Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Neuburg a.d. Kammel-Wattenweiler, Kreis Günzburg, Bayern:

Denkmal nordwestlich der Pfarrkirche Peter und Paul.  Leider nicht alle Daten lesbar, da sie durch Pflanzen verdeckt werden.

Inschriften:

Den Gefallenen zum Gedenken

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

ALTSTETTER

Georg

 

02.04.1945

vermisst

 

AUGARD

Michael

 

16.    .19..

vermisst

 

BISLE

Bernhard

 

21.01.1945

vermisst

Obergefreiter

BISLE

Leonhard

05.09.1922, Wattenweiler

16.01.1946 (17.01.1946), Kgf.Lag.Stalingrad, Rußland

 

 

BÖCK

Josef

 

04.08.1941

 

 

CHLEBOSCH

Hubert

 

    .    .19..

vermisst

 

DREXLER

Johann

 

07.07.1945

 

Obergefreiter

DREXLER

Mathias

01.11.1924

04.05.1945, Italien

 

 

ESSENWANGER

Peter

 

07.03.1944

vermisst

 

GRÜNWIED

Franz Xaver

 

20.11.1941

 

 

HARTMANN

Leonhard

 

19.08.1941

 

 

HAUF

Josef

 

11.09.1939

 

 

HAUF

Leonhard

 

09.09.1944

 

Unteroffizier

HAUF

Mathias

11.11.1913, Wattenweiler

08.03.1945, Rakitovica, Kroatien

 

Obergrenadier

HEIDL

Ewald

25.05.1926, Nesnitz

20.08.1944, Polen

 

Unteroffizier

HEIDL

Rudolf

01.09.1920

13.10.1943, Italien

 

 

HÖRMANN

Ludwig

 

07.03.1944

vermisst

 

JEHLE

Richard

 

13.06.1943

vermisst

Hauptwachtmeister

KAPPLER

Paul

06.08.1905, Karzen

04.02.1945, b. Dt.-Leippe

 

 

KIESENBAUER

Adolf

 

03.04.1943

vermisst

 

KIRCHER

Georg

 

29.07.1943

 

 

KLESSE

Johannes

 

01.    .194.

 

 

KONRAD

Georg

 

25.    .19..

vermisst

Feldwebel

KONRAD

Johann

15.05.1915, Wattenweiler

13.05.1944, Krakau, Polen

 

 

KUNISCH

Richard

 

    .07.1945

 

 

KUNISCH

Willfried

 

    . 04.1943

 

 

LANG

Johann

 

    .    .19..

 

 

LEPICK

Stephan

 

27.05.1944 (?)

 

 

MAIER

Johann

 

30.03.1942

 

 

MALCHER

Rudolf

 

    .01.1945

vermisst

 

MAURER

Franz

 

06.01.1943

vermisst

Oberwachtmeister

MAURER

Karl

08.03.1916, Wattenweiler

24.06.1941, Klonice, Polen

 

Gefreiter

MAYER

Franz

18.03.1920, Wattenweiler

20.01.1942, Polen

 

Obergefreiter

MAYER

Georg

17.10.1910, Wattenweiler

10.04.1945, Pillau, Ostpreußen

 

Oberreiter

MAYER

Leonhard

29.04.1925, Wattenweiler

22.07.1944, b. Fronolow

 

 

MÜLLER

Georg

 

08.    .19..

vermisst

 

MÜLLER

Ludwig

 

    .08.19..

 

 

MÜLLER

Wilhelm

 

06.    .19..

 

Gefreiter

PFLAUM

Xaver

22.03.1924, Wattenweiler

04.12.1945, Focsani, Rumänien

 

 

PROKSCH

Karl

 

    .01.1945

vermisst

 

RAUSCH

Karl

 

23.03.1944

 

Unteroffizier

RAUSCH

Wilhelm

23.04.1919, Mindelheim

22.09.1942, Nowy Rogatschik,  Rußland

 

 

RITTIRSCH

Alois

 

24.12.1943

vermisst

Gefreiter

RUDOLPH

Michael

20.09.1922, Wattenweiler

15.06.1943, Bolchow, Rußland

 

Soldat

RUF

Georg

14.02.1919, Wattenweiler

20.06.1940, Deutschland

 

 

RUF

Peter

 

17.02.1944

vermisst

 

SAUMWEBER

Clemens

 

05.02.1944

 

 

SAUMWEBER

Karl

 

06.06.1942

 

 

SCHIEGG

Alfred

 

08.05.1943

 

Feldwebel

SCHIEGG

Mathias

05.03.1915

26.09.1941, Frankreich

 

 

SCHINDLER

Franz

 

1943

vermisst

 

SCHOLZ

Joachim

 

25.12.1944

vermisst

 

SCHUBERT

Alfred

 

04.04.1945

 

 

SCHUSTER

Josef

 

25.02.1944

vermisst

 

SEITEL

Lorenz

 

05.06.1942

 

 

SEITZ

Georg

 

19.02.1942

 

 

SENDLER

Gerhard

 

10.01.1943

vermisst

Schütze

STANZEL

Wilhelm

03.06.1909, Mähr.Schönberg

11.10.1943, Pleskau, Rußland

 

 

VOGG

Josef

 

18.06.1944

vermisst

 

VÖLK

Peter

 

04.10.1941

 

Unteroffizier

WAGNER

Lorenz

24.06.1918, Wattenweiler

12.10.1944, b. Dlhona, Slowakei

 

 

WAGNER

Robert

 

27.12.1942

vermisst

Pionier

WEIDEL

Johann

09.01.1910, Wattenweiler

08.06.1940, Bitry, Frankreich

 

 

WEIDEL

Josef

 

07.07.1943

 

Obergefreiter

WEIDEL

Wilhelm

26.09.1912

19.08.1944, Frankreich

 

Obergefreiter

WIEDEMANN

Georg

28.11.1921, Wattenweiler

09.04.1945, Zliechow, Slowakei

 

Gefreiter

WIEDENMANN

Martin

30.12.1924, Wattenweiler

27.11.1943, b. Wel.Lepaticha, Ukraine

 

 

ZIEGLER

Johann

 

18.02.1942

vermisst

 

ZIMMERMANN

Johann

 

07.08.1944

vermisst

Private Grabsteine

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Gefreiter

DENZEL

Johann

10.09.1890, dahier

25.07.1916, b. Neuve Chapelle

2. Weltkrieg:

 

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

DREXLER

Johann

1923

1945

 

 

HAUF

Josef

1915

 

 

HAUF

Josef

13.12.1915

11.09.1939, Osiek, Polen

zusammen auf einem Grabstein

HAUF

Leonhard

17.01.1922

09.09.1944, b. Wiehrzeo, Rrußland

zusammen auf einem Grabstein

HAUF

Matthias

11.11.1913

08.03.1945, Kroatien

zusammen auf einem Grabstein

 

JEHLE

Richard

01.11.1922

1943

vermisst

 

SCHIEGG

Alfons

10.05.1911

08.05.1943

 

 

VÖLK

Peter

18.03.1916

04.10.1941, im Osten

 

 

WEIDEL

Friedrich

 

08.1944

zusammen auf einem Grabstein

 

WEIDEL

Hans

09.01.1910

08.06.1940

zusammen auf einem Grabstein

 

WEIDEL

Josef

23.11.1923

07.07.1943

zusammen auf einem Grabstein

 

WIEDEMANN

Georg

30.11.1921

09.04.1945

 

Angaben in grün lt. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datum der Abschrift: 28.08.2007

Beitrag von: Katharina Hahne
Foto © 2007 Markus Hahne

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten