Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Leutkirch-Unterzeil, Kreis Ravensburg, Baden-Württemberg:

Denkmal an der Ostseite der Filialkirche St. Magnus für die Gefallenen und Vermißten von 1870/71, des 1. und 2. Weltkrieges; errichtet 1960 durch den Leutkircher Steinmetzbetrieb Joser. Davor stark verwitterte Gedenktafel für die in Unterzeil beigesetzten Soldaten. Dazu zwei private Grabsteine.

Leutkirch-Unterzeil, Foto © 2008 Markus Hahne

Inschriften:

Friede Euch
Wir starben damit ihr lebet

Namen der Gefallenen:

1870/71:

Name

Vorname

Todesdatum

SCHWENK

Franz Xaver

1870

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

ANGELE

Leonhard

1915

 

BICKEL

Bernhard

1915

 

BICKEL

Josef

1918

 

BICKEL

Xaver

1915

 

BRAUN

Georg

1918

 

BRAUN

Valentin

1914

 

BUFLER

Mathias

1914

 

BURGER

Karl

1916

 

GAßEBNER

Albert

 

vermisst

HAIDER

Franz

1917

 

KELLER

Franz

 

vermisst

KÜBLER

August

1916

 

LAUBER

Baltassar

1918

 

LEIPRECHT

Rupert

1914

 

LOCHER

Bernhard

1914

 

MANGOLD

Georg

 

vermisst

MAYER

Engelbert

1917

 

MAYER

Sebastian

1914

 

MÜLLER

Wilhelm

1914

 

REUTLINGER

Alois

1914

 

SCHNEIDER

Albert

1918

 

SCHNEIDER

Franz

1918

 

SCHORER

Georg

1916

 

SCHWENK

Franz

1918

 

SPECKER

Ottmar

1918

 

STAMPFER

Thomas

1918

 

STURM

Alfons

1916

 

WALDBURG-ZEIL

Eberhard, Erbgraf von

1916

 

WALDBURG-ZEIL

Georg, Fürst von

1918

 

WEGMANN

Xaver

1915

 

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Unteroffizier

ANGELE

Karl

16.09.1909 Reichenhofen

06.03.1943 Bytschki, Rußland

 

 

ANGELE

Theobald

 

1945

 

 

BAUER

Georg

 

 

vermisst

 

BENTELE

Heinrich

 

1944

 

Feldwebel

BRÄUCHLER

Fridolin

16.05.1920 Unterzeil

15.07.1944 La Lande, Frankreich

 

 

BRÄUCHLER

Otto

07.08.1923 Unterzeil

26.01.1944 Wotylewka, Ukraine

vermisst

 

BRENNER

Alois

 

1943

 

 

BUFFLER

Gebhard

 

 

vermisst

 

BÜHLER

Johann

 

1944

 

Obergefreiter

BÜHLER

Josef

10.11.1910 Herbrazhofen

31.08.1943 Minkino, Rußland

 

Schütze

DANGELMAIER

Eberhard

17.12.1908 Herbrazhofen

29.10.1941 Rußland

 

Obergefreiter

DETZEL

Albert

14.06.1914 Herbrazhofen

04.1943 Kgf.Beketowka, Rußland

 

Obergefreiter

DETZEL

Max

01.03.1920 Herbrazhofen

03.11.1944 Buskovce, Slowakei

 

Gefreiter

DREßLER

Robert

12.10.1922 Auenhofen

20.11.1942 Staropanowo, Rußland

 

 

ECKBAUER

Josef

 

1944

 

 

FÄßLER

Franz

 

1945

 

 

FRANZKE

Heinz

 

1944

 

 

FRANZKE

Karl

 

1944

 

Wehrmann

GÖTHLING

Reinhold

11.07.1882 Horsmar

11.05.1916

i.M.; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Leutkirch-Unterzeil Grab 104

 

GREGG

Xaver

 

1943

 

 

GRÖSCHL

Karl

 

 

vermisst

 

GRÖSCHL

Wenzel

 

 

vermisst

 

HAUFF

Wilhelm

 

 

vermisst

 

HAUG

Ludwig

 

1941

 

 

HAUGG

Bernhard

15.08.1909 Reichertshofen

24.10.1945 Kgf.Kowel, Ukraine

 

 

HEPP

Josef

 

 

vermisst

 

HERRMANN

Alois

 

1943

 

 

HERRMANN

Georg

 

1944

 

 

JANSER

Franz

 

1941

 

Feldwebel

KELLENDONK

Wilhelm

23.04.1893 St.Tönnis

28.05.1945

i.M.; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Leutkirch-Unterzeil Grab 1

 

KRÄMER

Gerhard

 

 

vermisst

Wehrmann

KUMMERANT

Philipp

16.07.1883 Oberrieden

21.04.1915

i.M.; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Leutkirch-Unterzeil Grab 105

Schütze

LICHTENSTEIN

Josef

11.02.1911 Brunnentobel

29.06.1941 Gluschez, Weißrußland

 

Gefreiter

LOHR

Anton

29.03.1921 Unterzeil

14.03.1942 b.Schabelkowka, Ukraine

 

 

MANTWILL

Albert

 

1943

 

 

MAYERHOFER

Karl

 

1942

 

 

MERATH

Franz Xaver

 

1945

 

 

MICHELBERGER

Alois

 

 

vermisst

Obergefreiter

MILLER

Karl

22.11.1908 Unterzeil

15.03.1945 Rußland

 

Infanterist

MÜLLER

Friedrich

01.07.1894 Rudolstadt

24.09.1915

i.M.; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Leutkirch-Unterzeil Grab 107

 

MÜNSCH

Anton

 

 

vermisst

 

MÜNSCH

Engelbert

 

1941

 

Gefreiter

NASSAL

Karl

17.04.1924 (17.07.1924) Schloß Zeil

29.12.1944 Lichtenstein, Sachsen

 

Oberfeldwebel

NATTERER

Georg

03.05.1917 Kirchberg

04.08.1944 Czajkow

 

 

OEHLERT

Willi

 

 

vermisst

Pionier

REIHER

Karl

1880 Strahlendorf

11.02.1917

i.M.; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Leutkirch-Unterzeil Grab 103

 

REISCHLE

Josef

 

1944

 

Obergefreiter

REUTLINGER

Alois

15.12.1911 Auenhofen

02.12.1944 Herbsheim, Frankreich

 

Gefreiter

SCHNEIDER

Albert

27.12.1919 Herbrazhofen

23.03.1942 Nowo Swinuchowo, Rußland

 

 

SCHNEIDER

Franz

 

 

vermisst

Unteroffizier

SCHNEIDER

Josef

03.06.1922 Herbrazhofen

30.03.1945 Weichselmünde, Polen

 

 

SCHNEIDER

Karl

 

 

vermisst

 

SCHNELL

Albert

 

1943

 

 

SONTHEIMER

Anton

 

1944

 

 

STÜBI

Alois

 

1945

 

 

STURM

Fritz

 

1944

 

 

TA.........S

Ernst

 

1941

 

 

TROJANZICK

Fritz

 

1941

 

 

WEGMANN

Meinrad

 

 

vermisst

 

WELTE

Josef

 

1943

 

 

WIEDEMANN

Josef

 

1939

 

Private Grabsteine:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

LICHTENSTEIN

Josef

1911

1941

 

SCHNEIDER

Albert

1919

1942

Sohn von SCHNEIDER Wilhelm u. Josefa, geb. REUTLINGER aus Herbrazhofen

SCHNEIDER

Franz

1918

1944

Sohn von SCHNEIDER Wilhelm u. Josefa, geb. REUTLINGER aus Herbrazhofen

SCHNEIDER

Josef

1922

1945

Sohn von SCHNEIDER Wilhelm u. Josefa, geb. REUTLINGER aus Herbrazhofen

SCHNEIDER

Karl

1914

1943

Sohn von SCHNEIDER Wilhelm u. Josefa, geb. REUTLINGER aus Herbrazhofen

Angaben in grün lt. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datum der Abschrift: 24.02.2008

Beitrag von: Katharina Hahne
Foto © 2008 Markus Hahne

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten