Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste: Infanterie-Regiment Graf Bülow von Dennewitz (6. Westfälisches) Nr. 55:

Quelle: Infanterie-Regiement Graf Bülow von Dennewitz (6. Westfälisches) Nr. 55 im Weltkriege herausgegeben von Oberstleutnant a. D. Schulz, Verlag der Meyerschen Hofbuchhandlung (Max Staerke) Detmold

Verlustliste: Infanterie-Regiment Graf Bülow von Dennewitz (6. Westfälisches) Nr. 55, Foto © 2008 Michaela Becker

Inschriften:

Der Heldentod fürs Vaterland
Starben folgende Offiziere, Unteroffiziere und Mannschaften des Regiments
 

Namen der Gefallenen:

MG-Kompanie:
(weitere Listen hier)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Musketier

ALTEMEIER

Fritz

18.02.1893, Wilberg, Detmold

06.11.1914, Douai

 

Musketier

ARNTS

Gerhard

15.02.1881, Hordel, Gelsenkirchen

14.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

BEGEMANN

August

01.09.1896, Bonneberg, Hersfeld

25.06.1916, Toter Mann bei Verdun

 

Gefreiter

BETGE

August

09.10.1892, Schmedissen, Detmold

15.07.1916, Verdun

 

Musketier

BODE

August

23.04.1894, Kalldorf, Lippe

09.10.1914, Souchez

 

Musketier

BÖHNER

Anton

29.03.1893, Langeland, Höxter

16.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

BREDER

Hermann

14.11.1894, Herford

16.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

BRINK

Wilhelm van den

16.06.1894, Duisburg

10.04.1915, Neuve Chapelle

 

Landsturmmann

BRINKMANN

Heinrich

08.08.1881, Borbeck, Essen

17.09.1916, Somme

 

Musketier

BRÜNING

August

26.09.1893, Heidenholdendorf i. Lippe

12.11.1914, Souchez

 

Gefreiter

BRUNS

Hermann

04.04.1891, Iserlohn

08.10.1918, Mont St. Martin

verwundet

Musketier

BUSCHE

Franz

04.11.1886, Gottow, Insterburg

17.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

BUSSE

Friedrich

04.07.1883, Podgorz, Thorn

13.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

CZAJA

Josef

26.03.1892, Scheronowitz, Großstrelitz

15.05.1915, Neuve Chapelle

verwundet

Kriegsfreiwilliger

DICKMANN

Otto

04.03.1895, Detmold

22.12.1914, Douai

 

Musketier

DILLENBURGER

Wilhelm

03.11.1883, Essen

18.05.1915, Neuve Chapelle

 

Schütze

FUSSEL

Jos.

Altenahr, Ahrweiler

12.12.1915, Annoeullin

verwundet am 12.12.1915 bei Richebourg

Musketier

GRIGO

Friedrich

30.10.1883, Heisingen, Essen

17.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

GROß-SELBECK

Walter

11.12.1893, Duisburg

21.05.1915, Sainghin

verwundet am 18.05.1915 bei Neuve Chapelle

Musketier

HARNISCH

Georg

06.10.1893, Münster

16.05.1915, Neuve Chapelle

 

Unteroffizier

HELWEG

Leopold

12.09.1892, Lage, Detmold

15.07.1916, Verdun

 

Gefreiter

HEMSCHEMEIER

Johann

16.09.1894, Liemke, Wiedenbrück

12.09.1916, Somme

 

Musketier

HILKER

Gustav

10.10.1896, Lage, Detmold

15.07.1916, Verdun

 

Musketier

HILLEMEIER

Wilhelm

31.07.1896, Lengerich, Tecklenburg

13.09.1916, Somme

 

Musketier

HOX

Heinrich

10.02.1893, Till Moyland, Cleve

18.11.1915, Richebourg-Neuve Chapelle

 

Musketier

JOACHIM

Anton

24.04.1893, Eppeln bei Delbrück-Minden

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Kriegsfreiwilliger

KAPPERT

Wilhelm

08.11.1895, Münster

14.11.1914, Givenchy

verwundet am 04.11.1914 bei Souchez

Musketier

KENTIKOWSKI

Wladislaus

26.11.1890, Gottersfeld, Kulm

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Gefreiter

KLOIDT

Clemens

09.08.1891, Grevenhagen, Detmold

12.09.1916, Somme

 

Musketier

KNICKMANN

August

29.06.1893, Wilberg, Lippe

06.11.1914, Souchez

 

Musketier

KREMER

Johann

30.05.1881, Düsseldorf

16.05.1915, Neuve Chapelle

 

Kriegsfreiwilliger

LINDECKEN

Hubert

04.12.1895, Lemgo, Lippe

10.03.1915, Touquet

 

Musketier

LINNEMANN

Fritz

24.01.1895, Schötmar

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

LÜTGEMEYER

Heinrich

08.08.1894, Bielefeld

16.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

MAURITZ

Rudolf

14.10.1894, Duisburg

14.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

MEYER

Friedrich

19.12.1884, Hiltrup, Münster

17.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

MÖLLER

Heinrich

30.06.1895, Erdbruch, Lippe

23.10.1914, Souchez

 

Musketier

MÜNSTERMANN

Franz

20.04.1896, Theiningsen, Soest

12.09.1916, Somme

 

Musketier

NEUMANN

Wilhelm

04.10.1896, Dortmund

14.03.1916, Richebourg-Neuve Chapelle

 

Gefreiter

PIOTROWSKI

Franz

06.04.1886, Liano, Schwetz

11.08.1915, Sainghin

verunglückt

Unteroffizier

RELKE

Otto

20.06.1892, Langendreer

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

RIEKE II

Heinrich

11.09.1893, Herne, Arnsberg

14.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

RÖHE

Wilhelm

20.07.1892, Meiersfeld, Lippe

09.10.1914, Souchez

 

Gefreiter

RÖLVER

Bernhard

16.10.1889, Überwasser, Münster

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Gefreiter

RÜGGEMEIER

August

22.11.1892, Langenholzhausen, Lippe

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Offizier-Stellvertreter

SCHÄFER

Richard

13.03.1888, Steege, Dänemark

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

SCHOPPMANN

August

07.09.1896, Dortmund, Rahn

30.10.1917, in der Gefangenschaft in Dury les Amiens

verwundet am 12.09.1916 an der Somme

Sergeant

SCHÜLKE

Otto

06.03.1889, Filehne-Murla, Bromberg

27.09.1914, Berméricourt

verunglückt

Musketier

SONNENSCHEIN

August

18.06.1886, Obersprockhövel, Schwelm

16.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

STRATMANN

Friedrich

03.03.1896, Scheidingen, Soest

26.06.1916, Toter Mann bei Verdun

 

Musketier

UHMEIER

Heinrich

01.06.1894, Barntrup, Brake

17.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

ULLRICH

Heinrich

02.02.1895, Kleinenberg

08.12.1915, Richebourg-Neuve Chapelle

 

Musketier

VIETEN

Eduard

05.05.1895, München- Gladbach

09.03.1916, Annoeullin

verunglückt am 29.01.1916 bei Richebourg-Neuve Chapelle

Musketier

WESTERHEIDE

August

30.10.1891, Ehlenbruch i. Lippe

07.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

WIEBUSCH

Friedrich

10.07.1896, Düsseldorf

17.03.1916, Richebourg-Neuve Chapelle

 

Musketier

WOLF

Wilhelm

18.03.1893, Lemgo, Brake

17.09.1914, Orainville

verwundet am 14.09.1914 bei Reims

Gefreiter

ZÖLLNER

Karl-Hans

21.12.1890, Dortmund

08.02.1916, Richebourg-Neuve Chapelle

 

Datum der Abschrift: 01.09.2008

Beitrag von: Wellesweiler Arbeitskreis für Geschichte, Landeskunde und Volkskultur e.V., Hirtenstraße 26, 66539 Neunkirchen-Wellesweiler, Michaela Becker
Foto © 2008 Michaela Becker

 

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten