Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Achtrup, Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein

PLZ 25917

In Ortsmitte: große Rasenfläche umgeben von einem kleinen Wall mit Feldsteinen, die die Namen der Gefallenen aus dem 2. Weltkrieg enthalten. In der Mitte steht eine Säule aus rotem Granit mit den Namen des 1. Weltkrieges, davor eine schwarze Tafel für 1870/71

Achtrup, Foto © 2008 Karin Offen

Inschriften:

1870/71:
Es starben für König und Vaterland 1870 - 1871
(3 Namen)
Gewidmet von ihren Kameraden, Kriegerverein Achtrup am 10. Mai 1896

1. Weltkrieg:
„Stahlhelm“ mit Eichenlaub“ auf weißem Grund
Die Gemeinden Achtrup, Lütjenhorn, Sprakebüll, Gaarde und Hogelund.
Zum Gedächtnis Ihren im Weltkriege 1914 - 1918 Gefallenen und Vermißten.
„Namen“ (chronologisch) mit Todesdatum (Brüder sind untereinander aufgeführt)

Namen der Gefallenen:

1870/71:

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

JENSEN

C.

1870 Verneville

(Anm.:18.08.1870 Gefecht bei Verniville)

JÜRGENSEN

F.

1871 Metz

Gestorben im Lazarett

NEVE

T.F.

1870 Sedan

(Anm: Schlacht von Sedan am 01.09.1870)

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

ANDRESEN

H.D.

25.07.1916

 

ANDRESEN

H.P.

06.03.1916

 

BARTELSEN

T.P.

03.04.1918

 

BURS

P.

13.11.1918

 

CARSTENSEN

J.

20.07.1918

 

CARSTENSEN

Jakob

20.09.1914

 

CARSTENSEN

L.

27.03.1917

 

CARSTENSEN

P.

04.11.1915

 

CHRISTIANSEN

C.

30.10.1914

 

CHRISTIANSEN

C.

17.04.1917

 

CHRISTIANSEN

M.

07.01.1915

 

CHRISTIANSEN

W.

09.02.1917

 

HANSEN

E.

21.09.1916

 

HERZOG

C.

 

Vermisst

HERZOG

H.

07.09.1916

 

HOLT

N.

18.04.1917

 

HÖRL

C.

06.10.1915

 

INGWERSEN

B.

 

vermisst

JENSEN

C.

14.06.1918

 

JENSEN

L.

 

vermisst

JOHANNSEN

J.

21.06.1817

 

JOHANNSEN

P.

18.12.1918

 

KLÜWER

A.

04.10.1916

 

KREBS

P.

22.07.1918

 

LEVSEN

F.

07.04.1916

 

LORENZEN

A.L.

01.10.1915

 

LORENZEN

J.P.

08.03.1916

 

LORENZEN

N.

27.09.1918

 

MENDE

B.

04.10.1917

 

NIELSEN

N.

29.11.1915

 

NIELSEN

P.

28.04.1915

 

NISHEN

D.

26.10.1916

 

NOMMENSEN

P.

 

vermisst

OTZEN

J.C.

26.06.1918

 

PETERSEN

A.

25.10.1915

 

PETERSEN

A.

 

vermisst

PETERSEN

C.

25.09.1915

 

PETERSEN

F.

28.07.1917

 

PETERSEN

J.C.

14.09.1914

 

PETERSEN

P.

20.11.1917

 

PETERSEN

P.C.

16.03.1916

 

SÖRENSEN

C.

 

vermisst

VOGT

P.

21.03.1916

 

WOLFSEN

F.

16.06.1915

 

WOLFSEN

J.

21.03.1918

 

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

ANDRESEN

Andreas

01.11.1921

23.08.1943 in Rußland

 

 

BERG

Helmut

29.05.1927

Jan. 1945

Vermisst

 

BERG

Theodor

02.08.1917

21.01.1945

Gestorben

 

BRODERSEN

Hans

21.04.1913

30.01.1942 in Rußland

 

Schütze

BRODERSEN

Nicolai

09.07.1922 Achtrup

20.04.1942 im Osten Krgs.Laz. 928

Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg (R) Block 6 Reihe 12 Grab 1104

 

CARSTENS

Hans-Peter

16.04.1908

01.04.1944 in Rußland

 

 

CARSTENSEN

Christian P.

23.03.1920

27.06.1944 bei Polok

 

 

CARSTENSEN

Ketel Georg

21.07.1922

10.06.1942 in Sinferopol

 

 

CARSTENSEN

Nicolai

05.11.1921

15.10.1941 in Estland

 

Schütze

CHRISTIANSEN

Albert

06.01.1921 Achtrup

21.11.1941 in Demtansk, Ortslaz.

Gestorben Grab: Demjansk - Rußland

 

CHRISTIANSEN

Hans Th.

09.09.1926

Jan. 1945 im Osten

Vermisst

 

CHRISTIANSEN

Johannes

10.02.1922

30.06.1944 in Rußland

Vermisst

 

CHRISTIANSEN

Martin Th.

11.07.1906

Juni 1944 in Rußland

Vermisst

Obgefr.

CHRISTIANSEN

Peter

21.10.1921 Achtrup

05.06.1942 in Staraja-Russa H.V.Pl. San. Kp. 2, 290

Grab: Korpowo - (R) Block 31 Reihe 10 Grab 546

 

CHRISTIANSEN

Peter August

25.01.1921

19.12.1943 in Iralien

 

 

DIEDRICHSEN

Willi

29.02.1920

16.08.1944 im Osten

 

 

DOMNICK

Wilhelm

12.09.1910

1945 bei Königsberg, Ostpreußen

 

 

GERUND

Kurt

03.10.1907

Sept. 1947 in ruß. Gefsch.

Gestorben

 

HANKE

Erich

02.09.1904

19.09.1944 in Italien

 

 

HANSEN

Albert Melchior

04.07.1907

01.03.1945 in Ostpreußen

Vermisst

 

HANSEN

Christian

09.02.1914

Jan. 1945 in Ostpreußen Goldap, Durmeiken, Reimannswalde

Vermisst

Gefreiter

HANSEN

Emil

01.03.1915 Achtrupfeld

14.09.1941 im Osten Torgelewo

Grab: Mga, Rußland

Unteroff.

HANSEN

Friedrich

18.08.1913 Achtrup

26.02.1945 in Graudenz 14.02.1945 V.Pl. Korps Sanko Groß-wollental

Grab: Skorcz, Polen

 

HANSEN

Hans

01.04.1916

Aug. 1942 in Rußland

 

Gefreiter

HANSEN

Jürgen

09.02.1918 Achtrup

30.03.1943 in Rußland, südl. Woronowo

konnte nicht geborgen werden.Sein Name wird im Gedenkbuch d. Friedh. Sologubowka-St. Petersburg verzeichnet.

Gefreiter

HANSEN

Karl-Hermann

28.08.1925 Achtrup

09.12.1944 b. Reimschach, Saar

Grab: Kriegsgräberstätte in Beckingen-Reimsbach (Brd) Reihe N Grab 3

Gefreiter

HANSEN

Martin

04.08.1920 Lütjenhorn

18.07.1942 in Rußland, Tuganowa

Grab: vermtl. Als unbekannter Soldat a.d. Kriegsgrst. Korpowo überführt worden

Gefreiter

HARTUNG

Peter

30.10.1925 (21.10.1925)

31.12.1944 in Baden

Grab: Kriegsgrst. in Emmendingen (Brd) Block L Reihe 6 Grab 91

 

HERZOG

Günther

17.02.1925

20.07.1944 in Rußland

Vermisst

Obgefr.

HERZOG

Werner

27.03.1921

23.11.1944 in Italien

Kriegsgräberstätte Futa-Pass (I) Block 29 Grab 183

gefreiter

HINRICHSEN

Hans

09.08.1906

04.05.1943 in Italien

Grab: Kriegsgräbst. Pomezia (I) Block N Grab 578

 

HINRICHSEN

Hermann

18.06.1913

21.06.1944 in Rußland, Mittelabschnitt

Vermisst

 

HINRICHSEN

Peter

09.02.1919

Dez. 1941 in Rußland

Vermisst

 

HOLTHUSEN

Volouard

13.11.1924

17.02.1944 im Osten

Vermisst

Unteroff.

INGWERSEN

Christian H.

06.10.1922 Tettwang

19.08.1942 am Ilmensee, Pustynja

 

 

INGWERSEN

Hans A.

02.02.1921

Dez. 1944 in Ungarn

Vermisst

gefreiter

INGWERSEN

Jes Broder

30.08.1924 Achtrup

03.05.1945 in Deutschland

Gestorben Grab: Kriegstgäbst. Schönau (Brd) Reihe 15 Grab 26

Unteroff.

INGWERSEN

Peter

11.05.1920 Kalplund

15.05.1944 bei Breslau, 15km südl. Breslau

 

 

JAKOBSEN

Hans

07.10.1920

02.12.1943 b. Torshok in Rußland

 

Matrose

JAKOBSEN

Kurt

15.10.1923

27.05.1941 m. „Bismarck“ untergegangen

 

 

JENSEN

Hans Waldemar

31.10.1921

Dez. 1942 in Rußland

 

Gefreiter

JOHANNSEN

Andreas

17.09.1907 Sprakenböhl

12.02.1945 b. Trier, Westfront

Grab: Krggräst. Welschbillig-Helenenberg (Brd) Grab 316

 

JOHANNSEN

Carl

16.05.1903

20.06.1944 im Osten

Vermisst

Reiter

JOHANNSEN

Hans Nicl.

16.06.1926 Achtrup

11.01.1945 in Ungarn, Hvpl. Lovaszpatona

Grab: Kriegsgräberstätte in Veszprem (Ungarn) Block 5 Reihe 12 Grab 245

Gefreiter

JOHANNSEN

Heinrich

20.12.1902 Ladelund

18.09.1944 in Kurland Birzgalle, 20 km Sw Friedrichstadt

Grab: Krggräst. Riga-Beberbeki (Lettland) Block 3 Reihe 25 Grab 465

 

JOHANNSEN

Johannes M.

11.10.1920

05.08.1941 in Rußland

 

Sturmmann

JOHANNSEN

Jürgen Peter

25.05.1921 Achtrup

16.10.1941 bei Wjasma, Feldlaz. Ss Div. Reich Gshatsk

konnte noch nicht geborgen werden, Grab derzeit: Gagarin, Rußland

 

KADDATZ

Karl

13.11.1902

27.08.1944 in Rußland

Vermisst

 

KLUG

Karl-Otto

07.01.1922 Natelfitz

19.02.1945 im Osten

Vermisst Grab: Logwino Feldgräber, Rußland

 

KRAUS

Karl

18.03.1905

09.02.1945

Gestorben in ruß. Gefsch.

 

KRÖHNERT

Alfred

06.01.1927

1944 in Kurland (01.11.1944)

Vermisst

 

KRÖHNERT

Bernhard

04.12.1921

1944 in Rußland 01.02.1944 Leningrad Gebiet

 

 

KRÖHNERT

Siegfried

17.09.1924

1944 in Rumänien

Vermisst

 

KUNTZ

Kurt

01.04.1923

03.12.1943 in Rußland

 

 

LAEKEMAEKER

Otto

11.06.1910

11.01.1942 in Rußland

 

 

LEIST

Erwin

15.10.1921

29.09.1941 in Rußland

 

 

LORENZEN

Carsten

27.09.1920

04.09.1941 Frankfurt

Gestorben im Lazarett

 

LOYAL

Karl

11.01.1911

12.03.1942 in Rußland

 

 

MANTEY

Heinz

14.02.1925

Nov. 1944 in Holland

Vermisst

 

MATZEN

Hans

02.03.1917

16.09.1944

 

 

MATZEN

Jakob

19.02.1904

Sept. 1940 bei Brest

 

 

MEGGERS

Claus

13.03.1901

1944 bei Warschau

Vermisst

 

NISSEN

Eduard

28.04.1908

01.10.1942 in Rußland

 

 

NISSEN

Karl

20.12.1910

24.12.1943 in Rußland

 

 

NISSEN

Nicolai

07.03.1922

21.07.1944 in Rußland

 

 

NOMMENSEN

Heinrich Wilhelm

08.02.1922

09.10.1946 in Rußland

Gestorben

 

NOMMENSEN

Johann

03.05.1915

28.06.1942 im Osten

 

 

PAULSEN

Jens Peter

04.06.1920

31.10.1941 in Rußland

 

 

PETERSEN

Ernst Bossen

11.09.1920 Hogelund

06.02.1945 Schlesien

Vermisst

 

PETERSEN

Hans

30.04.1904

06.08.1945

Gestorben in ruß. Gefsch.

Oberjäger

PETERSEN

Hans

18.06.1915 Achtrup

21.02.1942 in Rußland, Gluschizy

Grab: Staraja Russa, Rußland

 

PETERSEN

Jens Chr.

03.12.1912

29.01.1943 in Rußland

 

 

PETERSEN

Peter

14.08.1926

01.03.1945 bei Trier

 

 

PETERSEN

Peter Nis

09.10.1919

22.11.1943 in Rußland

 

 

PETERSEN

Theodor

02.12.1918

Febr. 1943 ? in Rußland

Vermisst

 

ROSSEN

Peter

14.08.1924

In Rumänien

Vermisst

 

ROSSEN

Richard

28.05.1911

30.09.1941 am Ilmensee

 

 

ROSSOW

Johann

24.04.1920

18.08.1944 in Rumänien

Vermisst

 

SCHLOTTMANN

Heinrich

25.11.1921

26.11.1942 in Rußland

 

 

SCHLOTTMANN

Hermann

24.08.1917

02.10.1941 in Rußland

 

 

SCHÜTT

Johannes

08.10.1914

Aug. 1944 in Rumänien

Vermisst

 

SELL

Hans G.

12.02.1927

April 1945 im Osten

Vermisst

Gefreiter

SIEVERTSEN

Bernhard

09.12.1923 Mühlenradt

21.02.1945 in Ostpreußen, Powayen 20 km ü. Niebüll westl. Königsberg

Grab derzeit: Schipkowka - Rußland

 

SIEVERTSEN

Sievert

10.01.1920

24.01.1943 in Rußland

 

 

SKROTZKI

Gustav

07.04.1907

Jan. 1944 in Rußland

Vermisst

 

SÖNNICHSEN

Nicolai

29.01.1905

1944

Vermisst

 

SÖRENSEN

Andreas

09.10.1919

13.11.1941 in Rußland

 

 

SÖRENSEN

Arnold

19.03.1922

25.03.1943 in Rußland

 

Obgefr.

THOMSEN

Hans-Peter

08.03.1915 Hörup

28.09.1941 in Rußland Tulitowa

Grab derzeit: Tulitowa, Rußland

 

VOLLMERT

Wilhelm

01.04.1907

21.02.1944 in Narva

 

 

WERNING

Georg

01.10.1924

Aug. 1944 in Rumänien

Vermisst

Leutnant

WERNING

Peter Georg

10.02.1904

25.05.1940 in Belgien

 

 

WINKLER

Alwin

06.03.1913

Dez. 1944 im Osten

Vermisst

Zusätzliche Informationen (kursiv) stammen aus der Online Gräbersuche des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (www.volksbund.de)

Datum der Abschrift: 29.06.2008

Beitrag von: Karin Offen
Foto © 2008 Karin Offen

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten