Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bartenstein (Friedhof), Ostpreußen:

An einem Hang stufenförmig angelegter Kriegsfriedhof mit 40 Grabsteinen Gefallener des Ersten Weltkriegs, auf denen je zwei Namen stehen. Außerdem ein Sammelgrab – Nur wenige Namen sind erfaßt, da nicht jeder Grabstein fotografiert wurde.

Bartenstein (Friedhof), Foto © 2009 Falk v. RandowBartenstein (Friedhof), Foto © 2009 Falk v. Randow

Inschriften:

In dem Gemeinschaftsgrabe Nr. 87 ruhen:
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Einheit

Bemerkungen

Musketier

DEWENCKI

Alexander

08.09.1914

1. Komp. Reserve Inf. Rgt. 1

Gemeinschaftsgrab 87

Fahrer

DITTMANN

Karl

29.12.1915

Stab 88. I.D.

Doppelgrabstein

Reservist

DITTMER

Wilhelm

10. 09.1914

6. Komp. Reserve Inf. Rgt 59

Gemeinschaftsgrab 87

Wehrmann

FRIESE

Heinrich

29.08.1914

8. Komp. Landw. Inf. Rgt. 33

Gemeinschaftsgrab 87

Wehrmann

KIND

Hermann

10.09.1914

3. Komp. Reserve Inf. Rgt. 61

Gemeinschaftsgrab 87

Wehrmann

KUMMELAT

Johann

02.09.1914

5. Komp. Landw. Inf. Rgt. 33

Gemeinschaftsgrab 87

Wehrmann

LINDENBLATT

Gustav

30.09.1914

7. Komp. Landw. Inf. Rgt. 33

Gemeinschaftsgrab 87

Unteroffizier

ROSENAU

Erich

28.12.1914

4. R.I.R. 49

Doppelgrabstein

Wehrmann

SCHWICHTENBERG

Rudolf

01.09.1914

7. Komp. Landwehr Inf. Rgt. 33

Gemeinschaftsgrab 87

Sowie 1 unbekannter deutscher Soldat, 1 unbekannter russischer Soldat und eine Flüchtlingsfrau mit 2 Kindern

Datum der Abschrift: Dezember 2009

Beitrag von: Olof v. Randow
Foto © 2009 F. v. Randow