Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Robawen (ab 1938 Robaben, poln. Robawy), Kreis Rössel, Ostpreußen:

An der Außenwand der kleinen barocken Kirche in Robawen befindet sich eine schwarze Gedenktafel für die Gefallenen des 1. Weltkrieges. Das bis jetzt vorliegende Fotomaterial gibt nicht die komplette Tafel wieder. Von daher fehlen noch Namen.

Robawen (ab 1938 Robaben, poln. Robawy), Foto © 2008 W. FritzschRobawen (ab 1938 Robaben, poln. Robawy), Foto © 2009 M.Buder

Inschriften:

...starben den Heldentod fürs Vaterland im Weltkrieg 1914-1918

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Oberleut.

BLOCKHAGEN

Ernst

08.12.1919

Kan.

BORKOWSKI

Bruno

10.09.1914

Musk.

FAHL

August

23.07.19??

Gefr

GUDLOWSKI

Franz

01.12.1916

Musk.

KIWALL

Franz

31.03.19??

Musk.

KOBLITZ

Andreas

18.05.19??

Musk.

LIPKI

Franz

02.02.19??

Wehrm.

OTT

Anton

01.03.1916

Leut.d.R.

OTT

Hubert

18.04.1918

Gefr

OXENKNECHT

Karl

07.10.1918

Musk.

POSCHMANN

Bernhard

17.07.19??

Wehrm.

ROHN

August

14.11.1914

Unteroffz.

SCHRUBBA

Hugo

14.09.1918

Musk.

SCHRUBBA

Otto

21.12.19??

Gefr

STREHL

August

17.04.1919

Wehrm.

TIETZ

Bernhard

03.11.1918

Unteroffz.

WITT

Ernst

24.06.1916

Datum der Abschrift: Januar 2010

Beitrag von: Frank Henschel
Foto © 2008 W. Fritzsch (Tafel) / 2009 M.Buder (Kirche)