Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Schwanewede-Aschwarden (OT Bruch), Landkreis Osterholz, Niedersachsen:

PLZ 28790

Auf steinerner Stele sind die Namen der Kriegstoten und Vermissten des zweiten Weltkrieges der Gemeinde graviert. Am nahen Kirchenfleth steht der schlichte Sandsteinquader von etwa 2 m Höhe gleich vorne im Eingangsbereich des Friedhofes von Aschwarden-Bruch, in dessen Zentrum früher die alte Wehrkirche „tom Broke“ stand. Heute steht an gleicher Stelle das gegenwärtig aktuelle Kirchenbauwerk „St. Nikolai“ mit einem markanten Glockenturm.

Schwanewede-Aschwarden (OT Bruch), Foto © 2009 Siegfried Kaiser

Inschriften:

Aus unserer Gemeinde gaben im zweiten Weltkrieg 1939 – 1945 ihr Leben.
(Namen)
Ich habe den guten Kampf gekämpft.
Ich habe den Lauf vollendet.
Ich habe Glauben gehalten. 2. Tim. 4 V. 7

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Todesjahr

Bemerkungen

ARFMANN-KNÜBEL

Garlich

1944

 

BAUMANN

Hinrich

1942

 

BEHRBOHM

Ewald

1941

Gab als Vertriebener sein Leben

BRUMMERLOH

Friedel

1941

 

BUGGELN

Heinrich

1942

 

BUGGELN

Helmut

 

Vermisst

CAMPE

Joh.

 

Vermisst

ERASMI

Friedrich

1941

 

ERASMI

Hermann

 

Vermisst

ERASMI

Martin

1947

Im Lazarett verstorben

FANGMANN

Hinrich

1941

 

GOLLENSTEDE

Elmar

1945

 

HADELER

Heinz

1944

 

HEGEMANN

Herm.

 

Vermisst

HEISSENBÜTTEL

Joh.

1947

Im Lazarett verstorben

HEISSENBÜTTEL

Wilhelm

1945

 

KERSCH

Helmut

1944

Gab als Vertriebener sein Leben

KERSCH

Herbert

1944

Gab als Vertriebener sein Leben

KERSCH

Paul

1945

Gab als Vertriebener sein Leben

KNÜBEL

Hans

 

Vermisst

LOSCH

Wilhelm

1945

Gab als Vertriebener sein Leben

MOSKE

Bernhard

1945

Gab als Vertriebener sein Leben

PATZEWITZ

Artur

1944

Gab als Vertriebener sein Leben

PRIGGE

Hermann

1942

 

SCHNEPEL

Herm.

1941

 

SCHRÖDER

Friedr.

1941

 

SPYRA

Alfred

 

Vermisst

STEGIE

Karl Ad.

1942

Dom. Pächter Hammelwarder Sand

WEIDEMANN

Karl

1945

 

Datum der Abschrift: 01.06.2009

Beitrag von: Siegfried Kaiser
Foto © 2009 Siegfried Kaiser

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten