Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Westre, Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein

PLZ 25926

54° 51‘ 38“ N / 8° 59‘ 18“ E

In einer gepflegten Anlage am nördlichen Ortsrand Ehrenmal für die Kriegstoten beider Weltkriege. Ein Findling mit 11 Namen auf Sockel mit der Inschrift. Beiderseits der Zuwegung 26 kleinere Findlinge mit den Namen der 34 Kriegstoten des Zweiten Weltkrieges.

Westre, Foto © 2008 Uwe SchärffWestre, Foto © 2008 Uwe Schärff

Inschriften:

Zum Gedächtnis
an die im
Weltkriege 1914 / 1918
gefallenen, gestorbenen und vermissten Krieger
der Gemeinde Westre.

Dem Andenken
unserer Gefallenen und Vermissten
1939 – 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

BRODERSEN

Heinrich

01.04.1895

01.10.1915 b. St. Souplet

 

BRODERSEN

Johann C.

22.10.1891

01.10.1915 b, St.Souplet

 

BRODERSEN

Peter H.

04.10.1884

20.07.1916 a.d. Somme

vermisst

CARSTENSEN

Martin

01.07.1884

17.03.1916 b. Verdun

vermisst

HANSEN

Hans C.

03.12.1895

02.10.1915 ? b. Kowno

 

HANSEN

Sönke

01.06.1896

28.06.1918 i. Laz. Riklinghausen

gestorben

JENSEN

Matthias

19.01.1886

16.09.1915 b. Masty

 

LASS

Hans J.

12.02.1892

10.08.1917 a. Chemmin de Dames

 

LASS

Niss C.

22.08.1889

18.04.1915 b. Somme Pertkes

 

PETERSEN

Ingwer

16.11.1882

06.12.1916 b. Waterloo

gestorben

PETERSEN

Paul S.

23.07.1892

29.07.1917 b. Muszkatowka

 

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

ANTHONISEN

Peter

20.07.1909

10.11.1943 Russland

A) 1)

ANTHONISEN

Sönke

22.02.1911

18.02.1945 Westpr.

A)

ARENDT

Franz

29.07.1903

14.09.1945 Osten

vermisst

BENZ

Ernst

17.12.1908

14.09.1944 Russland

vermisst

BÖHM

Karl

30.01.1912

20.10.1945 Osten

 

BRAUN

Fritz

02.10.1910

22.09.1944 Osten

 

CALLSEN

Peter

05.04.1909

26.10.1945 Russland

 

CHRISTAN

Gustav

24.07.1905

11.01.1945 Osten

B) vermisst

CHRISTAN

Heinz

29.02.1920

20.11.1944 Slowakei

B)

CHRISTAN

Paul

27.03.1907

14.02.1945 Ostpr.

B)

DÖRING

Emil

28.10.1916

12.1948 Russland

C)

DÖRING

Georg

12.10.1912

06.12.1942 Russland

vermisst

DÖRING

Walter

14.10.1918

04.09.1942 Osten

C)

DÖRING

Wilhelm

14.06.1920

29.04.1943 im Lazarett

C)

HANSEN

Hans

18.01.1906

14.06.1944 Russland

D) vermisst

HANSEN

Hans Ferdinand

29.06.1910

12.02.1942 Osten

vermisst

HANSEN

Jens E.

12.09.1914

30.03.1942 Russland

E)

HANSEN

Ketel

24.06.1924

29.12.1943 Russland

D) vermisst

HANSEN

Willi

07.04.1913

19.09.1946 Frankfurt , O.

E)

JOHANNSEN

Andreas

16.10.1924

20.08.1944 Bessarabien

F) vermisst

JOHANNSEN

Andreas P.

19.03.1924

28.11.1943 Russland

vermisst

JOHANNSEN

Johannes

16.08.1921

28.03.1943 Russland

F)

LORENZEN

Siegfried

09.09.1916

30.04.1942 Russland

2)

LÜNSMANN

Fritz A.

14.04.1903

02.12.1945 Schweiz

3)

MARQUARDT

Willy

01.10.1920

12.11.1941 Russland

 

MARTEN

Otto

27.09.1914

17.10.1941 Russland

 

NAHNSEN

Nis

03.06.1920

25.07.1941 Russland

 

OHLSEN

Max

10.07.1907

12.1944 Jugoslavien

vermisst

PAGEL

Ernst

18.07.1900

20.03.1945 Osten

vermisst

PÖSSEL

Karl

28.03.1909

18.04.1944 Bessarabien

4) vermisst

SCHMIDT

Peter M.

07.04.1927

27.04.1945 Wittenberg

 

SPLITT

Walter

13.06.1906

02.08.1944 Frankreich

vermisst

THOMSEN

Fritz

29.10.1920

12.10.1944 Kurland

 

WISCHKOWSKI

Hugo

06.07.1906

20.12.1944 Italien

vermisst

A) B) C) D) E) F) jeweils auf einem gemeinsamen Stein

Anmerkung: Die Kriegsteilnehmer des Ersten und des Zweiten Weltkrieges im heutigen Südschleswig waren Bürger des Deutschen Reiches und unterlagen damit der Wehrpflicht. Unabhängig davon, ob sie sich selbst zur deutschen oder zur dänischen Volksgruppe rechneten.

Die Ortsnamen in Süd-Schleswig (und Nord-Schleswig) sind in den Sprachen der drei Volksgruppen meist unterschiedlich in Gebrauch. Zum Abgleich der Ortsnamen auf deutsch, dänisch und friesisch kann ein Blick hilfreich sein auf www.rostra.dk/slesvig

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche :

1) ANTHONIEN, Peter, Dienstgrad: Jäger, Geburtsdatum: 20.07.1909 in Westre, Todesdatum 10.11.1943, Todesort: Rutschajewka [N4376937]. Peter Anthonien wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen von Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kameschkowo - Rußland

2) LORENZEN, Siegfried, Dienstgrad: Gefreiter, Geburtsdatum: 19.09.1916 in Westre, Todesdatum: 30.04.1942, Todesort: Sanko 1/158 H.V.Pl.Kolmowo [F1341886] Siegfried Lorenzen konnte im Rahmen von Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Nowgorod (Rußland) war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.

3) LÜNSMANN, Fritz, Dienstgrad: Soldat, Geburtsdatum: 14.04.1903, Todesdatum: 02.12.1945 [H3406965] Fritz Lünsmann ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kehl-Oberrhein (BRD), Block A Reihe 20 Grab 92

4) PÖSSEL, Karl, Dienstgrad: Stabsfeldwebel, Geburtsdatum: 28.03.1909 in Dedeleben, Todesdatum: 26.08.1944, Todesort: bei Kischinew, Bessarab. [W2830612] Karl Pössel wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen von Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Chisinau - Moldawien

Weitere Suchergebnisse über „Geburtsort Westre“ bei www.volksbund.de/graebersuche: (am Ehrenmal nicht genannt)

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

HANSEN

Sönke

08.12.1909

22.01.1945

5)

JOHANNSEN

Arnold

23.09.1919

31.03.1945

 

JOHANNSEN

Carsten

08.11.1909

02.02.1942

 

Datum der Abschrift: Mai 2008

Beitrag von: gghh.genealogy.net (Uwe Schärff)
Foto © 2008 Uwe Schärff

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten