Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Titz-Jackerath, Kreis Düren, Nordrhein-Westfalen:

Auf dem Jackerather Friedhof befindet sich eine Kriegsgräberstätte mit fünfzehn Kriegstoten aus dem zweiten Weltkrieg und einem Toten aus dem ersten Weltkrieg. An einer Steinmauer auf der Kriegsgräberstätte hängen zwei Marmortafeln mit den Namen der Vermissten und Gefallenen beider Weltkriege.

Titz-Jackerath, Foto © 2004 Martin Fröhlich

Inschriften:

Sie starben für uns

Wir beten für sie

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

BACKHAUSEN

Heinr.

11.07.1917

 

BAUM

Wilh.

14.10.1918

 

BLÄSEN

Caspar

11.07.1916

 

BRENDGEN

Ant.

10.06.1917

 

DANIELS

Christ.

07.09.1914

vermisst

DRESEN

Adolf

18.08.1919

 

DRESEN

Gottfr.

23.10.1917

 

DRESEN

Nikol.

29.09.1918

 

FRANKEN

Heinr.

19.08.1918

 

GÖRTZ

Leonh.

15.07.1918

 

GRANDERATH

M.

03.03.1916

 

JUSTEN

Franz

17.03.1918

vermisst

KORSTEN

Peter

23.07.1916

 

LANGEN

Franz

27.03.1916

 

LANGEN

Hubert

04.08.1916

 

LEMM

Heinr.

27.11.1915

 

MARX

Marcus

22.10.1918

 

MEISEN

Joh.

24.04.1918

 

MOLL

Johann

21.10.1917

vermisst

MOLL

Wilhelm

01.02.1917

 

REINARTZ

Leonh.

05.07.1917

 

SCHMITZ

Franz

05.05.1915

 

SCHNOCKS

J. W.

22.10.1918

 

SCHÖSSER

Jos.

19.09.1916

 

SCHÖSSER

Wilh.

02.09.1918

 

TILLEMANNS

Jos.

23.08.1916

vermisst

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ARETZ

Josef

 

13.10.1943

 

BECKER

Herm.

 

1945

 

BODEWIG

Hub.

 

21.11.1945

 

BODEWIG

Joh.

 

03.11.1944

 

BODEWIG

Jos.

 

07.04.1943

 

BODEWIG

Willi

 

28.03.1945

 

BONGARTZ

Franz

 

06.11.1944

 

BONGARTZ

Franz

 

27.02.1945

 

BRENDGEN

Franz

 

1945

vermisst

CAUMANNS

Theo

05.01.1915

16.10.1944 (23.11.1944 in Rußland)

 

DAHMEN

Heinr.

 

11.09.1941

 

DORSEMAGEN

Alfr.

 

14.07.1944

 

DORSEMAGEN

W. Kapl.

 

22.06.1943

 

DREIDOPPEL

Otto

 

1945

vermisst

DRESEN

Jos.

 

27.04.1944

 

DRESEN

Matth.

 

24.02.1944

 

FISCHERMANN

Pet.

 

1943

vermisst

FRANKEN

Gottfr.

 

1944

vermisst

GÖBBELS

Chr.

 

19.08.1940

 

GÖRTZ

Christian

 

1945

vermisst

GÖRTZ

Willi

 

15.03.1944

 

HEMMERICH

Jos.

 

1944

vermisst

HIRSCH

Anna M.

 

21.10.1944

 

HIRSCH

Heinr.

 

04.09.1943

 

HIRSCH

Konrad

 

1943

vermisst

JANSEN

Heinr.

 

25.03.1947

 

KEMMERLING

Jos.

 

19.04.1945

 

KEMMERLING

Pet.

 

03.06.1942

 

KLINGEN

Jos.

 

30.01.1945

 

KLINGEN

Nettchen

 

30.01.1945

 

KLÖTER

Theo

 

24.06.1944

 

KÖNEN

Adam

 

1943

vermisst

KÖNIGS

Wilh.

 

1943

vermisst

KRINGS

Franz

 

01.08.1943

 

KUBIAK

Karl-Heinz

 

1944

vermisst

KUBIAK

Werner

 

1944

vermisst

LAUMEN

Gottfr.

 

1944

vermisst

LEHMENKÜHLER

B.

 

08.09.1944

 

LEHMENKÜHLER

Jos.

 

1943

vermisst

LEOPOLD

Paul-Willi

 

1945

vermisst

LESCH

Hans

 

26.12.1941

 

MARCZAK

Joh.

 

16.03.1942

 

MEISEN

Heinz

 

1947

 

MENGELS

Karl

 

02.03.1944

 

MEYER

Heinz

 

09.12.1941

 

MÜLLER

Georg

 

21.03.1943

 

MÜLLER

Walter

 

12.11.1945

 

ROEB

Anton

1915

Jan. 1942 in Rußl.

 

ROHLINGER

Willi

 

14.02.1941

 

SAUER

Hubert

 

27.02.1945

 

SCHMITZ

Heinr.

 

08.04.1945

 

SCHMITZ

Hubert

 

1943

vermisst

SCHÖSSER

Andr.

 

06.01.1944

 

SCHÖSSER

Jakob

 

1945

vermisst

SIEBEN

Josef

 

1943

vermisst

VON MEER

Gottfr.

 

04.04.1945

 

WIELAND

Walter

 

25.01.1942

 

WIRTZ

Josef

 

1945

vermisst

WIRTZ

Wilhelm (Willi)

1914

09.07.1941

 

Kriegsgräber:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

Gefr.

BRUCKERT

Erich

21.06.1925

27.02.1945

 

Obergefr.

ECKER

Johann

01.07.1903

15.12.1944

 

Gefr.

FORGE

Kurt

14.06.1922

27.02.1945

 

 

GAZDA

Viktoria

06.07.1898

20.02.1945

Polin

Obergefr.

JARGIEL

Gerhard

09.01.1926

27.02.1945

 

Stabsgefr.

KÄMMERER

Ernst

03.03.1910

27.02.1945

 

 

LANGEN

Franz

30.03.1896

27.03.1916

 

 

LIUBOW

Plaliy

1924

29.09.1944

Ukrainerin

Gefr.

MARKE

Heinrich

28.07.1906

27.02.1945

 

Obergefr.

PANGRITZ

Karl

14.09.1905

15.12.1944

 

Obergefr.

REICHEL

Friedrich

25.11.1907

27.02.1945

 

Kanonier

ROHLINGER

Wilhelm

12.03.1920

14.02.1941

 

Obergefr.

SCHROER

Josef

30.07.1910

02.12.1944

 

 

SORINSKI

Michael

26.10.1920

10.02.1945

Pole

Kanonier

TREBSCHE

Alois

18.02.1926

02.12.1944

 

Kanonier

WISCHNEWSKI

Hugo

25.10.1924

24.11.1944

 

(rot markierte Daten stammen von privaten Grabinschriften)

Datum der Abschrift: 16.10.2005

Beitrag von: Martin Fröhlich, www.Ehrenmale-Kreis-Dueren.de
Foto © 2004 Martin Fröhlich

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten