Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Göttingen (Gedenkbuch), Niedersachsen:

Quelle:
Gedenkbuch
unter Mitarbeit von Telegrapheninspektor Brandes, Prof. Dr. Brandi, Oberleutnant Dieterichs, Prof. Dr. Hofmann-Marburg, Archivar Dr. van Kempen, Superint. Mirow, Rektor Spillner, Verlagsbuchhändler Dr. Ruprecht, Prof. Abt D. Stange, herausgegeben von Pastor Saathoff
Standortpfarrer, Göttingen-Vandenhoeck Ruprecht-1935

Das Buch enthält nicht nur die Namen der Gefallenen sondern noch Beschreibungen und Berichte aus der Kriegszeit sowie Nachrufe und Auszüge aus Briefen Gefallener.

Göttingen (Gedenkbuch), Foto © 2008 Katja KürschnerGöttingen (Gedenkbuch), Foto © 2008 Katja Kürschner

Inschriften:

Den im Weltkrieg gefallenen Söhnen der Stadt Göttingen  

Namen der Gefallenen:
(Weitere Listen hier)

GELLERT - LEICHTWEISS:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Familienstand / Beruf

Beruf d. Vaters

Kirch-gemeinde / Nachruf

Bemerkungen

Landwehr-
mann

GELLERT

August

Sattenhausen 1887

Lazarett Karlsruhe 31.05.1918 *, Friedh. Göttingen

Pferdedepot 139

verheiratet, Versicherungs-Inspektor

Weißbinder

reformiert

EK

Kriegs-freiwilliger

GEMM

Wilhelm

Göttingen 1897

Lazarett Kobrin 26.09.1915 *

Res.-Reg.. 167

Kaufmann

Krankenpfleger

Marien / 15/12

 

Kriegs-freiwilliger, Leutnant und K.-Führer

GERHARD

Hans

Braunschweig 1895

Seboucourt 17.10.1918

Res.-Reg.. 269

Student der Phil.

Landger.-Registr.

Johannis

EK I.

Kriegs-freiwilliger

GERHARDI

Josef

Göttingen 1896

Lazarett Inov 28.01.1918 *

Res.-Reg.. 167

Glaser

Arbeiter

katholisch

EK

Kriegs-freiwilliger

GERICKE

Otto

Oberglogau 1897

Langemarck 21.10.1914 *

Res.-Reg.. 234

Gymnasial-
abiturient

Oberkontrolleur

Albani / 15/7

 

 

GERKE

August

 

Lazarett Göttingen 31.03.1918 (Krankheit), Friedh. Göttingen

 

Schlosser a.B.

 

Marien

 

Musketier

GERLACH

Ewald

Magdeburg 1899

Lazarett Göttingen 19.07.1918

Reg. 57

 

Schlosser

Johannis

 

Musketier

GERLACH

Ewald

Magdeburg 1899

Lazarett Göttingen 19.07.1918 *

Reg. 5

 

Schlosser

Albani

 

Musketier

GERLACH

Gustav

Göttingen 1897

Minaumont 04.02.1917 *

Reg. 31

Bauschlosser

Wagenmeister

Marien

 

Leutnant und Adjutant

GERLACH

Johannes

Naumburg 1890

Boncelles , Lüttich 06.08.1914 *

1/82

 

Fabrikant

evangelisch

 

Leutnant

GIESECKE

Ernst August

Koburg 1891

Augustowo 15.02.1915

Reg. 17

 

Oberpostdirektor

Johannis

EK; einziger Sohn

Landsturm-mann

GIESELER

Alfred

Münden 1889

Waldkarpathen 28.11.1916

Res.-Reg.. 6

Kaufmann

Schlachter-meister

Johannis

 

Landsturm-mann

GLÄSER

Robert

Göttingen 1881

verw. 24.10.1918 gest. Lazarett Neufalz 0212.1918 *

Jäger-Reg. 2

verheiratet, Malermeister

Buchbinder-meister

Jak

 

Reservist

GLOTH

August

Göttingen 1885

La Bassée 22.05.1915

Res.-Reg.. 91

Bäcker

Maler

Jak

Bruder von Heinrich

Wehrmann

GLOTH

Heinrich

Göttingen 1883

Petit Morin 06.09.114 *

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Maler

Maler

Jak / 15/9

EK, Bruder von August

Sanitäts-gefreiter

GLOTH

Robert

Bishausen 1886

Thennes 31.03.1918 *

Res.-Reg.. 74

Krankenträger

Drechsler

Jak

EK

Steuermann

GOLTZ

Gustav

Jägerhof 1886

auf der Fahrt Januar 1881

U84

Marine-Deckoffizier

 

Johannis

 

Vizefeldwebel

GOOSS

Johann

 

Lazarett Arad , Ungarn 30.01.1917

Landwehr- Res.-Reg.. 24

Kürschner

 

Jak

 

Fähnrich

GÖTTING

Helmuth

Göttingen 1896

Jezierzec , Rawa 05.03.1915 *

Reg. 82

 

Gymn.-Professor

reformiert

Bruder von Walter

Kriegs-freiwilliger

GÖTTING

Walter

Göttingen 1892

Kockuit 21.10.1914 *

234

Student

Gymn.-Professor

reformiert

Bruder von Helmuth

Fähnrich

GÖTZE

Hans

Rudolstadt 1896

Jezierzec 05.03.1915 *

Res.-Reg.. 82

 

 

evangelisch

 

Unteroffizier

GRABBE

Alfred

Göttingen 1891

Argonnen 17.02.1915 *

Res.-Reg.. 91

Bürogehilfe

 

Johannis

 

Kriegs-freiwilliger

GRABE

Friedrich

Göttingen 1895

Sommekampf 24.09.1916 *

Res.-Reg.. 234

Schlachter

Schlachter-
meister

Marien / 17/1

einziger Sohn

Oberarzt d. R.

GRÄSEL

Alexander

Halle / Saale 1887

Lazarett Göttingen 18.11.1917

 

Dr.med.

Bibl.-Dir.a.D.

Albani

EK; Bruder von Rudolf

Leutnant d. R.

GRÄSEL

Rudolf

Halle / Saale 1886

04.10.1917

 

verheiratet, Gerichts-assessor, Dr.

Bibl.-Dir.a.D.

Albani

EK; Bruder von Alexander

Leutnant

GRASSHOFF

Adolf

Peine 1886

Zielebeeke , Belgien 31.07.1917

R.Brig.-Ers.-Bat. 44

Buchhändler

Katasterdirektor

Albani

EK I; Bruder von Martin

Leutnant

GRASSHOFF

Hans

Hannover 1882

Sommeschlacht 09.08.1918

 

verheiratet, Oberlehrer in Rowawes, Dr.phil.

Landrichter

Albani

EK

Leutnant

GRASSHOFF

Martin

Hildesheim 1893

Malariakrank Göttingen 04.12.1916, Friedh. Göttingen

bei A.-Ob.-Kommando in Monsatir

 

Katasterdirektor

Albani

EK; Bruder von Adolf, Nachruf

Gefreiter

GRAU

Friedrich

Göttingen 1892

Verw. Raon l´Etape, gest. Lazarett Freudenstadt 01.09.1914 *

Res.-Reg.. 172

Glasschleifer

Schlosser

reformiert

 

Einjährigen Freiwilliger, Gefreiter

GRETHE

Wilhelm

Göttingen 1894

Hollebeke , Dúna 19.07.1916 * Friedh. Göttingen

Pionier-Res.-Reg.. 24

Maschinen-bauschüler

Lokomotivführer

Marien

EK; einziger Sohn

Wehrmann

GRIETHE

Franz

Günterode 1877

Perthes 24.02.1915 *

Res.-Reg.. 78

verheiratet, Frisör

Frisör

katholisch

 

Reservist

GRIGEL

Martin

1892

Arras 24.02.1916

2. bayrisches Inf.-Reg.

Student der National-
ökonomie

Pastor

Albani

 

Kriegs-freiwilliger

GRÖBENSCHÜTZ

Paul

1890

Poelkapelle 22.04.1915

233

Gärtner

Oberverwaltungs-Gerichtsrat a.D.

Albani

Bruder von Wolfgang

Oberleutnant zur See

GRÖBENSCHÜTZ

Wolfgang

Berlin 1889

Seeschlacht bei den Falklandinseln 08.12.1914

Sch. Nürnberg

 

Oberverwaltungs-Gerichtsrat a.D.

Albani

EK; Bruder von Paul

Landsturm-mann

GRÖBNER

Karl

Friedrichsroda 1881

Reims 27.05.1918

Reg. 74

verheiratet, Bäckermeister

Kutscher

Jak

 

Wehrmann

GROMPE

Heinrich

Leinefelde 1881

Artois 01.07.1916 *

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Schreiner

Handelsmann

katholisch

 

 

GROSCHUPF

Wilhelm

Göttingen 1898

Ablainzevelle 07.08.1918 *

Pionier-Bat. 10

Klempner

Arbeiter

reformiert

EK

Leutnant

GROSSE

Walter

Saalfeld 1899

Annelles 09.10.1918

Res.-Reg.. 56

Gymasiast

Gewebe-Oberlehrer

Albani

EK

Leutnant und Regiments-Adjutant

GROTE

Günther, Freiherr von

Trendelburg 1895

verw. 21.03.1918, gest. Feldlazarett 06.04.1918, Friedh. Braunschweig

Res.-Reg.. 92

 

 

 

EK I; Bruder von Hans Joachim

Oberleutnant

GROTE

Hans Joachim, Freiherr von

Trendelburg 1890

gefallen Kahe 23.03.1916

Schutztruppe Deutsch-Ostafrika

 

 

 

EK I; Bruder von Günther

Kriegs-freiwilliger

GROTE

Hermann

Göttingen 1894

Poelkapelle 31.10.1914 *

Res.-Reg.. 234

Student der Kameralien

Lokomotivführer

Jak / 15/11

 

Pionier

GRUBE

Ludwig

Grone 1888

Lazarett Burzau , Rumänien 07.10.1917 *

Eisenbahn-K. 22

Hausdiener

Arbeiter

Jak

Einziger Sohn

Kriegs-freiwilliger

GRUBE

Walter

Göttingen 1895

Neuville 12.05.1915 *

Res.-Reg.. 171

Buchbinder

Gärtner

Albani / 15/12

 

Landsturm-mann

GRÜNEKLEE

Ferdinand

Weende 1890

Verdun 13.09.1916, Friedh. Brison

Res.-Reg.. 368

Installateur

Maurerpolier

Johannis

 

Kriegs-freiwilliger

GUNDEL

Gustav

Göttingen 1892

Wieltje 24.05.1915 *

Res.-Reg.. 233

Schlosser

Gelbgießer

Marien / 15/10

 

Leutnant der Landwehr

GUNDELACH

Heinrich

Förste 1874

Chappy , Argonnen 26.09.1918 *

Landsturm-Bat. Göttingen

verheiratet, Lehrer

Landwirt

Albani / 19/4

Nachruf

Unteroffizier

GÜNTHER

Friedrich

Tangermünde 1890

Bolimow 31.01.1915 *

Res.-Reg.. 3

verheiratet, Schuhmacher

Schiffbauer

Jak

EK

Kanonier

GÜNTHER

Karl

Ludolfshausen 1898

Lazarett Göttingen 11.04.1919 * (Tuberkulose)

Feldart.- Res.-Reg.. 58

Tapezierer

Kutscher

Albani

 

Kriegs-freiwilliger

GÜNTHER

Karl

Göttingen 1896

Lazarett Göttingen 25.01.1919 * (Tuberkulose)

Res.-Reg.. 171

Zimmermann

Kutscher

Jak

EK

Leutnant

GÜNTHER

Ludwig

Clausthal 1891

Lüttich 06.008.1914 *

10/82

 

Schulinspektor

 

 

Gren.

GÜNTHER

Wilhelm

Neckershausen 1886

Vimy 29.09.1915

2. Garde- Res.-Reg.. z.F.

verheiratet, Kutscher

Kutscher

Jak

 

Reservist

HAASE

Louis

Reiffenhausen 1886

Vionville 29.04.1915 *

Füs.-Reg. 73

verheiratet, Maurer

Weißbinder

Marien / 17/3

einziger Sohn

 

HACKER

Friedrich

 

gefallen September 1915

 

Arzt in der Heil- und Pflege-Anstalt

Pastor

evangelisch

 

Kriegs-freiwilliger

HÄDER

Otto

Göttingen 1897

Langemarck 21.10.914 *

Res.-Reg.. 234

Oberrealschüler

Juwelier

reformiert

 

Landsturm-mann

HAEMER

Robert

Göttingen 1890

Wolka-Pschekorny 26.07.1915 *

Res.-Reg.. 231

Polsterer

Schuhmacher

Marien

 

Unteroffizier

HAGEMANN

Georg

 

Soissons 31.05.1918

Funkstation

 

 

katholisch

 

Kriegs-freiwilliger

HAGEMEISTER

Eduard

Göttingen 1891

verw. Langemarck 26.11.1914, am Kriegsleiden gest. 08.01.1918, Friedh. Parchim

Res.-Reg.. 234

Kaufmann

Kaufmann

Jak

 

Kriegs-freiwilliger

HAHN

Karl

Hannover 1894

Wallemolen 10.11.1914 *

Res.-Reg.. 234

Bankbeamter

Landes-
versicherungs-Inspektor

katholisch

 

Kriegs-freiwilliger

HAHNE

Karl

Klein Schneen 1893

Sillenek , Russland 03.11.1915 *

Landwehr-Res.-Reg.. 29

Maler

Kutscher

Albani / 16/1

 

Reservist

HAHNE

Wilhelm

Göttingen 1891

Potrzaskow 18.11.1914 *

Res.-Reg.. 3

Mechaniker

Spinnmeister

Marien

 

Musketier

HÄMMERLING

Max

Schwerin 1899

Cyntigny 28.05.1918 *

Res.-Reg.. 271

Schlachter

Lagermeister

Jak

 

Gefreiter

HAMPE

Eduard

Göttingen 1895

Paschendaele 21.02.1917

 

Arbeiter

 

reformiert

 

Musketier

HAMPE

Heinrich

Göttingen 1896

Ancre 18.11.1916 *

Reg. 62

Briefträger

 

katholisch

 

Kriegs-freiwilliger

HAMPE

Heinrich

Göttingen 1899

gefallen 02.10.1918

Res.-Reg.. 171

Telegramm-
besteller

Schaffner

Marien

In der Anzeige-Auch unser 2.Sohn August.

Kriegs-freiwilliger

HAMPE

Heinrich

Göttingen 1897

seit Langemarck 21.10.1914 vermisst seit

Res.-Reg.. 233

Lehrerseminarist

erster Stadtschreiber

Albani

 

Kriegs-freiwilliger, Gefreiter

HAMPE

Wilhelm

Göttingen 1895

Morchies , Frankreich April 1918

Pionier-Bat. 10

Zimmermann

Tischler

Marien

EK

Leutnant d. R.

HANCKES

Johannes

Domäne Eggersen 1890

La Bassée 24.05.1915 *

Res.-Reg.. 91

Referendar

Landwirt

Albani / 15/9

 

Gefreiter

HANDWERK

Gustav

Göttingen 1881

Bapaume 01.0.1916

Res.-Reg.. 91

Schlachter-meister

Packmeister

reformiert

Bruder von Wilhelm, EK

Gefreiter der Landwehr

HANDWERK

Wilhelm

Göttingen 1882

Lazarett Trier 28.09.1914 *

Res.-Reg.. 91

Kutscher

Packmeister

reformiert

Bruder von Gustav

Leutnant

HANNIG

Hans

Göttingen 1893

Argonnenwald 20.12.1915

Res.-Reg.. 173

 

Architekt

Johannis / 16/7

Bruder von Walter

Einjährigen Freiwilliger Gefreiter

HANNIG

Walter

Göttingen 1892

Dünaburg 21.07.1916

Fußart.- Res.-Reg.. 45

Kaufmann

Architekt

Johannis

Bruder von Hans

 

HARDEGE

August

 

 

 

 

 

Johannis

#

Sergeant

HAROTH

Willi

Göttingen 1890

Reims 15.07.1918 *

Res.-Reg.. 466

Maler

Malermeister

Albani

EK, einziger Sohn

Zugführer

HARTMANN

Gustav

Nordhausen 1891

17.09.1918 *

Husaren-Reg. 13, Sanitäts-Komp. 256

Buchdrucker

Zugführer

Jak

EK

 

HARTMANN

Heinrich

Göttingen 1892

in Frankreich gefallen 03.09.1914

bei einer Flieger-Abteilung

Tischler

 

Jak / 16/9

 

Musketier

HARTMANN

Hermann

Göttingen 1898

Feldlazarett 24.1.1918 *

Res.-Reg.. 140

Schriftsetzer

Maurer

Albini

einziger Sohn

Offizier-stellvertreter

HARTMANN

Hermann

Niedersachs-werfen 1886

verw. 04.08. bei Malkow, gest. 20.08.1915, Friedh. Göttingen

Reg. 82

 

Bahnwärter

Marien

EK

Pionier

HARTMANN

Karl

Settmars-hausen 1873

Lazarett Craivra , Rumänien 20.10.1918 *

Eisenbahn- Res.-Reg.. 4

verheiratet, Eisenbahn-
schaffner

Arbeiter

Jak

 

Musketier

HARTUNG

Fritz

Göttingen 1897

Flandern 08.08.1917

Reg. 1

Kaufmann

 

Marien / 18/1

 

Kriegs-freiwilliger

HARTWIG

Ernst

Göttingen 1894

Pruszanka-Mala , Russland 19.08.1915

Reg. 95

Schmied

 

Marien / 16/9

 

Musketier

HARTWIG

Paul

Göttingen 1890

Gardzieice 23.07.1915

Reg. 92

Uhrmacher

Uhrmacher

Jak

 

Leutnant

HASPER

Manfred

1898

17.02.1917

Reg. 75

 

Bankdirektor a.D

Albani

EK

Matrose

HASSEROTH

Karl

Göttingen 1895

Feldlazarett Ostende 29.06.1915 *

2. Matrosen-Div.

Kellner

Lokomotivführer

Marien / 15/10

 

Oberleutnant

HATTENDORFF

Friedrich

Aachen 1878

Flandern 01.12.1915

Reg. 82, Res.-Reg.. 234

verheiratet, Hauptmann

Professor

evangelisch

EK I

Unteroffizier

HAUK

Karl

Göttingen 1891

Lüttich 06.08.1914 *

Reg. 82

 

Arbeiter

evangelisch

 

Vizefeldwebel

HAUPT

Willi

 

gest. 31.12.1916 *, Friedh. Göttingen, Herzschlag

Reg. 82

Lehrer

 

 

EK

Kriegs-freiwilliger, Kanonier

HECKHOFF

Herbert

Sobernheim 1897

Lazarett Moabit 0.06.1916 *

Fußart.-Bat. 42

Abiturient

Direktor der Oberrealschule

Albani

Sohn von Max

Hauptmann und K.-Führer

HECKHOFF

Max

Menden 1865

Argonnen 25.09.1915 *

2. Landwehr-Pionier-Komp., 10.Korps

verheiratet, Direktor der Oberrealschule

Lehrer

Albani

Vater von Herbert, Nachruf

Landsturm-mann

HECKMANN

Eduard

Göttingen 1883

Brigny 15.07.1918 *, Friedh. Göttingen

Feldart. 86

Bürstenmacher

Bürstenfabrikant

Jak

EK

Feldwebel

HEDDERICH

Christian

Göttingen 1886

Wald bei Yoneq , Maas 28.08.1914

Reg. 83

Schlachter

Schlosser

Marien / 17/3

 

Leutnant d. R.

HEILMANN

Gerhard

Göttingen 1896

Nantueil la Fosse 17.07.1918 *

Feldart.-Reg. 11

Student der Theologie

Pastor

reformiert

EK I

Gefreiter

HEIMBURER

Georg

St. Petersburg 87

Roter-Turm-Paß 25.10.1916 *

Jäger-Bat. 10

Chemiker, Dr.phil.

Gutsbesitzer

Johannis

 

Landsturm-mann, Gefreiter

HEINE

Friedrich

Göttingen 1880

Friedh. Göttingen

 

Schlosser

Schlosser-meister

Johannis

 

Füsilier

HEINE

Gustav

Göttingen 1897

Feldlazarett Frankreich 11.04.1917, Friedh. Göttingen

3. Garde-Reg.

Hilfsheizer

Arbeiter

Marien

 

Kriegs-
freiwilliger

HEINEMANN

Albert

Göttingen 1900

Ervillers 25.021918 *

Reg. 96

Schlosser

Schneider

Marien / 18/10

Bruder von Willi

Kriegs-
freiwilliger

HEINEMANN

Karl

Geismar 1894

Langemarck 21.10.1914 *

234

Schlosser

Eisenbahn-Schaffner

Jak / 15/7

 

Pionier

HEINEMANN

Willi

Göttingen 1894

Unglück auf der Bahn 05.08.1916 *

Eisenbahn-Reg. 4

Schlosser

Schneider

Marien / 16/12

Bruder von Albert

Reservist

HEINRICH

Hermann

Göttingen 1889

Ypern 14.11.1914

2.Garde-Reg.

Kellner

Eisenbahn-Assistent

Jak

 

Musketier

HEINS

Hermann

Göttingen 1896

verw. 04.04., gest. Feldlazarett 07.04.1918

Reg. 84

Frisör

Wagenaufseher

Jak

EK

Musketier

HEISE

Otto

Algermissen 1891

13.06.1915

Reg. 227

 

Gendarm

katholisch

 

Musketier

HEISIG

Georg

Breslau 1893

Lazarett Heidelberg 12.06.1918 *

Reg. 69

Kürschner

Schuhmacher

Albani

EK

Hauptmann

HELDBERG

Wolfgang

 

21.02.1915

Res.-Reg.. 252

 

Landgerichts-präsident

Albani

EK

Leutnant

HELM

Karl

Vorsfelde 1890

Yoneq, Belgien 28.08.1914 *

Reg. 82

 

Sanitätsrat

evangelisch

 

Kriegs-freiwilliger

HEMELING

Ernst

Marburg 1890

verw. Langemarck 09.11., gest. Lazarett Oberhausen 21.12.1914

Res.-Reg.. 234

Gerichts-
assessor

Privatgelehrter

reformiert

Bruder von Wilhelm

 

HEMELING

Wilhelm

Göttingen 1890

gefallen Tsingtau 21.10.1914

 

Dr. der Rechte, Dolmetscher-Aspirant in Shanghai

Privatgelehrter

reformiert

Bruder von Ernst

Kriegs-freiwilliger

HEMPEL

Franz-Felix

Göttingen 1896

Im Kriege erkrankt, Friedh. Göttingen, 18.05.1921

Res.-Reg.. 234

Drogist

Arzt

Albani

EK, Bruder von Johannes

Kriegs-freiwilliger, Unteroffizier

HEMPEL

Johannes

Göttingen 1895

Oltenita, Rumänien 17.10.1918 *

Res.-Reg.. 234

Student der Naturwissen-schaft

Arzt

Albani

EK, Bruder von Franz-Felix

Wehrmann

HENGST

Magnus

Nörten 1885

Reims 30.09.1914

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Arbeiter

 

Johannis

 

 

HENKEL

Heinrich

Göttingen 1895

Herbst 1918

 

 

Maler

 

EK, Bruder von Heinrich

Wehrmann

HENKEL

Karl

Göttingen 1880

verw. Argonnen 17.02., gest. Lazarett Reutlingen 27.02.1915

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Schriftsetzer

Maler

Marien

Bruder von Heinrich

Musketier

HENNE

Erich

Göttingen 1892

Verdun 01.09.1914 *

in Metz

 

Schuhmacher

Jak / 15/12

 

Kanonier

HENNEKE

Robert

Ossenfeld 1883

Montfaucon 27.04.1916 *

Fußart.-Bat. 43

verheiratet, Kaufmann

Bahnarbeiter

Marien / 16/9

 

Gren.

HENNIG

Friedrich

Göttingen 1877

Stara Wipvzyna , Karpathen 05.09.1916 *

Gren.-Reg. I

verheiratet, Gewerbeschul-
lehrer

Rentner

Johannis / 16/12

 

Landsturm-mann

HEPE

Franz

 

gest. im Krankenhaus Hannover 21.07.1916

Res.-Reg.. 79

verheiratet

 

Jak

 

 

HEPE

Ludwig

Breinum 1884

Hladki, Sereth 08.10.1915 *

Garde-Füs.-Bat., Lehr-Inf.-Reg.

verheiratet, Tischlermeister

Tischler

Johannis

 

Sergeant

HEPPINGHAUSEN

Karl

Göttingen 1899

am Kemmel 28.04.1918

Jäger-Bat. 10

verheiratet, Kaufmann

Schneider-meister

Johannis

EK

Musketier

HERBIG

Theodor

Göttingen 1892

Cambrai 30.11.1917 *

Reg. 30

Hausdiener

Maschinist

Albani

EK

Reservist

HERING

Walter

Leipzig 1886

Broucourt 07.09.1916 *

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Frisör

 

Albani

 

Kriegsfrei-williger

HERRMANN

Emil

Freiburg/U. 1890

St.Julien 23.04.1915

Res.-Reg.. 234

Referendar

Landgerichts-
direktor

Albani / 15/12

Bruder von Konrad

Kriegsfrei-williger, Leutnant d. R.

HERRMANN

Konrad

Göttingen 1894

Sommekampf 08.10.1916

 

Kaufmann

Landgerichts-
direktor

Albani / 17/3

Bruder von Emil

Kriegs-freiwilliger

HERWIG

August

Göttingen 1883

verw. Langemark 05.11., gest. Lazarett Göttingen 24.11.1914 *, Friedh. Göttingen

Res.-Reg.. 234

verheiratet, Packer

 

Marien

 

Sanitäts-gefreiter

HERWIG

Heinrich

Marzhausen 1882

Prouville 21.03.1918 *

Feldart.-Reg.

verheiratet, Pfleger, Heil-und Pflegeanstalt

Gärtner

Johannis

 

Gefreiter der L.

HESSE

Gustav

Göttingen 1877

verw. 23.07., gest. Lazarett Göttingen 02.11.1917, Friedh. Göttingen

Res.-Reg.. 78

Gärtner

Gärtnereibesitzer

Albani / 18/10

EK

Leutnant d. R.

HEUMANN

Georg

Göttingen 1883

Lüttich 06.08.1914

11/82

Bergassessor

Gymnasiallehrer

Albani / 15/9

 

Reservist

HEY

Julius

Mangarben 1885

Gneux 30.05.1918 *

Res.-Reg.. 149

verheiratet, Schriftsetzer

Eisendreher

Marien / 18/1

 

Landsturm-mann

HEYER

Hugo

1875

an Kriegsleiden gest. Göttingen 02.07.1920, Friedh. Göttingen

Landsturm-Bat. Göttingen

verheiratet, Brauerei-Maschinen-meister

Landwirt

Marien

 

Kriegs-freiwilliger

HICHERT

Hermann

Göttingen 1900

Mont d´Origny 17.10.1918

Res.-Reg.. 92

Kürschner

Arbeiter

Albani

EK

 

HICHERT

Karl

Göttingen 1888

14.11.1915

Reg. 167

Präparand

 

Marien

 

Unteroffizier

HILDEBRANDT

Friedrich

1889

25.09.1916

Res.-Reg.. 236

 

 

Jak

 

Leutnant d. R.

HILDEBRANDT

Paul

1890

gest. im englischen Gefangenenlager Donigton Hall 03.04.1919

Reg. 94

Referendar

Pastor

Albani

EK

Reservist

HILDEBRANDT

Wilhelm

Reinhausen 1892

Feldlazarett Gostynien , Rumänien 25.11.1914 *

Res.-Reg.. 3

Pfleger Heil- und Pflegeanstalt

Maurer

evangelisch

 

Leutnant d. R.

HILLE

Friedrich

Göttingen 1893

Givenchy 18.04.1918 *

Res.-Reg.. 98

Student der Rechte

Kaufmann

Johannis / 18/7

EK

Unteroffizier

HILLEBRECHT

Karl

Barterode 1891

Champagne 13.03.1915

3. Garde-Reg.

Lohndiener

 

Marien / 16/5

 

Gren.

HINDERMANN

Emil

Bickenriede 1895

Lazarett Beaulieu 06.05.1916 *

Garde- Res.-Reg.. 3

Kürschner

Schuhmacher

katholisch

 

Musketier

HINDERMANN

Karl

1888

Barbas 14.10.1917

Reg. 168

Frisör

Milchhändler

Marien

EK, Bruder von Wilhelm

Wehrmann

HINDERMANN

Wilhelm

1882

Charleroy 23.08.1914 *

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Schneider-
meister

Milchhändler

Marien / 15/10

Bruder von Karl

Unteroffizier d. R.

HINTERTHÜR

August

Göttingen 1891

Lowicz 30.11.1914 *

Gren.-Reg. 1

Mechaniker

Schlosser

Albani

 

Kriegs-freiwilliger, Leutnant und Komp.-Führer

HIPPEL

Hans, von

Heidelberg 1898

Chateau Porcieu , Belgien 04.11.1918

Reg. 75

 

Universitäts-Professor Engen v.H.

Albani

EK I

Kriegs-freiwilliger

HISCHEBETH

Egon

Braunschweig 1896

Langemarck 23.04.1915 *

Res.-Reg.. 234

Oberrealschüler

Telegr.-Sekretär

Albani / 15/9

 

Feldwebel

HOBERÜCK

Wilhelm

Langensalza 1881

Rawa 30.12.1914 *

Reg. 82

 

 

evangelisch

 

Sanitäts-Gefreiter

HOCH

Oskar

Wittenbach 1893

verw. in Flandern durch Verschüttung, gest. 15.09.1920, Friedh. Göttingen

Res.-Reg.. 234

Masseur

Zimmermeister

katholisch

 

Gefreiter

HOCHAPFEL

Hans

Göttingen 1896

verunglückt Loos 29.08.1916 *

Fuhrpark-Kol. 50, R.-Div.

Mechaniker

Fabrikant

Johannis

 

Musketier

HOCKWIN

Kurt

Königsberg 1896

Sommekampf 05.11.1916 *

Reg. 62

Schüler

Zollaufseher

Jak

 

Unteroffizier d. R.

HÖFER

Rudolf

1882

Péronne 25.03.1918

Reg. 25

Gütervorsteher

Apotheker

Marien

EK I

Reservist

HOFFMANN

August

Jägerdorf 1885

La Bassée 25.05.1915

Res.-Reg.. 91

Tischler

Landwirt

bapt.

 

Unteroffizier d. R.

HOFFMANN

Georg

Göttingen 1892

Drozewec, Russland 14.11.1914

Reg. 82

Lehrer

Kaufmann

reformiert

 

Ersatz-Reservist

HOFFMANN

Heinrich

 

La Bassée 04.06.1915

Res.-Reg.. 91

 

 

 

 

Unteroffizier

HOFFMEISTER

August

Göttingen 1893

Gruvelle 25.05.1917, Friedh. Aras

Res.-Reg.. 230

Kaufmann

Bauunternehmer

Albani / 18/7

 

Musketier

HOFMEISTER

Heinrich

Münden 1896

Adamowka 20.10.1916 *

Reg. 74

Schlachter

Schlachter-meister

Jak

einziger Sohn

Sergeant

HÖHN

Eduard

Göttingen 1890

Lodz 22.11.1914 *

Reg. 82

 

Wachtmeister

evangelisch / 15/11

 

Gefreiter

HOLLENBACH

Josef

Kirchgandern 1887

Beaumont 15.11.1916 *

Res.-Reg.. 117

verheiratet, Bäcker

Arbeiter

katholisch

 

Kriegs-freiwilliger

HOLLMER

Friedrich

1894

Poelkapelle 20.10.1914

Res.-Reg.. 233

Prediger-seminarist

Pastor

Albani

Bruder von Hans

 

HOLLMER

Hans

1891

gest. Lazarett 29.10.1914

Res.-Reg.. 233

Student der Medizin

Pastor

Albani

Bruder von Friedrich

Gefreiter

HOMES

Hermann

Göttingen 1897

Zoonebeke 09.10.1917 *

Reg. 32

Buchbinder

Arbeiter

Johannis

EK

Kriegs-freiwilliger

HONIG

Paul

Göttingen 1892

verw. am Yferkanal, Lazarett Roulers 21.10.1914 *

Res.-Reg.. 234

Student der Mathematik und Natur-
wissenschaften

Bäckermeister

Jak / 15/9

 

Unteroffizier

HÖPFNER

Gustav

Göttingen 1890

Lazarett Kockanowo, R. 18

Landwehr-Reg. 38

Buchhändler

Uhrmacher

Johannis

Bruder von Richard

Leutnant d. R.

HÖPFNER

Kurt

Göttingen 1998

Ponte della Delizia 30.0.1917 *

Jäger-Bat. 11

Schüler

Pastor

Johannis / 18/1

EK

Vizefeldwebel d. R.

HÖPFNER

Richard

Göttingen 1886

Villers Brettanaur 27.04.1918

Reg. 74

Gerichts-
assessor

Uhrmacher

Johannis

EK, Bruder von Gustav

Kanonier

HORCHLER

Heinrich

Uslar 1896

Ostende 13.11.1917

Kann.-Bat. 22

Bäcker

Kutscher

Albani

EK, Bruder von Wilhelm

Musketier

HORCHLER

Wilhelm

Uslar 1893

Malgaofen , Heidenburg 30.08.1914

Reg. 41

Bäcker

Kutscher

Albani

Bruder von Heinrich

Res.-Lok.-Führer

HÜBENTHAL

Konrad

Niddawitzh. 1886

Namur 29.10.1918, Friedh. Göttingen

 

 

 

 

 

Landsturm-mann

HUBERT

Hugo

Langensalza 1880

Zapust 19.06.1916

79

verheiratet, Betriebsleiter

 

Marien

Bruder von Otto

Gefreiter

HUBERT

Otto

Langensalza 1883

Gozée 23.08.1914 *

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Buchdruck-Maschinen-meister

 

Marien / 15/10

Bruder von Hugo

Hauptmann

HÜBNER

Julius

Göttingen 1880

Willervat 31.05.1915, Friedh. Fresnoy

4. Garde-Reg.

 

Universitäts-Professor

Albani / 16/2

EK

Sergeant der L.

HUNDHAMMER

Hermann

Triptis 1882

Aubervive 26.05.1917 *

Reg. 105

Rechnungsführer

Gastwirt

Jak

EK

Landsturm-mann

HÜNERMUND

Christoph

Thalwenden 1879

Bewern , Dünaburg 17.12.1915 *

Res.-Reg.. 260

Lackierer

Fuhrmann

katholisch

 

Matrose

HUNOLD

Eduard

Noringen 1886

gest. Hamburg 12.11.1918

 

Klempner

Gasarbeiter

Albani

Bruder von Hermann

Kriegs-freiwilliger, Oberheizer

HUNOLD

Hermann

Herberhausen 1896

gest. 10.10.1918

Marine (Skagerrak)

Mechaniker

Gasarbeiter

Albani

Bruder von Eduard

Gefreiter

HUNOLD

Karl

Herberhausen 1871

in Flandern erkrankt, gest. 10.02.1925, Friedh. Göttingen

4. Landsturm-Bat.

Schneidermeister

Steinhauer

Johannis

 

Gefreiter

HUPE

Gustav

Göttingen 1897

beim Rückmarsch an Grippe erkrankt, gest. Lazarett Wetzlar 19.12.1918 *, Friedh. Göttingen

Reg. 71

Kaufmann

Schneider

Johannis

EK

Leutnant d. R.

HUSSERL

Wolfgang

Halle 1895

Vaux , Verdun 08.03.1916 *

Reg. 18

Student

Universitäts-Professor

evangelisch

 

Feldwebel

IBENTHAL

Friedrich

1884

Isydorek 14.11.1914 *

5/82

verheiratet

 

evangelisch

 

Gefreiter

ILLIE

Otto

Waake 1890

Feldlazarett 17.10.1918 (Lungenentzündung)

Reg. 76

Tischler

Leineweber

Albani

EK

Reservist

ISLEB

Christian

Lemshausen 1888

Gozée 23.08.1914 *

Res.-Reg.. 91

Schuhmacher

Zimmermann

Johannis

 

Sergeant

JACOB

Heinrich

Escherode 1888

Natolin 10.12.1914 *

Reg. 82

 

 

evangelisch

 

Major und Reg.s-Komm.

JACOBS

Friedrich

Siernik / Polen 1875

Charleville 21.10.1918

Res.-Reg.. 358

 

Ritterguts-besitzer

Albani

EK I, Bruder von Hans

Oberleutnant und Komp.-Führer

JACOBS

Hans

Kiel 1889

Moulin-sous-Fouvent 07.06.1915

Reg. 85

 

Ritterguts-besitzer

Albani / 15/11

EK, Bruder von Friedrich

Landsturm-mann

JATHO

Wilhelm

Göttingen 1891

Lazarett emmicut-Sarat 26.01.1917 *

Res.-Reg.. 18

Arbeiter

Krankenwärter

Albani

einziger Sohn

Kriegs-freiwilliger

JEEP

Wilhelm

St.Paolo / Brasilien 1893

Langemarck 11.11.1914

234

Kaufmann

Kaufmann

Albani / 15/7

 

Gefreiter

JIPP

August

Göttingen 1876

Delville-Wald August 1916

Gren.-Reg. 12

Ober-Postassistent

Werkführer

Marien

einziger Sohn

Kriegs-freiwilliger

JOERDEN

Werner

Nienburg 1895

Poelkapelle 23.11.1914 *

Res.-Reg.. 234

Gymnasiast

Rechnungsrat

Albani / 15/9

 

Kriegs-freiwilliger

JOHNSKE

Ernst

Göttingen 1895

Brest-Litowsk 11.08.1915

Res.-Reg.. 334

Koch

Gastwirt

Jak

 

Hauptmann d. R.

JONGE

Peter, de

Emdn 1881

Villers aux Erables 04.04.1918 *

Pionier-Batl. 23

verheiratet, Reg.-Baumeister

 

reformiert

 

Kriegs-freiwilliger

JÜNEMANN

August

Gr. Legden 1880

Malowodi-Uwzie 22.07.1917 *

Res.-Reg.. 144

verheiratet, Kutscher

Arbeiter

Jak

 

Unteroffizier

JURCZOK

Kut

1889

Bauquois 08.04.1915 *

Res.-Reg.. 91

Gärtner, Heil- und Pflege-Anstalt

 

evangelisch

 

Kriegs-freiwilliger, Gefreiter

JÜRGENS

Hermann

Göttingen 1895

Feldlazarett Carvin 07.10.1915 *

Reg. 32

Schuhmacher

Rollfuhrmann

Reformiert

EK

Wehrmann

JUST

Wilhelm

1882

vermisst seit Reims 24.09.1914

Res.-Reg.. 91

Gärtner

 

katholisch

 

Gefreiter

JÜTTE

Wilhelm

Harste 1889

Henin sur Cojeul 02.04.1918 *

Res.-Reg.. 99

verheiratet, Bierfahrer

Maurer

Marien

EK

Offizier-Stellvertreter

KAESTNER

Friedrich

Göttingen 1877

Argonnenkämpfe, verw. 07.03., gest. Lazarett Chatel 18.03.1915 *, Friedh. Göttingen

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Buchdruckerei-besitzer

Buchdruckerei-besitzer

Jak

Vetter von Friedrich

Musketier

KAESTNER

Kurt

Göttingen 1897

Somme 10.02.1917 *, Friedh. Béhaguis

Res.-Reg.. 230

Student

Buchdruckerei-besitzer

Jak

Vetter von Friedrich

Offizier-Stellvertreter

KÄHL

Wilhelm

1886

Zeleznica 25.09.1915 *

8/82

verheiratet

 

evangelisch

EK

Unteroffizier

KAHLER

Wilhelm

Göttingen 1876

verw. Winterschlacht Champagne, gest. Feldlazarett Bouziers 28.02.1915 *

Res.-Reg.. 78

verheiratet, Kaufmann

Kaufmann

Johannis / 15/9

Nachruf

Unteroffizier

KAHLMEYER

Heinrich

Göttingen 1890

Asfeld 27.05.1918 *

Eisenbahn-Reg. 2

verheiratet, Lok.-Führer

Bahnarbeiter

Jak

EK

Gefreiter

KAISER

August

Hannover 1885

Petit Morin 06.09.1914 *

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Maler

Lagermeister

Marien

 

Pionier

KAISER

Harry

Roringen 1882

gest. an Kriegsfolgen Göttingen 1920 (2.20)

Ersatz-Bat. 10

Verheiratet, Zimmermann

Steinhauer

Albani

 

Unteroffizier

KAISER

Josef

1886

Lazarett Göttingen 03.01.1919

Reg. 38

verheiratet, Konditor

Werkmeister

katholisch

Bruder von Max

Kriegsfrei-williger

KAISER

Max

Schwarzbach 1896

Wallemolen 16.11.1914

Res.-Reg.. 234

Bäcker

Werkmeister

katholisch

Bruder von Josef

Landwehr-mann

KALETZSCH

Emil

Großgottern 1879

Duin , Luxembug 16.10.1914

Res.-Reg.. 83

Schlachter-
meister

Steinsetzer-
meister

Johannis

EK

 

KARL

August

 

 

 

 

 

Marien

#

 

KASSAU

Friedrich

Göttingen 1893

Lazarett bei Verdun 16.06.1916

Reg. 74

Fernsprecher

Gärtner

Albani

Bruder von Hermann

Musketier

KASSAU

Hermann

Göttingen 1892

Radinghem 23.10.1914

Res.-Reg.. 168

Elektromonteur

Gärtner

Albani / 16/1

Bruder von Friedrich

 

KASTEN

Eduard

1873

gest. an den Kriegsfolgen 25.02.1922 Göttingen

 

Ober-Apotheker

Pastor

Johannis

Bruder von Richard und Otto

Vizefeldwebel

KASTEN

Otto

Gelliehausen 1875

St. Julien 24.04.1915 *

Res.-Reg.. 234

Apotheker

Pastor

Johannis / 15/7

Bruder von Richard und Eduard

Sergeant

KASTEN

Richard

1884

Champagne 27.09.1918

Res.-Reg.. 408

Kaufmann

Pastor

Johannis

Bruder von Otto und Eduard, EK

Leutnant d. R.

KASTROPP

Friedrich

Göttingen 1886

04.08.1915

Reg. 82

Assessor

Fabrikdirektor

Albani

EK

Unteroffizier

KATHER

Karl

Göttingen 1896

Ville en Tardenois 16.07.1918 *

Reg. 82

Student der Theologie

Postsekretär

Jak / 18/9

EK

Fahnenjunker

KÄTTNER

Walter

Hannover 1900

gest. Lazarett Münden, Friedh. Göttingen 11.11.1918

Pionier-Bat. 11

 

Reg.-Bauinspektor

Johannis

 

Schütze

KATZ

Kurt

Göttingen 1897

Flavyle Martel 23.03.1918 *

 

Kaufmann

 

 

 

 

KEIL

Heinrich

Schieferstein 1873

Lazarett Roulers 05.06.1918 *

Pionier-Eisenbahn-K. 21

Bahnarbeiter

Gärtner

Jak

 

Gefreiter

KELLERMANN

August

Göttingen 1894

Am Kemmel 01.05.1918 *

Res.-Jäger-Bat. 10

Kellner

Dachdecker

Johannis

EK

Reservist

KELLNER

Karl

1891

Somme 29.09.1916 *

Res.-Reg.. 91

Hausdiener

 

Jak

 

 

KELTERBORN

Fritz

Göttingen 1898

verw. Flandern 09.10., gest. englisches Lazarett St.Omer 19.10.1917

Res.-Reg.. 233

Kaufmann

Kassenbote

Johannis

 

Wehrmann

KENKEL

Paul

Königsberg 1876

La Bassée 25.05.1915

Res.-Reg.. 77

verheiratet

 

Albani

 

Unteroffizier

KERL

August

1884

gefallen 06.12.1914

Res.-Reg.. 91

verheiratet

 

Jak

 

Offizier-Stellvertreter

KERL

Friedrich

Göttinge 1890

Verdun 23.10.1916

Res.-Reg.. 83

Oberpost-
schaffner

 

Jak

 

Landsturm-mann

KERLL

Ernst

Geismar 1879

verw. Verdun 15.12., gest. Lazarett Montmédy 09.01.1917 *

Res.-Reg.. 19

verheiratet, Klaviertechniker

Werkführer

Johannis / 17/4

 

Landsturm-mann

KERN

Albert

Göttingen 1878

Verdun 06.05.1916

Res.-Reg.. 23

verheiratet, Arbeiter

 

evangelisch

 

Maschinen-Maat

KERN

Georg

Göttingen 1890

Kampf bei den Falklandinseln 08.12.1914

auf Schiff Gneisenau

 

Bäckermeister

reformiert

 

 

KERN

Joh.

 

 

 

 

 

katholisch

#

Landsturm-mann

KERN

Otto

Göttingen 1878

Vossowswalde 06.05.1916

Res.-Reg.. 73

verheiratet, Heizer

 

Jak

 

Leutnant

KESSLER

Friedrich

Magdeburg 1899

Pionville 21.03.1918

Reg. 79

 

Ober-Verwaltungs-Gerichtsrat

Albani

EK

Kriegs-freiwilliger

KETTNITZ

Gottfried

Waldkappel 1895

Langemarck 23.04.1915 *

Res.-Reg.. 234

Student der Medzin

Gütervorsteher i.R.

Albani

 

Kriegs-freiwilliger

KIRCHNER

Ernst

Göttingen 1895

Verdun 10.03.1916 *

Res.-Reg.. 71

Kaufmann

Gastwirt

Johannis

Bruder von Hans

Kriegs-freiwilliger

KIRCHNER

Hans

Göttingen 1896

Poelkapelle 21.10.1914 *

Res.-Reg.. 233

Kaufmann

Gastwirt

Johannis

Bruder von Ernst

Kriegs-freiwilliger

KIRCHNER

Hermann

Lauterberg 1896

Westroosebeke 20.10.1914 *

Res.-Reg.. 234

Schlosser

Weichensteller

Marien / 15/7

 

Kriegs-freiwilliger

KIRCHNER

Otto

Göttingen 1895

St.Julien 24.04.1915 *

Res.-Reg.. 234

Schlosser a.B.

Putzer a.B.

Marien / 16/1

 

Kriegs-freiwilliger

KIRCHNER

Otto

Osnabrück 1892

Wallemolen 10.11.1914 *

 

Student der Philologie

Stabsarzt

Albani / 15/9

einziger Sohn

 

KISTNER

Heinrich

Rosdorf 1893

Festubert 07.11.1914 *

Füs.-Reg. 40

Postillion

Eisenbahn-schaffner

Marien

 

Reservist

KLAPPROTH

Wilhelm

Ebergötzen 1883

verw. Arras, gest. Lazarett Linz, Rhein 22.11.1915, Friedh. Göttingen

Res.-Reg.. 77

Maurer

Arbeiter

Albani / 16/5

EK

Unteroffizier

KLEFISCH

Bruno

Arnsberg 1892

vermisst seit Perthes 16.02.1915

Reg. 82

Bankbeamter

Eisenahn-Ingenieur

Marien

EK

Jäger

KLEIN

Karl

Göttingen 1896

Somme 04.07.1916

Res.-Jäger-Bat. 11

Schlosser

Lokomotivführer

reformiert

EK

Vizefeldwebel

KLEIN

Rudolf

1889

Maas 23.08.1914

Res.-Reg.. 103

Assistent am chem. Institut, Dr.phil.

 

 

 

Unteroffizier

KLEINHANS

Louis

1883

vermisst seit seit 23.11.1914 in Rußland

Garde-F.-Reg.

Hilfsschaffner

Bahnwärter

Johannis

 

Landsturm-mann

KLIE

August

Göttingen 1885

verw. Arras, gest. Feldlazarett 13.05.1917 *

Res.-Reg.. 79

verheiratet, Spediteur

Agent

Johannis

EK

Gefreiter

KLINGE

Karl

Elliehausen 1881

Beaumont-Hamel 13.11.1916 *

Reg. 62

verheiratet, Schneider-meister

Fabrikarbeiter

Marien / 18/6

 

Hauptmann

KLÜTZOW

Arnim, von

1870

Lüttich 06.08.1914 *

12/82

verheiratet

Landrat

evangelisch

 

San.-Unteroffizier

KNÜPPEL

Albert

Göttingen 1886

verw. Flandern 28.07., gest. Lazarett Tohout 08.08.1917 *

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Pfleger Heil-und Pflegeanstalt

 

Johannis

EK

Matrose

KOCH

Albert

Göttingen 1894

flandrische Küste 05.06.1917 *

2.Torp.-Div., Torpedoboot 20

Mechaniker

Schneider-meister

Marien / 18/1

Bruder von August

Gefreiter

KOCH

August

Göttingen 1893

Verdun 21.03.1917 *

Res.-Reg.. 40

Schneider

Schneider-meister

Marien / 17/9

Bruder von Albert

Unteroffizier

KOCH

Heinrich

Göttingen 1893

Combres 24.09.1916 *

Res.-Reg.. 234

Bankbeamter

Ober-Postassistent

Johannis / 16/11

 

Leutnant

KOCH

Wilhelm

1892

gefallen 14.10.1914 Frankreich

Reg. 28

 

Geheimer Kriegsrat

 

 

Leutnant

KOENIG

Walter

 

gest. Fossani 26.08.1917

Reg. 82

 

 

 

EK

Landwehr-mann

KÖHLER

Albert

Göttingen 1886

Monchy-Cambrai 23.03.1918 *

Res.-Reg.. 73

Bahnarbeiter

Tischler, sechs Söhne im Krieg, drei gefallen

Johannis

Bruder von Erich und Georg, EK

Freiwilliger

KÖHLER

Erich

Göttingen 1880

gefallen in Rußland 15.09.1915

Reg. 165

verheiratet

Johannis

Bruder von Georg und Albert

Unteroffizier

KÖHLER

Georg

Göttingen 1885

Reims 15.09.1914

Res.-Reg.. 91

Installateur

Johannis

Bruder von Erich und Albert

Kriegs-freiwilliger

KÖHLER

Karl

Göttingen 1895

Villers-Vilcey 16.03.1916

Res.-Reg.. 370

Gärtnergehilfe

Gärtner

reformiert

 

Kriegs-freiwilliger, Unteroffizier

KÖHLER

Rolf

Verden 1897

verw. Noyon 01.03.1915, gest. Lazarett 10.03.1915

Feldart.-Reg. 45

Schüler

Major

Albani

EK

Gefreiter

KÖHNE

Heinrich August

Ebergötzen 1883

Peronne 11.08.1918 *

Mil.-Krankenwärter Feldlazarett 98

verheiratet, Maurer

Maurer

Albani

EK

Gefreiter

KOLB

August

Daun 1897

Vaux les Palameix 08.01.1917 *

Res.-Reg.. 418

Kellner

Eisenbahn-Assistent

katholisch

 

 

KOLLE

Karl

Einbeck 1883

Flandern 13.05.1915

Res.-Reg..-Jäger-Bat. 23

Steinmetz

 

reformiert

 

Gefreiter der Landwehr

KÖLLER

Arthur

Göttingen 1879

Mros, Elsaß 01.05.1918 *

Fußart.-Reg. 17

verheiratet, Kaufmann

Gerichts-vollzieher

Albani

 

Musketier

KOMMELLE

Wilhelm

Göttingen 1898

Kemmel 29.04.1918 *

Res.-Reg.. 448

Schneider

Schneider

Jak

 

Rittmeister

KÖNIG

Hans

1870

Ostpreußen 20.08.1914, Friedh. Göttingen

Ulanen-Reg. 12 in Insterburg

 

 

evangelisch

 

Reservist

KÖNIG

Willi

Lenglern 1890

La Bassée 25.05.1915

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Tischler

 

Jak

 

Hauptmann

KOPHAMEL

Alexander

 

französische Gefangenschaft 16.08.1918

zuletzt Res.-Reg.. 60 8/82

 

 

 

 

Musketier

KÖRBER

August

Bovenden 1891

Bolimowo 03.01.1915 *

Res.-Reg.. 3

Mechaniker

Schlachter

Jak

 

Kanonier

KÖRBER

August

Esebeck 1898

Lombardtzyde 26.07.1917 *

2. Garde-Fußart.-Reg.

Buchdrucker-gehilfe

Kriegsinvalide

Jak

 

 

KORN

Johannes

 

Itrij, Galizien 14.08.1915

 

Kraftwagenführer

 

katholisch

 

Leutnant d. R.

KORTZFLEISCH

Bernh., von

Braunschweig 1891

verw. 04.10., gest. 21.10.1918

Garde-Art.-Reg. 4

Gerichts-Res.

Generalmajor

Albani

EK

 

KOSCHIK

Franz

Lodz 1878

Maschinenamt Charleroi 26.12.1927 *, Friedh. Göttingen

Mil.-Eisenbahn-Dir. 3

verheiratet, Lok.-Führer

Maschinen-meister

katholisch

 

Kriegs-freiwilliger

KÖWING

Karl

Göttingen 1894

Lazarett Nouillon-Pont 02.02.1917 *

Res.-Reg.. 371

Frisör

Tischler

Marien

 

Landsturm-mann

KRACHT

Ludwig

Göttingen 1893

Cambrai 14.02.1918 *

395

Frisör

Frisör

katholisch

EK

Gren.

KRAFT

Artur

Göttingen 1891

Amiens 12.05.1918

Garde-Reg. 2

Kaufmann

Hausverwalter

reformiert

 

Unteroffizier

KRAFT

Wilhelm

Göttingen 1896

Mszana 20.07.1917 *

6/82

Arbeiter

Arbeiter

Johannis

 

Kanonier

KRAMER

Karl

1870

Haraumont 31.01.1917 *

Fußart.-Reg. 13

verheiratet, Arbeiter

 

Marien

 

Kriegs-freiwilliger

KRÄMER

Hermann

Göttingen 1893

Poelkpelle 29.10.1914 *

Res.-Reg.. 233

Tischler

Buchhändler

Marien / 17/4

 

Gefreiter

KREBS

Albert

Göttingen 1895

16.05.1917

Res.-Reg.. 371

 

Postschaffner

Jak

EK

Kriegs-freiwilliger

KREISS

Ernst

Göttingen 1895

St.Julien 24.05.1915 *

Res.-Reg.. 233

Tischler

 

Marien / 15/10

 

Kriegsfrei-williger

KRENTEL

Ewald

Duderstadt 1895

verw. Hartmannsweilerkopf, gest. Ulm 18.05.1915, Friedh. Göttingen

Garde-Jäger-Bat.

Drogist

Fußgendarm

Johannis

 

Wehrmann

KRENTER

Jakob

Offenbach 1878

La Bassée 24.05.1915

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Kutscher

 

reformiert

 

Vizefeldwebel

KRISCHE

Berthold

Göttingen 1891

Lazarett Göttingen 09.01.1919*, Friedh. Göttingen

Res.-Reg.. 71

Kaufmann

Fleisch-beschauer

Marien

 

Hauptmann

KROME

Wilhelm

1877

Neusorge 10.09.1914 *

2/82

 

Pastor

 

 

Leutnant

KRÖNER

Hermann

Ohne 1892

Feldlazarett Zgiergy 21.11.1914 *

Reg. 82

 

Pastor

 

Bruder von Hemann

Fahnenjunker, Unteroffizier

KRÖNER

Hermann

Ohne 1895

Lasowa 25.06.1915 *

2/82

 

Pastor

 

Bruder von Hermann

Wehrmann

KRUSPE

Wilhelm

Mühlhausen 1880

La Bassée 25.05.1915 *

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Buchhalter

 

Marien

 

Gefreiter

KUCHENBUCH

Karl

Harburg 1896

verw. Bapaume, Lazarett 21.10.1916, Friedh. Boursies

Reg. 24

Lehrer-Seminarist

Lok.-Heizer

katholisch

 

Gren.

KÜHLE

August

Wiebrechts-hausen 1885

Krupe 29.07.1915 *

2. Garde-Reg.

verheiratet, Hausdiener

Arbeiter

Marien / 17/4

 

Marine-Assistenzarzt

KUHLENBECK

Oskar

Osnabrück 1885

Seegefecht auf der Nordsee 21.04.1917 *

Marine-Assistenzarzt in Kiel

D.med.

Gymnasial-Oberlehrer

Albani / 17/9

EK, einziger Sohn

Landsturm-mann-Rekrut

KÜHNERT

Arthur

Rochlitz 1884

Schochowo , Rußland 10.08.1915 *

Res.-Reg.. 231

verheiratet, Chemiker

Briefträger

Johannis

 

Torpedolehrer

KUHSITTIG

Theodor

Göttingen 1891

Skagerak 31.05.1916 *

1910 zur Torpedo-Div. Kiel, Torpedolehrer auf der Pommern

Schlosser

Zugführer

Marien / 17/4

Nachruf

Kanonier

KÜMMEL

Heinrich

Göttingen 1880

Lazarett Halberstadt 06.10.1918 *, Friedh. Göttingen

Reg. 10

verheiratet, Schneider

Arbeiter

Jak

 

Gefreiter

KUNZE

Albert

Lichtenhagen 1886

Meaulte 29.03.1918 *

Res.-Reg.. 79

verheiratet, Tischler

Ater-Zimmermann

Jak

EK

Oberheizer

KUNZE

Karl

Göttingen

nach 7jähriger Dienstzeit krank in den Tropen, Lazarett Göttingen 09.10.1918, Friedh. Göttingen

Oberheizer auf Schiff Goeben

Schlosser

Schneider-
meister

Albani

EK

Gefreiter

KUNZE

Paul

Götingen 1890

St. Fergeux 30.10.1918 *

Gren.-Reg. 89

Buchdrucker

Agent

Marien

EK

Unteroffizier

KUNZE

Wilhelm

Göttingen 1885

Argonnen 07.02.1915 *

Res.-Reg.. 91

Mühlenpächter

Mühlenpächter

reformiert

 

Kriegsfrei-williger

KURRE

Georg

Göttingen 1896

Poelkapelle 20.10.1914 *

Res.-Reg.. 234

Buchbinder

Schneider

reformiert

 

Gefreiter

KÜSTER

Kuno

Seesen 1890

Feldlazerett Trosly , Loire 08.07.1915 *

Res.-Reg.. 71

Monteur

Postsekretär

Albani / 15/12

 

Stabsarzt d. R.

LADENDORF

Karl

St. Andreasberg

Lubln 23.07.1915

Feldart.-Reg. 26

verheiratet, Dr.med.

Arzt

Jak

EK, einziger Sohn

Ersatz-Reservist

LANGE

Hermann

Göttingen 1885

verw. und vermisst seit Champagneschlacht 05.10.1915

Res.-Reg.. 92

Kaufmann

Kunsthändler

Jak

 

Leutnant der Resreve

LANGERFELDT

Reinhold

Zoppot 1894

Unglücksfall 29.11.1916, Friedh. Göttingen

2. Hannoversches Dragoner-Reg.

 

Bankdirektor

Albani

 

Musketier

LAPORTE

Hermann

Göttingen 1894

Soupir , Ypern 28.01.1916 *

Reg. 76

Schlosser

Schlosser

katholisch

Bruder von Wilhelm

Unteroffzier

LAPORTE

Wilhelm

Göttingen 1883

Lazarett Allenstein 26.12.1916

Reg. 52

verheiratet, Dreher

Schlosser

katholisch

Bruder von Hermann

Leutnan d. R.

LAUER

Ludwig

Köln

Pagny , Metz 21.12.1914, Friedh. Thiaucourt

Ersatz-Bat. 42

 

Oberlehrer

Albani

 

Leutnant d. R.

LAUTSCH

Hermann

1882

Rawa 31.12.1914, Friedh. Göttingen

Reg. 82

Chemiker, Dr.

Pfarrer

 

EK

Kriegs-freiwilliger, Leutnant und Komp.-Führer

LEBEN

Walter

Breslau 1890

vermisst seit Raffaux 05.05.1917

Res.-Reg.. 364

Diplom-Ingenieur

Reg.-Baurat

Johannis

EK

Musketier

LECHTE

Fritz

Göttingen 1895

Verdun 18.04.1916 *

Res.-Reg.. 74

Klempner

Maler

Jak

 

Gefreiter

LECHTE

Heinrich

Holzerode 1878

Fremicourt 24.03.1918 *

Reg. 77

Pfleger, Heil- und Pflegeanstalt, Krankenwärter

Ackermann

reformiert

 

Musketier

LECHTE

Wilhelm

Oberbillings-hausen 1885

Barrenkopf 05.08.1915 *

Res.-Reg.. 92

verheiratet, Maler

Schuhmacher

reformiert

 

Kriegs-freiwilliger, Gefreiter

LEHMANN

Martin

Göttingen 1894

verw. 10.11., gest. Ostnieuwkerke 17.11.1914*

Res.-Reg.. 234

Schüler

Universitäts-Professor

reformiert

 

Reservist

LEICHTWEISS

Karl Josef

Frankfurt / Main 1885

verw. 16.09., gest. Lazarett 30.09.1914 *

Res.-Reg.. 91

verheiratet, Hausdiener

Bote

katholisch

 

Folgende Erläuterungen sind den Namen im Buch vorangestellt:

# Auf den Gedächtnistafeln der Kirchgemeinden stehen manche Namen, über die nichts Sicheres ermittelt werden konnte. Sie seien hier aufgeführt. Bei manchen Namen auf den Tafeln ergab die Nachprüfung auf dem Meldeamt, daß sie nicht nach Göttingen gehören.

* die Angaben sind dem Sterbeverzeichnis des Standesamtes entnommen

Nachruf: Dritter Teil, Nachrufe aus der Kriegszeit (Nachruf abgedruckt)

Briefe: Dritter Teil, Aus Briefen unserer Gefallenen (Briefe abgedruckt)

EK: Die Angaben über die Verleihung des Eisernen Kreuzes stammen aus Todesanzeigen der Zeitungen oder den Mitteilungen der Angehörigen, sind also nicht vollständig!

15/3 und ähnliches: verweist auf einen Nachruf im Gemeindeblatt, also 15/3 Jahrgang 1915, Nr.3

Quellennachweise und Zusätze: Unsere Kriegsgefallenen Quellen für das Verzeichnis, das uns durch die persönlichen Angaben das Kriegsopfer unserer Stadt anschaulich machen kann: Die Namen auf den Gedächtnistafeln in den Kirchen, für 640 Namen die urkundlichen Einträge in das Sterberegister des Standesamtes, 12 Bände für 1914/19. Nachrufe im Göttinger Gemeindeblatt 1915/19, die Todesanzeigen der Zeitungen (gesammelt in 5 Bänden der Universitäts-Bibliothek), die Meldebogen des städtischen Meldeamtes, 350 versandte Fragekarten, von denen etwa 280 zurückkamen, Einträge in die Kirchenbücher, persönliche Nachfragen bei Angehörigen. Wie die Angaben über Verleihung des Eisernen Kreuzes und einziger Sohn nicht vollständig sind, so fehlen leider auch sonst manche Einzelheiten-bei der Arbeit nach 20 Jahren erklärlich! Auch konnte in manchen Fällen nicht sicher gestellt werden, ob der Gefallene nach Göttingen gehört. In unser Verzeichnis konnten nicht alle aufgenommen werden, die bei Kriegsausbruch polizeilich gemeldet waren (Studenten, Einjährig-Freiwillige, junge Leute in der Berufsausbildung). Aufgenommen sind: Die bei Kriegsausbruch dauernd in Göttingen Ansässigen und die Söhne Göttinger Bürger, auch wenn sie auswärts waren, aber eigentlich noch nach Göttingen gehörten. Auch eine kleine Anzahl Göttinger, die auswärts bereits selbständiger Lebensstellung waren, sind aufgenommen worden, ebenfalls die Männer, deren Frauen von Göttingen stammen und schon während des Krieges wieder hierher zogen und dann hier wohnen geblieben sind. Unser Verzeichnis enthält insgesamt 1157 Namen.-Es ist geplant, Ergänzungen und Berichtigungen in einem Nachtrag zusammenzustellen und zu veröffentlichen. Jedenfalls soll ein so ergänztes Stück im Stadtarchiv aufbewahrt werden.

Datum der Abschrift: Dezember 2008 / Januar 2009

Beitrag von: Katja Kürschner]
Foto © 2008 Katja Kürschner

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten