Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste: 1. Westfälisches Pionier-Bataillons Nr. 7:

Quelle:
Die Geschichte des 1. Westfälischen Pionier-Bataillons Nr. 7 und seiner Kriegsverbände im Weltkriege 1914/18
Bearbeitet und zusammengestellt im Auftrag des Vereins der Offiziere des ehemaligen 1. Westfälischen Pionier-Bataillons Nr. 7 von
Major d. R. a. D. W. Buhr Oberregierungsrat a.D.
Oldenburg i. O. 1938
Druck und Verlag von Gerhard Stalling

Namen der Gefallenen:

Minenwerfer Kompanien und Abteilungen
(weitere Einheiten hier)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Pionier

ABEL

Wilhelm

 

26.10.1916, Höhe 304, Verdun

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Nantillois Frankreich Endgrablage Block 6 Grab 41

Gefreiter

ADAM

Erich

 

11.11.1917, Poelkappelle

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Hooglede Frankreich Endgrablage Grab 6857

Pionier

ADLER

Bruno

 

29.07.1917, Hurtebise Ferme

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

 

Pionier

AHR

Ernst

 

10.07.1918, östlich La Grange Ferme

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Fahrer

ALEXI

Richard

 

06.05.1918, Aveluy

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Fricourt Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 260

Pionier

ANDREE

Franz

 

08.01.1918, Flirey

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Thiaucourt Regnieville Frankreich Endgrablage Block 11 Grab 291

Pionier

ANDREJEWSKI

Johann

 

17.10.1918, Frankreich

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Vermisst

Sanitäts-Sergeant

ARNDT

Anton

 

22.05.1918, Montigny sur Crecy

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte Sissonne Frankreich Endgrablage Block 7 Grab 996

Pionier

ARNSTADT

Erich

 

17.01.1917, Reserve-Feldlazarett 36 St. Masmes

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Infolge Krankheit gestorben, Kriegsgräberstätte Warmériville Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1034

Pionier

AUGUSTIN

Willibald

 

17.02.1916, Aubers

MW-Komp. 13

 

Pionier

BAADE

Paul

 

24.12.1915, La Bassée

MW-Komp. 13

 

Pionier

BACH

Alfred

 

26.04.1918, Hangard Wald

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

 

Unteroffizier

BALLMANN

Wilhelm

 

12.07.1918, Merris

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Sailly sur la Lys Frankreich Endgrablage Block 7 Grab 617

Pionier

BARNICK

Ernst

 

12.09.1916, Toter Mann

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Dannevoux Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 194

Pionier

BARTELS

Ludwig

1897

27.04.1917, Reserve-Lazarett 2 Aachen Krankenhaus Forst

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

Verwundet am 09.04.1917 Pargny, Kriegsgräberstätte Aachen Waldfriedhof Deutschland Endgrablage Block 22 Grab 678

Pionier

BARTSCH

Richard

 

09.03.1916, Pfefferrücken

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

BAUMBACH

Rudolf

 

02.06.1917, Cerny

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Veslud Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 612

Pionier

BAUSE

Josef

 

08.01.1918, Flirey

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Thiaucourt Regnieville Frankreich Endgrablage Block 11 Grab 229

Leutnant der Reserve

BECK

Karl

 

01.03.1917, Tahure

MW-Komp. 254 (15.11.1915-6.6.1917) später MW-Komp. 160

 

Unteroffizier

BECKER

Hermann

 

13.05.1916, Kriegslazarett Carignan

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Verwundet am 08.05.1916 vor Verdun, Kriegsgräberstätte Noyers Pont Maugis Frankreich Endgrablage Block A Grab 700

Pionier

BEIER

August

 

21.11.1917, Sanitäts-Kompanie 49 Cessieres

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Verwundet am 19.11.1917 nördlich Brancourt

Pionier

BENNEMANN

Ernst

 

17.10.1918, Frankreich

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Vermisst

Pionier

BERBECK

Heinrich

 

04.02.1917, Feldlazarett 6 Chavignon

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

Verwundet am 01.01.1917 Vailly

Pionier

BERGEN

Adolf von

 

22.10.1915, Soupir

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Cerny en Laonnois Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 1907

Pionier

BERGER

Richard

 

09.08.1916, Feldlazarett 5 Xx. A.K. Gruschty

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

Infolge Krankheit gestorben

Pionier

BERGMANN

Josef

 

03.12.1918, Brocton

MW-Komp. 13

Verwundet und vermisst am 08.08.1918 und in englischer Gefangenschaft infolge hinzugekommener Krankheit gestorben, Kriegsgräberstätte Cannock Chase "Brereton" Mil.Bur.Ground Großbritannien Endgrablage Block 3 Reihe H Grab 4

Sergeant

BERNDT

Fritz

 

25.04.1918, Hangard Wald

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

Kriegsgräberstätte Vermandovillers Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 1477

Vizefeldwebel

BERTSCHE

Hermann

 

25.04.1918, Hangard Wald

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

 

Pionier

BLANKE

Heinrich

 

16.03.1916, vor Verdun

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

BLOHM

Wilhelm

 

04.08.1917, Hauptverbandplatz Lavergny Ferme

MW-Komp. 13

Verwundet am 03.08.1917 Cerny, Kriegsgräberstätte Veslud Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 705

Unteroffizier

BOELICKE

Kurt

 

26.04.1916, Reserve-Feldlazarett 36 Peuvillers

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Infolge Krankheit gestorben, Kriegsgräberstätte Peuvillers Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 51

Pionier

BOHRS

Friedrich

 

01.09.1918, Morval

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Pionier

BOLLACK

Richard

 

16.02.1917, Feldlazarett 56 Corbon

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Verwundet am 15.02.1917 Ripont

Pionier

BOLTE

Karl

 

24.08.1918, Orts-Sanitäts-Kompanie 554 Roppensweiler

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

Verwundet am 16.08.1918 Oberelsass, Kriegsgräberstätte Illfurth Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 221

Unteroffizier

BONATZ

Heinrich Wilhelm

 

09.04.1916, Reserve-Feldlazarett 34 Vii. A.K. Crépion

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Verwundet am 20.03.1916 Pfefferrücken, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 2517

Unteroffizier

BONENDE

Friedrich

 

19.03.1917, Fort de la Pompelle

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

BORSCHBACH

Peter

 

22.02.1916, Consenvoye-Wald

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

BOS

Hermann

 

19.03.1916, Pfefferrücken

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

BÖTTCHER

Otto

 

05.04.1918, Millencourt

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Fricourt Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 261

Pionier

BRANDT

Fritz

 

05.04.1918, Millencourt

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Fricourt Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 1122

Trainfahrer

BRAUWEILER

Peter

 

03.05.1917, Jadgas-lager östlich Reims

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte Warmériville Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 1037

Unteroffizier

BREIT

Hermann

 

22.02.1916, Consenvoye-Wald

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Leutnant der Reserve

BREUER

Franz

 

04.07.1918, Hamel

MW-Komp. 13

 

Pionier

BROCKSCHMIDT

Ludwig

 

18.11.1917, bayr. Feldlazarett 26 Beveren

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Verwundet am 14.11.1917 Poelkappelle

Pionier

BROLAT

Karl

 

10.04.1917, Commelleslager östlich Reims

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Leutnant der Reserve

BRÜCKMANN

Ferdinand

 

19.03.1917, Fort de la Pompelle

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Vizefeldwebel

BRUDER

Friedrich

 

19.10.1916, Parguy

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

 

Unteroffizier

BRÜDIGAM

Arthur

 

20.01.1917, zwischen Medum und Drywyatse

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

 

Train-Soldat

BRUNS

Hugo

 

22.10.1915, Soupir

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Cerny en Laonnois Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 1902

Pionier

BÜCKER

Wilhelm

 

18.10.1918, Ribuville

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

 

Pionier

BUNGERT

Heinrich

 

15.06.1916, Louvemont

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Azannes Ii Frankreich Endgrablage Block 7 Grab 326

Pionier

BURCHHARDT

Ludwig

 

22.05.1919, Festungszweiglazarett Untermarchtal

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Infolge Krankheit gestorben

Pionier

CARL

Peter

 

22.02.1916, Consenvoye-Wald

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

CHAJEWSKI

Paul

 

09.11.1916, Pfefferrücken

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Unteroffizier

COUJAD

Karl

 

28.06.1918, Cutry

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

 

Gefreiter

DAHMEN

Wilhelm

 

22.02.1916, Consenvoye-Wald

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

DANZ

Edwin

 

16.04.1917, Chavonne

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

 

Pionier

DAU

Martin

 

03.09.1916, Martinpuich

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

Kriegsgräberstätte Villers au Flos Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 743

Pionier

DAUBERT

Karl

 

16.09.1917, Herbebois-Wald

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Fahrer

DECKER

Gustav

 

26.07.1916, Feldlazarett 7 Lion

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Infolge Krankheit gestorben, Kriegsgräberstätte Brieulles sur Meuse Frankreich Endgrablage Block 5 Grab 579

Gefreiter

DECKER

Karl

 

05.04.1918, Millencourt

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Fricourt Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 263

Unteroffizier

DIETER

Philipp

 

29.09.1918, Marcoing

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

 

Pionier

DIETRICH

Alfred

 

31.08.1915, Argonnen

Mittlere MW-Abt. 18 bzw. 118 (1.4.1915-Dezember 1915)

 

Train-Soldat

DITSCH

Heinrich

 

06.08.1916, Ville, Wacherauville

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

DOMMAKOWSKI

Albert

 

11.10.1916, Höhe 304, Verdun

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Brieulles sur Meuse Frankreich Endgrablage Block 6 Grab 81

Pionier

DONNER

Eugen

 

27.04.1918, Albert

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

 

Pionier

DORHEERMANN

Ferdinand Karl

24.01.1894, Bochum

22.02.1916, Consenvoye-Wald

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Kameradengrab

Pionier

DÖRING

Alois

 

29.09.1918, Cambrai

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Vermisst

Pionier

DÖRING

Wilhelm

 

06.10.1917, Feldlazarett 71 Ferme d' Avin

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Verwundet am 03.10.1917 Lassaux

Gefreiter

DROSCHKE

Heinrich

 

16.09.1917, Herbebois-Wald

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Peuvillers Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 157

Pionier

DROSTE

Adolf

 

18.09.1916, Allaines

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Maissemy Frankreich Endgrablage Block 8 Grab 895

Gefreiter

DZIUBA

Josef

 

08.08.1918, Hamel

MW-Komp. 13

 

Pionier

EGDMANN

Hermann

 

10.04.1917, Commelleslager östlich Reims

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte St. Etienne à Arnes Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 620

Pionier

EISTERHUES

Karl

 

22.07.1917, südöstlich Medumsee vor Dünaburg

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

 

Fahrer

EMDE

Jakob von der

 

29.07.1917, Feldlazarett 66 Pierrepont

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Verwundet am 26.07.1917 Arrancy, Kriegsgräberstätte Sissonne Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 245

Gefreiter

ENGELHARDT

Hans

 

11.06.1918, am Granzela Oberelsass

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

Kriegsgräberstätte Illfurth Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 223

Pionier

ERBGUT

Robert

 

06.12.1916, Höhe 304, Verdun

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Nantillois Frankreich Endgrablage Block 7 Grab 45

Pionier

ERZ

Johann

 

11.11.1917, Poelkappelle

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Hooglede Frankreich Endgrablage Grab 6852

Pionier

FAIG

Heinrich

 

04.10.1915, Auchy

Schwere MW-Abt. 50 (1.4.1915-15.11.1915)

Kriegsgräberstätte Carvin Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 448

Unteroffizier

FALKENHAGEN

Hermann

 

01.04.1916, Neuve Chapelle

MW-Komp. 254 (15.11.1915-6.6.1917) später MW-Komp. 160

Kriegsgräberstätte Wicres Village Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 362

Gefreiter

FEIGENBAIM

Wilhelm

 

08.07.1917, östlich Reims

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Train-Soldat

FENHOFF

Josef

 

24.04.1916, Reserve-Lazarett Limburg

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Verwundet am 21.04.1916 Louvemont

Pionier

FICKER

Alwin

 

01.10.1918, Frankreich

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

 

Pionier

FILLAX

Max

 

24.09.1916, 10. Generalhospital

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

Verwundet am 15.09.1916 Martinpuich und in englischer Gefangenschaft gestorben, Kriegsgräberstätte Vermandovillers Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 1203

Gefreiter

FISCHBACH

Erich

 

31.05.1918, Chazelle

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

FISCHER

Anselm

 

22.02.1916, Consenvoye-Wald

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Leutnant der Reserve

FISCHER

Walter

 

30.08.1918, Morval

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte Neuville St. Vaast Frankreich Endgrablage Block 20 Grab 32

Vizewachtmeister

FRIEDEN

Bernhard

 

06.08.1916, Feldlazarett 5 Xx. A.K. Gruschty

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

Infolge Krankheit gestorben

Unteroffizier

FRIEDRICH

Otto

 

29.09.1918, Cambrai

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Vermisst

Pionier

FRIEDRICHS

Wilhelm

 

17.05.1918, Aveluy

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Fricourt Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 265

Pionier

FRIESE

Karl

 

18.07.1916, Verdun

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 779

Gefreiter

FUHR

Heinrich

 

14.07.1918, Aveluy

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Fricourt Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 218

Pionier

GABRIEL

Wilhelm

 

29.03.1917, Höhe 304, Verdun

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Nantillois Frankreich Endgrablage Block 8 Grab 33

Pionier

GALLUS

Franz

 

11.06.1918, Merris

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Sailly sur la Lys Frankreich Endgrablage Block 8 Grab 282

Pionier

GALUSCHIK

Johann

 

15.04.1916, Louvemont

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

GAWRONSKI

Josef

 

06.12.1916, Höhe 304, Verdun

MW-Komp. 13

Tödlich verunglückt, Kriegsgräberstätte Nantillois Frankreich Endgrablage Block 6 Grab 58

Unteroffizier

GEICHWITZ

Karl

 

17.09.1917, Feldlazarett 137 Peuvillers

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Verwundet am 16.09.1917 Herbebois-Wald

Pionier

GEIßLER

Kurt

 

26.03.1917, Tahure

MW-Komp. 254 (15.11.1915-6.6.1917) später MW-Komp. 160

 

Pionier

GERHARDT

Bruno

 

05.12.1916, Höhe 304, Verdun

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Nantillois Frankreich Endgrablage Block 7 Grab 44

Gefreiter

GIEBELS

Leonhard

13.04.1889, Bochum

14.10.1916, Vereinslazarett Cannstadt

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Verwundet am 18.05.1916 vor Verdun, Kriegsgräberstätte Stuttgart Waldfriedhof Deutschland Endgrablage Block 3E Reihe 31 Grab 1410

Pionier

GIEHL

Heinrich

 

21.04.1915, Reserve-Feldlazarett 34 Vii. A.K.

Schwere MW-Abt. 4 (Krieg) (01.01.1915-17.01.1916)

Verwundet am 19.04.1915 südlich Ailles

Pionier

GIELANDT

Fritz

 

10.06.1918, Merris

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Sailly sur la Lys Frankreich Endgrablage Block 8 Grab 261

Fahrer

GÖDDE

Heinrich

 

26.04.1918, Hauptverbandplatz der Sanitätskompanie 265

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

Verwundet am 25.04.1918 Hangard Wald, Kriegsgräberstätte Vermandovillers Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 643

Pionier

GÖDDE

Wilhelm

 

17.05.1918, Aveluy

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Proyart Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 2710

Pionier

GÖRGES

Ernst

 

17.10.1917, Vaudesson

MW-Komp. 13

 

Vizefeldwebel

GÖRING

Ernst

 

13.07.1915, Bolante

Mittlere MW-Abt. 18 bzw. 118 (1.4.1915-Dezember 1915)

 

Pionier

GOSCHKA

Max

 

02.12.1916, Bezonvaux, Ornes

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Romagne sous les Cotes Frankreich Endgrablage Block 10 Grab 129

Pionier

GÖTZE

Wilhelm

 

12.05.1918, Castel

MW-Komp. 13

 

Pionier

GRAUE

Heinrich

 

22.11.1918, Kriegslazarett Freiburg im Breisgau

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

Infolge Krankheit gestorben

Leutnant der Reserve

GREVE

Franz

 

13.05.1918, Moreuil

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Vermandovillers Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 3039

Pionier

GRÖLS

Paul

 

16.08.1916, Feldlazarett 5 Xx. A.K. Gruschty

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

Infolge Krankheit gestorben

Pionier

GRONOWSKI

Paul

 

09.05.1917, Böve-Rücken

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Montaigu I Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 221

Unteroffizier

GROTH

Emil

 

01.09.1918, Morval

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Reservist

GRUNDEI

Paul

 

06.07.1915, Feldlazarett 7 Vii. A.K. Oignies

Schwere MW-Abt. 50 (1.4.1915-15.11.1915)

Infolge Krankheit gestorben, Kriegsgräberstätte Courrières Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 19

Pionier

GRÜNEWALD

Willi

 

13.04.1917

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

Verwundet am 12.04.1917 Chavonne

Pionier

GRZYBOWSKI

Stanislaus

 

01.04.1916, Neuve Chapelle

MW-Komp. 254 (15.11.1915-6.6.1917) später MW-Komp. 160

Kriegsgräberstätte Wicres Village Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 362

Gefreiter

HAASE

Wilhelm

 

08.05.1916, vor Verdun

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

HAHLWEG

Erich

 

29.06.1916, Neuve Chapelle

MW-Komp. 254 (15.11.1915-6.6.1917) später MW-Komp. 160

Kriegsgräberstätte Wicres Village Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 362

Gefreiter

HÄUßLER

Adolf

 

14.07.1915, Argonnen

Mittlere MW-Abt. 18 bzw. 118 (1.4.1915-Dezember 1915)

 

Pionier

HEES

Wilhelm

 

19.10.1917, Luitpoldlager bei Mons

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

 

Pionier

HEISE

Rudolf

 

15.12.1916, Pfefferrücken

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Vermisst

Pionier

HELM

Friedrich

 

11.04.1917, Thilowitz-Lager östlich Reims

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte La Neuville en Tourne à Fuy Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 14

Pionier

HEMERSBACH

Heinrich

 

29.04.1916, vor Verdun

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Gefreiter

HEMMERS

Norbert

 

27.05.1918, Urcel

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Leutnant der Reserve

HENNINGS

Hans

 

18.07.1918, Longpont

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Vermisst

Pionier

HENSCHEL

Paul

 

15.07.1917, Cerny

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Veslud Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 445

Pionier

HENTSCHEL

Hermann

 

15.12.1916, Pfefferrücken

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Vermisst

Pionier

HERMANN

Otto

 

06.04.1917, Höhe 304, Verdun

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Nantillois Frankreich Endgrablage Block 8 Grab 30

Pionier

HERMANNS

Michael

 

20.09.1916, Pfefferrücken

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1341

Fahrer

HEROLD

Otto

 

01.04.1918, Feldlazarett 13 Bray sur Somme

MW-Komp. 13

Verwundet am 31.03.1918 Ville sur Ancre, Kriegsgräberstätte Bray sur Somme Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 79

Pionier

HILDEBRANDT

Edmund

 

13.01.1918, Dünenstellung in Flandern

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

 

Pionier

HILKE

Heinrich

 

15.08.1916, Feldlazarett 5 Xx. A.K. Gruschty

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

Infolge Krankheit gestorben

Pionier

HINKELMANN

Fritz

 

08.03.1917, Caurettes-Höhe

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

 

Pionier

HINRICHS

Peter

 

08.01.1918, Flirey

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Thiaucourt Regnieville Frankreich Endgrablage Block 15 Grab 259

Pionier

HOFSTEDE

Wilhelm

 

06.07.1918, südöstlich Chavigny Ferme

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

HÖHL

Otto

 

06.05.1918, Feldlazarett 19 Kortryk

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Verwundet am 27.04.1918 Wytschaete

Pionier

HOHMEIER

Karl

 

20.07.1918, Marine-Feldlazarett 2

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Verwundet am 19.07.1918 Aveluy

Pionier

HOLLMANN

Emil

 

20.05.1917, südlich Beine

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte Berru Frankreich Endgrablage Kameradengrab

Pionier

HONSCHEID

Anton

 

08.05.1916, vor Verdun

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

HOPPE

Otto

 

12.06.1918, Le Soulier

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

HORUS

Wilhelm

 

15.09.1916, Martinpuich

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

 

Pionier

HÜFNER

Walter

 

06.12.1916, Höhe 304, Verdun

MW-Komp. 13

Tödlich verunglückt, Kriegsgräberstätte Nantillois Frankreich Endgrablage Block 6 Grab 59

Vizefeldwebel

HUISMANN

Johann

 

21.09.1918, im gem. Lazarett Blois, Loir und Clere

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

In französischer Gefangenschaft gestorben

Pionier

HYZYK

Stanislaus

 

26.07.1917, Württ. Feldlazarett 503 Tagnon

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Infolge Krankheit gestorben, Kriegsgräberstätte Noyers Pont Maugis Frankreich Endgrablage Block A Grab 2554

Pionier

IGELMANN

Friedrich

 

22.02.1916, Consenvoye-Wald

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

JACOB

Paul

 

15.05.1917, Reserve-Lazarett 47 Liesse

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Verwundet am 09.05.1917 Böve-Rücken, Kriegsgräberstätte Sissonne Frankreich Endgrablage Block 9 Grab 897

Pionier

JACOBY

Peter

 

07.06.1917, Cerny

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Veslud Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 589

Pionier

JAGODZINSKI

Wladislaus

 

07.05.1916, Reserve-Feldlazarett 34 Crépion

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Verwundet am 06.05.1916 vor Verdun, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1243

Gefreiter

JAHNS

Otto

 

23.01.1917, Soupir

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

Kriegsgräberstätte Soupir Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 489

Sergeant

JANSEN

Paul

 

27.08.1918, Morval

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Verwundet und vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Gefreiter

JEPPE

Wilhelm

 

31.05.1918, Chazelle

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Gefreiter

JOCH

Johann

 

23.01.1917, Soupir

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

Kriegsgräberstätte Soupir Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 1778

Pionier

KABAT

Franz

 

31.07.1917, Cerny

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Veslud Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 435

Pionier

KAHL

Eduard

 

11.11.1917, Poelkappelle

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Hooglede Belgien Endgrablage Grab 6854

Pionier

KAHR

Peter Heinrich

 

20.09.1916, Pfefferrücken

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1340

Pionier

KARGER

Franz

 

15.03.1918, Vacquerie südlich Cambrai

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Cambrai Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 603

Pionier

KÄRGER

Hermann

 

06.05.1918, Caix

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Caix Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 19

Gefreiter

KATZMARCZYK

Ignatz

 

04.10.1916, Hulluch

MW-Komp. 254 (15.11.1915-6.6.1917) später MW-Komp. 160

 

Pionier

KELLER

Heinrich

 

06.08.1916, Ville, Wacherauville

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

KELLER

Paul

 

18.09.1916, Allaines

MW-Komp. 13

 

Pionier

KENTGEN

Anton

 

15.07.1916, Reserve-Feldlazarett 35 Sivry an der Maas

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Verwundet am 22.06.1916 Verdun

Gefreiter

KEPPLER

Karl

 

16.12.1916, Kriegslazarett Xiii. A.K. Montmédy

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Verwundet am 12.12.1916 Pfefferrücken, Kriegsgräberstätte Montmédy Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 201

Gefreiter

KERKHOFF

Bernhard

 

06.12.1916, Höhe 304, Verdun

MW-Komp. 13

Tödlich verunglückt, Kriegsgräberstätte Nantillois Frankreich Endgrablage Block 6 Grab 57

Pionier

KESICKI

Wailaw

 

29.09.1918, Marcoing

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

 

Pionier

KETZ

Ernst

 

23.09.1918, Cambrai

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Pionier

KIEDROWITZ

Robert

 

16.04.1917, Chavonne

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

Kriegsgräberstätte Soupir Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 753

Pionier

KIETZMANN

Albert

 

05.03.1916, vor Verdun

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

KIRWEL

Nikolaus

 

04.07.1918, Hamel

MW-Komp. 13

Vermisst

Pionier

KLAUSE

Willi

 

04.03.1916, Höhe 344, Verdun

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

KLEIBÖHMER

Heinrich

 

17.10.1918, Frankreich

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Vermisst

Gefreiter

KLETT

Paul

 

13.04.1917, südöstlich Medumsee vor Dünaburg

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

 

Pionier

KLINGENBERG

Heinrich

 

30.08.1916, Feldlazarett 5 Xx. A.K. Gruschty

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

Infolge Krankheit gestorben

Pionier

KLOSE

Karl

 

19.10.1917, Luitpoldlager bei Mons

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

 

Pionier

KNELLESEN

Hermann

 

22.02.1916, Consenvoye-Wald

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Unteroffizier

KNOPP

Josef

 

18.07.1918, südlich Charantigny

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

KNÜLLE

Karl

 

05.04.1918, Millencourt

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Fricourt Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 259

Pionier

KOCH

Franz

 

12.06.1918, Le Soulier

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

KOCH

Richard

 

23.07.1917, Cerny

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Veslud Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 480

Pionier

KÖHLKE

Hermann

 

03.02.1916, Meddumsee vor Dünaburg

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

 

Pionier

KÖLLMANN

Bernhard

 

20.07.1916, Toter Mann

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Dannevoux Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 244

Pionier

KOPP

Heinrich

 

16.04.1916, vor Verdun

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

KÖPPE

Gustav

 

12.03.1918, Pionier-Park Rumilly

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Cambrai Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 606

Pionier

KOPPEN

Alfons

 

08.12.1916, Pfefferrücken

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1201

Pionier

KÖPPER

Fritz

 

12.07.1918, Merris

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Vermisst

Pionier

KORN

Wilhelm

 

18.03.1917, Höhe 304, Verdun

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Nantillois Frankreich Endgrablage Block 9 Grab 100

Pionier

KORNETT

Friedrich

 

15.09.1916, Reserve-Feldlazarett 75 und 77 Bélu

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

Verwundet am 13.09.1916 Martinpuich, Kriegsgräberstätte Neuville St. Vaast Frankreich Endgrablage Block 6 Grab 874

Pionier

KOST

Wilhelm

 

16.07.1918, nordöstlich Longpont

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Gefreiter

KÖSTER

Karl

 

19.10.1917, Vaudesson

MW-Komp. 13

 

Unteroffizier

KREHL

Wilhelm

 

17.10.1918, Frankreich

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Vermisst

Pionier

KRETSCHMER

Rudolf

 

16.04.1917, Parguy

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

Kriegsgräberstätte Laon "Champ de Manoeuvre" Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 129

Pionier

KRÜGER

Max

 

29.08.1916, Feldlazarett 5 Xx. A.K. Gruschty

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

Infolge Krankheit gestorben

Pionier

KRULIK

August

 

24.07.1917, Sanitäts-Kompanie 539

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

Verwundet am 23.07.1917 südöstlich Medumsee vor Dünaburg

Unteroffizier

KUES

Ernst

 

15.03.1918, Vacquerie südlich Cambrai

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Cambrai Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 600

Pionier

KUNDEL

Ernst

 

14.09.1918, Kriegslazarett 7 Valenciennes

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Verwundet am 03.09.1918 Cambrai, Kriegsgräberstätte Frasnoy Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 34

Pionier

KUPKE

Johann

 

22.03.1918, Fresnes

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte Fourdrain Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 186

Pionier

KUß

Albert

 

04.07.1918, Morcourt

MW-Komp. 13

 

Pionier

KWIATKOWSKI

 

 

24.04.1916, vor Verdun

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

LANGE

Heinrich

 

09.07.1915, La Bassée

Schwere MW-Abt. 50 (1.4.1915-15.11.1915)

Kriegsgräberstätte Lens Sallaumines Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 330

Pionier

LANGENFURTH

Gerhard

 

17.10.1918, Frankreich

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Vermisst

Pionier

LEIFFELD

Josef

 

09.10.1918, Solesmes

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

 

Pionier

LEINHOS

Friedrich

 

25.10.1917, Mons en Laonnois

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Laon "Champs de Manoeuvre" Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 94

Leutnant der Reserve

LENCKNER

Otto

 

26.04.1918, Hangard Wald

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

Kriegsgräberstätte Vermandovillers Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 1558

Pionier

LENZ

Otto

 

19.10.1917, Luitpoldlager bei Mons

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

 

Pionier

LENZEN

Konrad

 

14.07.1918, Aveluy

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Fricourt Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 217

Pionier

LEßMANN

Wilhelm

 

20.05.1918, bayr. Feldlazarett 26 Beaulencourt

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Verwundet am 11.05.1918 Pozieres, Kriegsgräberstätte Neuville St. Vaast Frankreich Endgrablage Block 26 Grab 210

Pionier

LETTOW

Hermann

 

25.04.1918, Wytschaete

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Menen Belgien Endgrablage Block M Grab 1915

Pionier

LIEBCHEN

Ernst

 

30.11.1916, Festungslazarett Köln Volksgarten

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Infolge Krankheit gestorben

Pionier

LIERSCH

Bruno

 

31.05.1918, Chazelle

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Verwundet und vermisst

Sergeant

LIND

Karl

 

22.08.1918, Kriegslazarett Brocton

MW-Komp. 13

Verwundet am 08.08.1918 Morcourt, Kriegsgräberstätte Cannock Chase "Brereton" Mil.Bur.Ground Großbritannien Endgrablage Block 3 Reihe B Grab 10

Unteroffizier

LINDE

Heinrich

 

25.07.1918, Merris

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Sailly sur la Lys Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 59

Unteroffizier

LOH

Wilhelm

 

19.07.1918, Morcourt

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Proyart Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 930

Pionier

LORENZEN

Bernhard

 

09.04.1917, Pargny

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

 

Unteroffizier

LOUIS

Johann

 

08.01.1917, östlich Reims

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte Berru Frankreich Endgrablage Kameradengrab

Gefreiter

LUBITZ

Karl Ludwig

 

10.05.1918, Proyart

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

Tödlich verunglückt, Kriegsgräberstätte Proyart Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 644

Pionier

LÜBKE

Walter

18.05.1895

03.08.1917, Reserve-Lazarett Soest Abt. Schützenhof

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Verwundet am 26.07.1917 Arrancy, Kriegsgräberstätte Soest Osthofenfriedhof Deutschland Endgrablage Grab 28

Gefreiter

LUCAS

Alfred

 

07.07.1917, Parfondru

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Veslud Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 381

Leutnant der Reserve

LÜCHT

Friedrich

 

08.07.1917

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Verwundet am 07.07.1917 Chemin des Dames, Kriegsgräberstätte Sissonne Frankreich Endgrablage Block 11 Grab 359

Pionier

LÜDEMANN

Friedrich

 

25.04.1918, Wytschaete

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Menen Belgien Endgrablage Block L Grab 1593

Pionier

LÜHR

Heinrich

 

31.05.1918, Chazelle

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

LUNSCHER

Max

 

16.01.1917, Ornesschlucht, Verdun

MW-Komp. 254 (15.11.1915-6.6.1917) später MW-Komp. 160

Kriegsgräberstätte Romagne sous les Cotes Frankreich Endgrablage Block 18 Grab 4

Pionier

MADER

Franz

 

11.11.1917, Poelkappelle

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Hooglede Belgien Endgrablage Grab 6855

Pionier

MAGNUS

Richard

 

28.05.1916, Louvemont

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

MAIBUCHEN

Willi

 

14.10.1915, Auchy

Leichte MW-Abt. 275 (19.06.1915-15.11.1915)

 

Pionier

MAIER

Max

 

04.07.1918, Hamel

MW-Komp. 13

 

Pionier

MAJKA

Franz

 

29.09.1918, Marcoing

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Vermisst

Pionier

MALERIUS

Karl

 

07.12.1915, Frezenberg

MW-Komp. 254 (15.11.1915-6.6.1917) später MW-Komp. 160

 

Gefreiter

MANN

Erich

 

03.09.1916, Feldlazarett 5 Xx. A.K. Gruschty

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

Infolge Krankheit gestorben

Pionier

MANN

Richard

 

28.05.1916, Louvemont

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Unteroffizier

MARCKS

Reinhard

 

03.06.1917, Hauptverbandplatz der Sanitäts-Kompanie 17

MW-Komp. 13

Verwundet am 02.06.1917 Cerny, Kriegsgräberstätte Veslud Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 611

Pionier

MAROLD

Karl

 

16.09.1915, Bolante, Argonnen

Mittlere MW-Abt. 18 bzw. 118 (1.4.1915-Dezember 1915)

 

Unteroffizier

MARTH

Jakob

 

06.07.1918, südöstlich Chavigny Ferme

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Vermisst

Pionier

MARX

Nikolaus

 

17.11.1916, Bethincourt

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Nantillois Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 82

Pionier

MAURER

Josef

 

26.08.1916, Feldlazarett 4 Vxi. A.K. Romagne

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Verwundet am 25.08.1916 Verdun

Gefreiter

MEHL

Adolf

 

03.10.1915, Auchy

Schwere MW-Abt. 50 (1.4.1915-15.11.1915)

Kriegsgräberstätte Carvin Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 447

Unteroffizier

MEHLER

Richard

 

16.07.1918, nordöstlich Longpont

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

MENGERT

Oskar

 

01.04.1917, Reserve-Feldlazarett 103 Nowo-Alexandrowst

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

Verwundet am 30.03.1917 südöstlich Medumsee vor Dünaburg

Pionier

MESSING

Albert

 

11.04.1918, Feldlazarett 90 Maricourt

MW-Komp. 13

Verwundet am 10.04.1918 Ville sur Ancre, Kriegsgräberstätte Proyart Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1429

Unteroffizier

MEYER

Heinrich

 

03.08.1917, Cerny

MW-Komp. 13

 

Unteroffizier

MINDERMANN

Heinrich

 

28.10.1917, Kriegslazarett Vervins

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Verwundet am 19.10.1917 Luitpoldlager bei Mons, Kriegsgräberstätte Hirson Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 74

Gefreiter

MLODOCHOWSKI

Wilhelm

 

09.04.1917, Pargny

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

 

Pionier

MÜER

Josef

 

06.08.1916, Verdun

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

 

Leutnant der Reserve

MÜHLEN

Johannes

 

02.06.1918, Vassens

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Champs Frankreich Endgrablage Block 7 Grab 7

Unteroffizier

MÜLLER

Karl

 

07.07.1917, Cerny

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Veslud Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 380

Pionier

MÜLLER

Otto

 

10.04.1917, Commelleslager östlich Reims

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte St. Etienne à Arnes Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 601

Pionier

MÜLLER

Richard

 

29.10.1917, Feldlazarett 9 Chambry

MW-Komp. 13

Verwundet am 25.10.1917 Mons en Laonnois

Pionier

MÜLLER

Wilhelm

 

09.07.1917, Dünenstellung in Flandern

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Vladslo Belgien Endgrablage Block 3 Grab 2370

Pionier

MURA

Emanuel

 

12.09.1916, Feldlazarett 7b Vii. A.K. Vilosnes

MW-Komp. 13

Verwundet am 06.09.1916 Toter Mann, Kriegsgräberstätte Brieulles sur Meuse Frankreich Endgrablage Block 8 Grab 461

Gefreiter

MUSCHE

Wilhelm

 

06.07.1918, südöstlich Chavigny Ferme

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Pionier

NESEMANN

Wilhelm

 

09.05.1917, Böve-Rücken

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Montaigu I Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 232

Pionier

NEUHAUS

Josef

 

16.07.1918, nordöstlich Longpont

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Offizier-Stellvertreter

NEUMANN

Max

 

26.12.1915. Feldlazarett 11 Vii. A.K. Herrin

MW-Komp. 13

Verwundet am 13.12.1915 Douvrin, Kriegsgräberstätte Seclin Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 166

Pionier

NEUNKIRCHEN

Johann

 

13.06.1916, Feldlazarett 7b Vii. A.K. Vilosnes

MW-Komp. 13

Verwundet am 12.06.1916 Cumieres, Kriegsgräberstätte Brieulles sur Meuse Frankreich Endgrablage Block 9 Grab 433

Pionier

NIED

Arno

 

05.05.1918, Kriegslazarett Le Cateau

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Verwundet am 04.04.1918 Mailly, Kriegsgräberstätte Le Cateau Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 87

Pionier

NITZKOWSKI

Julian

 

02.06.1918, Chaudun

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

NOACK

Wilhelm

 

28.06.1917, Cerny

MW-Komp. 13

Tödlich verunglückt

Gefreiter

OHL

Robert

 

14.04.1917, Chavonne

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

 

Pionier

OLTMANNS

Friedrich

 

15.03.1916, Kriegslazarett Xi. A.K. St. Amand

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Infolge Krankheit gestorben

Vizefeldwebel

OTTE

Josef

 

08.06.1918, Märchenwald

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

Kriegsgräberstätte Proyart Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 709

Gefreiter

OTTO

Emil

 

12.09.1916, Toter Mann

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Dannevoux Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 190

Pionier

OTTO

Henry

 

28.01.1916, Wieltje, Ypern

MW-Komp. 254 (15.11.1915-6.6.1917) später MW-Komp. 160

Kriegsgräberstätte Langemark Belgien Endgrablage Block B Grab 14457

Pionier

OTTO

Kurt

 

26.04.1918, Wytschaete

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

PAGEL

August

 

10.04.1917, Epoye östlich Reims

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte St. Etienne à Arnes Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 597

Pionier

PAPE

Hermann

 

21.05.1919, Marinelazarett Cuxhaven

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

Infolge Krankheit gestorben

Vizefeldwebel

PÄSLER

Ernst

 

18.10.1918

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Verwundet am 16.10.1918 Rejet de Beaulieu

Pionier

PAUL

Alfred

 

09.05.1917, Böve-Rücken

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Montaigu I Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 226

Pionier

PELSTER

Anton

 

16.03.1916, vor Verdun

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

PEPPING

Albert

 

15.12.1916, Brule-Schlucht, Verdun

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

 

Pionier

PETRI

Peter

 

15.03.1918,Niederlarg Oberelsass

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

 

Pionier

PETRY

Ernst

 

22.09.1916, Feldlazarett 7b Vilosnes

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Verwundet am 19.09.1916 Toter Mann, Verdun, Kriegsgräberstätte Brieulles sur Meuse Frankreich Endgrablage Block 11 Grab 275

Pionier

PFAFF

August

 

25.04.1918, Hangard Wald

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

 

Gefreiter

PFEIFER

Josef

 

04.05.1918, Reserve-Feldlazarett 52 Rosieres

MW-Komp. 13

Verwundet am 03.05.1918 Castel, Kriegsgräberstätte Vermandovillers Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 280

Pionier

PIECHA

Karl

 

29., 30.05.1916, Louvemont

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Gefreiter

PIERS

Otto

 

11.06.1916, Lazarett Montmédy

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Verwundet am 28.05.1916 Louvemont, Kriegsgräberstätte Montmédy Frankreich Endgrablage Block 3

Pionier

PINNOW

Willy

 

15.03.1916, Aubers

MW-Komp. 13

 

Pionier

PINZ

Albert

 

11.11.1917, Poelkappelle

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Hooglede Belgien Endgrablage Grab 6858

Pionier

PISKORZ

Stanislaus

 

17.05.1918, Aveluy

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

 

Pionier

PLISCHKE

Wilhelm

 

30.08.1917, Jadgaus-Lager östlich Reims

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte Warmériville Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 497

Pionier

PLOPPA

Walter

 

12.06.1918, Mercin et Vaux

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte Vauxbuin Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 362

Pionier

PLUM

Hubert

 

13.04.1917

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

Verwundet am 12.04.1917 Chavonne

Pionier

POHLENZ

Paul

 

17.10.1917, Vaudesson

MW-Komp. 13

 

Pionier

POPPEN

Eberhardt

 

14.11.1916, Feldlazarett 11 Vii. A.K. Liny

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Verwundet am 25.09.1916 Vilosnes, Kriegsgräberstätte Liny devant Dun Frankreich Endgrablage Grab 148

Pionier

PORTAK

Otto

 

10.04.1917, Epoye östlich Reims

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Gefreiter

POTTHOFF

Heinrich

 

14.05.1918, Castel

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Vermandovillers Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 3034

Unteroffizier

PRIEN

Kurt

 

06.04.1917, Höhe 304, Verdun

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Nantillois Frankreich Endgrablage Block 8 Grab 25

Pionier

PRIES

Hermann

 

10.05.1918, Proyart

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

Tödlich verunglückt, Kriegsgräberstätte Proyart Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 642

Pionier

PRIMKE

Richard

05.12.1897, Sulkau

30.11.1916, Soupir

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

Tödlich verunglückt, Für den Toten konnte in den vorliegenden Unterlagen keine Grabmeldung ermittelt werden. Da der französische Gräberdienst jedoch in den 20er Jahren Umbettungen aus den umliegenden Orten jeweils auf Sammelfriedhöfe durchführte, könnte er auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Soupir (Frankreich) als "Unbekannter" im Kameradengrab bestattet worden sein.

Pionier

PRINZ

Michel

 

16.04.1917, Chavonne

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Pionier

PROSKE

Richard

 

03.07.1916, Verdun

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 587

Pionier

PRZYBILSKI

Sigmund

 

26.04.1918, Hangard Wald

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

 

Gefreiter

QUINT

Michael

 

04.07.1916, Reserve-Feldlazarett 35 Sivry

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Verwundet am 03.07.1916 Verdun

Pionier

RÄCKE

August

 

04.07.1918, Hamel

MW-Komp. 13

Vermisst

Fahrer

RADEMACHER

Josef

 

21.04.1917, Emden-Lager östlich Reims

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte Warmériville Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1098

Sergeant

RASSENBEUL

Karl

 

26.04.1918, Hangard Wald

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

 

Pionier

REFFLINGHAUSEN

Karl

 

07.08.1916, Reserve-Feldlazarett 68 Moirey

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Verwundet am 06.08.1916 Ville-Wacherauville

Pionier

REGGE

Eduard

 

29.10.1915, Souain

Schwere MW-Abt. 88 (August 1915-30.11.1915)

 

Pionier

REH

Karl

 

28.07.1916, Flabas, Vacherauville

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Unteroffizier

REINHARDT

Peter

 

10.04.1917, Epoye östlich Reims

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

REITZEL

Ernst

 

09.05.1918, Wytschaete

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

REKITTKE

Friedrich

 

06.12.1916, Reserve-Feldlazarett 34 Crépion

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Verwundet am 03.12.1916 Louvemont, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 2088

Pionier

REMMLER

Walter

 

13.01.1918, Dünenstellung in Flandern

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

 

Fahrer

RENNER

Karl

 

29.09.1918, Cambrai

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

 

Pionier

RICKERS

Wilhelm

 

06.08.1916, Ville, Wacherauville

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

RIEDESEL

Eduard

 

05.02.1919, Calais

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

In englischer Gefangenschaft infolge Krankheit gestorben, Kriegsgräberstätte Sangatte Les Baraques Frankreich Endgrablage Block 15 Reihe A Grab 21

Pionier

RIEGE

Henry

08.05.1896

24.04.1918, Reserve-Lazarett Viii Hamburg

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Infolge Krankheit gestorben, Kriegsgräberstätte Hamburg Ohlsdorf Deutschland Endgrablage Block Z35 Grab 12

Unteroffizier

RIESTER

Reinhold

 

02.10.1916, Le Sars

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

Kriegsgräberstätte Villers au Flos Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 401

Pionier

RIETZ

Willy

 

12.08.1916, Toter Mann

MW-Komp. 13

Vermisst

Pionier

RIEWE

Adolf

 

03.10.1915, Auchy

Leichte MW-Abt. 275 (19.06.1915-15.11.1915)

Kriegsgräberstätte Bauvin Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 252

Unteroffizier

RODE

Friedrich

 

07.05.1916, Kriegslazarett Xiii. A.K. Montmédy

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Verwundet am 15.04.1916 vor Verdun

Pionier

ROHLEFF

Walter

 

16.09.1917

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Verwundet am 15.09.1917 vor Verdun

Pionier

RÖHRING

Max

 

04.10.1915, Auchy

Schwere MW-Abt. 50 (1.4.1915-15.11.1915)

Kriegsgräberstätte Carvin Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 449

Pionier

RÖSNER

Fritz

 

06.04.1917, Höhe 304, Verdun

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Nantillois Frankreich Endgrablage Block 8 Grab 26

Pionier

ROTH

Jacob

 

22.02.1916, Consenvoye-Wald

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

ROTH

Konrad

 

20.08.1918, Reserve-Lazarett Gelnhausen

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Infolge Krankheit gestorben

Unteroffizier

ROTTE

Julius Hermann Wilhelm

09.09.1891, Rogätz

17.10.1917, Vaudesson

MW-Komp. 13

Für den Toten konnte in den vorliegenden Unterlagen keine Grabmeldung ermittelt werden. Da der französische Gräberdienst jedoch in den 20er Jahren Umbettungen aus den umliegenden Orten jeweils auf Sammelfriedhöfe durchführte, könnte er auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Soupir (Frankreich) als "Unbekannter" im Kameradengrab bestattet worden sein.

Unteroffizier

ROYEN

Bernhard van

 

18.10.1918, Frankreich

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

 

Pionier

RUBUSCH

Otto

 

09.12.1916, Reserve-Feldlazarett 28 Doulcon

MW-Komp. 13

Verwundet am 03.12.1916 Höhe 304, Kriegsgräberstätte Dun sur Meuse Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 48

Gefreiter

RÜDEN

Wilhelm von

04.05.1891

06.02.1916, Reserve-Lazarett Bethesda

Mittlere MW-Abt. 127 (28.4.1915-November/Dezember 1915)

Verwundet am 25.09.1915 im Artois, Kriegsgräberstätte Saarbrücken Hauptfriedhof Deutschland Endgrablage Grab 174

Pionier

SACK

Bernhard

 

17.05.1918, Aveluy

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

 

Pionier

SALAMON

Max

 

08.01.1918, Flirey

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Thiaucourt Regnieville Frankreich Endgrablage Block 13 Grab 299

Pionier

SALZ

Albert

 

04.10.1915, Auchy

Schwere MW-Abt. 50 (1.4.1915-15.11.1915)

Kriegsgräberstätte Carvin Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 450

Pionier

SANDLÖBES

Viktor

 

24.04.1916, vor Verdun

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

SCHADOW

Gustav

 

18.07.1918, südlich Charantigny

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

SCHÄLER

Richard

 

16.01.1917, Ornesschlucht, Verdun

MW-Komp. 254 (15.11.1915-6.6.1917) später MW-Komp. 160

Kriegsgräberstätte Romagne sous les Cotes Frankreich Endgrablage Block 18 Grab 3

Gefreiter

SCHATZ

Karl

 

29.03.1918, Ville sur Ancre

MW-Komp. 13

 

Pionier

SCHECKER

Georg

 

27.04.1918, Hauptverbandplatz der Sanitäts-Kompanie 539

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

Verwundet am 26.04.1918 Hangard Wald

Pionier

SCHEIDEREITER

Karl

 

19.10.1917, Vaudesson

MW-Komp. 13

 

Gefreiter

SCHENK

Paul

 

15.09.1916, Martinpuich

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

Vermisst und gerichtlich für tot erklärt

Pionier

SCHEPERS

Josef

 

15.03.1918, Vacquerie südlich Cambrai

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

 

Leutnant der Reserve

SCHIRMER

Max

 

16.10.1918, bayr. Kriegslazarett 24 Mons

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Verwundet am 30.09.1918 Frankreich, Kriegsgräberstätte Vladslo Belgien Endgrablage Block 6 Grab 128

Pionier

SCHLOTT

Wilhelm

 

14.01.1917, Klosterlazarett Longuyon

MW-Komp. 254 (15.11.1915-6.6.1917) später MW-Komp. 160

Verwundet am 30.12.1916 vor Verdun, Kriegsgräberstätte Longuyon Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 81

Unteroffizier

SCHMALSTIEG

Josef

 

14.05.1918, Castel

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Vermandovillers Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 1609

Gefreiter

SCHMELZER

Friedrich

11.06.1895, Lüderich

01.06.1918, Reserve-Feldlazarett 81 Vasseny

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Verwundet am 31.05.1918 Chazelle, Kriegsgräberstätte Soupir Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 2356

Pionier

SCHMICKARTZ

Johann

 

11.07.1918, Kriegslazarett E Abt. 19 Laon

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Verwundet am 02.06.1918 Vassens, Kriegsgräberstätte Laon "Bousson" Frankreich Endgrablage Block 5 Grab 282

Gefreiter

SCHMIDT

Georg

 

01.08.1916, Pfefferrücken

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Unteroffizier

SCHMIDT

Philipp

 

06.12.1916, zwischen Medum und Drywatyse

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

 

Pionier

SCHMITTLER

Johann

 

23.09.1915, Bolante, Argonnen

Mittlere MW-Abt. 18 bzw. 118 (1.4.1915-Dezember 1915)

Kriegsgräberstätte Servon Melzicourt Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 215

Pionier

SCHNEIDER

Friedrich

 

05.04.1916, Pfefferrücken

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

SCHNEIDER

Heinrich

 

09.05.1917, Böve-Rücken

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Montaigu I Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 229

Pionier

SCHOBER

Emanuel

 

23.10.1917, Lassaux

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

 

Pionier

SCHÖN

Paul

 

19.10.1917, Vaudesson

MW-Komp. 13

 

Pionier

SCHÖTTLER

Heinrich

 

07.07.1917, Ailette-Grund

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Sissonne Frankreich Endgrablage Block 11 Grab 353

Gefreiter

SCHRÖTER

Bruno

 

04.07.1918, Hamel

MW-Komp. 13

Vermisst

Fahrer

SCHULTE

Karl

 

10.07.1918, östlich La Grange Ferme

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Unteroffizier

SCHULZ

Franz

 

30.09.1917, vor Verdun

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Mangiennes Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 41

Pionier

SCHULZ

Johannes

 

28.05.1916, Louvemont

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

SCHUMACHER

Friedrich

 

12.12.1916, Pfefferrücken

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

SCHUMACHER

Paul

 

29.04.1916, vor Verdun

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

SCHÜRMANN

Wilhem

 

15.05.1916, Ripont

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Souain Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 422

Unteroffizier

SCHUSTEREIT

Max

 

25.06.1917, Hurtebise Ferme

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Veslud Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 676

Pionier

SCHWABE

Gustav

 

27.04.1918, Albert

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

 

Pionier

SCHWALFENBERG

Daniel

 

12.08.1916, französisch Flandern

MW-Komp. 254 (15.11.1915-6.6.1917) später MW-Komp. 160

Kriegsgräberstätte Wicres Village Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 363

Leutnant der Reserve

SCHWARZ

Heinrich

 

12.11.1917, Hauptverbandplatz 610

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Verwundet am 11.11.1917 Poelkappelle, Kriegsgräberstätte Hooglede Belgien Endgrablage Grab 6851

Pionier

SCHWEIZER

Christian

 

14.11.1916, Pfefferrücken

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1917

Gefreiter

SEEBAUER

Franz

 

26.04.1918, Hangard Wald

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

Vermisst

Leutnant der Reserve

SEELMEYER

Heinrich

 

05.04.1918, Millencourt

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Fricourt Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 264

Pionier

SERVAIS

Hermann

 

11.11.1917, Poelkappelle

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Hooglede Belgien Endgrablage Grab 6947

Jäger

SIEBERT

Heinrich

 

08.08.1916, Seuchenlazarett 5. Armee Inor

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Infolge Krankheit gestorben

Pionier

SIMON

Hermann

 

31.05.1918, Chazelle

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte Vauxbuin Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 167

Unteroffizier

SIMSON

Otto

 

29.03.1918, Ville sur Ancre

MW-Komp. 13

 

Unteroffizier

SMIESKOHL

Peter

 

24.04.1916, Louvemont

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

SOPPE

Jonny Hinrich Carl

02.09.1893, Altona

16.03.1916, Aubers

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Seclin Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 160

Pionier

SPILKER

Wilhelm Friedrich

 

25.07.1918, Merris

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Sailly sur la Lys Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 60

Pionier

SPLETTER

Ernst

 

15.03.1916, Pfefferrücken

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

SPRICH

Max

 

17.07.1918, Hamel

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Proyart Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1238

Pionier

SPRINGER

Christian

 

04.10.1915, Auchy

Schwere MW-Abt. 50 (1.4.1915-15.11.1915)

 

Unteroffizier

STEFFENS

Friedrich genannt Fritz Wilhelm

 

14.11.1916, Pfefferrücken

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1916

Leutnant der Reserve

STEHMANN

Franz

 

13.05.1918, Moreuil

MW-Komp. 13

 

Pionier

STEINBACH

Julius

 

26.04.1918, Hangard Wald

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

 

Pionier

STEINHAGE

Friedrich

 

29.09.1918, Cambrai

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

 

Pionier

STEINMANN

Karl

 

19.10.1917, Luitpoldlager bei Mons

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Sissonne Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 961

Unteroffizier

STEINWACHS

August

 

22.01.1916, Neuve Chapelle

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Seclin Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 164

Pionier

STITTERICH

Georg

 

16.04.1917, Chavonne

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

Kriegsgräberstätte Soupir Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 387

Unteroffizier

STOLZ

Wilhelm

 

04.10.1916, Hulluch

MW-Komp. 254 (15.11.1915-6.6.1917) später MW-Komp. 160

Kriegsgräberstätte Carvin Frankreich Endgrablage Block 6 Grab 44

Pionier

STOPIKOWSKY

Franz

 

28.11.1916, Louvemont

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

 

Pionier

SUHR

August

 

12.06.1918, Le Soulier

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriesgräberstätte Soupir Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 749

Pionier

SUHR

Heinrich

 

16.04.1917, Parguy

MW-Komp. 407 (10.6.1916)

 

Gefreiter

SZPANIAK

Stanislaus

 

19.01.1917, Höhe 304, Verdun

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Nantillois Frankreich Endgrablage Block 9 Grab 2

Pionier

SZUBIK

Fritz

 

30.04.1918, Feldlazarett 349 Bousbecque

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Verwundet am 29.04.1918 Wytschaete, Kriegsgräberstätte Bousbecque Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 242

Gefreiter

THENHAUSEN

Heinrich

 

08.04.1918, Ailly

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

 

Pionier

THIES

Johannes

 

18.09.1916, Allaines

MW-Komp. 13

 

Pionier

THOMAS

Emil

 

20.05.1917, südlich Beine

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

TIMMERHAUS

Heinrich

 

29.03.1918, Fresnes

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte Fourdrain Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 60

Pionier

TRYBUHL

Josef

 

03.12.1916, Höhe 304, Verdun

MW-Komp. 13

Kriegsgräberstätte Nantillois Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 108

Unteroffizier

VIESHUES

Bernhard

 

05.12.1916, Höhe 304, Verdun

MW-Komp. 13

 

Pionier

VOGT

Richard

 

19.07.1918, Reserve-Feldlazarett 34 Fleurbaix

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Verwundet am 17.07.1918 Merris, Kriegsgräberstätte Sailly sur la Lys Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 481

Pionier

WACHENFELD

Jakob

 

02.10.1916, Reserve-Sanitäts-Kompanie 21 Crépion

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Verwundet am 30.09.1916 Pfefferrücken, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1022

Pionier

WACHTER

Joseph

 

13.03.1916, vor Verdun

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Gefreiter

WACKEROW

Adolf Gustav

 

15.03.1916, Pfefferrücken

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Hautecourt les Broville Frankreich Endgrablage Block 12 Grab 101

Pionier

WAGNER

Karl

 

13.07.1915, Argonnen

Mittlere MW-Abt. 18 bzw. 118 (1.4.1915-Dezember 1915)

 

Pionier

WAGNER

Peter

 

18.04.1917, Ripont

MW-Komp. 254 (15.11.1915-6.6.1917) später MW-Komp. 160

 

Pionier

WEDEPOHL

Josef

 

18.10.1918, La Groise

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Le Cateau Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 180

Pionier

WEGENER

Johann

 

21.03.1919, Land-Krankenhaus Fulda

MW-Komp. 13

Infolge Krankheit gestorben

Gefreiter

WEHRHEIM

August

 

11.11.1917, Poelkappelle

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Kriegsgräberstätte Hooglede Belgien Endgrablage Grab 6856

Vizefeldwebel

WEIß

Erich

 

01.04.1918, Arvillers

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Andechy Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 375

Pionier

WEIß

Friedrich Karl

 

07.04.1916, vor Verdun

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Pionier

WELLER

Otto

 

13.03.1918, Reserve-Feldlazarett 39 Cambrai

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Verwundet am 12.03.1918 Masnieres, Kriegsgräberstätte Cambrai Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 601

Pionier

WELSCH

Karl

 

09.03.1917, Caurettes-Höhe

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 517

Leutnant der Reserve

WERNER

Alfons

 

17.10.1918, Frankreich

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Vermisst

Unteroffizier

WETZMÜLLER

Friedrich

 

05.06.1915, La Bassée

Schwere MW-Abt. 50 (1.4.1915-15.11.1915)

 

Gefreiter

WIBBE

Franz

 

14.06.1918, Kriegslazarett La Madeleine

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Verwundet am 10.06.1918 Merris

Unteroffizier

WIECZOREK

Paul

 

22.08.1918, Thiaucourt

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

Kriegsgräberstätte Thiaucourt Regnieville Frankreich Endgrablage Block 15 Grab 271

Pionier

WIEGAND

Johannes

 

17.10.1918, Frankreich

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Vermisst

Pionier

WINKLER

Paul

 

23.12.1916, Berglazarett Longyon

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Infolge Krankheit gestorben, Kriegsgräberstätte Longyon Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 91

Pionier

WIPPRECHT

Bruno

 

17.10.1918, Frankreich

MW-Komp. 160 (06.06.1917) vorher MW-Komp. 254

Vermisst

Offizier-Stellvertreter

WÖHLER

Eugen

 

10.09.1916, Reserve-Feldlazarett 34 Crépion

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Verwundet am 05.09.1916 Pfefferrücken, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 2060

Feldwebelleutnant

WOLLNIK

Paul

 

01.05.1918, Feldlazarett 408 Kortryk

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Verwundet am 25.04.1918 Wytschaete

Leutnant der Reserve

ZEUNEMANN

Julius

 

27.04.1918, Hangard Wald

MW-Komp. 277 (1.2.1916)

 

Pionier

ZIMMECK

Friedrich

 

31.05.1918, Chazelle

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

 

Gefreiter

ZIMMERMANN

Julius

 

15.04.1917, Feldlazarett 73 Liny

MW-Komp. 14 (März 1916-1.9.1918)

Verwundet am 08.04.1917 Villeneuve Ferme, Kriegsgräberstätte Liny devant Dun Frankreich Endgrablage Grab 75

Unteroffizier

ZIMMERMANN

Kurt

 

10.07.1918, östlich La Grange Ferme

MW-Komp. 214 (12.2.1916-11.09.1918)

Kriegsgräberstätte Parcy et Tigny Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 95

Pionier

ZÖLS

Gustav

 

15.03.1916, Reserve-Feldlazarett 34 Crépion

MW-Komp. 213 (23.10.1915-1.9.1918)

Verwundet am 09.03.1916 Pfefferrücken, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1229

Datum der Abschrift: 01.12.2009

Beitrag von: Wellesweiler Arbeitskreis für Geschichte, Landeskunde und Volkskultur e.V., Hirtenstraße 26, 66539 Neunkirchen-Wellesweiler, Michaela Becker/Hans Günther Sachs