Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Aventoft, Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein:

PLZ D-25927

54° 54‘ 02“ N / 8° 48‘ 55“ E

In der Kirche von Aventoft auf einer hölzernen Tafel, deren Seiten eingeklappt werden können, die 3 Namen der Kriegstoten von 1870/71 sowie der 21 bzw. 44 Kriegstoten beider Weltkriege in Goldschrift. Auf der Außenseite der beiden Seitenklappen „Auf dass ihr Opfer nie vergessen werde“ mit den Jahreszahlen 1870/71, 1914/18 und 1939/45

Aventoft, Foto © 2008 Uwe Schärff

Inschriften:

Auf dass ihr Opfer nie vergessen werde

Namen der Gefallenen:

1870/71:

Name

Vorname

Bemerkungen

PETERSEN

Boy J.

aus den Fischerhäusern

PÖRKSEN

Jens

aus den Fischerhäusern

SÖNNICHSEN

H.P.

aus Aventoft

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ANDERSEN

Jens

06.07.1887

16.11.1917 La Neuville

 

BOSSEN

Math.

25.06.1890

16.08.1915 Lomza

 

BOSSEN

Peter

19.11.1879

02.01.1915 Paulswalde

 

CHRISTIANSEN

J.

 

12.03.1920 Husum

 

CLAUSEN

Gottfr.

02.02.1882

05.11.1914 Laz. Berlin

 

CLAUSEN

Jens

28.03.1887

20.07.1915 N.-Miasto

 

DETHLEFSEN

Paul

07.09.1896

01.05.1917 Moronvillers

a)

HANSEN

Jacob

20.08.1876

16.07.1915 Zaborce

 

JENSEN

Boy

07.07.1887

10.07.1916 Somme

 

JENSEN

Peter

10.03.1887

26.10.1916 Somme

1)

JESSEN

Carsten J.

23.06.1895

08.12.1914 Falkl.-Inseln

 

MARLOTH

Carl

20.03.1882

05.09.1916 Narotschsee

 

NIELSEN

Georg M.

07.04.1879

11.10.1915 Souchez

 

NIELSEN

Jürgen

05.04.1885

23.11.1914 Bresceny

 

NIELSEN

Nis

03.02.1883

30.12.1916 Hamburg

 

NIELSEN

Peter

20.07.1894

14.12.1915 St. Aurin

 

PETERSEN

Andr.

18.01.1893

21.10.1915 Greifswald

 

PETERSEN

Boy

02.02.1880

03.02.1917 Südwesthörn

 

PETERSEN

Peter

02.06.1883

31.08.1915 Laz. Bethel

b)

PETERSEN

Peter

28.09.1894

04.08.1916 Somme

 

PETERSEN

Sören

05.06.1898

14.10.1918 Bernoville

 

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

ANDERSEN

H. Marius

03.05.1918

07.07.1942 Ilmensee

 

ANDERSEN

Peter

23.08.1906

10.1943 Ukraine

vermisst

ANDERSEN

Peter

23.02.1923

09.04.1944 Flensburg

 

BRODERSEN

Emil J.

01.10.1926

26.07.1944 Russland

 

BRUHN

C. Hansen

17.04.1902

02.04.1948 Aventoft

 

BRUHN

Christian

27.05.1916

11.11.1944 Frankreich

 

CHRISTIANSEN

A.

31.12.1921

14.09.1944 Lettland

 

DETHLEFSEN

Hans

06.10.1898

04.05.1945 Aventoft

 

FEHSENFELD

Jonny

07.10.1913

07.12.1943 Russland

 

HANSEN

Andr.

02.04.1922

14.04.1945 Saarbrücken

 

HANSEN

Anton T.

04.11.1918

21.02.1942 Russland

 

HANSEN

Jens

29.05.1906

22.10.1944 vermisst Osten

 

HARFERT

Karl

13.05.1907

02.12.1943 Russland

 

HERRSCHILDT

G. H.

01.09.1923

30.08.1944 Genua

 

HILDEBRAND

Friedr.

25.10.1908

07.08.1943 Russland

 

JANNSEN

Hans H.

18.07.1921

25.08.1941 Russland

 

JANNSEN

Hans O.

21.11.1921

23.03.1945 bei Danzig

2)

JANNSEN

Paul A.

30.08.1928

03.1945

vermisst

KLEIPSTIES

Peter

08.03.1907

08.03.1944 Rumänien

 

KNUDSEN

Carst.

09.09.1919

27.04.1943 Afrika

 

KNUDSEN

Hans

09.08.1928

04.02.1946 Aventoft

 

KUHNKE

Martin

27.04.1910

26.07.1944 Litauen

 

LICHTENSTEIN

P.

25.10.1903

12.08.1945 Sibirien

 

NEITZEL

Karl

05.09.1903

02.1945 Neustettin

 

NICLAUSEN

Jens

16.07.1918

21.09.1940 Frankreich

 

NIELSEN

Bernh.

23.10.1920

17.07.1941 Russland

 

NIELSEN

Günter

25.11.1925

Pruth , Rumän.

vermisst

NIELSEN

Hans

01.10.1914

31.07.1944 Lettland

 

NIELSEN

Karl

02.03.1924

29.09.1943 Russland

 

NIELSEN

Leonh.

23.08.1914

23.08.1943 Bad Brückenau

 

NIELSEN

Matz

23.07.1905

26.09.1944 Aachen

 

NIELSEN

Sören

25.04.1925

07.03.1945 Kanal

 

NIELSEN

Walter

13.05.1923

01.09.1943 Leningrad

 

NOMMENSEN

Jak.

02.12.1913

22.01.1943 Russland

 

PAGEL

Kurt

03.01.1905

01.1945 Berlin

 

PETERSEN

Hans P.

04.03.1926

03.1945 Ostpr.

vermisst

PETERSEN

Johann

12.06.1901

06.11.1945 Frankreich

 

PETERSEN

Peter H.

14.12.1923

08.1944 Rumänien

vermisst

PUCK

August

17.11.1911

28.03.1945 Küstrin

3)

RICHTER

Kurt

23.05.1912

27.11.1945 Russland

 

SCHWANDT

Otto

19.05.1902

06.05.1945 Dänemark

 

SÖRENSEN

Andreas P.

02.09.1907

01.1940 Ostfr.

vermisst

TROTTNER

Fritz

14.06.1891

02.1945 Osten

vermisst

WOJKE

Artur

12.05.1913

23.03.1945 Danzig

 

Anmerkung:

Die Kriegsteilnehmer von 1870/71 im heutigen Südschleswig waren preußische Staatsbürger, die Kriegsteilnehmer des Ersten und des Zweiten Weltkrieges waren Bürger des Deutschen Reiches. Sie unterlagen damit der Wehrpflicht, unabhängig davon, ob sie sich selbst zur deutschen oder zur dänischen Volksgruppe rechneten.

Die Ortsnamen in Süd-Schleswig (und Nord-Schleswig) sind in den Sprachen der drei Volksgruppen meist unterschiedlich in Gebrauch. Zum Abgleich der Ortsnamen auf deutsch, dänisch und friesisch kann ein Blick hilfreich sein auf   www.rostra.dk/slesvig

Beispiele weiterführender Erkundungen über www.volksbund.de/graebersuche:

1) (sofern identisch): JENSEN, Peter, Dienstgrad: Landsturmmann, Todesdatum: 26.10.1916 [Y0135294] Peter Jensen ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maissemy (Frankreich), Block 1 Grab 2125

2) JANSEN, Hans Otto, Dienstgrad: Unteroffizier, Geburtsdatum: 21.11.1921 in Aventoft, Todesdatum: 23.03.1945, Todesort: Danzig Laz. Berufsschule Herrengarten [M1887437] Hans Otto Jansen wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen von Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gdansk Wrzeszcz Srebrzysko – Polen

3) PUCK, August, Dienstgrad: (k.A.), Geburtsdatum: 17.11.1911, Vermisstendatum: 01.03.1945, Vermisstenort: Kuestrin / Reppen / West-Sternberg / Zorndorf [J4699016] Nach den vorliegenden Informationen ist die o. g. Person seit 01.03.1945 vermisst. Siehe auch  Rødekro-Genner-Knivsbjerg (Rothenkrug-Knivsberg), Nordschleswig, Dänemark

Weitere Suchergebnisse über „Geburtsort Aventoft“ bei www.volksbund.de/graebersuche (am Ehrenmal nicht genannt):

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

BOSSEN

Bendix

02.08.1910

29.10.1944

JESSEN

Hans Christian

10.09.1924

13.-17.02.1945

NIELSEN

Andreas

27.11.1908

01.09.1943

Datum der Abschrift: Mai 2008

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2008 Uwe Schärff

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten