Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Harrislee (Gedenkbuch), Kreis Schleswig-Flensburg, Schleswig-Holstein:

PLZ D-24955

54° 48‘ 00 N / 9° 23‘ 27“ E

Das Gedenkbuch im Bürgerhaus der Gemeinde liegt auf einem Steinsockel mit den Jahreszahlen 1939 und 1945 aus. Im Hintergrund zur Außenwand ein farbiges Glasmosaik. Eine Anmerkung am Ende des Buches: „Dieses Ehrenbuch der Gemeinde Harrislee entstand auf Grund einer Anregung und unter wesentlicher Mitwirkung von Herrn Lehrer i.R. Christian Hansen, Harrislee. Abgeschlossen am 20. August 1964“. Die 185 Namen aus dem Ehrenbuch wurden ergänzt um 28 weitere Namen aus der Online-Gräbersuche des Volksbundes.

Harrislee (Gedenkbuch), Foto © 2009 Uwe SchärffHarrislee (Gedenkbuch), Foto © 2009 Uwe Schärff
Harrislee (Gedenkbuch), Foto © 2009 Uwe Schärff

Inschriften:

Bewahre die Namen
der Toten als Mahnung
zum Frieden
Bruder
Schwester
verharret

Öffnet
Euer Herz
der Ehrfurcht
vor dem Opfer
unserer Toten
 

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ANDERSEN

Bruno

15.05.1920 Flensburg

28.02.1945 Wilhelmshaven

 

ANDRESEN

Ernst

22.02.1922 Süderschmedeby

03.08.1943  Golanga Dolina

vermisst

ANDRESEN

Gottburg

27.06.1927 Eggebekfeld

28.11.1945 Gommern

 

ANDRESEN

Hans

12.07.1923 Kupfermühle

1944  in Rumänien

vermisst

ANDRESEN

Karl

17.09.1917 Harrislee

06.07.1942 bei Stovonesle

 

ANDRESEN

Peter

26.05.1915 Kupfermühle

23.01.1943  in Bellakurokino

vermisst

APPEN

Hans von

12.03.1918

06.10.1941

 

APPEN

Wilhelm von

23.09.1891 Dockenhuden

31.03.1944 am Jablonica Pass

 

ASMUSSEN

Heinrich

04.02.1921 Kupfermühle

15.09.1941 in Porolowo

 

BEHRENDT

Rudolf

18.12.1925 Flensburg

12.11.1944 bei Aachen

 

BERNDT

Richard

14.06.1921 Apenrade

12.08.1943 in Veurne

 

BIELING

Heinrich

26.06.1907

28.09.1942 bei Leningrad

 

BIELING

Waldemar

26.01.1898 Brunsbüttelkoog

02.05.1945 in Mecklenburg

 

BLANK

Karl

22.03.1913 Persanzig

23.09.1944 in Lettland

 

BOTHMANN

Christian Clausen

25.12.1921 Harrislee

02.1945 bei Dramburg

A) vermisst

BOTHMANN

Hans

19.09.1911 Harrislee

10.09.1945 im Laz. Langenberg

A) gestorben

BUBE

Gustav

08.12.1886 Pesseln

09.03.1945 in Itzehoe

gestorben

BUMBLAT

Ernst

09.03.1919 Tilsit

01.09.1942 bei Solugobowka

 

BURMEISTER

Gerhard

14.07.1923 Niederhagen

05.1945 in der Tschechoslowakei

vermisst

CARSTENSEN

Carl-Heinz

13.07.1926 Tondern

1945

vermisst

CHMIELEWSKI

Herbert

29.12.1921 Pietraschen

06.11.1943 in Werch-Rogatschik

 

CHRISTENSEN

Heinz

12.03.1921 Flensburg

15.01.1943 in Stalingrad

vermisst

CHRISTIANSEN

Hans

16.06.1899 Flensburg

01.1945 bei Deichow

vermisst

CLAUSEN

Johannes

10.10.1910 Kupfermühle

19.02.1942 bei Kamenta

 

CLAUSEN

Otto

07.05.1916 Niehuus

09.09.1941 in Hannover

 

CORDSEN

Georg

14.01.1917 Harrisleefeld

27.08.1943 im Kaukasus

 

CORDSEN

Markus

25.01.1914 Harrislee

01.01.1942 bei Sewastopol

1)

DEERBERG

Anton

27.10.1917 Boel

29.08.1941 bei Tjodorowka

 

DETLEFSEN

Herbert

14.05.1920 Harrislee

23.06.1943 bei Grigorkino

vermisst

DIEDRICHSEN

Hans Hinrich

23.09.1924 Harrisleefeld

21.04.1945 im Raum Bologna , Italien

 

DREESEN

Heinz

16.07.1922 Westerakeby

05.02.1942 in Kolodkina

 

EVERS

Arthur

19.04.1909 Harrisleefeld

25.10.1943 bei Mogilew

B)

EVERS

Hellmut

09.01.1912 Harrisleefeld

08.04.1945 bei Salzwedel

B)

EVERS

Wilhelm

10.08.1910 Harrisleefeld

25.10.1944 in Rußland

B)

FABIAN

Carl

21.11.1902 Sitzmannsdorf

1945 bei Hindenburg

vermisst

FALK

Johannes

10.01.1916 Stolzenberg

16.05.1942 in Ilini Jorka

 

FELS

Johann

01.01.1911 Viöl

08.04.1944 bei Focsani

 

FREDRIKSEN

Bruno

06.01.1913 Flensburg

06.06.1942 am Ilmensee

 

FRONZ

Armin

08.09.1924 Treuburg

08.10.1942 bei Mielerowo

C)

FRONZ

Fritz

08.10.1887 Arys / Ostpr.

02.1945 in Ostpreußen

C) vermisst

GAIL

Johannes

01.04.1914 Jarplund

20.03.1945 bei Heiligenbeil

D)

GIMM

Hermann

10.03.1917 Klein-Wolstrup

02.11.1944 bei Kumanova

 

GOSCH

Hellmuth

01.11.1909 Harrisleefeld

08.02.1943  in Stalingrad

 

GRATZL

Franz

11.11.1912 Flensburg

25.01.1945 in Goßlershausen

 

GRIESSMANN

Georg

24.02.1901 Steinau / Galizien

01.1945 an der Ostfront

vermisst

GROMOLL

Franz

09.04.1913 Lanzen

03.03.1942 in Rußland

vermisst

HAMPEL

Rudolf

14.04.1913 Loschowitz

08.04.1945 in Cottbus

vermisst

HANSEN

Andreas

24.01.1914 Harrisleefeld

05.08.1942 bei Solawjeschka

 

HANSEN

Bruno

22.10.1910 Harrisleefeld

10.08.1944 bei Prusza

D)

HANSEN

Christian

14.03.1921 Humptrup

10.09.1941 bei Lagola

 

HANSEN

Georg

26.12.1920 Schwensby

24.08.1944 in Rumänien

E) vermisst

HANSEN

Hans Heinrich

14.08.1906 Eggebekfeld

02.02.1945 in Heiligenbeil

vermisst

HANSEN

Heinrich

12.07.1921 Harrisleefeld

12.1942 in Rußland

vermisst

HANSEN

Helmut

23.07.1915 Harrisleefeld

21.01.1942 am Ilmensee

D)

HANSEN

Matthias

11.02.1906 Harrislee

26.08.1944 in Potomeja

2)

HANSEN

Max

22.08.1922 Schwensby

22.02.1946 verst. in Sewastopol

E)

HANSEN

Wilhelm

20.12.1912 Harrisleefeld

12.04.1942 bei Rossino , Rußland

D)

HANSEN

Wilhelm

29.01.1919 Harrisleefeld

03.07.1942 in Rußland

 

HARTWIGSEN

Christian

03.05.1917 Flensburg

07.03.1942 bei Lytschkowa

 

HELDT

Friedrich

01.07.1921 Harrislee

14.03.1945 in Italien

 

HENSELEIT

Walter

04.04.1902 Stargard

28.02.1945 in Posen

 

HINST

Friedrich

31.12.1912 Flensburg

10.10.1943 in Nowo Georgijewsk

 

HINZ

Johannes

12.01.1904 Flensburg

10.10.1944 in Kallnemaj

 

HINZ

Paul

01.01.1907 Salesche / Westpr.

24.03.1942 in Kirowograd

 

INGERMANN

Ludwig

02.12.1917 Wassersleben

17.06.1940 in Toulon

 

IVERSEN

Peter

20.07.1902 Flensburg

25.01.1945 bei Steinhausen

 

JACOBSEN

Christian

10.09.1920 Flensburg

13.12.1941 auf der Krim

 

JAKOB

Ernst

08.03.1903 Arastovac

01.1945 in Lauter Mühlen

vermisst

JANNS

Ferdinand

02.03.1902 Flensburg

26.02.1945 in Agram

vermisst

JENSEN

Claus-Horst

17.01.1925 Flensburg

09.04.1945 in Rethem , Aller

 

JESSEN

Andreas

15.10.1914 Glücksburg

17.09.1944 in Warschau

 

JESSEN

Georg

11.04.1923 Harrislee

16.02.1944 bei Narva

 

JESSEN

Gerd

30.10.1928 Harrislee

04.1945 in Rußland

vermisst

JESSEN

Rudolf

21.10.1909 Flensburg

11.02.1944 in Idriza

 

JOHANNSEN

Peter

08.11.1922 Großsoltbrück

13.03.1945 in Brandenburg

vermisst

JORDT

Martin

21.05.1916 Kronsgaard

27.06.1941 bei Rwai

 

JUNGNICKEL

Georg

20.03.1910 Westlangenhaven

31.12.1945 in Marienwerder

vermisst

JÜRGENSEN

Andreas

09.02.1909 Harrisleefeld

01.1945 in Rußland

vermisst

JÜRGENSEN

Heinrich

12.12.1921 Unewattholz

05.05.1945 verst. in Kopenhagen

 

JÜRGENSEN

Jacob

20.12.1914 Langstedt

19.08.1941 bei Staraja

 

JÜRGENSEN

Wilhelm

10.08.1891 Flensburg

14.04.1945 in Neustadt

 

KABUS

Reinhold

05.11.1921 Harrisleefeld

19.04.1943 in Skelenwiz

 

KELLNER

Albert

09.01.1916 Harrisleefeld

26.07.1941 in Kopylowo

 

KELLNER

Hans

16.04.1914 Harrisleefeld

08.09.1942 in Urizk

 

KLEIN

Erwin

14.06.1909 Arnau

20.10.1944 in Debrecen

vermisst

KOCH

Adolf

18.01.1922 Kluesries

27.11.1942 bei Teleshukowo

 

KOHLER

Robert

02.12.1913 Mühlhausen

15.08.1943 in Roslawl

 

KRAUSE

Gerhard

19.12.1917 Beeskow

05.05.1945 in Rendsburg

3)

KREBSTAKIUS

Georg-Walter

27.05.1912 Akmonischken

1944 in Ostpreußen

vermisst

LAU

Walter

06.04.1913 Rostock

03.01.1945 in Odeigne

 

LEHNBERG

Rudolf

17.12.1921 Flensburg

28.12.1941 in Rußland

 

LEMKE

Friedrich

26.10.1896 Schülp

17.02.1945 in Schlesien

F)

LEMKE

Harald Werner

14.03.1921 Wesselburen

28.09.1944 bei Overloon , Holland

F)

LENGWENUS

Erwin

10.10.1922 Kupfermühle

10.08.1944 in Stara Russa

vermisst

LENKEIT

Walter

08.12.1896 Königsberg

10.05.1945 in Uetersen

gestorben

LÖFFLER

Heinz Karl

27.07.1920 Kostau

08.09.1943 bei Burjamanka

G)

LÖFFLER

Karl Heinz

10.04.1923 Kostau

03.05.1945 in der Swinemünder Bucht

G)

LORENZEN

Ferdinand

25.11.1919 Harrisleefeld

20.11.1942 bei Schitomir

 

LORENZEN

Jep

05.05.1920 Harrislee

09.03.1942 in Jetschenkino

gestorben

MAHNCKE

Arnold

04.02.1909 Altona

01.1945 in Rußland

vermisst

MASS

Rudolf

04.12.1912 Saxtorf

08.02.1942 in Papajewo

 

MATTHIESEN

Ernst

13.02.1922 Harrisleefeld

11.06.1943 in Krassnyj

 

MATTHIESEN

Hans

19.09.1923 Harrislee

09.02.1944 in Massoniv

 

MATTHIESEN

Heinrich

04.06.1913 Harrislee

01.06.1940 in Brüssel

H) gestorben nach schwerer Verwundung

MATTHIESEN

Thomas

05.01.1910 Harrislee

26.04.1945 im Laz. in Flensburg

H) gestorben

MATTHIESEN

Willi

21.09.1916 Harrislee

27.07.1941 bei Petrachino

H)

MATZEN

Jürgen

21.12.1912 Harrislee

09.09.1939 in Piatek

 

MATZEN

Walter

25.06.1923 Wassersleben

02.09.1943 in Witaba

 

MIERMEISTER

Werner

04.08.1915 Klein-Reinkendorf

07.09.1942 in Rußland

 

MOSHAGE

Johann

09.09.1919 Niehuusfeld

06.06.1942 bei Krasseja

 

MOTTE

Günter de la

07.02.1905 Sonderburg

11.08.1941 bei Sapolje

 

MÜLLER

Julius

21.02.1902 Bilshöffen

02.1945 in Königsberg

vermisst

MÜLLER

Otto

16.02.1918 Flensburg

11.09.1939 in Piatek

 

NICOLAISEN

Heinrich

10.04.1906 Wanderup

20.04.1944 bei Swiecze

vermisst

NICOLAISEN

Karl-Heinrich

04.05.1904 Harrisleefeld

02.1946 in Rußland

gestorben

NIELSEN

Christian

29.11.1913 Wassersleben

02.08.1941 bei Newely

 

NIELSEN

Hans Karl

30.05.1920 Harrislee

19.05.1943 im Nordatlantik

auf einem U-Boot

NIELSEN

Karl Christian

04.05.1915 Schafflund

08.1944 in Rumänien

vermisst

NIELSEN

Peter

13.10.1923 Harrisleefeld

10.10.1943 in Idriza

4)

NIKLAUS

Walter

07.12.1912 Flensburg

1944 in Rußland

vermisst

NILSON

Donald

27.04.1904 Schleswig

25.06.1942 bei Schtschigrej

 

PAPKE

Walter

29.01.1912 Gützkow

28.01.1945 in der Eifel

 

PAULSEN

Heinrich Wilhelm

24.11.1912 Husbygaard

06.12.1943 in Werchne-Tarassowka

 

PAULSEN

Theodor

08.10.1918 Kappeln

29.09.1943 in Grigorowka

 

PECHMANN

Ernst

10.12.1913 Groß Flottbek

10.05.1944 in Sewastopol

vermisst

PEGLAU

Albert

13.04.1905 Kraklund

11.1944 auf der Krim

 

PETERS

Fred

20.04.1927 Kupfermühle

04.1945 in Berlin

vermisst

PETERSEN

Albert

07.04.1917 Schwabstedt

09.10.1943 im Wolchow Kessel

 

PETERSEN

August

13.05.1911 Engelsby

26.10.1942 am Ilmensee

 

PETERSEN

Carsten

15.03.1924 Harrislee

12.06.1944 in Lübeck

gestorben

PETERSEN

Heinz

05.01.1910 Halle / Saale

31.12.1942 in Oslo

5) gestorben

PETERSEN

Hermann

24.10.1905 Kiel

23.11.1944 in Schevenhütten

 

PETERSEN

Wilhelm

27.05.1910 Leutzsch

06.1944 in Rußland

vermisst

PIEKNY

Martin

28.10.1922 Schreibersdorf

22.02.1945 bei Altsohl

 

POLSTER

Joh.

19.12.1902 Frankenberg / Sa

1945, 46 in russ. Kriegsgefangenschaft

gestorben

PROBST

Gustav

16.04.1906 Ludwigsburg

28.06.1944 in Stolpce - Minsk

vermisst

RADDATZ

Gerhard

05.10.1913 Schmollenhagen

01.1943 in Stalingrad

vermisst

RATHJE

Werner

15.01.1914 Reinfeld

07.02.1944 in Leningrad

 

RAUDONAT

Robert

22.02.1885 Illgossen

20.04.1947 in Sodehnen

 

RAUN

Peter Iwer

22.04.1910 Ober-Leerd

10.10.1944 bei Memel

vermisst

RICHTER

Richard

08.06.1922 Kupfermühle

18.03.1943 in Wjasma

 

RIEDEL

Ronnald

13.10.1900 Sudanen

12.12.1944

vermisst

RISTOW

Emil

07.09.1925 Kupfermühle

26.09.1944 in Belgien

gestorben

ROSENKRANZ

Heinz

07.01.1921 Stettin

06.08.1941 in Rußland

 

RÖTTING

Heinz

10.04.1921 Kiel

10.06.1944 auf der Insel Quessant

vermisst

SAUERBAUM

Fritz

26.06.1897 Groß-Neuhof

03.1945 in Thorn

vermisst

SCHÄFER

Helmut

18.04.1911 Flensburg

29.12.1942 in Leningrad

 

SCHLOBOHM

Karl

07.10.1912 Sonderburg

10.03.1944 in Montreul-sur-mer

 

SCHMEHL

Robert

11.07.1920 Harrislee

09.02.1945 bei Milowka

L)

SCHMIDT

Andreas

27.02.1916 Beverstedt

13.09.1941 in Boshenmov

 

SCHMIDT

Hans

04.10.1914 Bistoftholz

24.05.1940 in Desselgham

 

SCHMIDT

Walter

14.11.1911 Stargard

25.06.1941 bei Grodno

 

SCHMIDT

Werner

15.10.1920 Flensburg

10.07.1942 in Setzeletinka

6)

SCHOLZ

Paul

09.05.1917 Harrislee

24.06.1941 in Kiel

 

SCHRAGE

Erich

20.10.1923 Freystadt

20.08.1944 in Ungarn

vermisst

SCHULT

Kurt

21.08.1925 Harrisleefeld

14.11.1944 in Drongelen

 

SEMMLER

Geerd

04.08.1923 Kiel

13.07.1944 bei Wilna

K) vermisst

SEMMLER

Richard

29.04.1917 Kiel

18.03.1943 in Norwegen

K) 7)

SIEBEL

Rudolf

25.02.1910 Hattingen

1944 in Rußland

vermisst

SIMONSEN

Christian

20.04.1915 Harrislee

05.1945 im Osten

vermisst

SÖNNICHSEN

Hans

21.09.1918 Harrisleefeld

24.01.1944 bei Ssokolowa

vermisst

SÖRENSEN

Niels

09.09.1901 Flensburg

03.06.1944 bei Monte Cavo

 

SÖRENSEN

Otto

29.11.1914 Flensburg

23.10.1943 in Flensburg

L) gestorben

STALLGIES

Willy

05.03.1913 Memel

04.1944 in Rußland

vermisst

STEGEMANN

Otto

06.12.1915 Harrisleefeld

29.02.1944 bei Narva

 

STRAHL

Ewald

14.06.1912 Hamburg

16.03.1942 in Rußland

M)

STRAHL

Paul

03.08.1914 Hamburg

21.12.1942 in Rußland

M)

TEMPLIN

Kurt

13.03.1920 Briesen

15.09.1940 bei Demjansk

 

THIETJE

Paul

10.10.1922 Harrisleefeld

12.04.1943 in Krassni-Bor

 

THOMSEN

Asmus

14.10.1914 Jarplund

1946 bei Leningrad

N) vermisst

THOMSEN

Georg

03.10.1908 Harrislee

12.02.1945 bei Görlitz

vermisst

THOMSEN

Hans

19.09.1914 Niehuus

27.02.1944 in Rußland

 

THOMSEN

Max

05.10.1918 Harrisleefeld

08.03.1940 im Atlantik

N)

THOMSEN

Walter

08.03.1918 Flensburg

23.04.1942 auf See

 

TRAULSEN

Hans Jürgen

11.03.1924 Harrisleefeld

15.01.1944 bei Leningrad

vermisst

TROTHE

Heinrich

13.04.1924 Harrisleefeld

04.11.1943 im Osten

 

UMBACH

Heinrich

10.12.1906 Bremen

13.12.1944 vor Hangö

 

UTER

Kurt

12.04.1926 Lieth

20.01.1945 in Elbing

vermisst

WALD

Andreas

02.04.1918 Flensburg

09.02.1942 auf Kamschatka

8)

WASKOW

Max

14.07.1901 Stettin

02.04.1945 in Rußland

vermisst

WENNRICH

Wilhelm

14.08.1921 Harrislee

14.09.1944 in Ergli bei Dünaburg

 

WICKNIG

Richard

18.02.1903 Schwarzbuch

05.1949 bei Jaworznow in Gefang.

gestorben

WILLER

August

18.10.1909 Seekamp

05.02.1944 bei Aprilin

 

WODE

Willi

24.04.1910 Freiheit

16.10.1943 bei Arwjaniza

 

WROBEL

Franz

01.01.1917 Dortmund

17.11.1940

beim Flug gegen England

A) bis N): jeweils gemeinsam auf einem Blatt bzw. Doppelblatt aufgeführt

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche :

1) CORDSEN, Markus, Dienstgrad: Unteroffizier, Geburtsdatum: 25.01.1914 in Harrislee, Todesdatum: 01.01.1942, Todesort: Bajdary Kruse, San.Kp. 1/127 [E1864056] Markus Cordsen ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol (Ukraine), Block 2 Reihe 10 Grab 639

2) HANSEN, Mathias, Dienstgrad: Obergefreiter, Geburtsdatum: 11.02.1906 in Harrislee, Todesdatum: 20.08.1944, Todesort: südl. Polomia [Z2244346] Mathias Hansen ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte in Siemianowice (Polen) überführt worden. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofs verzeichnet.

3) KRAUSE, Gerhard, Dienstgrad: Obermaschinist, Geburtsdatum: 19.12.1917, Todesdatum: 05.05.1945 [L3889612]. Gerhard Krause ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rendsburg (BRD), Block 2 Reihe 8 Grab 4

4) NIELSEN, Peter, Dienstgrad: Gefreiter, Geburtsdatum: 13.10.1923 in Harrisleefeld, Todesdatum: 20.10.1943, Todesort: Feldlaz. 188 mot. Idriza [B3086712] Peter Nielsen ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sebesh (Rußland), Block 10 Reihe 13 Grab 1153

5) PETERSEN, Heinz, Dienstgrad: Unteroffizier, Geburtsdatum: 05.01.1910, Todesdatum: 31.12.1942 [W0505903]. Heinz Petersen ruht auf der Kriegsgräberstätte in Oslo-Alfaset (Norwegen).

6) SCHMIDT, Werner, Dienstgrad: Oberschütze, Geburtsdatum: 15.10.1920 in Flensburg, Todesdatum: 10.07.1942, Todesort: Sanko 2/45 Buchtejarowo [A3183227] Werner Schmidt ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk-Besedino (Rußland), Block 4 Reihe 8 Grab 426

7) SEMMLER, Richard, Dienstgrad: Feldwebel, Geburtsdatum: 29.04.1917 in Kiel, Todesdatum: 18.03.1943, Todesort: Insel Hidra [Y1281525] Richard Semmler ruht auf der Kriegsgräberstätte in Trondheim-Havstein (Norwegen), Reihe 4 Grab 67

8) Bei „Kamschatka“ wird in diesem Fall nicht die Halbinsel im fernen Sibirien gemeint sein, sondern der Ort „Kamchatka“ am Schwarzen Meer südwestlich von Odessa.

Weitere Suchergebnisse über „Geburtsort Harrislee und Harrisleefeld“ bei www.volksbund.de/graebersuche (im Ehrenbuch nicht genannt):

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

ANDERSEN

Karl

17.09.1917

06.07.1942

9)

BREMS

Carl

16.03.1907

25.03.1945

 

BRODERSEN

Alexander

25.05.1910

06.1944

 

CARSTENSEN

Eduard

04.04.1921

14.07.1944

 

CHRISTIANSEN

Asmus

28.07.1908

14.03.1942

10)

CHRISTIANSEN

Walter

25.01.1914

24.03.1945

 

DETHLEFSEN

Hans

19.07.1922

26.07.1944

 

DIETZ

Arthur

09.03.1913

30.05.1942

 

HANSEN

Eduard

03.08.1914

18.01.1943

11)

HANSEN

Hans

06.12.1886

14.02.1942

 

HANSEN

Karl

09.06.1912

06.12.1942

 

HEESCH

Max

03.08.1908

26.08.1941

 

HELDT

Friedrich

01.07.1921

14.03.1945

 

HINRICHSEN

Hans

21.08.1905

24.01.1945

 

JÜRGENSEN

Andreas

09.02.1910

1944

 

JÜRGENSEN

Peter

03.01.1920

14.11.1941

 

JÜRGENSEN

Peter

29.09.1907

14.11.1943

 

KOHRT

Arthur

24.01.1914

14.03.1945

 

MATHIESEN

Theodor

02.09.1919

28.10.1944

 

MÖLLER

Martin Detlef Hugo

28.06.1914

10.12.1942

 

NIELSEN

Alfred

23.02.1923

15.12.1945

 

PETERSEN

Hans

22.02.1908

04.08.1944

12)

PETERSEN

Wilhelm

10.06.1914

10.12.1944

 

SCHRÖDER

Johannes

19.02.1918

24.06.1941

 

SCHUMACHER

Rudolf

17.04.1924

04.1945

 

SCHWEDE

Hans

17.09.1924

29.11.1944

 

SÖRENSEN

Friedrich Wilhelm

25.01.1919

25.07.1941

 

SWANE

August

01.06.1920

04.06.1942

 

9) ANDERSEN, Karl, Dienstgrad: Obergefreiter, Geburtsdatum: 17.09.1917 in Harrislee, Todesdatum: 06.07.1942, Todesort: Dimitrijewka H.V.Pl. [H3134958] Karl ANDERSEN wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen von Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dmitrijewka / Woronesh - Rußland

10) CHRISTIANSEN, Asmus, Dienstgrad: Gefreiter, Geburtsdatum: 28.07.1908 in Harrisleefeld, Todesdatum: 14.03.1942, Todesort: Niwy Fela. 227 Witebsk [Y4333551] Asmus CHRISTIANSEN wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen von Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Witebsk II - Belarus

11) HANSEN, Eduard, Dienstgrad: Pionier, Geburtsdatum: 03.08.1914 in Harrisleefeld, Todesdatum: 18.01.1943, Todesort: Laz. Tossno [W1610950] Eduard HANSEN konnte im Rahmen von Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Sologubowka-St.Petersburg (Rußland) war somit leider nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.

12) PETERSEN, Hans, Dienstgrad: Gefreiter, Geburtsdatum: 22.02.1908 in Harrislee, Todesdatum: 04.08.1944, Todesort: Sanko. 1/30 H.V.Pl. Holdi 10 km südw.Pebseri [V2353431] Hans PETERSEN ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narva (Estland), Block 2 - Unter den Unbekannten

Datum der Abschrift: Februar 2009

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2009 Uwe Schärff

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten