Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wustrow-Güstritz, Kreis Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen:

PLZ D-29462

52° 56‘ 23“ N / 11° 05‘ 52“ E

In einer kleinen Anlage Ehrentafel für die 9 und 18 Kriegstoten beider Weltkriege.
In der Mitte Eisernes Kreuz, darauf Eichenlaub und darunter die Inschrift.

Wustrow-Güstritz, Foto © 2008 Uwe Schärff

Inschriften:

Für die
Heimat

Den Toten zum Gedächtnis
Den Lebenden zur Mahnung

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsjahr

Todesdatum

Bemerkungen

Kanon.

DIETERICHS

Karl

1891

17.09.1916

 

Uffz.

KOOPMANN

Ernst

1891

16.09.1914

 

Landst.

LAMMERT

Johann

1892

12.08.1917

 

Resv.

LEIP

Adolf

1888

25.09.1914

 

Gefr.

PETERS

Ernst

1896

11.09.1916

 

Muskt.

SCHULZ

Adolf

1895

26.01.1916

 

Gefr.

SCHULZ

Georg

1891

09.09.1914

 

Muskt.

WEILAND

Herm.

1896

21.03.1916

 

Kan.

WOLTER

Heinrich

1875

11.09.1917

1)

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsjahr

Todesdatum

Bemerkungen

Obgfr.

BUCHHOLZ

Herbert

1919

12.1942

vermisst

Bpion.

GLÜE

Otto

1904

23.01.1945

 

Sold.

GOTTHARDT

Georg

1905

18.03.1942

gestorben

Obgefr.

GOTTHARDT

Heinr.

1915

01.05.1941

2)

Gefr.

GREBIEN

Karl

1925

08.09.1944

 

Uffz.

HESSE

Richard

1900

17.07.1944

 

Oblt.

HOFE

Johannes v.

1909

09.06.1944

 

Obgfr.

KLEISKE

Karl

1909

08.1945

 

Bootm.

KLIPP

Karl-Heinz

1916

12.11.1942

 

Uffz.

KREISEL

Ernst

1902

16.08.1944

 

Sold.

LÜDEMANN

Wilh.

1902

23.04.1942

gestorben

Obgfr.

SCHÖNEFELDT

Gün.

1925

06.05.1945

 

Uffz.

SCHRÖDER

Walter

1918

03.09.1943

 

Obgfr.

SCHULZ

Alfred

1912

07.1944

 

Gefr.

SCHULZ

Heinr.

1902

15.02.1942

 

Obg.

SCHULZE

Dr.Walter

1908

04.1945

 

Obgfr.

SCHULZE

Herbert

1917

29.12.1944

 

Uffz.

SÜLTEMEYER

Heinz

1920

05.08.1943

 

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche:

1) WOLTER, Heinrich, Dienstgrad: Kanonier, Todesdatum: 10.09.1917 [V0416271] Heinrich WOLTER ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bouillonville (Frankreich), Block 10 Grab 35

2) GOTTHARDT, Heinrich Karl Ludwig, Dienstgrad: Obergefreiter, Geburtsdatum: 22.02.1915 in Güstritz, Todesdatum: 01.05.1941, Todesort: westl.Tobruk [L1112015] Heinrich Karl Ludwig GOTTHARDT ruht auf der Kriegsgräberstätte in Tobruk (Libyen).

Datum der Abschrift: Mai 2008

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2008 Uwe Schärff

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten