Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wrestedt-Stederdorf, Landkreis Uelzen, Niedersachsen:

PLZ D-29559

52° 54‘ 29“ N / 10° 35‘ 45“ E

Auf dem Friedhof von Stederdorf Ehrenmal für die 18 bzw. 26 Kriegstoten beider Weltkriege aus Stederdorf und Esterholz.

Wrestedt-Stedersdorf, Foto © 2009 Uwe Schärff

Inschriften:

1914 1918
Jhren gefallenen tapferen Helden
Und treu’sten Söhnen zu bleibendem,
ehrendem Gedächtnis in tiefer
Dankbarkeit die Kirchengemeinde

1939 EK 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

aus

Todesdatum

Einheit

Bemerkungen

Ers.Res.

BECKER

Wilh.

Esterholz

09.04.1918

J.R. 22

 

Musk.

DENECKE

Herm.

Esterholz

12.11.1915

J.R. 78

 

Ldstm.

ENDEWARD

Wilh.

Stederdorf

05.11.1917

Ldst.J.Battl. Aurich

 

Musk.

GREVE

Heinr.

Stederdorf

01.07.1916

J.R. 77

 

Musk.

GREVE

Herm.

Stederdorf

24.04.1916

J.R. 204

 

Ltn. d.R.

HERBORTH

Theo

Stederdorf

30.09.1918

G.Lehr.J.R.

 

Kan..

HINRICHS

Heinr.

Stederdorf

18.06.1918

Feld A.R. 8

 

Vzfdw.

KIRCH

Herm.

Stederdorf

04.11.1917

I. Flugz. Geschw.

a)

Musk.

LUCHT

Herm.

Stederdorf

17.11.1914

J.R. 77

 

Ers.Res.

LÜHMANN

Wilh.

Esterholz

12.12.1915

J.R. 78

 

Ldstm.

MEYER

Fried.

Stederdorf

01.10.1918

J.R. 77

 

Gefr.

PFEIFFER

Arnold

Stederdorf

06.04.1918

A.R. 16

 

Jäg.

RÖTHIG

Otto

Stederdorf

27.04.1918

Jäg.Battl. 10

 

Krgsfr.

SCHLUMBOHM

Otto

Stederdorf

16.07.1916

J:R: 165

 

Gefr.

SCHMEDES

Anton

Stederdorf

31.10.1918

J.R. 79

 

Ldstm.

SCHULZ

Heinr.

Esterholz

20.11.1917

L.J.R. 74

 

Gefr.

VOHRMANN

Herm.

Esterholz

03.04.1919

J.R. 77

1)

Musk.

WILLMER

Aug.

Esterholz

04.10.1917

J.R. 79

 

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

aus

Todesdatum

Bemerkungen

Gren.

BUNGE

Erich

Stederdorf

31.07.1943

 

Feldw.

FEST

Ernst

a.d. Ostprovinzen

04.1945

 

Obgefr.

GRAßHOFF

Günther

a.d. Ostprovinzen

22.11.1944

 

Gefr.

HANTELMANN

Wilh.

Stederdorf

09.04.1945

 

Gefr.

HEUER

Herm.

Stederdorf

01.03.1943

 

Gefr.

HINRICHS

Wilh.

Stederdorf

22.06.1941

 

Soldat

JÄCKEL

Karl

a.d. Ostprovinzen

28.06.1941

 

Feldw.

KÖTHKE

Herbert

Stederdorf

18.07.1942

 

Gefr.

LIPPKOW

Paul

Stederdorf

21.05.1944

 

Obgefr.

LÖGOW

Wilh.

Stederdorf

23.03.1945

 

Ss-Mann

MEIER

Karl Heinz

Esterholz

31.08.1943

 

Soldat

MEYER

Heinr.

Stederdorf

10.03.1946

 

Obgefr.

MEYER

Robert

Esterholz

24.01.1942

2)

Soldat

MEYER

Walter

Stederdorf

23.05.1945

 

Hauptm

MÖBIUS

Erich

Stederdorf

16.08.1943

 

Leutn.

MUS

Friedr. Wilh.

Stederdorf

18.01.1943

 

Soldat

NIEBUHR

Herbert

a.d. Ostprovinzen

30.04.1945

 

Gefr.

REIF

Josef

Stederdorf

19.01.1945

 

Pion.

SCHÄFTER

Walter

Esterholz

08.10.1946

 

Matr.

SCHULZ

Arnulf

Stederdorf

04.1945

vermisst

Gefr.

SCHULZ

Gerhard

Stederdorf

29.06.1944

 

Obgefr.

SCHWÄGERMANN

Rudolf

Esterholz

08.1944

 

Feldw.

SÜßENBACH

Arthur

Stederdorf

30.08.1945

 

Uffz.

TRUMANN

Paul

Stederdorf

05.07.1944

vermisst

Uffz.

WENDT

Paul

a.d. Ostprovinzen

31.01.1945

 

Obfeldw.

WILMS

Karl

Stederdorf

25.08.1943

 

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche:

1) VOHRMANN, Hermann, Dienstgrad: Gefreiter, Todesdatum: 03.04.1919 [F1932367] Hermann VOHRMANN ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bethune (Frankreich), Block G Reihe C Grab 2

2) MEIER, Karl-Heinz, Dienstgrad: Pionier, Geburtsdatum: 26.03.1925 in Esterholz, Todesdatum: 31.08.1943, Todesort: Ljubotin [Y1911471] Karl-Heinz MEIER ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte in Charkow (Ukraine) überführt worden.

Als Beispiel für genealogische Erkundungen über Familiengrabstätten, die i.d.R. zeitlich begrenzt nur Bestand haben:
a) Familiengrabstätte
Zum Andenken an unsern lieben Sohn und Bruder Vizefeldwebel und Flugzeugführer Hermann KIRCH, * 17.09.1894, gef. 04.11.1917. Er starb für sein Vaterland.
Angehörige:
Elise KIRCH geb. HÜWING, * 24.10.1865, + 07.09.1942
Willi KIRCH, * 10.10.1895, + 04.11.1970
Doris KIRCH geb. Müller, * 03.12.1897, + 04.04.1985

Datum der Abschrift: Januar 2009

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2009 Uwe Schärff

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten