Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste: Infanterie-Regiment Graf Bülow von Dennewitz (6. Westfälisches) Nr. 55:

Quelle: Infanterie-Regiement Graf Bülow von Dennewitz (6. Westfälisches) Nr. 55 im Weltkriege herausgegeben von Oberstleutnant a. D. Schulz, Verlag der Meyerschen Hofbuchhandlung (Max Staerke) Detmold

Verlustliste: Infanterie-Regiment Graf Bülow von Dennewitz (6. Westfälisches) Nr. 55, Foto © 2008 Michaela Becker

Inschriften:

Der Heldentod fürs Vaterland
Starben folgende Offiziere, Unteroffiziere und Mannschaften des Regiments
 

Namen der Gefallenen:

5. Kompanie:
(weitere Listen hier)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Vize- Feldwebel

ADAMS

Wilhelm

07.02.1898, Detmold

19.10.1917, Allemant

 

Landsturmmann

ALEXUAT

Wilhelm

20.05.1890, Essen

14.09.1916, Allaines, Bouchavesnes

 

Vize- Feldwebel

ALTHOF

Louis

07.01.1884, Schötmar

24.08.1914, Fontaine Valmont

 

Musketier

AMANDOWICZ

Friedrich

22.02.1893, Bochum

27.06.1916, Toter Mann bei Verdun

vermisst

Ersatz-Reservist

ANDERS

E.

05.05.1891, Danzig

22.03.1918, Roisel

 

Musketier

ANSORGE

Heinrich

14.04.1897, Wältchen, Waldenburg

16.05.1915, Richebourg

 

Musketier

AUERBACH

Walter

01.10.1893, Krotoschin

20.02.1917, Verdun Höhe 304

Quelle: Gedenkbuch des Reichsbund jüdischer Frontsoldaten (RjF), Liste der im 1. Weltkrieg gefallenen Soldaten jüdischen Glaubens aus der Provinz Posen

Musketier

BAUMANN

Hermann

13.04.1894, Oberhausen

09.05.1915, Richebourg

 

Sanitäts-Sergeant

BÄUMER

Albert

16.11.1891, Altenberge, Steinfurt

22.03.1918, Roisel

 

Ersatz-Reservist

BECKER

Fritz

23.11.1886, Ronsdorf, Lennep

22.03.1918, Roisel

 

Musketier

BEERMANN

August

20.04.1884, Pottenhausen, Detmold

09.10.1914, Souchez

 

Unteroffizier

BEHRENS

Heinrich

15.09.1893, Heidelbeck, Brake

07.07.1917, Cerny

 

Reservist

BEHRENSWERTH

Johann

24.08.1889, Wisbeck, Iburg

18.09.1916, Allaines, Bouchavesnes

 

Musketier

BELL

Anton

17.02.1890, Thür, Mayen

28.09.1918, Valenciennes

verwundet am 27.08.1918 bei Montauban

Unteroffizier

BERGER

Heinrich

23.08.1890, Eickum, Herford

05.07.1917, Cerny

 

Kriegsfreiwilliger

BERGMANN

Heinrich

31.08.1895, Lieme, Brake

15.09.1916, Allaines, Bouchavesnes

 

Musketier

BERKENKAMP

Otto

01.01.1895, Ubbedissen, Bielefeld

14.09.1914, Reims

 

Musketier

BERZBACH

Johann

09.06.1898, Pillinghausen. Siegkreis

27.03.1918, Honnechy

verwundet am 22.03.1918 bei Roisel

Gefreiter

BISKAMP

Albert

28.08.1888, Bielefeld

24.08.1914, Fontaine Valmont

 

Landsturmmann

BLENSENKEMPER

Ferdinand

21.01.1897, Scheerenbeck, Rees

14.06.1917, Cerny

 

Unteroffizier

BLUMENTHAL

Otto

20.12.1891, Lüdinghausen, Bochum

09.05.1915, Richebourg

 

Musketier

BOLLWEG

Wilhelm

14.12.1894, Stückenbrock, Schötmar

12.09.1915, Somme

vermisst

Landsturmmann

BÖSLING

Oskar

29.09.1890, Bielefeld

20.07.1917, Veslud

verwundet am 07.07.1917 bei Cerny

Musketier

BRAKE

Wilhelm

27.03.1892, Ostenland, Paderborn

09.10.1914, Souchez

vermisst

Musketier

BRAKEL

Arnold

12.01.1897, Düsseldorf 3

01.07.1917, Cerny

 

Landsturmmann

BRAUN

Hermann

01.04.1883, Neukirch, Willingen

22.03.1918, Roisel

 

Musketier

BREWE

Gustav

25.08.1891, Tecklenburg

24.08.1914, Fontaine Valmont

 

Musketier

BRÖMMELSIEK

Hermann

19.04.1893, Holterdorf, Osnabrück

13.03.1915, Fournes

verwundet am 12.03.1915 bei Baccarat

Unteroffizier

BRÜGGEMEIER

Fritz

29.07.1889, Wambel, Dortmund

14.09.1914, Reims

 

Musketier

BRÜHL

Edmund

02.08.1894, Herne

15.04.1915, Auchy

 

Unteroffizier

BÜCKER

Heinrich

26.07.1892, Rheda, Wiedenbrück

17.05.1915, Richebourg

verwundet am 17.05.1915 bei La Bassée

Musketier

BULAK

Czeslaus

21.07.1894, Zychlewo, Gostyn

23.03.1915, Richebourg

 

Musketier

BURDA

August

27.07.1894, Klokotschin, Rybnik

13.09.1916, Allaines, Bouchavesnes

vermisst

Musketier

BUSCHKÄMPER

Friedrich

22.06.1894, Aplerbecker Mark, Hörde

15.04.1915, Auchy

 

Musketier

BÜSING

August

11.12.1892, Rothenhagen, Bielefeld

26.01.1917, Verdun Höhe 304

 

Landwehrmann

CORNELSEN

August

10.03.1885, Lenzinghausen, Herford

09.10.1914, Souchez

 

Musketier

CZACHUSKE

Otto

14.02.1895, Deutsch-Koschwin, Krotoschin

17.09.1915, Richebourg

 

Musketier

DAMMKRÖGER

Karl

01.06.1896, Ueckendorf, Arnsberg

15.09.1914, Reims

 

Unteroffizier

DARWEGER

Johannes

24.06.1896, Vehlow, Potsdam

09.11.1918, Stenay

 

Kriegsfreiwilliger

DAUGEL

Fritz

18.02.1897, Essen

03.10.1915, Richebourg

 

Gefreiter

DEHMHARDT

Adolf

28.06.1896, Nienhagen, Hannover

15.05.1918, Castel

 

Musketier

DELLINGER

Alfons

24.05.1895, Dohlenheim, Molsheim

21.05.1915, Sainghin

verwundet am 18.05.1915 bei Richebourg

Musketier

DIEKHOFF

Wilhelm

01.01.1896, Goch, Cleve

16.09.1916, Allaines, Bouchavesnes

 

Musketier

DIETRICH

Hermann

29.08.1892, Helmstedt, Braunschweig

24.08.1914, Fontaine Valmont

 

Gefreiter

DREESBEIMDICKE

Hermann

19.06.1890, Bielefeld

22.10.1914, Salomé

 

Musketier

DREISCHMEIER

Karl

01.12.1891, Bentorf, Lippe

23.10.1914, Salomé

 

Ersatz-Reservist

DREIßIGACKER gen. RICHTER

Paul

09.10.1884, Gera

22.03.1918, Roisel

 

Musketier

DROPS

Joseph

18.03.1895, Merhof, Minden

07.10.1916, Verdun Höhe 304

 

Landsturmmann

DUBALLA

Johann

30.04.1879, Broslawitz, Posen

26.07.1917, Cerny

 

Musketier

DUBBERT

Jos.

25.10.1895, Rolszen, Paderborn

12.09.1916, Allaines, Bouchavesnes

 

Landsturmmann

DUBIEL

Alfons

25.10.1882, Königshütte

18.09.1916, Somme

 

Musketier

DÜNKELOH

Ernst

03.04.1893, Bielefeld

15.09.1914, Reims

 

Gefreiter

EBERHARDT

Johann

04.05.1883, Schneppenbaum, Cleve

09.05.1915, Richebourg

 

Unteroffizier

EBMEYER

Heinrich

13.03.1882, Bünde, Herford

09.12.1916, Cunel

verunglückt

Musketier

ECKE

Kar

Remscheid

14.05.1915, Baccarat

 

Gefreiter

EGERT

Wilhelm

24.02.1892, Bleiwäsche, Büren

22.03.1918, Roisel

 

Kriegsfreiwilliger

EICHMEIER

August

29.11.1895, Remmighausen, Lippe

05.02.1915, Baccarat

 

Gefreiter

EIL

Alfred

Rotterdam

06.05.1915, Richebourg

 

Musketier

ENDMANN

Christian Ernst

01.11.1899, Dresden

26.09.1919, N. Schanzi bei 5, 56 i. Grenschutz N.

 

Musketier

ERDMANN

Karl

07.08.1892, Bielefeld

29.10.1914, Souchez

 

Musketier

FECHER

August

14.11.1893, Herford

21.03.1916, Annoeullin

verwundet am 20.03.1916 bei Richbourg

Kriegsfreiwilliger- Gefreiter

FICKEWIRTH

Georg

19.02.1882, Langewiesen, Schwarzberg-Sonderhausen

16.05.1915, Richebourg

 

Musketier

FIEDLER

Paul

16.02.1895, Magdeburg

12.09.1916, Allaines, Bouchavesnes

 

Musketier

FINKE

August

30.10.1889, Klosterbauerschaft Minden

19.05.1915, Sainghin

verwundet am 17.05.1915 bei Richebourg

Musketier

FINKE

Heinrich

15.01.1895, Dortmund

14.09.1916, Allaines, Bouchavesnes

 

Musketier

FRODERMANN

Karl

01.09.1893, Rehme, Oeynhausen

09.10.1914, Souchez

 

Unteroffizier

FRÜND

Wilhelm

13.04.1886, Gehlenbeck, Lübbecke

22.10.1914, Maisons

verwundet am 22.10.1914 bei La Frois

Musketier

FUCHS

Otto

22.07.1893, Herne, Arnsberg

14.09.1914, Fe St. Marie

 

Reservist

GAU

Ernst

08.05.1891, Witte, Rügen

22.03.1918, Roisel

 

Musketier

GAU

Robert

27.09.1893, Elberfeld

04.02.1915, Baccarat

 

Ersatz-Reservist

GIESELER

Wiilhelm

02.06.1887, Lüdenscheid, Altena

17.07.1917, Veslud

verwundet am 07.07.1917 bei Cerny

Unteroffizier

GÖßLING

August

09.03.1886, Hausheide, Herford

23.09.1917, Allemaut

 

Gefreiter

GRONENMEYER

Fritz

03.03.1884, Pivitsort, Schötmar

25.01.1915, Froyennes

 

Musketier

GRUB

Richard

26.03.1894, Glocke, Lennep

14.05.1915, Richebourg

 

Landsturmmann

GRUGEL

Theofil

19.08.1886, Linsk, Schwetz

11.09.1916, Allaines, Bouchavesnes

verwundet am 11.09.1916 an der Somme

Musketier

GRÜNEWÄLDER

Heinrich

19.09.1891, Senne I, Bielefeld

14.11.1914, Namur

verwundet am 09.10.1914 bei Souchez

Reservist

HÄCKER

Hermann

03.01.1889, Dortmund

05.11.1914, La Bassée

 

Unteroffizier

HARTWIG

Wilhelm

29.10.1890, Holzhausen, Lippe

15.09.1914, Reims

 

Musketier

HASSENPFLUG

Friedrich

28.07.1893, Wiesbaden

07.10.1915, Grand Moisnil

verunglückt

Unteroffizier

HEINRICH

Paul

29.01.1889, Löderburg, Magdeburg

18.08.1915, Richebourg, Neuve Chapelle

 

Musketier

HEITMANN

Otto

09.01.1895, Burlach, Arnsberg

13.05.1915, Richebourg

 

Gefreiter

HELLWEG

Fritz

30.11.1896, Bielefeld

05.08.1915, Richebourg

 

Unteroffizier

HEMPELMANN

Friedrich

21.10.1889, Herford

27.06.1916, Toter Mann bei Verdun

 

Ersatz-Reservist

HENGSTBACH

Heinrich

27.09.1883, Menden, Iserlohn

14.09.1916, Somme

 

Kriegsfreiwilliger

HENKELÜDECKE

Karl

26.12.1914, Barmen

09.10.1916, Köln

verwundet am 13.09.1916 an der Somme

Landwehrmann

HENSIEK

Wilhelm

10.04.1885, Bieren, Herford

10.10.1914, Souchez

 

Kriegsfreiwilliger

HERKNER

Kurt

07.08.1894, Breslau

26.07.1917, Cerny

 

Musketier

HILBIG

Oskar

31.08.1896, Lichtenau, Lauban

05.07.1917, Cerny

 

Musketier

HILMER

Hans

24.03.1895, Detmold

09.12.1914, Han de Bas

 

Gefreiter

HÖKE

Wilhelm

23.02.1892, Bielefeld

09.10.1914, Souchez

 

Gefreiter

HOLST

Johannes

21.10.1885, Borgwedel, Schleswig

08.08.1918, Hamel

 

Unteroffizier

HONENS

Ernst

02.11.1892, Bielefeld

22.03.1918, Roisel

 

Landsturmmann

HOPPE

Wilhelm

21.08.1886, Striegau

26.07.1917, Cerny

 

Reservist

HÖRSCHES

Wilhelm

31.10.1887, Krefeld

02.04.1918, Morlancourt

 

Musketier

HORSTMANN

Wilhelm

28.07.1894, Unna, Hamm

16.05.1915, Richebourg, Neuve Chapelle

verwundet

Landsturmmann

HOSSTERHEISE

Theodor

06.09.1887, Kichhellen, Recklinghausen

30.06.1916, Toter Mann bei Verdun

 

Ersatz-Reservist

HUEBER

Georg

01.02.1878, Geberschweier

13.05.1915, Richebourg

 

Musketier

HUMANN

Johann

10.02.1892, Westerloh, Minden

17.03.1915, Le Mesnil

verunglückt

Musketier

HUNECKE

Heinrich

19.05.1888, Haustenbeck, Detmold

09.10.1914, Souchez

 

Kriegsfreiwilliger

HÜTTE

Hermann

11.03.1895, Belle, Detmold

05.08.1915, Richebourg

 

Musketier

IBROMIN

Adolf

24.12.1894, Meckendorf, Gelsenkirchen

09.05.1915, Richebourg

 

Musketier

JACOBS

Samy

04.03.1897, Sögel, Hümmling

19.10.1917, Allemant

Quelle: Gedenkbuch des Reichsbund jüdischer Frontsoldaten (RjF), Liste der im 1. Weltkrieg gefallenen Soldaten jüdischen Glaubens aus Orten mit dem Anfangsbuchstaben S

Landsturmmann

JAUTELAT

August

03.01.1890, Gollubien, Goldap

11.09.1916, Allaines, Bouchavesnes

verwundet am 11.09.1916 an der Somme

Musketier

JOPPE

Bernhard

13.10.1894, Badersleben, Magdeburg

28.02.1920, Remscheid

verwundet am 05.07.1917 bei Cerny

Musketier

JUNK

Christian

01.07.1894, Hiltrop, Bochum

09.05.1915, Richebourg

 

Musketier

KAISER

Adolf

22.12.1894, Haustenbeck, Detmold

09.05.1915, Richebourg

 

Landwehrmann

KAISER

Paul

05.08.1878, Essen

16.10.1918, Busendonk

verwundet am 08.10.1918 bei Liry

Musketier

KAMPHAUWE gen. HÖFFKEN

Heinrich

25.03.1896, Bochum

18.09.1916, Templeuve le Guérard

verwundet am 12.09.1916 an der Somme

Musketier

KASSEN

Heinrich

30.05.1894, Oerlinghausen, Schötmar

26.06.1916, Toter Mann bei Verdun

 

Musketier

KLAAßEN

Franz

23.08.1892, Sterkrade

23.03.1915, Richebourg

 

Gefreiter

KLEVESAHL

Friedrich

24.10.1886, Bardowick, Lüneburg

22.03.1918, Roisel

 

Reservist

KNIOLA

Anton

28.12.1888, Marschew, Pleschen

02.09.1916, Caurette-Höhe bei Verdun

 

Gefreiter

KOCH

Wilhelm

26.05.1895, Aßendorf

25.03.1918, Hadricourt

 

Unteroffizier

KOHL

Hermann

05.01.1892, Düsseldorf

09.10.1914, Souchez

 

Musketier

KÖHLER

Heinrich

24.04.1895, Zeinheim, Zabern

07.05.1915, Richebourg

 

Musketier

KOLLEK

Johann

14.05.1896, Herten, Arnsberg

19.08.1917, Assis sur Serre

verwundet am 16.08.1917 bei St. Gobain-Septvaux

Musketier

KONKOLEWSKI

Stanislaus

10.08.1895, Konojat, Kosten

27.02.1917, Vilosnes

verunglückt

Musketier

KORSMEIER

Heinrich

03.05.1890, Gütersloh, Wiedenbrück

09.10.1914, Souchez

 

Unteroffizier

KOWALEWSKI

Max

24.09.1890, Königsberg

04.11.1918, Arlon

verwundet am 17.10.1918 bei Bautheville

Musketier

KRAFT

Wilhelm

18.11.1893, Broich, Mülheim an der Ruhr

12.09.1916, Allaines, Bouchavesnes

verwundet am 12.09.1916 an der Somme

Gefreiter

KRÄUTER

Adam

22.08.1899, Oestrich-Winkel, Rüdesheim

24.04.1918, Castel

 

Gefreiter

KRÖGER

Hermann

22.05.1885, Kirchlengern, Herford

14.09.1916, Somme

 

Landsturmmann

KUHL

Heinrich

20.08.1889, Bielefeld

29.12.1915, Richebourg

 

Musketier

KUHLEWIND

Karl

07.01.1894, Romsdorf

03.03.1915, Bacquart, Baccarat

 

Unteroffizier

KÜSTER

Kaspar

12.11.1876, Aachen

26.06.1916, Dun

verwundet am 25.06.1916 am Toten Mann bei Verdun

Musketier

LAMPE

August

17.08.1879, Einbeck, Dortmund

18.12.1914, Bacquart, Baccarat

 

Musketier

LANGE

Heinrich

16.02.1892, Hoetmar, Münster

24.08.1914, Fontaine Valmont

 

Musketier

LATUSEK

Franz

09.01.1897, Helmstedt

19.10.1917, Allemant

 

Musketier

LEPCZYNSKI

Wilhelm

28.09.1891, Hopfgarten, Bromberg

09.10.1914, Souchez

 

Musketier

LICHTENTHÄLER

Otto

13.06.1893, Sayn, Neuwied

12.09.1916, Somme

verwundet

Landsturmmann

LIMBACH

Heinrich

31.05.1875, Salzkötten, Büren

18.10.1915, Herrin

verwundet am 17.10.1915 bei Richebourg

Gefreiter

LINNEMEYER

Hermann

08.02.1888, Heddenhagen, Lage

07.07.1917, Cerny

 

Musketier

LINNENBRÖKER

Heinrich

14.08.1892, Quanshoff

09.10.1914, Souchez

 

Musketier

LINNENBRUGER

Wilhelm

04.02.1891, Ubbedissen, Bielefeld

09.10.1914, Souchez

 

Reservist

LÜBKER

Heinrich

29.10.1890, Häger, Halle

30.06.1916, Toter Mann bei Verdun

 

Gefreiter

LUDWIG

Wilhelm

17.04.1894, Herne

27.07.1917, Lavergny Fe

verwundet am 25.07.1917 bei Cerny

Landsturmmann

LÜTGERT

Heinrich

02.02.1891, Schildesche, Bielefeld

26.06.1916, Toter Mann bei Verdun

 

Gefreiter

LUTHER

Hermann

14.03.1879, Barleben, Neuhaldensleben

19.10.1918, Nouart

 

Musketier

MÄDGE

Karl

21.06.1892, Eyendorf- Winken, Luhe

15.05.1918, Castel

 

Musketier

MARTENS

Gustav

03.03.1898, Haspe, Hagen

15.05.1918, Castel

 

Sanitäts- Soldat

MARTENS

Wilhelm

17.03.1896, Weeze, Geldern

14.09.1916, Templeuve le Guérard

verwundet am 12.09.1916 an der Somme

Unteroffizier

MARX

Wilhelm

29.04.1886, Linnich, Aachen

13.05.1915, Richebourg

 

Musketier

MARZINSZAK

Wazlaw

03.09.1893, Gr.-Tarschaly, Adelnau

02.09.1916, Caurette-Höhe bei Verdun

 

Musketier

MATZKE

Paul

09.11.1896, Charlottenburg

14.05.1915, Richebourg

 

Kriegsfreiwilliger

MEHNERT

Waldemar

29.07.1895, Ortrand, Liebenwerda

19.12.1914, Haubourain

verwundet am 18.09.1914 bei Bacquart

Gefreiter

MEIERFRANKENFELD

Johannes

30.05.1891, Wiedenbrück

20.02.1917, Verdun Höhe 304

 

Ersatz-Reservist

MELCHERS

Josef

07.04.1886, Greven

19.04.1915, Richebourg

 

Musketier

MELZER

Wilhelm

24.04.1899, Berlin

16.07.1918, Hamel

 

Reservist

MERTENS

Wilhelm

14.02.1888, Krefeld

02.09.1916, Caurette-Höhe bei Verdun

 

Reservist

MISCHER

Wilhelm

15.08.1890, Sylbach, Schötmar

31.10.1914, Hantey

verwundet am 23.10.1914 bei Souchez

Musketier

MÖLLER

Hermann

18.05.1892, Depenbrok

23.10.1914, Salomé

 

Musketier

MORSBACH

Karl

20.08.1894, Remscheid

14.05.1915, Richebourg

 

Musketier

MÜLLER

Heinrich

19.04.1895, Malplaquet, Molsheim

23.04.1915, Richebourg

 

Gefreiter

MÜLLER

Otto

13.04.1894, Mühle 80 bei Ronsdorf

20.09.1915, Richebourg, Neuve Chapelle

 

Kriegsfreiwilliger

MÜNCHHOFF

Günther

16.06.1893, Magdeburg

16.11.1915, Richebourg l'Avoué

 

Ersatz- Reservist

MUNO

Eberhard

10.06.1893, Elberfeld

25.06.1916, Toter Mann bei Verdun

 

Musketier

NAWROCKI

Michaela

18.09.1893, Krotoschin

11.05.1915, Richebourg

 

Landsturmmann

NEUHAUS

Heinrich

31.10.1891, Ehsel, Recklinghausen

09.03.1917, Verdun Höhe 304

 

Musketier

NEUVIANS

Karl

23.02.1897, Velbert, Mettmann

07.07.1917, Veslud

verwundet am 04.07.1917 bei Cerny

Gefreiter

NIEMEIER

Wilhelm

16.05.1884, Wolfenbüttel, Braunschweig

14.05.1915, Richebourg

 

Gefreiter

NIEWÖHNER

Theodor

06.11.1893, Bielefeld

07.07.1917, Cerny

 

Vize- Feldwebel

NOLTE

Heinrich

11.04.1891, Spenge, Herford

14.08.1918, Tincourt

verwundet am 06.08.1918 bei Hamel

Unteroffizier

NOWAK

Hermann

05.10.1893, Wiesenthal, Angerburg

25.07.1916, Toter Mann bei Verdun

 

Landsturmmann

PAWLAK

Anton

17.12.1881, Amalienhof, Mogilno

10.03.1917, Verdun Höhe 304

 

Unteroffizier

PECH

Alfred

18.11.1892, Kussen, Freystadt

22.03.1918, Roisel

 

Musketier

PELLE

Josef

07.07.1895, Steinheim, Höxter

17.10.1915, Richebourg

 

Gefreiter

PETER

Julius

10.07.1888, Salzuflen, Schötmar

13.10.1917, Laon

verwundet am 12.10.1917 bei Allemant

Gefreiter

PETERSEN

Fritz

05.04.1891, Schneckenhof, Schötmar

20.10.1914, Salomé

 

Vize- Feldwebel

PETERSEN

Johannes

22.05.1890, Riel, Köln

13.09.1916, Somme

 

Kriegsfreiwilliger

PLÖGER

Heinrich

18.01.1897, Brakelsiek, Lippe

30.01.1915, Haubourdin

verwundet am 15.01.1915 bei St. Marie Fe

Gefreiter

PRECKING

Paul

06.12.1893, Dorstfeld, Dortmund

26.01.1917, Verdun Höhe 304

 

Gefreiter

RABE

Heinrich

28.08.1891, Lämershagen, Bielefeld

15.09.1914, Reims

verwundet

Musketier

RABOLD

Eugen

17.10.1895, Frenheim, Molsheim

14.05.1915, Richebourg

 

Musketier

RADEMACHER

Heinrich

20.01.1892, Hamborn

18.05.1915, Richebourg

 

Musketier

RADOJEWSKI

Stanislaus

20.10.1895, Karolinowa, Gostyn

17.09.1916, Roisel

verwundet am 14.09.1916 an der Somme

Gefreiter

RASCHE

Karl

15.03.1893, Jöllenbeck, Herford

21.10.1914, Salomé

 

Ersatz- Reservist

RATHERT

Wilhelm

21.07.1893, Todtenhausen, Minden

26.06.1916, Toter Mann bei Verdun

 

Landsturmmann

REDECKER

Ludwig

24.05.1887, Gütersloh, Wiedenbrück

25.06.1916, Toter Mann bei Verdun

 

Musketier

REINECKE

Gustav

14.05.1883, Leimbrink, Schötmar

09.10.1914, Souchez

 

Gefreiter

RELLERMEIER

Heinrich

27.01.1876, Thüle, Büren

14.10.1917, Allemant

 

Musketier

RIEDEL

Otto

09.09.1893, Bielefeld

14.09.1914, Reims

 

Landsturmmann

RILKA

Johann

10.06.1890, Olschin, Ortelsburg

15.04.1917, Verdun Höhe 304

 

Unteroffizier

RÖCKEN

Friedrich

11.10.1889, Bork, Lüdinghausen

27.10.1914, Hantay

verwundet am 22.10.1914 bei Les Trois Maisons

Reservist

RÖHRING

Karl

22.11.1891, Münster

22.12.1914, Bacquart

 

Musketier

ROSSA

Bernhard

21.08.1891, Bielefeld

21.10.1914, Salomé

 

Musketier

ROTH

Karl

26.10.1895, Korzweiler, Molsheim

10.05.1915, Sainghin

verwundet am 09.05.1915 bei Richebourg

Landsturmmann

RUST

Hermann

22.11.1887, Osselten, Lübbecke

14.09.1916, Somme

 

Tambour

RUTHMANN

Friedrich

02.06.1889, Brackwede, Bielefeld

19.09.1914, Montcornet

verwundet am 15.09.1914 bei Souchez

Musketier

RÜTTERMANN

Wilhelm

26.02.1894, Xanten, Düsseldorf

18.09.1916, Somme

 

Kriegsfreiwilliger

SANDER

Albert

05.11.1895, Entrup, Lemgo

14.05.1915, Richebourg

 

Musketier

SANDER

Richard

05.03.1893, Staßfurt i. Sa.

23.03.1915, Richebourg

 

Musketier

SÄNDKER

Friedrich

22.11.1886, Heintrup, Soest

22.10.1914, Salomé

 

Gefreiter

SCHÄFER

Bernhard

14.09.1893, Enniger, Münster

14.08.1917, Liesse

verwundet am 05.07.1917 bei Cerny

Musketier

SCHÄFFER

Joseph

24.11.1885, Marienhof, Briesen

18.12.1914, Baccarat

verwundet am 18.12.1914 bei Bacquart

Ersatz- Reservist

SCHARMER

Aloys

16.07.1892, Lütschwin, Bromberg

26.01.1917, Verdun Höhe 304

 

Musketier

SCHENK

Fritz

01.11.1894, Trebenitz, Düsseldorf

14.05.1915, Sainghin

verwundet am 09.05.1915 bei Richebourg

Musketier

SCHLÜTER

Heinrich

08.02.1893, Lerche, Minden

24.08.1914, Namur

verwundet am 24.08.1914 bei Fontaine Valmont

Musketier

SCHMIDT

Paul

23.02.1897, Saalfeld

22.03.1918, Roisel

 

Landsturmmann

SCHMITT

Ernst

13.04.1899, Neuhoff, Fulda

12.09.1916, Allain, Bouchavesnes

verwundet am 12.09.1916 an der Somme

Musketier

SCHMITZ

Josef

14.05.1897, Lüttelbracht, Kempen

18.10.1917, Allemant

 

Musketier

SCHMITZ

Paul

11.09.1898, Elberfeld

06.07.1918, Hamel

 

Musketier

SCHNEIDER

Jakob

06.09.1892, Herrensohr, Trier

16.05.1915, Richebourg

 

Reservist

SCHOBER

Richard

09.02.1889, Baudach, Großen

09.11.1916, Verdun Höhe 304

 

Musketier

SCHOLTEN

Johann

11.08.1889, Bielefeld

24.08.1914, Fontaine Valmont

 

Ersatz- Reservist

SCHOTT

Josef

30.09.1894, Lampertheim, Straßburg

09.05.1915, Richebourg

 

Gefreiter

SCHRACKE

Johann

09.08.1885, Wesel, Rees

02.04.1918, Bray

verwundet am 02.04.1918 bei Morlancourt

Landwehrmann

SCHROCK

Johann

04.10.1885, Großmarsin, Stolp

20.12.1914, im Revier Ii, 55

verwundet am 18.12.1914 bei Bacquart

Musketier

SCHULTE

August

18.07.1896, Günnigfeld, Gelsenkirchen

08.08.1918, Hamel

 

Gefreiter

SCHULTEN

Heinrich

16.10.1891, Wardingholt, Borken

27.07.1916, Toter Mann bei Verdun

 

Musketier

SCHULZ

Walter

14.10.1890, Bielefeld

22.10.1914, Salomé

 

Unteroffizier

SCHUMANN

Richard

19.11.1892, Berlin

22.03.1918, Roisel

 

Ersatz- Reservist

SEEMANN

Franz

10.07.1889, Oberdietfurt-Eggenfelden, Niederbayern

03.11.1914, Richebourg

 

Landsturmmann

SEIDEL

Heinrich

23.08.1891, Düsseldorf

13.09.1916, Somme

 

Musketier

SIEKMANN

Heinrich

07.11.1892, Muccum, Minden

16.09.1914, Bourgogne

verwundet am 14.09.1914 bei Reims - St. Marie Fe

Musketier

SIESENOP

Ernst

28.12.1893, Wittighöferheide, Brake

09.03.1916, Richebourg

 

Musketier

SOBOTTKA

Adolf

02.10.1896, Orzechowen, Lyck

08.08.1918, Hamel

verwundet

Musketier

SOMMER

Heinrich

07.07.1899, Vorhalle, Hagen

08.10.1918, Liry

 

Unteroffizier

SOMMERFELD

Hermann

14.09.1888, Königstreu, Bromberg

30.06.1916, Toter Mann bei Verdun

 

kriegsfreiwilliger

STAPPERSENNE

Rudolf

24.12.1887, Lemgo, Lippe

17.05.1915, Richebourg

 

Musketier

STEEGMANN

Peter

07.05.1894, Kaldenhausen, Düsseldorf

19.05.1915, Sainghin

verwundet am 14.05.1915 bei Richebourg

Musketier

STEINER

Reinhold

17.02.1896, Ebersdorf, Neurode

28.09.1918, Valenciennes

verwundet am 27.08.1918 bei Montauban

Unteroffizier

STEINKRÖGER

Emil

13.01.1889, Brackwede, Bielefeld

23.10.1914, Salomé

 

Gefreiter

STEINMANN

Wilhelm

20.04.1894, Engerhausen, Minden

17.05.1915, Richebourg

 

Gefreiter

STEWENS

Johannes

16.05.1892, Magdeburg

23.10.1917, Chavignon

 

Reservist

STIELING

Georg

12.06.1889, Friedrichsbrück, Witzenhausen

12.09.1916, Allaines, Bouchavesnes

verwundet am 12.09.1916 an der Somme

Reservist

STOWERMANN

Josef

10.12.1890, Oeding, Ahaus

15.05.1915, Sainghin

verwundet am 14.05.1915 bei Richebourg

Landwehrmann

STRATEMEIER

Fritz

26.06.1882, Luerdissen, Brake

13.05.1915, Richebourg

 

Ersatz- Reservist

STRUNK

August

02.01.1889, Salzuflen, Schötmar

12.09.1916, Somme

 

Musketier

SUNDERKÖTTER gen. ORTWIRTH

Friedrich

02.10.1893, Gütersloh, Wiedenbrück

24.08.1914, Fontaine Valmont

 

Gefreiter

TASCHE

Karl

11.01.1891, Lemgo

24.10.1914, Lille

 

Musketier

THIEL

Walter

15.01.1892, Leichlingen, Solingen

09.05.1915, Richebourg

 

Musketier

TILL

 

14.04.1898, Mainz

24.10.1918, Origny bei Hirson

 

Landsturmmann

TILLMANN

Otto

22.11.1888, Hamme, Bochum

04.07.1917, Cerny

 

Landsturmmann

TÖDTER

Otto

28.11.1885, Paritz, Stendal

20.11.1917, Vervins

verwundet am 19.10.1917 bei Allemant

Gefreiter

TSCHÖKE

Alexander

31.05.1891, Rosenfeld, Halle an der Saale

16.06.1917, Cerny

 

Landsturmmann

TURNAU

Rudolf

02.09.1892, Bulmke, Gelsenkirchen

18.09.1916, Bellicourt

verwundet am 14.09.1916 an der Somme

Musketier

UNVERSERTH

August

11.11.1893, Stengern, Minden

14.09.1914, Reims

 

Landsturmmann

VOGELSÄNGER

Friedrich

06.05.1886, Rheda, Wiedenbrück

09.07.1917, Veslud

verwundet am 07.07.1917 bei Cerny

Landwehrmann

VOITS

Josef

04.07.1880, Eickhoff, Büren

05.08.1916, Toter Mann bei Verdun

 

Landwehrmann

VOSCHEFELD

Karl

20.08.1884, Löhne, Herford

07.05.1915, Richebourg

 

Musketier

WALIGURA

Stanislaus

27.04.1893, Wioska, Bomst

13.09.1916, Somme

 

Musketier

WEBER

Jakob

24.02.1897, Wetten, Geldern

13.07.1917, Veslud

verwundet am 07.07.1917 bei Cerny

Landsturmmann

WEGMANN

Wilhelm

11.05.1889, Lette, Coesfeld

25.02.1917, Ainereville

 

Musketier

WEHMHÖNER

Gustav

07.07.1890, Ubbedissen, Bielefeld

24.08.1914, Fontaine Valmont

 

Musketier

WEIßNER

Kaspar

29.03.1895, Husen, Büren

24.02.1916, Richebourg

 

Musketier

WELLHÖNER

Karl

10.06.1893, Bielefeld

16.12.1915, Richebourg

 

Landsturmmann

WELLMANN

Karl

20.07.1889, Bielefeld

03.10.1915, Richebourg

 

Gefreiter

WELTE

Peter

27.06.1883, Waltershoven, Leutkirch

02.09.1918, Valenciennes

verwundet am 23.08.1918bei Montauban

Unteroffizier

WICHMANN

Paul

26.07.1898, Halle in Westfalen

21.10.1914, Salomé

 

Musketier

WILKEN

Hermann

06.8.1893, Westlin, Aurich

15.09.1914, Reims

 

Gefreiter

WÖRMANN

Emil

18.10.1891, Sieker, Bielefeld

16.09.1914, Orainville

verwundet am 14.09.1914 bei Reims

Ersatz- Reservist

WULBRANDT

Wilhelm

23.05.1887, Jöllenbeck, Oeynhausen

14.05.1915, Richebourg

 

Musketier

ZDROJEWSKI

Johann

08.02.1891, Biewnitz, Briesen

02.04.1918, Morlancourt

 

Datum der Abschrift: 01.09.2008

Beitrag von: Wellesweiler Arbeitskreis für Geschichte, Landeskunde und Volkskultur e.V., Hirtenstraße 26, 66539 Neunkirchen-Wellesweiler, Michaela Becker
Foto © 2008 Michaela Becker

 

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten