundet am 26.09.1914 Ailles

Musketier

MORAWSKI

Stanislaus

29.03.1891, Jastrowo, Samter

28.05.1918, Besny et Loisy

Verwundet am 27.05.1918 Pargny, Kriegsgräberstätte Montaigu I Frankreich Endgrablage Block 7 Grab 379

Unteroffizier

MOSE

Georg

08.03.1891, Guben

22.05.1916, Pfefferrücken

 

Sergeant

MÜLLER

Friedrich

16.09.1886, Marggrabowa, Oletzko

04.09.1914, Maubeuge

 

Musketier

MÜLLER

Konrad

20.04.1896, Schlangen, Lippe

13.04.1918, Pierremande, Folembray

 

Musketier

NEPECKS

Walter

28.02.1891, Krefeld

05.12.1914, Laon

Infolge Krankheit, Kriegsgräberstätte Laon "Champ de Manoeuvre" Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 1038

Musketier

NIEDERPRÜM

Josef

07.05.1895, Berg, Schleiden

02.06.1918, Chaudun

 

Musketier

NOLTE

Paul

14.07.1898, Linden

29.06.1918, Dercy

Verwundet am 27.05.1918 Pargny

Musketier

OEHRMANN

Hermann

11.10.1896, Augustdorf, Lippe

25.05.1917, Nauroy-Beine

 

Unteroffizier

ORTMANN

Heinrich

22.09.1894, Gelsenkirchen

30.08.1918, Rancourt

 

Musketier

OTTO

Max

01.03.1891, Reichenbach, Breslau

10.04.1918, auf dem Verbandplatz Schloß Folembray

Verwundet am 09.04.1918 Pierremande Folembray

Musketier

PAHLER

Peter

24.09.1887, Bornholte, Bielefeld

05.04.1919, Auve, Marne

In die Gefangenschaft am 18.07.1918 Longpont und infolge Krankheit gestorben, Kriegsgräberstätte Séchault Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 352

Musketier

PETERS

Dagobert

16.03.1893, M.-Gladbach

26.01.1915, Ailles

 

Musketier

PIEL

Ernst

07.05.1896, Ahnsen, Bückeburg

25.05.1917, Nauroy-Beine

Kriegsgräberstätte Berru Frankreich Endgrablage Kameradengrab

Unteroffizier

POLLIGKEIT

Karl

19.02.1886, Essen

23.10.1914, Ailles

 

Reservist

RATERING

Josef

01.06.1888, Spork, Borken

12.04.1917, Nauroy-Beine

 

Reservist

REKSA

Simon

28.10.1893, Alt-Kamin, Karnio-Ostrowo

05.09.1914, Merbes le Château

Verwundet am 04.09.1914 Maubeuge

Musketier

ROJEK

Friedrich

01.04.1892, Schalke, Gelsenkirchen

18.07.1918, Longpont

Vermisst

Gefreiter

ROOSEN

Tillmann

20.04.1890, Sevelen, Geldern

27.03.1919, Douai

In die Gefangenschaft am 18.07.1918 Longpont und infolge Krankheit gestorben, Kriegsgräberstätte Neuville St. Vaast Frankreich Endgrablage Block 19 Grab 143

Musketier

ROßBACH

Gustav

06.01.1889, Seckenburg, Niederung

20.06.1917, Mühlhausen, Thüringen

Verwundet am 01.05.1917 Nauroy-Beine

Musketier

ROTENSTEIN

Paul

31.01.1898, Braunschweig

01.06.1918, Chaudun

 

Leutnant der Reserve

SACHS

Johannes

09.09.1890, Grüsen, Frankenberg

09.05.1917, Nauroy-Beine

 

Unteroffizier

SANDMANN

Wilhelm

30.10.1882, Schmallenberg, Meschede

03.11.1914, Ailles

 

Unteroffizier

SCHEIDSTEGER

Heinrich

25.01.1886, Schneppenbaum, Cleve

10.04.1916, Pfefferrücken

 

Vizefeldwebel

SCHEMMELMANN

Heinrich

26.07.1892, Ottmarsbocholt, Lüdinghausen

26.08.1918, Longueval

 

Musketier

SCHILL

Kurt

18.10.1893, Halle, S.

28.02.1916, Louvemont

 

Musketier

SCHLABERS

Karl

06.12.1892, Fischeln, Krefeld

06.09.1914, an seinen Wunden

Verwundet am 04.09.1914 Maubeuge

Unteroffizier

SCHMIDT

August

09.11.1888, Callenhardt, Lippstadt

27.08.1918, Longueval

 

Reservist

SCHMIEMANN

Karl

07.02.1889, Schinkel, Osnabrück

16.03.1915, Ailles

 

Musketier

SCHMITT

August

02.09.1892, Simmern

08.08.1916, Pfefferrücken

 

Gefreiter

SCHMITT

Franz

30.08.1892, Saaralben, Forbach

03.05.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

SCHMITZ

Karl

15.11.1896, Mörs-Scherpenberg

13.07.1918, Longpont

 

Reservist

SCHNEIDER

Jakob

27.12.1886, Pfalzdorf, Cleve

26.09.1914, Ailles

 

Landsturmmann

SCHREIBER

Paul

18.08.1877, Berlin

19.03.1917, Rethel

Infolge Krankheit, Kriegsgräberstätte Noyers Pont Maugis Frankreich Endgrablage Block A Grab 1874

Leutnant der Reserve

SCHWARZ

Paul

18.09.1894, Dortmund

01.05.1917, Nauroy-Beine

Kriegsgräberstätte St. Etienne à Arnes Frankreich Endgrablage Block 8 Grab 1077

Reservist

SCHWENGERS

Karl

10.03.1888, Neersen, M.-Gladbach

16.09.1914, Ailles

 

Musketier

SELLE

Albert

26.05.1900, Emsdetten, Steinfurt

27.02.1919, Meaux

In die Gefangenschaft am 18.07.1918 Longpont und infolge Krankheit gestorben, Kriegsgräberstätte Meaux Frankreich Endgrablage Grab 69

Vizefeldwebel

SIEMON

Hermann

09.01.1893, Camen, Unna

15.12.1916, Pfefferrücken

 

Gefreiter

SKOWRON

Franz

18.09.1897, Smogorzewo, Gostyn

26.08.1918, Longueval

Vermisst

Musketier

SPECHTMEYER

Friedrich

07.12.1891, Isenstedt, Lübbecke

12.12.1916, Pfefferrücken

 

Reservist

SPOLDERS

Jakob

18.01.1888, Geldern

30.04.1916, Crépion

Verwundet am 01.04.1916 Pfefferrücken, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1025

Gefreiter

STAUB

Peter

07.07.1890, Welschbach, Ottweiler

23.09.1914, Ailles

 

Musketier

STEINKÜHLER

Adolf

05.02.1883, Schüren, Hörde

11.04.1917, Nauroy-Beine

 

Landsturmmann

STEINKÜHLER

Wilhelm

30.09.1878, Eilshausen, Herford

01.09.1918, Rancourt

 

Musketier

STILLER

Otto

02.02.1893, Breslau

13.07.1918, Longpont

 

Musketier

STROTKAMP

Fritz

22.07.1894, Elberfeld

18.07.1918, Longpont

Vermisst

Musketier

STUHLMANN

Paul

26.04.1889, Koblenz

09.04.1916, Pfefferrücken

Verwundet und vermisst

Musketier

THOMAS

Modeste

04.01.1891, Pierrevillers, Metz

06.09.1914, Binche

Verwundet am 04.09.1914 Maubeuge

Reservist

TOP

Johann

24.06.1889, Bocholt, Borken

27.01.1915, Ailles

 

Gefreiter

TRÄDER

Hermann

25.03.1891, Zewitz, Lauenburg, P.

09.04.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

TRIPPEN

Nikolaus

24.05.1892, Malstatt-Burbach, Saarbrücken

23.09.1914, Ailles

 

Musketier

TROCKUR

Jakob

15.03.1891, Hasborn, Ottweiler

14.01.1915, Ailles

 

Musketier

TROMMER

August

07.07.1886, Elberfeld

27.05.1918, Pargny

 

Reservist

VERHUVEN

Wilhelm

11.07.1888, Issum, Geldern

22.09.1917, Bitburg

Nach seiner Entlassung infolge Krankheit, Kriegsgräberstätte Issum Deutschland Endgrablage Einzelgrab

Musketier

VILEGALLA

Roman

27.07.1894, Walkowitz, Czarnikau

30.08.1918, Rancourt

 

Musketier

VOß

Erwin

23.05.1898, Hannover

29.01.1918, Couvron

Infolge Krankheit, Kriegsgräberstätte Hannover-Stöcken Deutschland Endgrablage Reihe A43 Grab 211

Gefreiter

VOß

Heinrich

25.06.1888, Altenberge, Steinfurt

01.05.1917, Nauroy-Beine

 

Musketier

VOß

Josef

18.03.1887, Legden, Ahaus

18.07.1918, Longpont

Vermisst

Unteroffizier

WATZLAWIK

Josef

24.11.1887, Sandau, Ratibor

12.04.1916, Crépion

Verwundet am 09.04.1916 Pfefferrücken

Reservist

WEBER

Wilhelm

16.01.1889, Kackenberg, Westerwald

09.04.1916, Pfefferrücken

 

Unteroffizier

WEGENER

Josef

27.02.1887, Westheim, Büren

04.09.1914, Maubeuge

 

Musketier

WEIMANN

Hermann

03.06.1891, Eickel, Gelsenkirchen

12.04.1917, Nauroy-Beine

Hermann Weimann wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.

Ersatz-Reservist

WEIßHAUPT

Xaver

08.01.1889, Münchenreute, Saulgau

09.04.1916, Pfefferrücken

Vermisst

Landsturmmann

WERMTER

August

28.01.1888, Frankenau, Rössel

15.08.1916, Pfefferrücken

 

Musketier

WERNER

Hermann

27.10.1892, Ulrichshalben, Weimar

23.10.1914, Ailles

 

Landsturmmann

WERTHMANN

Ernst

04.05.1885, Schwerte, Hörde

01.05.1917, Nauroy-Beine

 

Unteroffizier

WEYRICH

Franz

07.11.1895, Meiderich, Duisburg

07.04.1918, Niederwald von Coucy

 

Vizefeldwebel

WINGENFELDER

Friedrich

15.01.1889, Lambsheim, Frankenthal

16.09.1914, Ailles

Vermisst

Ersatz-Reservist

WITT

Ernst

16.10.1889, Hainböst, Plön

22.03.1916, Pfefferrücken

 

Gefreiter

WOLF

Heinrich

29.05.1892, Dünkelrode, Hersfeld

11.04.1918, Pierremande, Folembray

 

Musketier

ZAWADKA

Lorenz

30.07.1884, Ligota, Schildberg

04.12.1916, Montmédy

Verwundet am 27.11.1916 Pfefferrücken, Kriegsgräberstätte Montmédy Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 46

Vizefeldwebel

ZIOCK

Josef

27.12.1894, Dortmund

15.12.1916, Pfefferrücken

 

Gefreiter

ZYCINSKI

Leon

04.07.1891, Kulmsee, Thorn

13.07.1918, Longpont

 

Datum der Abschrift: 01.11.2009

Beitrag von: Wellesweiler Arbeitskreis für Geschichte, Landeskunde und Volkskultur e.V., Hirtenstraße 26, 66539 Neunkirchen-Wellesweiler, Michaela Becker/Hans Günther Sachs
Foto © 2009 Michaela Becker