Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bühnsdorf, Kreis Segeberg, Schleswig-Holstein:

PLZ 23845

In einer kleinen Anlage, die von einer Eisenkette umgeben ist, ein großer Findling mit den Namen der 21Kriegstoten des Ersten Weltkrieges aus Bühnsdorf und Dreggers. Inschrift auf einem zweiten Findling: „Den Gefallenen zur Ehre, Den Nachkommen zum Gedächtnis“ Davor liegend eine Steinplatte mit den Namen der 18 Opfer des Zweiten Weltkrieges. Ein weiterer Findling mit der schlichten Inschrift „1870-71“.

Bühnsdorf, Foto © 2007 Uwe Schärff

Inschriften:

Den Gefallenen zur Ehre
Den Nachkommen zum Gedächtnis

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

aus

Todesdatum

 

BEHRENS

H.

Dreggers

20.10.1914

 

BEHRENS

W.

Dreggers

16.08.1917

 

BRUHN

O.

Bühnsdorf

30.06.1917

 

DAVID

E.

Bühnsdorf

19.10.1916

 

DAVID

Fr.

Bühnsdorf

22.04.1915

 

DAVID

W.

Bühnsdorf

17.10.1914

 

EGGERT

O.

Bühnsdorf

27.03.1915

 

EGGERT

P.

Bühnsdorf

27.09.1917

 

GRESSMANN

R.

Bühnsdorf

26.08.1916

 

HAMER

H.

Bühnsdorf

18.06.1915

 

JACOBSEN

F.

Bühnsdorf

18.10.1916

 

KRÖGER

E.

Dreggers

15.07.1917

 

LÜTHJE

Chr.

Dreggers

17.07.1916

1)

PÖHLSEN

Fr.

Bühnsdorf

18.09.1915

 

RALF

J.

Bühnsdorf

03.10.1918

vermisst

REIMERS

R.

Bühnsdorf

01.10.1917

 

SCHULZ

H.

Bühnsdorf

28.10.1914

vermisst

SCHUVER

J.G.

Dreggers

28.04.1917

 

STRUVE

C.

Bühnsdorf

14.10.1918

 

WILKEN

W.

Bühnsdorf

31.07.1915

 

WILKEN

Wilh.

Bühnsdorf

07.08.1916

 

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

BUBLITZ

W.

CLASEN

W.

DOERCKS

E.

FRAEDE

P.

HARTZ

W.

HEINRICH

H.

HÖPPNER

H.

HÖPPNER

K.

HÖPPNER

M.

KAUK

H.

KNOTH

F.

LÜBBEN

H.

LÜBBEN

J.

MEYER

H.

MEYER

R.

TEEGEN

A.

TIMM

F.

WEBER

A.

1) Beispiel einer weiterführenden Erkundung über www.volksbund.de/graebersuche:

Lüthje, Christian, Dienstgrad: Landsturmmann, Todesdatum: 17.07.1916. [C0830395] Christian Lüthje ruht auf der Kriegsgräberstätte Menen (Belgien). Block N Grab 2690.

Datum der Abschrift: September 2007

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2007 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten