Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste: Infanterie-Regiment Graf Bülow von Dennewitz (6. Westfälisches) Nr. 55:

Quelle: Infanterie-Regiement Graf Bülow von Dennewitz (6. Westfälisches) Nr. 55 im Weltkriege herausgegeben von Oberstleutnant a. D. Schulz, Verlag der Meyerschen Hofbuchhandlung (Max Staerke) Detmold

Verlustliste: Infanterie-Regiment Graf Bülow von Dennewitz (6. Westfälisches) Nr. 55, Foto © 2008 Michaela Becker

Inschriften:

Der Heldentod fürs Vaterland
Starben folgende Offiziere, Unteroffiziere und Mannschaften des Regiments
 

Namen der Gefallenen:

10. Kompanie:
(weitere Listen hier)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Reservist

ALBERT

Heinrich

15.03.1891, Bentrupp, Lippe

10.05.1915, Sainghin

verwundet am 07.05.1915 bei Neuve Chapelle

Ersatz-Reservist

ALHORN

Heinrich

27.11.1888, Drohne, Lübbecke

29.12.1916, Verdun

 

Landsturmmann

ALTNER

Otto

29.01.1894, Sennewitz, Halle a.d. S.

13.09.1916, Somme

 

Musketier

AUSTERMANN

Friedrich

25.03.1890, Hamm

12.09.1916, Somme

 

Tambour

BECKER

Heinrich

06.12.1892, Haustenbeck, Detmold

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

BECKMANN

Friedrich

20.08.1891, Veldrom, Blomberg

15.09.1914, Reims

verwundet

Musketier

BEISCHEIM

Nikolaus

03.11.1895, Rohrbach, Hersfeld

25.08.1915, Neuve Chapelle

 

Reservist

BERGMANN

Karl

19.08.1890, Haver, Herford

16.05.1915., Neuve Chapelle

 

Musketier

BERGMANN

Wilhelm

13.09.1891, Bad Meinberg

15.09.1914, Reims

verwundet

Musketier

BERKENKAMP

Martin

04.11.1893, Heiden, Detmold

17.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

BERSIEK

Karl

12.06.1893, Waddenhausen, Detmold

08.01.1915, Danzig

 

Unteroffizier

BICKER

Gustav

26.03.1892, Jerxen bei Orbke, Detmold

12.09.1916, Somme

 

Musketier

BISKUP

Johann

11.02.1893, Buer- Beckhausen, Recklinghausen

31.08.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

BLANK

Ernst

28.03.1892, Crefeld

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

BLANKE

Heinrich

18.04.1892, Schlangen, Detmold

29.04.1915, Neuve Chapelle

 

Sergeant

BLUTTNER

Kurt

27.06.1890, Grüntainichen, Flöha

14.05.1918, Castel

 

Landsturmmann

BOBZIEN

Paul

15.09.1870, Karrenzien, Hannover

04.04.1917, Wiesbaden

 

Musketier

BÖCKMANN

Wilhelm

02.09.1893, Sienern, Hamm

15.05.1915, Sainghin

verwundet am 13.05.1915 bei Neuve Chapelle

Musketier

BODE

August

10.07.1895, Opladen, Solingen

05.10.1918, Savigny

 

Musketier

BOOS

Wilhelm

06.03.1893, Schwerte

22.09.1914, Orainville

 

Kriegsfreiwilliger

BORGSTÄDT

Paul

02.10.1894, Rünsebeck, Halle i. W.

17.07.1915, Bonn

verwundet am 09.05.1915 bei La Bassée

Landsturmmann

BORMKAMP

Friedrich

30.09.1881, Nendorf, Stolzenau

23.10.1917, Chemin des Dames

verwundet

Fahnenjunker-Unteroffizier

BÖTTCHER

Joachim

27.01.1898, Osternburg, Oldenburg

22.10.1917, Chemin des Dames

 

Musketier

BREHE

Eduard

24.11.1894, Meierberg, Brake

22.04.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

BREITMOSER

Emil

18.12.1894, Pleulauken, Insterburg

01.04.1915, Sainghin

verwundet am 31.03.1915 bei Neuve Chapelle

Unteroffizier

BRENNER

Hans

21.01.1895, Dortmund

12.09.1916, Somme

 

Gefreiter

BRENNER

Karl

14.04.1896, Dortmund

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

BRIESE

Josef

11.12.1895, Heiligenwald, Ottweiler

24.09.1915, Sainghin

verwundet am 22.09.1915 bei Neuve Chapelle

Musketier

BRINKMANN

Gustav

12.06.1892, Blomberg

15.09.1914, Reims

verwundet

Unteroffizier

BRINKMANN

Theodor

13.07.1891, Dünne, Herford

13.09.1914, Orainville

 

Musketier

BRORMANN

Hermann

24.08.1886, Bokel, Wiedenbrück

23.10.1915, Richebourg-Neuve Chapelle

 

Vizefeldwebel

BRÜNGER

Peter

24.04.1897, Döhrentrup, Brake

13.09.1916, Allaines

verwundet am 12.09.1916 an der Somme

Musketier

BRUNS

Ludwig

09.09.1890, Wöbbel, Blomberg

08.08.1918, Morcourt

 

Musketier

BUITING

Anton

19.07.1893, Menglinghausen, Spörkel

09.05.1915, La Bassée

 

Gefreiter

BUNTE

Franz

24.12.1895, Verlar, Büren

01.07.1917, Cerny

 

Musketier

BURGINSKI

Franz

03.12.1893, Steinkrug, Neustadt

17.03.1915, Herrin

verwundet am 16.03.1915 bei Touquet

Unteroffizier

BURMEISTER

Hans

15.04.1894, Hamburg

08.08.1918, Morcourt

verwundet

Kriegsfreiwilliger

BUSCH

Heinrich

30.06.1894, Oettern, Bremke

05.12.1914, Radinghem

 

Musketier

BÜSCHER

Heinrich

13.12.1894, Niederhalle, Brake

26.08.1915, Neuve Chapelle

 

Unteroffizier

BUSCHMANN

Otto

19.09.1892, Sporck, Lippe

04.01.1915, Radinghem

 

Sergeant

BUSSE

Friedrich

30.10.1890, Südlengern, Herford

14.05.1918, Castel

 

Unteroffizier

BÜTRÖWE

August

30.09.1887, Oldentrup, Bielefeld

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

CHACHULSKI

Ernst

22.04.1897, Bochum

21.03.1917, Doulcon

verwundet am 19.03.1917 bei Verdun

Unteroffizier

CRÄMER

Heinrich

31.12.1888, Unna, Hamm

08.08.1918, Morcourt

verwundet

Gefreiter

DAHMEN

Emil

06.08.1896, Düsseldorf, Gerresheim

27.03.1918, Dernencourt

 

Kriegsfreiwilliger

DALBERG

Walter

18.05.1897, Brake, Höxter

23.09.1915, Neuve Chapelle

 

Landsturmmann

DECKERS

Hermann

04.03.1875, Oberhausen

30.01.1917, Dun

verwundet am 29.01.1917 bei Verdun

Musketier

DEES

Edmund

02.10.1893, Eisenstein, Nieder-Bayern

12.12.1915, Richebourg, Neuve Chapelle

 

Kriegsfreiwilliger

DELBRÜGGE

Karl

15.06.1893, Brokhagen, Halle i. W.

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Landsturmmann

DEMSKI

Ignatz

23.01.1891, Recklinghausen, Süd

25.08.1917, St. Gobain

 

Musketier

DEPPE

Wilhelm

23.10.1892, Brüntrup, Detmold

02.07.1917, Cerny

 

Musketier

DEPPENMEIER

Fritz

31.12.1893, Bielefeld, Blomberg

05.10.1918, Savigny

 

Musketier

DERANJEWSKI

Theophil

12.04.1889, Schiroslaw, Schwetz

22.08.1918, Montauban

 

Musketier

DICKMANN

Heinrich

17.08.1885, Versmold, Halle

14.09.1916, Somme

 

Gefreiter

DIEDERICH

Rudolf

22.08.1896, Stapelage, Detmold

13.09.1916, Allaines

verwundet am 12.09.1916 an der Somme

Musketier

DIEKMANN

Heinrich

20.07.1892, Ahmsen, Schötmar

13.08.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

DITTMAR

Hermann

15.10.1895, Quellenburg, Schwelm

13.09.1916, Somme

 

Musketier

DÖRR

Wilhelm

24.02.1894, Mardorf, Kirchhain

22.03.1918, Roisel

 

Reservist

DRESELER

Otto

05.11.1889, Herford

13.09.1914, Orainville

 

Reservist

DREYER

Otto

14.11.1892, Minden

12.04.1915, Neuve Chapelle

 

Reservist

DROBE

Wilhelm

04.10.1888, Sassenholzen, Schötmar

11.05.1915, Sainghin

verwundet am 09.05.1915 bei Neuve Chapelle

Ersatz-Reservist

ECHTERHOF

Heinrich

09.04.1886, Müssen, Detmold

29.04.1918; Rosières

verwundet am 25.04.1918 bei Castel

Landsturmmann

EHRENS

Heinrich

27.09.1881, Korschenbroich, München- Gladbach

04.10.1918, Savigny

 

Musketier

EICKMEYER

Heinrich

13.03.1893, Nienhagen, Schötmar

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Ersatz-Reservist

ELSTERMEIER

Rudolf

25.04.1886, Barmen

20.07.1917, Cerny

 

Unteroffizier

ENGELBRECHT

August

18.11.1889, Enger, Herford

08.12.1915, Richebourg

 

Unteroffizier

FIEGE

Friedrich

01.12.1891, Bodexen, Höxter

29.04.1915, Neuve Chapelle

 

Offizier-Stellvertreter

FLAKE

Friedrich

26.09.1890, Detmold

03.04.1915, Sainghin

verwundet am 30.03.1915 bei Neuve Chapelle

Musketier

FLÜGEL

Hermann

28.05.1894, Erpentrup, Höxter

17.05.1915, Richebourg

 

Musketier

FRIEDRICH

Gustav

10.07.1893, Königszelt, Schweidnitz

03.02.1916, Richebourg

 

Musketier

FROELIAN

Johann

30.06.1899, Duisburg

04.07.1918, zwischen Somme und Ancre

 

Ersatz-Reservist

FRÖMEL

Paul

12.02.1885, Bladen, Leobschütz

07.04.1918, Le Cateau

verwundet am 22.03.1918 bei Roisel

Gefreiter

FUCHS

Peter

30.11.1878, Crefeld

14.05.1915, Neuve Chapelle

 

Unteroffizier

GALKE

Willy

12.11.1889, Frankfurt an der Oder

25.03.1918, Moislains

 

Gefreiter

GANSEN

Andreas

28.09.1895, Kaisersetsch, Cochem

22.08.1918, Montaubar

verwundet

Landsturmmann

GLAHN

Heinrich

10.05.1878, Weitmar, Bochum

27.03.1918, Dernancourt

 

Musketier

GÖBEN

Max

17.10.1898, Hamburg

27.03.1918, Dernancourt

 

Landsturmmann

GORZYNSKI

Eduard

10.02.1897, Bielefeld

10.11.1916, Verdun

 

Reservist

GÖTZ

Friedrich

12.07.1891, Lage, Detmold

17.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

GRONEWALD

Bernhard

07.07.1894, Mülheim, Köln

01.05.1915, Sainghin

verwundet am 15.03.1915 bei Touquet

Reservist

GROTE

Heinrich

13.07.1891, Dünne, Herford

25.12.1914, La Bassée

 

Musketier

GRUBER

Friedrich

28.09.1894, Heiden, Detmold

17.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

GRÜNEWALD

Wilhelm

09.02.1886, Düsseldorf

25.03.1918, Maurepas

verwundet

Musketier

GRÜTZMANN

Peter

29.06.1893, Adelnau

14.09.1916, Somme

verwundet

Musketier

HAASE

Willy

19.10.1885, Berlin

25.09.1915, Sainghin

verwundet 23.09.1915 bei Neuve Chapelle

Musketier

HAFERBECK

Wilhelm

18.02.1893, Hiddesen

15.09.1914, Reims

verwundet

Musketier

HAHN

Rudolf

14.06.1893, Altenwald, Saarbrücken

22.12.1915, Richebourg, Neuve Chapelle

 

Musketier

HANNIG

August

10.02.1894, Pivitsheide, Detmold

17.05.1915, Sainghin

verwundet am 09.05.1915 bei Neuve Chapelle

Musketier

HARMS

Karl

24.12.1894, Lehrte, Burgdorf

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Landsturmmann

HEIN

Julius

23.11.1874, Silberstedtfeld, Schleswig

24.08.1918, Montauban

 

Gefreiter

HEITZ

Jakob

31.07.1889, Gries, Straßburg

04.10.1918, Bourcq

verwundet am 04.10.1918 bei Champagne

Gefreiter

HELD

Friedrich

21.12.1889, Herford

03.03.1916, Richebourg, Neuve Chapelle

 

Musketier

HERWIG

August

04.11.1897, Groß-Bartloff, Heiligenstadt

13.12.1915, Richebourg, Neuve Chapelle

 

Musketier

HESSE

Fritz

16.11.1894, Heidenoldendorf, Detmold

07.05.1915, Sainghin

verwundet am 07.05.1915 bei Neuve Chapelle

Musketier

HEUMANN

August

26.10.1899, Hagen, Detmold

13.05.1918, Castel

 

Gefreiter

HEUMANN

Martin

10.11.1888, Waddenhausen, Detmold

19.05.1915, Sainghin

verwundet am 17.05.1915 bei Neuve Chapelle

Feldwebel

HEUMANN

Otto

23.10.1885, Hannover

24.09.1916, St. Quentin

verwundet am 12.09.1916 an der Somme

Musketier

HEUVEL

Hubert de

02.10.1892, Duisburg, Meiderich

21.02.1916, Richebourg, Neuve Chapelle

 

Musketier

HEYER

Fritz

10.04.1895, Borbeck, Essen

15.09.1916, Villeret

verwundet am 14.09.1916 an der Somme

Musketier

HEYERMANN

Karl

05.02.1897, Wimelhausen, Bochum

31.07.1917, Cerny

 

Musketier

HEYNEN

Eugen

01.03.1893, Ronsdorf, Lennep

14.09.1916, Somme

 

Ersatz-Reservist

HILDEBRAND

Paul

06.03.1897, Ufhofen, Langensalsa

10.05.1918, Castel

 

Musketier

HINZ

Friedrich

11.06.1896, Berlin

22.03.1918, Roisel

 

Musketier

HIPPMANN

Franz

25.12.1895, Duisburg

18.09.1916, Somme

 

Reservist

HÖFEMANN

Robert

23.10.1890, Greste, Schötmar

14.09.1914, Fe St. Marie

 

Landsturmmann

HOJAK

Josef

04.03.1893, Recklinghausen, Süd

21.10.1917, Chemin des Dames

 

Musketier

HOLTKAMP

Wilhelm

12.09.1895, Althausen, Höxter

17.10.1915, Richebourg, Neuve Chapelle

 

Landsturmmann

HOMANN

Otto

12.02.1883, Metel, Neustadt

22.10.1917, Chemin des Dames

 

Musketier

HONERT

Fritz

03.03.1897, Leckingsen, Iserlohn

20.10.1917, Barenton

verwundet am 15.10.1917 bei Chemin des Dames

Gefreiter

HORN

Ernst

16.09.1888, Berent

21.10.1917, Chemin des Dames

 

Kriegsfreiwilliger

HORSTBRINK

Wilhelm

19.10.1894, Kusenbaum, Schötmar

03.03.1916, Richebourg, Neuve Chapelle

 

Landsturmmann

HÜSFELD

Adolf

14.08.1896, Wohldorf, Hamburg

20.09.1916, Hannover

verwundet am 13.09.1916 an der Somme

Gefreiter

ISERINGSHAUSEN

Gustav

04.03.1889, Bünde, Herford

29.04.1915, Neuve Chapelle

 

Landwehrmann

JANDER

Hermann

23.01.1883, Kirchlengern, Herford

29.06.1917, Chemin des Dames, Cerny

 

Musketier

JORDAN

Heinrich

22.06.1882, Paderborn

29.07.1916, Verdun

verunglückt, Quelle: Gedenkbuch des Reichsbund jüdischer Frontsoldaten (RjF), Liste der im 1. Weltkrieg gefallenen Soldaten jüdischen Glaubens aus Orten mit dem Anfangsbuchstaben P

Gefreiter

JÜRGENS

Hermann

15.10.1888, Neuendorf, Greifswald

04.07.1918, Hamel

 

Musketier

KACZMAREK

Johann

15.02.1895, Sakrzewko, Samter

29.01.1917, Verdun

 

Musketier

KAISER

Friedrich

23.11.1892, Haustenbeck, Detmold

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Landwehrmann

KALINOWSKI

Johann

26.12.1885, Laska, Konitz

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

KALKBRENNER

Adolf

20.09.1896, Bielefeld

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Ersatz-Reservist

KATIOSSKI

Fritz

19.12.1888, Breslau

12.09.1916, Somme

 

Musketier

KEHNE

Gottlieb

18.08.1892, Stapelage, Detmold

18.05.1915, Richebourg, Neuve Chapelle

 

Kriegsfreiwilliger

KIRSCH

Friedrich

28.09.1895, Elberfeld

16.05.1915, Neuve Chapelle

 

Landsturmmann

KLÄHN

Gustav

05.07.1890, Perver, Salzwedel

05.10.1918, Champagne

 

Kriegsfreiwilliger

KLAHS

Fritz

17.04.1895, Berlebeck, Lippe

16.12.1914, Le Mesnil

 

Unteroffizier

KLAUS

Karl

04.03.1893, Bonsdorf, Lennep

27.10.1918, St. Remy

 

Unteroffizier

KLEINSCHMIDT

Friedrich

16.06.1888, Langenholzhausen, Brake

13.09.1914, Orainville

 

Musketier

KLÖCKE

Friedrich

22.09.1893, Bistrup, Sternberg

21.06.1915, Pont à Marcq

verwundet am 13.05.1915 bei Neuve Chapelle

Musketier

KMIELING

Paul

20.11.1899, Boele, Hagen

30.07.1918, Cappy

verwundet am 29. bei Hamel

Musketier

KNAPPMANN

August

08.08.1893, Holzhausen, Detmold

13.09.1914, Orainville

 

Ersatz-Reservist

KNIEJSKI

Stephan

31.08.1888, Frei Kadlub, Rosenberg

04.04.1914, Morlancourt

 

Unteroffizier

KOCH

Fritz

29.10.1892, Bad Meinberg, Detmold

12.09.1916, Somme

 

Kriegsfreiwilliger

KOCH

Karl

06.11.1894, Halle a. d. S.

13.08.1915, Sainghin

verwundet am 12.08.1915 bei Neuve Chapelle

Sergeant

KOCH

Lorenz

18.03.1891, Lünen

22.08.1918, Montauban

verwundet

Musketier

KORTE

Johann

28.08.1895, Eversen, Höxter

24.09.1915, Sainghin

verwundet am 23.09.1915 bei Neuve Chapelle

Landsturmmann

KOWALAK

Johann

17.12.1886, Drzenzgowo, Schroda

01.07.1917, Chemin des Dames-Cerny

 

Landsturmmann

KOWALSKI

Josef

07.03.1890, Lublinitz

25.03.1918, Maurepas

 

Musketier

KRAMER

August

16.08.1895, Friedrichshagen, Hameln

19.07.1917, Cerny

 

Musketier

KRETSCHMANN

I.

24.04.1893, Köln

29.01.1916, Neuve Chapelle

 

Gefreiter

KROGH

Nikolai

05.03.1890, Eken, Sonderburg

08.08.1918, Morcourt

 

Sergeant

KRÜGER

Karl

19.11.1883, Bischofshagen, Herford

13.05.1918, Moreul

verwundet am 12.05.1918 bei Castel

Musketier

KUBITZA

Mathias

11.09.1891, Radlin, Rybnik

29.01.1917, Rybnik

 

Landsturmmann

KWIATKOWSKI

August

19.12.1892, Schalke, Gelsenkirchen

13.09.1916, Somme

 

Reservist

LAAG

Hermann

20.06.1889, Herford

13.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

LADDE

Otto

19.08.1893, Drusthau (Bünten), Lennep (Mohrungen)

07.09.1915, Sainghin

verwundet am 05.09.1915 bei Neuve Chapelle

Landsturmmann

LALK

Christian

31.10.1877, Elbrinxen, Blomberg

23.10.1917, Chemin des Dames

 

Landsturmmann

LANDWEHR

Friedrich

03.11.1878, Heidenoldendorf, Detmold

20.07.1917, Cerny

 

Musketier

LECHTENFELD

Heinrich

28.03.1891, Bodelschwingh

08.08.1918, Morcourt

 

Musketier

LENZ

Richard

14.02.1898, Lubow, Neustettin

31.08.1917, Liesse

verwundet am 31.07.1917 bei Cerny

Musketier

LESSER

Walter

13.02.1899, Berlin

24.08.1918, Montauban

Quelle: Gedenkbuch des Reichsbund jüdischer Frontsoldaten (RjF), Liste der im 1. Weltkrieg gefallenen Soldaten jüdischen Glaubens aus Berlin

Unteroffizier

LINNE

Heinrich

13.12.1892, Knetterheide, Schötmar

12.09.1916, Somme

verwundet

Gefreiter

LÖFFLER

Hermann

09.09.1891, Badersleben, Oschersleben

13.09.1914, St. Marie Fe

 

Kriegsfreiwilliger

LOHMANN

Karl

14.01.1897, Schneverdingen, Soltau

26.03.1918, Roisel

verwundet am 24.03.1918 bei Longavesnes

Musketier

LOOSE

Richard

31.10.1915, Niederaudenhain, Torgau

21.10.1917, Chemin des Dames

 

Musketier

LUBOWSKI

Joh.

01.04.1893, Thierberg, Osterode

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Gefreiter

LÜCKE

Johannes

06.10.1887, Driburg, Höxter

28.02.1916. Annoeullin

verwundet am 28.02.1916 bei Richebourg-Neuve Chapelle

Unteroffizier

LÜCKE

Theodor

30.05.1883, Buhne, Warburg

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Unteroffizier

LÜTKEBRUNE

Friedrich

18.09.1890, Horn, Detmold

25.10.1917, Marle

verwundet am 20.10.1917 bei Chemin des Dames

Musketier

MAAS

Friedrich

19.09.1899, Dortmund

11.10.1918, zwischen Argonnen und Maas

verwundet

Musketier

MACHEREY

Johann

29.10.1891, Düsseldorf

11.10.1915, Neuve Chapelle

 

Gefreiter

MACIESEWSKI

Stanislaus

24.03.1882, Psarskie, Schwimm

05.10.1918, Bourcq

verwundet am 05.10.1918 in der Champagne

Musketier

MALINOWSKI

Friedrich

23.09.1897, Dortmund

19.03.1917, Verdun

 

Feldwebel-Leutnant

MATHIAS

Karl

06.10.1879, Wiebelskirchen, Ottweiler

04.07.1918, Hamel

 

Reservist

MEIER

Heinrich

05.07.1890, Salzuflen, Schötmar

21.10.1914, Salzuflen

verwundet am 10.10.1914 bei Souchez

Musketier

MEIER

Wilhelm

08.08.1893, Lemgo, Brake

09.05.1915, Richebourg, Neuve Chapelle

 

Musketier

MEIERWISCH

Wilhelm

02.07.1893, Großenmarpe, Blomberg

14.09.1914, St. Marie Fe

verwundet

Reservist

MEISE

Wilhelm

06.03.1887, Unterwüsten, Lippe

21.12.1914, La Bassée

 

Gefreiter

MELMER

Karl

09.09.1886, Krefeld

13.09.1916, Somme

verwundet

Landsturmmann

MEMMESHEIMER

Wilhelm

30.10.1890, Mutterschied, Koblenz

21.10.1918, Heilbronn

verwundet am 05.10.1918 in der Champagne

Gefreiter

MERK

Wilhelm

29.07.1889, Vahlhausen, Detmold

16.12.1918, Chalons

verwundet am 11.10.1918 zwischen Argonnen und Maas

Musketier

MERTENS

Heinrich

20.12.1894, Lippspringe, Paderborn

14.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

MESENBERG

Franz

17.08.1891, Magdeburg, Lemsdorf

24.06.1916, Toter Mann bei Verdun

 

Musketier

MESSING

Ernst

10.08.1893, Ohrdruf

30.10.1917, Chemin des Dames

 

Landsturmmann

MISCHOK

Hermann

23.05.1882, Baumgarten, Kreuzburg

21.10.1917, Chemin des Dames

 

Landsturmmann

MISZEWSKI

Wladislaus

24.10.1889, Koßabude, Konitz

21.10.1917, Chemin des Dames

 

Kriegsfreiwilliger

MÖLLENBECK

Gustav

25.12.1894, Arneburg, Magdeburg

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

MÜLLER

Jakob

06.06.1890, Wahlheim, Hessen

14.09.1917, Somme

 

Musketier

MÜLLER

Max

17.05.1890, Bergisch- Gladbach, Mülheim-Ruhr

12.09.1916, Somme

 

Sergeant

MÜLLER

Heinrich

21.12.1891, Kirchheide, Brake

16.05.1915, Sainghin

verwundet am 08.05.1915 bei Neuve Chapelle

Musketier

NATHAN

Friedrich

16.05.1893, Essen

20.10.1915, Richebourg-Neuve Chapelle

Quelle: Gedenkbuch des Reichsbund jüdischer Frontsoldaten (RjF), Liste der im 1. Weltkrieg gefallenen Soldaten jüdischen Glaubens aus den Orten mit dem Anfangsbuchstaben E

Reservist

NETZER

Willy

25.11.1886, Hannover

14.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

NEUGEBAUER

Joseph

10.03.1891, Langendorf, Neiße

01.07.1916, Toter Mann bei Verdun

 

Musketier

NÖCKER

Alfred

25.10.1895, Wesel

08.08.1918, Morcourt

verwundet

Musketier

NOLL

P.

07.10.1891, Düsseldorf

31.10.1915, Sainghin

 

Musketier

NOWAK

Franz

30.12.1891, Turskon, Pleschen

06.12.1916, Verdun

 

Musketier

OBERSTE-LEHN

Walter

26.02.1894, Elberfeld

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Ersatz-Reservist

OEHMEN

Johann

25.09.1884, Barrenstein, Grevenbroich

01.07.1917, Cerny

verwundet am 01.07.1917 am Chemin des Dames

Gefreiter

OEPPING

Ernst

09.07.1891, Spradow, Minden

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Gefreiter

OESTERLE

Adolf

23.02.1898, Otternheim, Offenburg

24.04.1918, Castel

 

Gefreiter

OETERMANN

Heinrich

07.09.1889, Vahlhausen, Detmold

13.09.1914, Orainville

 

Landsturmmann

OHLENDORF

Karl

29.10.1876, Wipperode, Eschwege

23.10.1917, Chemin des Dames

 

Gefreiter

PAUK

Simon

23.09.1892, Berlebeck, Detmold

13.10.1915, Richebourg, Neuve Chapelle

 

Landsturmmann

PEIß

Fritz

06.01.1881, Plettenberg, Altena

16.07.1918, in der Gefangenschaft in Revigny

 

Musketier

PLAß

Wilhelm

02.10.1891, Müssen, Detmold

06.12.1914, Fournes

vewundet am 03.12.1914 bei Radinghem

Reservist

POHL

Heinrich

15.12.1886, Lemgo

14.09.1914, St. Marie Fe

 

Landsturm-Rekrut

POLKEHN

Hans

17.05.1898, Berlin

20.09.1918, in der Gefangenschaft in Abbeville

 

Gefreiter

POLLMANN

Emil

24.08.1898, Barmen

22.08.1918, Montauban

verwundet

Landsturmmann

QUERNHEIM

Friedrich

20.10.1897, Spradow, Herford

29.01.1917, Verdun

 

Reservist

QUOSDORF

Emil

25.01.1889, Roitsch, Kamenz

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

REUTER

Fritz

09.10.1894, Pr.-Ströhen, Minden

23.09.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

RHEIN

Ernst

11.09.1898, Elberfeld

22.08.1918, Montauban

 

Kriegsfreiwilliger

RIEKE

Friedrich

17.09.1891, Lieme, Brake

13.05.1915, Neuve Chapelle

 

Gefreiter

RIEKE

Heinrich

10.07.1887, Hillentrup, Lippe

21.12.1914, La Bassée

 

Musketier

RINNER

Karl

26.06.1897, Bochum

25.03.1918, Maurepas

 

Unteroffizier

RITZENHOFF

Friedrich

18.07.1892, Höxter

18.05.1915, Richebourg, Neuve Chapelle

 

Musketier

RÖHR

August

24.04.1892, Jerxen bei Orbke, Detmold

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Ersatz-Reservist

RUMP

Heinrich

25.09.1884, Heddinghausen, Lippstadt

01.11.1916, Recklinghausen

verwundet am 12.09.1916 an der Somme

Musketier

RUNTE

Hermann

21.07.1894, Obermarsberg, Brilon

23.12.1917, Dun

 

Sanitäts-Unteroffzier

SANDERS

Wilhelm

29.01.1898, Bork

04.07.1918, Hamel

verwundet, Siehe auch: Selm-Bork, Kreis Unna, Nordrhein-Westfalen

Reservist

SCHÄFERMEIER

Heinrich

23.02.1892, Ehrsen, Schötmar

14.09.1916, Somme

 

Landsturmmann

SCHILLING

Johann

26.11.1876, Dortmund

15.09.1916, Somme

 

Musketier

SCHLÜER

Willi

04.10.1896, Heidenoldendorf, Detmold

19.02.1916, Richebourg, Neuve Chapelle

 

Musketier

SCHMELING

Emil

24.04.1897, Hetterscheidt, Mettmann

29.03.1918, Dernancourt

 

Landsturmmann

SCHMIDT

Heinrich

02.11.1889, Angersbach, Lauterbach

21.07.1917, Cerny

 

Reservist

SCHMIEDESKAMP

Gottlieb

18.10.1887, Stapelage, Detmold

13.09.1914, Orainville

 

Reservist

SCHMÖTZMEIER

Wilhelm

05.11.1890, Dülme, Minden

17.05.1915, Neuve Chapelle

 

Unteroffizier

SCHNEIDER

Karl

25.04.1891, Jöllenbeck, Herford

05.10.1918, Champagne

 

Offizier-Stellvertreter

SCHNICK

Wilhelm

02.10.1892, Herbesthal, Eupen

22.12.1914, Marquillies

vewundet am 21.12.1914 bei La Bassée

Musketier

SCHOLER

Louis

20.01.1898, Koadjuthen, Tilsit

05.10.1918, Champagne

 

Ersatz-Reservist

SCHRÖDER

Anton

08.03.1888, Bödefeld, Meschede

31.07.1917, Cerny

 

Unteroffizier

SCHRÖDER

August

29.07.1891, Barntrup, Brake

13.09.1914, Orainville

 

Musketier

SCHRUMPF

Ferdinand

21.07.1894, Bielefeld

02.09.1915, Neuve Chapelle

 

Ersatz-Reservist

SCHULZ

Arthur

08.09.1892, Lehe

13.09.1916, Somme

verwundet

Musketier

SCHULZ

Bernhard

16.08.1897, Bochum

07.06.1917, Cerny

verwundet am 07.06.1917 am Chemin des Dames

Reservist

SCHUMANN

Heinrich

18.02.1889, Herford

13.09.1914, Reims

 

Kriegsfreiwilliger

SCHÜRMANN

Alfred

24.06.1887, Remscheid

09.05.1915, Richebourg, Neuve Chapele

 

Reservist

SELSEMEIER

Friedrich

23.08.1888, Brüntrup, Detmold

09.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

SELTENREICH

Kurt

16.10.1897, Luckau

05.10.1918, Champagne

 

Musketier

SIEKMANN

Ernst

12.12.1892, Horn, Lippe

06.04.1915, Neuve Chapelle

 

Landsturmmann

SIELEMANN

Heinrich

20.06.1884, Augustdorf, Detmold

13.09.1916, Somme

 

Musketier

SIEPMANN

Heinrich

13.12.1892, Oberhausen

08.12.1915, Richebourg

 

Reservist

SILBERBACH

Artur

17.08.1889, Schötmar

09.05.1915, Neuve Chapelle

Quelle: Gedenkbuch des Reichsbund jüdischer Frontsoldaten (RjF), Liste der im 1. Weltkrieg gefallenen Soldaten jüdischen Glaubens aus den Orten mit dem Anfangsbuchstaben S

Kriegsfreiwilliger

SILBERKORN

Wilhelm

10.01.1896, Herford

13.05.1915, Neuve Chapelle

 

Vizefeldwebel

STAAB

Johann

20.12.1889, Mainz

05.07.1916, Toter Mann bei Verdun

 

Gefreiter

STAHLSCHMIDT

Wilhelm

26.04.1894, Bytang, Essen

22.08.1918, Montauban

verwundet

Gefreiter

STALLMANN

Heinrich

30.04.1888, Obernbeck, Minden

14.09.1916, Roisel

verwundet am 12.09.1916 an der Somme

Musketier

STEGEMANN

August

16.02.1891, Ohrsen, Detmold

29.04.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

STEINHOFF

Otto

30.12.1894, Niedermassen, Arnsberg

11.05.1915, Richebourg, Neuve Chapelle

 

Musketier

STEINKAMP

Karl

13.02.1891, Lage, Lippe

18.11.1914, Souchez

 

Musketier

STREMMEL

August

10.11.1893, Ronsdorf, Lennep

19.12.1915, Richebourg, Neuve Chapelle

 

Musketier

STUCKENBERG

Heinrich

17.12.1890, Steinbrüntorf, Herford

23.09.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

STURM

Josef

07.03.1894, Niederreifenberg, Usingen

27.10.1918, Berlin

 

Unteroffizier

TASCHE

Wilhelm

14.05.1890, Ahmsen, Schötmar

28.09.1914, Orainville

verwundet am 22.09.1914 bei Höhe 100 bei Merlet

Reservist

TEIKE

Karl

14.01.1890, Stettin

21.12.1914, La Bassée

 

Musketier

TERWAGE

Heinrich

16.12.1895, Varenfell, Wiedenbrück

29.07.1916, Verdun

 

Musketier

THILL

Albert

30.09.1892, Elberfeld

17.05.1915, Homberg

verwundet am 09.05.1915 bei Neuve Chapelle

Musketier

THÖLE

Josef

08.10.1894, Oesbern, Iserlohn

22.03.1918, Roisel

 

Reservist

TIMMERHAUS

Heinrich

02.08.1890, Hollen, Herford

24.12.1914, La Bassée

 

Gefreiter

UEBBING

Heinrich

03.03.1898, Bocholt, Borken

08.08.1918, Morcourt

 

Unteroffizier

VEHMEIER

Christian

03.08.1892, Barntrup, Brake

24.09.1914, Orainville

verwundet am 22.09.1914 bei Höhe 100 bei Merlet

Musketier

VIERECK

Emil

17.04.1899, Glarns, Schweiz

24.08.1918, Montauban

 

Musketier

VOGT

Conrad

25.12.1899, Lage i. L.

 

 

Kriegsfreiwilliger

VOGT

Wilhelm

18.04.1896, Breitenheide, Detmold

03.06.1915, Sainghin

verwundet am 14.05.1915 bei Neuve Chapelle

Landwehrmann

VOLLET

Karl

16.02.1881, Würzweiler, Bokenhausen

06.05.1915, Neuve Chapelle

 

Musketier

VOLLMANN

Jakob

07.02.1900, Duisburg, Meiderich

04.10.1918, Champagne

 

Gefreiter

VORDERSTRAßE

Karl

01.08.1891, Ennigloh, Herford

01.07.1917, Cerny

verwundet am 01.07.1917 am Chemin des Dames

Ersatz-Reservist

VOß

Hugo

19.03.1891, Bielefeld

25.03.1918, Maurepas

 

Musketier

WACHSMUTH

Franz

18.06.1890, Tarputschen, Darkehmen

26.08.1915, Neuve Chapelle

 

Landsturmmann

WEDEKING

Otto

27.06.1889, Herzebrock, Wiedenbrück

21.10.1917, Chemin des Dames

 

Krankenträger

WEGENER

Karl

02.05.1889, Bramsche, Bersenbrück

01.12.1914, Radinghem

 

Vizefeldwebel

WEIßNER

Bruno

02.05.1893, Marten, Dortmund

23.10.1917, Chavignon

 

Musketier

WEITZ

Wilhelm

18.08.1899, Duisburg

24.08.1918, Montauban

 

Musketier

WESSELS

Bernhard

30.03.1891, Olfen, Lüdinghausen

26.07.1917, Cerny

 

Vizefeldwebel

WIESE

Wilhelm

18.02.1889, Brüntrup, Detmold

30.11.1918, in der Gefangenschaft in Vineuil St. Firmin

 

Vizefeldwebel

WIESE

Wilhelm

18.02.1889, Enger, Herford

23.10.1917, Chemin des Dames

 

Musketier

WIESMANN

Franz

09.07.1893, Fürstenberg, Büren

14.01.1915, Trier

verwundet am 13.09.1914 bei St. Marie Fe

Landsturmmann

WIETHÜCHTER

Julius

20.07.1889, Bielefeld

20.07.1917, Lavergny Fe

verwundet am 19.07.1917 bei Cerny

Landwehrmann

WILDGRUBE

Willy

05.11.1883, Globig, Wittenberg

24.03.1918, Longavesnes

 

Landsturmmann

WILHELM

Max

07.05.1887, Schneppendahl, Lennep

22.08.1918, Montauban

 

Landwehrmann

WINKELS

Michael

15.12.1883, Düsseldorf

05.10.1918, Liry

 

Landwehrmann

WITTENBERG

Wilhelm

30.12.1881, Sundern, Herford

21.07.1917, Cerny

 

Landsturmmann

WIWIORRA

Johann

24.06.1886, Parlesenwolka, Ortelsburg

22.03.1918, Roisel

 

Gefreiter

WOLTER

Arnold

07.09.1893, Gedelitz, Lüchow

19.09.1917, Charlottenburg

verwundet am 01.07.1917 am Chemin des Dames

Musketier

WÖPKING

Wilhelm

02.12.1899, Jetenburg, Bückeburg

05.10.1918, Champagne

 

Musketier

WÜST

Albert

15.08.1888, Kaden, Westerburg

01.07.1916, Toter Mann bei Verdun

 

Musketier

WYSAALLA

Alfred

22.01.1890, Klein-Zindel, Grottkau

16.01.1916, Neuve Chapelle, Richebourg

 

Musketier

ZUSCHLAG

Emil

30.01.1899, Barmen

28.10.1918, Mainz

verwundet am 04.10.1918 bei Champagne

Datum der Abschrift: 01.09.2008

Beitrag von: Wellesweiler Arbeitskreis für Geschichte, Landeskunde und Volkskultur e.V., Hirtenstraße 26, 66539 Neunkirchen-Wellesweiler, Michaela Becker
Foto © 2008 Michaela Becker

 

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten