Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kriftel (1870/71), Main-Taunus-Kreis, Hessen:

Auf dem Lindenplatz, an der Frankfurter Straße steht das Denkmal der Veteranen von 1870-71. Der Obelisk, bestehend aus schwarzem Granit enthält eine Bronze-Gedenktafel und wird oben von einem Adler mit ausgebreiteten Flügeln verziert. Das Denkmal wurde im Jahre 1913 eingeweiht und enthält die Namen der Kriegsteilnehmer und „Nichtkombattanten“ aus der Gemeinde. In der Nähe des Denkmals befindet sich auch das aus dem Mittelalter stammende „Bonifatiuskreuz“.

Kriftel (1870/71), Foto © 2010 Hans Günter Thorwarth

Inschriften:

(Ehrenkreuz mit Eichenkranz)
Zur Erinnerung an den glorreichen Feldzug 1870-1871

Namen der Gefallenen:

1870/71:

Name

Vorname

Bemerkungen

ANDGEN

Ph.

Nichtkombattanten +

BARDENHEIER

P. J.

Veteranen +

BAUM

Mich.

Nichtkombattanten +

EIGENSTETTER

Gg.

Veteranen +

FINGER

Ph.

Nichtkombattanten +

FINGER

Pt.

Veteranen +

GARTH

Jak.

Veteranen +

HAHN

Pt. Josef

Veteranen +

HASENBACH

Hch.

Veteranen +

HAUK

Joh.

Nichtkombattanten +

JAKOBI

Joh.

Veteranen +

JAKOBI

Jos.

Veteranen +

JAKOBI

Ph.

Veteranen +

JAKOBI

Pt. 4.

Veteranen +

JAKOBI

Pt. Jos.

Veteranen +

KAUS

Gg.

Veteranen +

MANN

Nkl.

Veteranen +

REMPSBERGER

Frz.

Nichtkombattanten +

SCHREIBER

Pt.

Veteranen +

THEIS

Adr.

Veteranen +

WEINBACH

H.

Veteranen +

WEINBACH

Joh. M.

Veteranen +

WESTENBERGER

Jos.

Veteranen +

WESTENBERGER

L.

Nichtkombattanten +

WINTER

J. V.

Veteranen +

WINTER

Pt.

Veteranen +

„+“ heißt vor 1913 verstorben

Datum der Abschrift: 9.3.2010

Beitrag von: Hans Günter Thorwarth
Foto © 2010 Hans Günter Thorwarth