Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Prezelle-Lanze, Landkreis Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen:

Vor der Kirche: Denkmal aus Stein, einem Sarkophag nachempfunden, oben ein Militärmantel mit Stahlhelm und Eichenlaub, darunter an den Seiten Inschrift und Namen

Prezelle-Lanze,

Inschriften:

Ihren in den Weltkriegen 1914 - 1918 u. 1939 - 1945 gefallenen Söhnen zum Gedächtnis die dankbare Gemeinde Lanze

Es starben 1914 - 1918 1939 - 1945
„Namen“ mit Todesdatum

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

BENTHAK

Heinrich

24.01.1915 Frankreich

 

 

BLÜTLING

August

01.06.1915 Galizien

 

 

MONTAG

Wilhelm

03.12.1918

 

Ers.-Res.

RÜSCH

Ernst

22.10.1918 Belgien

Kriegsgräberstätte in Vladslo (B) Block 5 Grab 1428

Unteroff.

SCHULZE

Wilhelm

30.10.1915 Frankreich

Kriegsgräberstätte in Thiaucourt-Regnieville (F) Block 20 Grab 317

 

SEISSELBERG

Friedrich

29.07.1915 Russ. Polen

 

 

WIEGREFE

Paul

13.03.1915 Russland

 

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

APEL

Ernst

 

02.10.1941 Kostina, Rußland

 

Schütze

BEHRENS

Heinrich

07.05.1920 Lanze

25.09.1941 Newa

 

 

BOHLMANN

Heinrich

 

06.10.1944 Serbien, Balkan

Vermisst

 

DEMBECK

Artur

 

01.09.1939 Polen

 

 

FLAAK

Martin

 

21.04.1945 Backnang

 

Gefreiter

HAHLBOHM

Siegfried

05.05.1921 Lanze

20.09.1942 Stalingrad

Vermtl. als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte in Rossoschka (Rußland) überführt

Gefreiter

HENNINGS

Heinrich

22.06.1926 Lanze

28.12.1944 Russland (18.12.1944 Ziles)

Kriegsgräberstätte in Saldus (Lettland) Block S Reihe 20 Grab 869

 

HINTZ

Erhard

 

12.12.1941 Leningrad

 

 

 

 

 

 

 

 

MEINERT

Erhard

 

20.09.1944 Balkan

Vermisst

 

REINBOTH

Harry

 

17.06.1943 Donezbogen

Vermisst

 

RIEBOW

Karl

 

14.06.1940 Frankreich

 

 

RÜSCH

Ernst

 

19.01.1945 Slowakei

 

 

RÜSCH

Hermann

28.06.1910

03.01.1943 (01.01.1943) Stalingrad

Vermisst

Gefreiter

SCHEPPMANN

Heinrich

10.06.1919 Lanze

26.06.1941 Russland Mielniki-Chocislaw bei Maloryta

Obgefr.

 

SCHEPPMANN

Karl Heinz

 

31.01.1945 Russland

 

Obgefr.

SCHULZ

Ernst

31.07.1909

10.08.1944 Frankreich

Kriegsgräberstätte in Dagneux (F) Block 17 Grab 368

Kanonier

SCHULZE

Ernst

21.09.919 Trebel

28.09.1942 Essentuki

Jessentuki / Stawropol - Rußland

 

SELENT

Gottlieb

 

15.05.1945 Donnezgebiet

 

 

STAACK

Hermann

 

08.06.1944 Mittelabschnitt

Vermisst

 

SWENTY

Rudolf

 

Mai 1944 Rumänien

Vermisst

 

TIETKE

Heinrich

08.06.1914

Januar 1943 Stalingrad

Vermisst

Datum der Abschrift: 06.06.2008

Beitrag von: Karin Offen
Foto © 2008 Karin Offen

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten