Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Charbrow (1938 Degendorf, poln. Charbrowo), Kreis Lauenburg, Pommern:

2 Tafeln aus Kirche in Charbrow jetzt im Regional-Museum Lebork (früher Lauenburg)

Inschriften:

Mit Gott für König u. Vaterland kämpfend fielen die Brüder

Namen der Gefallenen:

1806-1813:

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

GRUBEN

Christian Ernst Ewald von

29.07.1807

 

bei Colberg schwer verwundet den1. Juli 1807

GRUBEN

Ferdinand George August von

06.09.1813 bei Dennewitz

 

Ritter des eisernen Kreuzes

SOMNITZ

Karl von

14.10.1806 bei Auerstädt

Blüchersches Husarenregiment

17 Jahre

SOMNITZ

Theophil vom

08.07.1812 bei Cossianna in Russland

Blüchersches Husarenregiment

17 Jahre

Datum der Abschrift: unbekannt

Beitrag von: anonym 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten