Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

 

Duisburg-Homberg Hochheide, Nordrhein-Westfalen::

Das Ehrenmal steht auf einem ehemaligen Friedhof an der Eisenbahnstraße. Im Inneren einer achteckigen Halle sind die Namen der Gefallenen angebracht. Der Zugang war verschlossen, deshalb konnten die Namen noch nicht erfasst werden.

Duisburg-Homberg Hochheide, Foto © 2007 AnonymDuisburg-Homberg Hochheide, Foto © 2007 Anonym
Duisburg-Homberg Hochheide, Foto © 2007 Anonym

Inschriften:

Über dem Eingang:
Den treuen Toten

Steinquader mit sitzender Kriegerfigur:
Oh Bruder Helden ewig gross – ihr seid das heilge Deutschland wandellos

Zusätzliche Gedenktafel:
Gedenket auch der Gefallenen, Vermissten und auf der Flucht gestorbenen aus Ostdeutschland und den deutschen Siedlungsgebieten im Osten

Steinwand neben dem Gebäude:
1914 – 1918        1939 – 1945

Datum der Abschrift: 01.12.2007  

Beitrag von: Anonym
Foto © 2007 Anonym
 

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten