Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Lübeck (Todesanzeigen), Schleswig-Holstein:

Zufällig aufgefundene, ausgeschnittene Todesanzeigen aus Zeitungen Lübecks der Kriegsjahre 1939/45. Die Ausschnitte enthalten keinerlei Angaben aus welchen Zeitungen sie sind. Einige Anzeigen enthalten auch keine Jahresangaben, da es selbstverständlich war, dass es sich um das jeweils laufende Jahr handelte.

Namen der Gefallenen:

 

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum od. Alter

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

 

Leutnant

ARP

Kuno

28 Jahre

13.9.1941 in Karelien

 

EK 2 (zum EK 1 vorgeschlagen), Inf.-Sturmabz. Eltern: Johannes A. u. Marie, geb. KORFF. Bruder: Gustav A. Lübeck-Niendorf, Burg Schröder

 

Pionier

BAHR

Rudolf

19 Jahre

16. 7. 1943 im Osten

 

Eltern: Ernst B. u. Frau Ida geb. SCHRAMM. Klocksdorf

 

Leutnant

BLANCK

Helmut

22 Jahre

6.9.1941 im Osten

Mot. Inf.-Reg.

Mutter: Susanne B. geb. PEHLKE; Lübeck, St. Gertrudring 24

 

Gebirgsjäger u. Bildhauer

BLEIER

Peter

33 Jahre

30.10.1941[i]

 

Ehefrau: Barbara B. geb. Gonser; Mutter: Genovefa B.

 

Oberleutnant u. Kompanieführer

BRINCKMANN

Jürgen

24 Jahre

28.8. ...

Inf.-Reg.

EK 2, Infant.-Sturmabz. u. Verwundetenabz.; Eltern: H. B. u. Frau Margarete B. geb. DIETZ; Lübeck, Hindenburgpl. 4

 

Funker

BROCKHAUS

Asmus

 

30.8. ...

Inf.-Reg.

EK 2; Eltern: Prof. P. B. u. Frau Magdalene geb. HAUKOHL; Lübeck, Wakenitzstr. 50

 

Soldat, Kriegsfreiwilliger

BÜLOW

Wolfgang

19 Jahre

28.12.1941 im Osten

 

Eltern: Studienrat Dr. Paul B. u. Leonore, geb. PRÜFER; Lübeck, Friedrich-Wilhelm-Str. 38

 

Leutnant u. Komp.-Führer

BUTT

Hans

Im 21. Jahr

28.12.1943 im Osten

 

Mutter: Elisabeth B., Lübeck, Fr.-Wilh.-Str. 11

 

Feldwebel

ECK

Reimer

27. Jahre

17.8.1941 im Osten

Panzerjäger

EK 2;

 

Unteroffizier

EDELHOFF

Dr. Heinrich

 

4. 2.1944 Italien

 

EK 1 u. 2 u. Verwundetenabz.; Ehefrau: Ellen-Rose E. geb. REIMANN; Flensburg, Timmkröger Weg 10

 

Unteroffizier

EHLERS

Karl

 

10.8.1943[ii]

 

Ehefrau: Ella E. geb. LIENAU

 

Gefreiter

GREUEL

Günther

20 Jahre

10.8.1942 im Osten

 

Eltern: Dr. Walter G. u. Frau Margarete geb. OHLERICH; Lübeck, Zwinglistr. 1.

 

Funkgefreiter

HAMANN

Werner

Fast 22 Jahre

2.8.1941 Ostfront

Nachrichtenzug einer Artillerieabt.

Eltern: Gustav H. u. Frau Else geb. ROGGE; Lübeck, Seydlitzstr. 31

 

Hauptmann u. Kompanieführer

HASSELMANN

Dr. Carl

 

26.5. 1940 b. Kampf um die Brücken von Valenciennes (Frankreich)

Inf.-Reg.

EK 1 u. 2 von 1914; Verwundetenabzeichen; Studienrat am Johanneum in Lübeck

 

Sonderführer

HENK

Heinrich

34 Jahre

8. 7.1943 im Osten

 

Eltern: Heinrich H. u. Frau Thea, geb. BREDE

 

Leutnant

HENNING

Harald

 

9.8. ...

Sturm-Artillerie-Rgt.

Eltern: Hermann H. u. Frau Ada geb. JENKEL; Lübeck, Eschenburgstr. 14

 

Gefreiter

HIMMELREICH

Peter

22.9.1922

25.7.1943 im Osten

Sturmgeschütz-abteilg.

Eltern: Alfred Wittern u. Frau Grete, geb. Ahmels, verw. Himmelreich

 

Leutnant u. Kompaniechef

KÄHLER

Ernst

Im 29. Jahr

12.8.1941 im Osten

Pionier-Reg.

EK 1 u. 2; Ehefrau: Emma Kähler geb. BUCHKA, Lübeck, Overbeckstr. 29

 

Feldw. u. Offiziersanwärter

KÖNIG

Ludwig

23.4.1914

2.10.1944 in Westen

Grenadier-Reg.

EK 1 u. 2; Verwundetenabz. Eltern: Franz-Ludwig K. u. Frau FRIEDEL, geb. Hast; Lübeck, Hüxtertor-Allee 1

 

Gefreiter u. R.O.A.[iii]

KUHLMANN

Helmut

24 Jahre

23.7.1941 im Osten

Inf.-Reg.

Eltern: Magnus K. u. Frau Maria geb. BUCHWALD. Lübeck, Roeckstr. 18.

 

Leutnant

LIEDTKE

Ulrich

25.6.1920

17.2.1944 Ostfront

Inf.-Rgt.

KVK 2. Kl. mit Schwertern, EK 2, Ostmedaille; Eltern: Karl Liedtke u. Martha, geb. SCHLICHTING

 

Oberleutnant u. Kompanieführer

MENGES

Karl-Heinrich

5.10.1917

20.2.1944 Feldlazarett der Nordfront

Grenadier-Reg.

EK. 1 u. 2, Inf.-Sturmbz., silbernes Verwundetenabz.; Eltern: Karl M. u. Frau Else geb. KLEMPAU, Lübeck, Travelmannstr. 13.

 

Oberleutnant u. Kompanieführer

MICHAEL

Hans

 

17.11.1941 Feldlazarett im Osten

Pionier-Batl.

EK 1 u. 2; Ehefrau: Elisabeth M. geb. STOECKICHT

 

SS-Sturmmann

MÖLLER

Willi

19 Jahre

11.7.1943 im Osten

 

Panzersturmabzeichen; Eltern: Fritz M. u. Frieda geb. FIEHN

 

Funker

MÜHLPHORT

Werner

31 Jahre

24.8.1943[iv] Krainburg/Kärnten

 

Ehefrau: Milde M. geb. WENDELBORN; Lübeck

 

 

NAGROTZKI

 

 

August 1943[v]

 

Ehefrau: Anastasia N.

Obl. u. Batt.-Chef

OEHME

Hermann

1914/15

2.2.1940 im Lazarett im Westen

Artillerie-Rgt.

Infolge Verwundung; Eltern: Dr. Robert u. Anni O., geb. STRUVE

 

Unteroffizier

OHSOLING

Dietrich

20.2.1914

24.11.1944 im Osten

 

EK 2, Verwundetenabz.; Ehefrau: Elisabeth O., geb. HEYDEMANN; Moltkestr. 2 a/pt.

 

 

PASSOTH

Erich

 

4.12.1941 im Osten

 

Infolge Verwundung; Ehefrau: Marie-Luise, geb. SCHEEL. Lübeck, Hüxtertor-Allee 10

 

Meldereiter, Schütze

PEIN

Hellmuth von

19 Jahre

21.8.1941 im Osten

 

Eltern: Hugo v. P. u. Frau Gretchen, geb. AHRENDT.Lübeck, Falkenstr. 38

 

Hauptmann u. Abteilungskommandeur

PETERSEN

Michael-Georg

 

22.5. ...

Nachrichten Reg.

EK 2 1939; Ehefrau: Vera, geb. SCHEUNEMANN; Kinder Ingeborg u. Rüdiger, Lübeck, Moltkestr. 37

 

Obergefreiter

PETERSEN

Hans-Ludwig

 

17.6.1940 vom Feindflug nicht zurück

Luftwaffe

EK 2., Vater: Ernst Petersen; Lübeck, Arndtstr. 18

 

Leutnant, stud. Ing.

PEZENBURG

Klaus

Fast 23 Jahre

3.8. ...

 

EK 1 u. 2; Eltern: Paul P. u. Frau KÄTHE geb. Spengler; Lübeck, Roeckstr. 1a

 

Oberltn. u. Batl.Adjutant

PFLUG

Jochen

im 27. Lebensjahr

13.5.1940 im Westen

Krad-Bataillon

EK 1939; Mutter: Else Pflug, geb. SCHULTE

 

Unteroffizier

ROHBRAN

Friedel

Fast 32 Jahre

21.6.1944

Panzerjäger

Vater: Friedrich R. ; Lübeck, Dorotheenstr. 13

 

Oberleutnt. u. Kompaniechef

RÖHRSEN

Ottomar

23 Jahre

11.8.1941

Inf.-Reg.

EK 1 u. 2 Inf.-Sturmabz., Verwundetenabz.; Eltern: Fritz R. u. Ingeborg geb. SJÖHOLM.

 

Panzerschütze

RUNDE

Justus

11.8.1924

27.3.1943 Lazarett

 

Eltern: Dr. Wolfgang R. u. Frau Antje geb. Hansen; Lübeck, Uhlandstr. 30

 

Leutnant

SCHÄRFFE

Wolfgang

 

7.8.1941 im Osten

Inf.-Reg.

Ehefrau: Lieselotte S. geb. LANGE; Lübeck.

 

Obergefreiter

SCHELLENBERG

Otto

22 Jahre alt

17.7. ... im Osten

Pionierbattaillon

EK 2;Vater: Oblt. d. Res. Robert Sch., Lübeck Hansestr. 29/I.

 

Leutnant

SCHELLENBERG

Hans

13.3.1917

10.10.1944 Italien

Panzergrenadier-Reg.

Eltern: Robert S. u. Frau geb. Hoffmann

 

Obergefreiter

SCHLICHTING

Heinrich

30 Jahre

31. 7.1943 vor Leningrad

 

EK 2, Sturmabz., Krimschild, Verwundetenabz.

 

Gebietskommissar

SCHORER

Harald

30 Jahre

27.10. ... im Osten

 

Ehefrau: Hanny Sch., geb. Schrader,Lübeck, Overbeckstr: 20

 

Unteroffizier

SIEGMUND

Arnold

33 Jahre

18.7.1943 im Osten

 

EK 2, Sturmabzeichen, Ostmedaille; Ehefrau: Marta S. geb. KRÖGER

 

Schütze

SIEMER

Adolf

38 Jahre

20.7.1943 im Osten

 

Ehefrau: Magda S. geb. NAHMER

 

 

STEUBLING

Heinrich

 

10.8.1943[vi]

 

Vater: Karl Steubling

 

 

VASTERLING

Hans Rudi

 

August 1943[vii]

 

Vater: Hermann V.

 

Jäger

VERMEHREN

Klaus

 

1941, in den Kämpfen um Kreta

Luftlande-Reg..

Vater: Oskar V.

 

Oberleutnant, Flugzeugführer u. Adjutant

VOIGT

Dieter

22 Jahre

 

 

EK, Frontflugspange (Bronze); Eltern: Erich Walter V. u. Frau Meta geb. RODENBURG; Lübeck, Elsässer Str. 14

 

Reg.sarzt Oberarzt

VORPAHL

Dr. Dieter

 

5.7.1943 bei Bjelgorod

 

EK 2, Sturmabzch.; Ehefrau: Hannelotte V. geb. DÖRING: Lübeck, Danziger Str. 6

 

Major, SA-Oberführer, Justizrat

WÄHRER

Dr. Georg

 

9.8.1941

Kommandeur Artillerie. Abt.

Goldenes Ehrenzeichen der Bewegung, EK 1 u. 2 (1914/18) u. der Spangen von 1939. Ehefrau: Steffie W. geb. BEER. Lübeck, Curtiusstr. 15

 

Leutn. u. Kompanieführer

WÜST

Peter

 

1.1. ... „im Kampf gegen den Bolschewismus“

Inf.-Rgt.

EK 1 u. 2; Inf.-Sturmabzeichen, Sudetenorden, Goldenes HJ-Abzeichen; Mutter: Minchen W.

[i] Datum der Anzeige
[ii] Danksagungsanzeige ohne nähere Angaben
[iii] Reserveoffiziersanwärter
[iv] Datum der Anzeige
[v] Danksagungsanzeige ohne nähere Angaben
[vi] Danksagungsanzeige ohne nähere Angaben
[vii] Danksagungsanzeige ohne nähere Angaben


Datum der Abschrift: Mai 2008

Beitrag von: Olof v. Randow

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten