Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Büren-Böddeken, Landkreis Paderborn, Nordhein-Westfalen:

PLZ 33142

Koordinaten: B 51°36'30"N L 8°40‘43"E

Ehrenfriedhof auf einer Waldlichtung für 463 gefallene und getötete Soldaten und Zivilisten

Büren-Böddeken, Foto © 2008 Michael RohdeBüren-Böddeken, Foto © 2008 Michael Rohde

Inschriften:

EHRENFRIEDHOF – Hier ruhen 463 überwiegend in den letzten Tagen des II. Weltkrieges gefallene und getötete Soldaten und Zivilisten. Auf dem Friedhof befindet sich eine Gedenkstätte für die Opfer der Gewaltherrschaft des Nationalsozialismus. Sie erinnert an unsere ermordeten jüdischen Mitbürger, an die Toten des Konzentrationslagers Niederhagen / Wewelsburg, an die Toten des Bombenkrieges, der Flucht und der Vertreibung, an alle Menschen die dem Terror zum Opfer fielen. Sie mahnt die Lebenden. Wir nennen diesen Ort Tal des Friedens – Kreis Paderborn

Datum der Abschrift: 31.01.2008

Beitrag von: Michael Rohde
Foto © 2008 Michael Rohde

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten