Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Osterhever, Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein:

PLZ D-25836

54° 23‘ 06“ N / 8° 45‘ 52“ E

Vor dem Kirchhof das Ehrenmal für die Kriegstoten von 1848-50, 1870/71 sowie dem 1. (17 Namen) und 2. Weltkrieg (47 Namen). Auf dem Kirchhof 5 Kriegsgräber vom 2. Weltkrieg.

Osterhever, Foto © 2008 Uwe SchärffOsterhever, Foto © 2008 Uwe Schärff

Inschriften:


Ehre und Dank
den Gefallenen
und Vermissten.
Die Gemeinden
Osterhever u.
Augustenkoog

Namen der Gefallenen:

1848-50:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

RAABE

Jürgen L.

16.09.1826

06.07.1849

1870/71:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

HINRICHS

Amandus

23.11.1843

1870

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

BACKENS

Cornelius

05.02.1885

19.09.1919

 

CLAUSEN

Claus

01.05.1885

30.07.1915

 

FRAHM

Eduard

26.06.1890

23.05.1915

1)

GERTZ

Johann

12.06.1881

07.05.1917

 

HAULSEN

Peter

30.11.1887

29.09.1918

 

HINRICHS

Johannes

21.03.1886

19.08.1915

 

HINRICHS

Peter

28.01.1883

06.09.1915

 

PAULS

Christian

22.02.1879

24.04.1918

 

PAULS

Gustav

19.11.1885

24.05.1916

 

PAULS

Wilhelm

07.11.1887

05.08.1916

 

PLÄHN

Hans

25.01.1892

12.05.1915

 

RUNGE

Ferdinand

22.10.1885

22.01.1915

 

SOPHA

Friedrich

29.10.1894

21.03.1918

 

TANGE

Axel

11.09.1885

21.03.1918

 

TANGE

Peter

14.09.1892

11.03.1918

 

THOMS

Heinrich

24.09.1882

22.11.1914

 

WIESE

Johannes

06.05.1895

23.05.1916

 

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

BLAAS

Friedrich

03.09.1923

04.11.1943

Heimatvertr.

BÖTTCHER

Albert

04.04.1902

30.03.1945

Heimatvertr.

CORNILS

Hinrich

11.06.1926

 

vermisst

EDEN

Ludwig

15.03.1912

 

vermisst

GERTZ

C. Johann

23.12.1910

27.11.1944

 

GERTZ

Claus C.

03.10.1922

 

vermisst

HAHNKE

Friedrich

14.08.1904

 

Heimatvertr.; vermisst

HELLWIG

Werner

24.08.1915

27.08.1942

Heimatvertr.

HINRICHS

Ferdinand

22.02.1921

29.03.1945

 

HINRICHS

Johann J.

12.09.1903

15.03.1942

 

HINRICHS

Ove J.

20.05.1920

26.02.1944

 

HINZ

Karl

14.10.1904

23.11.1945

Heimatvertr.

HOMFELDT

Hans H.

30.07.1924

11.02.1945

 

HOMFELDT

Herbert

01.08.1920

 

vermisst

HOMFELDT

Werner C.

08.10.1921

14.04.1942

 

JACOBS

Hans H.

01.07.1907

29.11.1941

 

JACOBS

Helmut

18.01.1925

05.08.1944

 

JACOBS

Willy A.

12.06.1910

23.09.1941

 

JENS

Peter M.

02.07.1915

14.10.1945

2)

JUKNOWITZ

Paul

02.02.1920

 

Heimatvertr.; vermisst

KETELS

Boy A.

03.05.1916

12.09.1939

 

KETELS

Ove B.

17.12.1914

04.04.1943

 

KÖRTH

Wilhelm

20.05.1907

 

vermisst

KRAMER

Arthur Th.

30.06.1919

01.09.1942

 

KRÜGER

Karl

09.06.1911

15.02.1944

Heimatvertr.

LORENZEN

Johann S.

23.01.1922

07.10.1944

 

MAASS

Otto

27.01.1907

 

vermisst

MANDERLA

Wilhelm

06.05.1911

 

vermisst

MARTENS

Max J.

27.11.1920

16.10.1942

 

MARTENS

P. Wilhelm

10.09.1918

06.06.1942

 

MARTIN

Peter

01.01.1921

 

vermisst

MEIER

Georg

26.10.1908

09.10.1943

 

MEIN

Helmut

10.02.1926

 

vermisst

MEIN

Karl

17.04.1903

 

vermisst

PACHOLSKI

Paul

29.08.1905

31.07.1944

Heimatvertr.

PETERS

Detlef

14.03.1906

 

vermisst

PETERS

P. Friedrich

25.10.1906

 

vermisst

PETERS

Peter

20.05.1910

 

vermisst

PETERSEN

Herbert

02.08.1911

 

vermisst

PETERSEN

Peter W.

12.01.1910

 

vermisst

PLÄHN

Peter

24.10.1928

 

vermisst

RAABE

Hans W.

01.12.1921

14.08.1941

 

RADTKE

Walter

23.11.1925

03.08.1947

Heimatvertr.

REBENSTORFF

Heinrich

22.07.1910

18.01.1945

 

SÖRENSEN

Gustav

16.03.1912

24.05.1945

 

THOMS

Johannes D.

19.02.1919

07.03.1945

 

TÖNNSEN

P. Gustav

27.10.1918

26.01.1943

 

Kriegsgräber:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

Grenadier

AGGENROD

Fritz

24.11.1928

19.05.1945

 

Grenadier

GONTOW

Hermann

08.01.1924

15.07.1945

 

Grenadier

KELCK

Gerhard

10.09.1928

10.06.1945

 

Stabsoberfeldw.

MENKENS

Hermann

11.02.1892

26.04.1945

3)

Soldat

ZIEGLER

Hans

28.04.1923

14.07.1945

 

Die Ortsnamen in Süd-Schleswig (und Nord-Schleswig) sind in den Sprachen der drei Volksgruppen meist unterschiedlich in Gebrauch. Zum Vergleich der Ortsnamen auf deutsch, dänisch und friesisch kann ein Blick hilfreich sein auf   www.rostra.dk/slesvig

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche :

1) (sofern identisch): FRAHM, Eduard, Dienstgrad: Gefreiter, Todesdatum: 26.05.1915 [L0977518] Eduard FRAHM ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast (Frankreich), Block 14 Grab 887

2) (sofern identisch): JENS, Peter, Dienstgrad: Oberfeldwebel, Geburtsdatum: 26.07.1915 in Osterhever, Todesdatum: 26.12.1945, Todesort: Kgf.Lag. Belgorod [A4722335] Peter JENS wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen von Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Belgorod - Rußland

3) MENKENS, Hermann, Dienstgrad: Stabshauptfeldwebel, Geburtsdatum: 11.02.1892 in Leuver, Todesdatum: 26.04.1945, Todesort: Osterhever [F3096472] Hermann MENKENS ruht auf der Kriegsgräberstätte in Osterhever (BRD).

Ein Beispiel für Suche über „Geburtsort Osterhever“ bei www.volksbund.de/graebersuche (am Ehrenmal nicht genannt):

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

JACOBS

Otto Karl

02.09.1911

25.08.1941

4)

4) JACOBS, Otto Karl, Dienstgrad: Oberschütze, Geburtsdatum: 02.09.1911 in Osterhever, Todesdatum: 25.08.1941, Todesort: Laz.Sanko. 1/186 H.V.Pl. Mulina [I4298902] Otto Karl JACOBS wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen von Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.  Nach den vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Mulina – Rußland.

Datum der Abschrift: März 2008

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Fotos © 2008 Uwe Schärff

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten