Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bauerwitz (poln. Baborów), Kreis Leobschütz, Oberschlesien:

Ein kapellenartiger Bau, dicht neben der Pfarrkirche, mit zwei Ansichten.  Die Vorderseite zeigt in Stein gehauen ein Kreuzesbild mit der Gruppe: Maria, St. Johannes, Magdalena und einem Krieger. Rechts und links die Namen der Kriegsopfer – nahezu hundert. Die der Straße zugekehrte Ansicht zeigt auf hohen Sockel einen auf Eichenlaub ruhenden Stahlhelm. Darunter die unten stehende schlichte Inschrift.  Die Namen der Gefallenen sind von dem vorliegenden Bildmaterial leider nicht erkennbar.  Quelle: Wanderungen durch Oberschlesiens Städte von E. Grabowski (1927)

Bauerwitz (poln. Baborów), Foto © 2006 Klaus-Peter Lukasczyk Bauerwitz, Oberschlesien (Kriegerdenkmal)

Inschriften:

Unsern

Gefallenen

Helden.

Beitrag von: Thomas Gläser
Foto © 2006 Klaus-Peter Lukasczyk

 

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten