Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Tzschacksdorf bei Triebel (poln. Strzeszowice), Kreis Sorau, Neumark/Ostbrandenburg:

Auf dem Sport- bzw. Spielplatz von Tzschacksdorf steht noch der kleine Obelisk für die Gefallenen des 1. Weltkriegs. Die Lesbarkeit wird an bestimmten Stellen durch Teerflecke gestört.

Tzschacksdorf bei Triebel (poln. Strzeszowice), Foto © 2010 Frank Henschel

Inschriften:

Vergiss mein Volk
die teuren Toten nicht

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

Musk.

BÖHM ?

Wilhelm

27.06.1916 ?

 

Musk.

BÖHM ?

Wilhelm

27.06.1916 ?

 

Musk.

FEIERT

Adolf

25.10.1918

vermisst

Musk.

FEIERT

Adolf

25.10.1918

vermisst

Gren.

GREGOR

Otto

31.03.1918

 

Gren.

GREGOR

Otto

31.03.1918

 

Wehrm.

MÜLLER

Gustav

29.08.1915

 

Untffz.

SCHEFTER

Paul

08.10.1916

 

Musk.

SCHMIDT

Ewald

16.08.1915 ?

 

Musk.

SCHUBERT

Paul

28.??.1918

 

Musk.

VESPER ?

Paul

29.01.1917

 

Gren.

WINKLER

Paul

21.??.1915

gestorben

Datum der Abschrift: Juni 2010

Beitrag von: Frank Henschel
Foto © 2010 Frank Henschel